Die Stream-Tragödie / eine Fortsetzungsgeschichte

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von M.Herrmann, 23.08.2005.

  1. #1 M.Herrmann, 23.08.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    Wahrscheinlich dachtet Ihr auch wie ich, dass das Drama um das Werksradio Stream mit den Austauschgeräten (oder Softwareupdates) endlich ein Ende hat...

    siehe auch:
    Hoffnung für alle "Stream"-Geplagten / Neue Software-Version

    Leider gab gestern mein ausgetauschtes mit neuer Firm- und Hardware versehenes Stream voll ganz den Löffel ab!
    Nimmt keine CDs mehr an, findet keine Sender mehr, reagiert nur widerwillig und zufällig auf die Lenkrad-Fernbedienung, aber zeigt wenigstens noch das Park Distance Control Display an...

    Lautsprecher bleiben stumm und bringen nicht einmal rauschen, auch wenn man die Lautstärke auf volles Rohr stellt. Wackler an den Anschlüssen muss man ausschliessen, da es sonst komplett tot wäre.

    Mein Händler versucht nunmehr mir das mittlerweile dritte Stream zu besorgen. Sieht aber im Moment schlecht aus, da ich wohl nicht der einzige Problemfall bin und die Austauschgeräte von SAD zurückgehalten werden...

    Werde Euch auf dem Laufenden halten, wie diese Odyssee weitergeht
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ulda70

    ulda70 Guest

    Hallo BlackCzech,

    du bist ja der absolute Glückspilz :zwinker:.
    Mein Stream macht keine großen Probleme und ich überlege nun, ob ich das Update draufspielen lasse, oder nicht :frage:.
    Was meinst Du dazu?
    Mein Freundlicher meint, daß andere Stream geplagten nach dem Update keine bzw. weniger Probleme haben. Ich weiss aber auch, das das Update nicht rückgängig zu machen.
    Ein guter Rat wäre super! :beten:

    Gruß Uli
     
  4. #3 M.Herrmann, 23.08.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    Wenn mir das Display für PDC und Klima nicht so wichtig wäre, dann hätte das Stream keinen Tag im Octavia überlebt und wäre sofort gegen ein ausgereiftes Markengerät ausgetauscht worden. Aber leider gibt es für diese Funktionen (noch) keine Alternative.

    Das Update bringt in soweit eine Veränderung, dass bei Störungen schneller auf Mono umgeschalten wird und dadurch Rauschen und Höhen gedämpft werden. Der Empfang als solcher wird dadurch nicht erweitert oder verbessert. Sender werden länger gehalten und das Springen auf Nachbarsender etwas verringert.

    Die meisten Nutzer werden damit schon zufrieden sein, aber wenn man sich schon länger mit dem Thema auseinandersetzt, weiss man, dass es keine Lösung darstellt sondern nur eine Schadensbegrenzung...
     
  5. #4 TorstenW, 23.08.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    @ulda
    Wenn Du einer der "Glückspilze" bist, die keine Probleme mit dem Stream haben (sowas soll es >wenn auch sehr wenige< geben... :LOL: ), PFOTEN WEG von dem Update!!!!!!!! :fingerheb:
    Damit kann es nur schlechter werden!

    Grund: Es gibt offenbar ein paar Stream, bei denen sich die Toleranzen der Bauteile so auswirken, dass der Tuner übersteuerungsfester ist als bei den "Restlichen".
    Das Update (von mir sehr gern als "Placebo" bezeichnet) macht nichts weiter als sehr frühzeitig auf Mono umzuschalten und die "AF-Funktion" weitgehend zu unterdrücken. Die AF-Funktion ist eigentlich ein Feature von RDS, dass bei schlechtem Empfang den Sender auf einen stärkeren der gleichen Senderkette wechseln soll. Da das Stream einen so besch.. Empfang hat, hat diese Funktion bei den kleinsten Pegeleinbrüchen umgeschaltet. Wenn man diese Funktion selbst ausgeschaltet hat, war das "Springen" auch weitgehend behoben. Lediglich der gestörte Empfang durch den übersteuerten Tuner hat noch für Knacken, Rauschen und Kreuzmodulationen gesorgt. Das wollte man mit dem frühzeitigen Umschalten auf Mono beheben (Motto: Kunden sind ja eigentlich doof, die merken das sowieso nicht). Für einen einwandfreien Mono-Empfang braucht man nur ca. ein Zehntel des Empfangspegels, der für Stereo-Empfang erforderlich ist.
    Wenn aber (wie hier) der Tuner übersteuert ist, nützt das alles NICHTS!
    Also, freue Dich am guten Empfang und unternimm nichts.
    Im Partnerforum (octaviaforum.de) hat übrigens der Admin (Andi) auch ein Stream mit einem einwandfreien Empfang.

    Grüße
    Torsten
    PS: Mein Freundlicher sagte auf meine Frage nach dem Sinn und der Wirkung des Update: "naja........"

    Edit: Eben gelesen: ....Schadensbegrenzung...... ABER NUR FÜR SKODA! :schiessen:
     
  6. ulda70

    ulda70 Guest

    Hallo,

    danke euch zweien, ich werde also meine "PFOTEN" vom Update lassen.
    So etwas in dieser Art habe ich mir schon gedacht.
    Genau aus diesem Grund ("PLACEBO") habe ich beim ersten Anfragen meines Freundlichen das Wundermittel Update :weglach: :weglach: :weglach: nicht aufspielen lassen.
    Kann ich ja echt froh sein, daß mein Stream wirklich recht Problemlos seine Sache (Ordentlicher Radioempfang) macht!!!!!!!

    Gruß Uli
     
  7. #6 TorstenW, 23.08.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Ich sag' ja immer: NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM!

    Oder: PW (Pfoten weg!) >>deshalb "Pfoten", das war nicht böse gemeint! :friede:

    Grüße
    Torsten
    PS: Preise den Herrn (oder Visteon) :anbeten:
     
  8. Chief

    Chief

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altomünster
    Fahrzeug:
    Seat Leon
    Sind davon nur ein paar "Streams" betroffen, oder ist die komplette Baureihe seit Beginn anfällig?
     
  9. #8 TorstenW, 23.08.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Wofür anfällig??? :pfeifen:
    Wenn Du die Threadüberschrift RICHTIG liest, wirst Du erkennen, dass es fast kein Stream mit einem vernünftigen Empfang gibt. Das Gleiche gilt für die Audience-Radios vom gleichen Hersteller (Visteon).

    Die wenigen mit gutem Empfang sind, trotz mehrfacher, völlig untauglicher, Nachbesserungsversuche von Skoda wahre "Goldstücke".
    Angeblich soll es im September eine endgültige Lösung für dieses Problem (geänderte Hardware) geben. Ob un wann es genau wird und was wirklich dabei herauskommt, kann Dir niemand sagen.

    Grüße
    Torsten
     
  10. Chief

    Chief

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altomünster
    Fahrzeug:
    Seat Leon
    Ich kann nur vom Stream aus dem O2 meines Vaters sprechen.
    Auch wenn ich nur ganz selten damit unterwegs bin (wenn ich mal wieder ein Auto mit Hängerkupplung brauche), dann muss ich aber dennoch sagen, dass das Radio keine Probs macht.

    Darum dachte ich, dass vielleicht nur eine bestimmte Baureihe (von Seriennummer XXXXXXXX - XXXXXXYZ) betroffen ist.
     
  11. #10 TorstenW, 23.08.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Beim "mal Fahren" fällt es nicht unbedingt auf. Kommt auch auf den gehörten Sender und die Gegend, in der man fährt, an.
    Und es gibt eben die "Goldstücke".
    Ausserdem sind auch die Ansprüche und Hörgewohnheiten unterschiedlich.

    Grüße
    Torsten
     
  12. ulda70

    ulda70 Guest

    Hallo


    @TorstenW

    Sag doch bitte bescheid, wenn im "SEPTEMBER" :hihi: oder auch später die Hardwarelösung beim Freundlichen ist.
    Ich bin mir sicher, damit wird alles gut :-)) :-)) :-))

    Tschüß
    Uli
     
  13. #12 TorstenW, 24.08.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    ...die Hoffnung stirbt zuletzt....... :party:

    Mir ist es >eigentlich< egal, ob und wann etwas passiert, ich habe schon lange kein Stream mehr drin, ich habe ein RCD 300 von Blaupunkt (VW) drin.
    Das hat einen Empfang, sage ich Dir..... :sonne: :victory:

    Grüße
    Torsten
    PS: Aber ich bleibe trotzdem dran!
     
  14. dussel

    dussel

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Fahrzeug:
    Octavia II , 1.6 TDi Kombi
    Kilometerstand:
    17000
    Gehen mit dem VW-Radio auch alle stream-Funktionen?
     
  15. #14 TorstenW, 24.08.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Fast alle.
    Was nicht geht sind "nur" Anzeigefunktionen: Temperatur-, Climatronic- und Uhrzeitanzeige im Radiodisplay.
    Weiterhin das "Mäusekino" (Rückfahrwarneranzeige im Radiodisplay >das Piepen funktioniert weiterhin!
    Die Lenkradfernbedienung funktioniert "anders"; die beiden Suchlauftasten auf der linken Lenkradseite sind ohne Funktion, dafür sind die beiden rechten Suchlauftasten (bisher Durchschaltung der Stationsspeicher) die Suchlauftasten mit Anzeige des vorherigen und folgenden Senders in der Suchlaufreihe.
    Alles Andere, auch Anzeige im Maxi-DOT, funktioniert.
    Es ist voll anschlusskompatibel zum Stream, also nur Dranstecken >funzt. Plug und pray :clown: sozusagen.....

    Man sollte dazu eine 2. Antenne einbauen >>MIT Phantomspeisung, sonst wird sie vom Radio nicht erkannt! (weil 2 Tuner und 2 Antenneneingänge) und kann die Displaybeleuchtung umbauen (lassen) von rot/blau auf grün.
    Ein anderer Rahmen, der vom Navi für ca. 7 Öcken, wird noch benötigt.

    Dafür hat man ein Radio mit einem Spitzen-Empfang (Twin-Tuner mit digitaler Signalverarbeitung). Vergleichsgerät (für das Radioteil): Blaupunkt "Bremen" für ca. 700 Öcken!

    Grüße
    Torsten
    PS: Bei ebähhh kann man sie für um die 100 Öcken "schiessen".
     
  16. #15 M.Herrmann, 24.08.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    "aller guten dinge sind drei..."


    durfte heute schon ein neues stream in empfang nehmen. ging wider erwarten doch recht schnell. ist dieses mal ein neugerät aber trotzdem "nur" hardwareversion 0011 und software 0020, also noch kein "modellwechsel" in der hardware. bin ja auch mal gespannt, was im september kommen soll.

    @dussel
    wenn das rcd 300 alle gewünschten funktionen hätte, würde ich nicht schon das dritte stream "testfahren" sondern damit weitwurf üben
     
  17. #16 M.Herrmann, 26.08.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    Kleines Update:

    ab KW 36 werden bei Skoda neue Geräte von Visteon erwartet, die eine geänderte und verbesserte Software sowie Hardware aufweisen. Diese sollen vorerst aber nur den Kunden zur Verfügung gestellt werden, die auch bei der letzten Tauschaktion keine Verbesserung erleben durften. Da die letzte FlashUpdate Aktion die meisten Reklamationen befriedigt habe, werden momentan nur die harten Fälle (wie z.B. ich) damit versorgt. Wenn die erneute Änderung fruchtet, wird wohl ein Serieneinsatz folgen. Was an dem Radio verbessert/geändert wurde, konnte man mir noch nicht sagen, da die Geräte noch nicht eingetroffen sind und keine Erfahrungen vorliegen. Man nimmt unsere Probleme ernst und arbeitet an Lösungen.
     
  18. #17 TorstenW, 26.08.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    NACH ÜBER EINEM JAHR und MASSIVEM Druck u.a durch den ADAC!
    Vorher hat man verzweifelt versucht, die Kunden zu verar...., unter anderem mit dem "Update"; in dem Wissen, dass es >eigentlich< nichts bringen KANN und hoffentlich das "dumme Volk" ruhigstellt.
    Sieht man ja daran, dass die Radios immer noch unverändert weiter gebaut werden!

    DAS solltest Du nicht vergessen zu erwähnen!

    Grüße
    Torsten
     
  19. #18 M.Herrmann, 06.09.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    die neusten ("test"-)exemplare haben folgende versionsstände:

    hardware 0013
    software 0025
    produktion 3405

    komme leider erst nächste woche dazu ein ergebnis zu liefern, da vorher kein einbautermin möglich

    werde dann berichten...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 M.Herrmann, 15.09.2005
    M.Herrmann

    M.Herrmann Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Winnenden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus-Toepner.de
    Kilometerstand:
    30000
    nun habe ich das vierte stream innerhalb 10 monaten... (versionsstand siehe oben)

    die anordnung der bedienelemente hat sich verändert und der schriftzug ist nun oben rechts vom display

    es scheint, dass sich das empfangsverhalten positiv verbessert hat.
    aber bei fremdeinstrahlungen und streuungen wie eisenbahn, strassenbahn, häuserfronten etc. zeigt es sich immer noch etwas mimosenhaft, kappt die höhen und bricht auch mal ein...

    mit serienantenne bekomme ich mehr sender, aber auch mehr störungen.
    mit stummelantenne kommen nur die starken sender rein, dafür aber ohne grobe patzer.

    von blaupunkt oder becker sind wir aber noch weit entfernt...

    fazit: verbesserung ist da (zu meinem ersten stream-exemplar sogar ein quantensprung), aber wer viel radio hört, wird weiterhin nicht zufrieden sein, wenn er vorher ein besseres empfangsteil gewohnt war!

    mutter vw zeigt mit dem rcd 300 (belegungsgleiches blaupunkt) im golf und touran, dass es auch besser geht!
     
  22. #20 TorstenW, 15.09.2005
    TorstenW

    TorstenW Guest

    Moin,

    Das deckt sich mit meiner "Empfangsprobe" am Dienstag.
    Ich war nämlich bei meinem Freundlichen, das Lenkrad "geraderücken" lassen und bei der Gelegenheit gleich das Tagfahrlicht aktivieren.
    Während der Wartezeit habe ich in einem zur Auslieferung fertigen O² mit dem Stream "gespielt". Also, ich bin, ehrlich gesagt, immer noch erschüttert. Selbst im Stand wenn man einen schwächeren Sender (wobei "schwächer" immernoch ein Sender ist, der mit dem RCD 300 einwanfrei kommt) einstellt, fehlen sofort die Höhen und der ganze Klang wird dumpf.
    Es ist also an der Radio- (Tuner-)Hardware NICHTS :grrr: gemacht worden!

    Das sind nur Softwareänderungen (AF-Funktion unterdrückt, Höhenabsenkung bei niedrigerem Pegel, Mono-Schaltung >nur im Hintergrund!, angezeigt wird weiterhin Stereo!<) mit zum Teil Placebo-Funktion, da der Empfang an sich nicht besser sondern nur "anders" geworden ist.
    Die Kreuzmodulationen (Hardwareproblem) sind nach wie vor da!

    Grüße
    Torsten
    PS: Bei den RCD 300 muss man auch vorsichtig sein, ältere Modelle (Ende 2003/Anfang 2004) und ganz neue Modelle sind teilweise Grundig-Geräte!
    Deren Empfang ist um einiges schlechter als bei den Blaupunkt-Geräten.
    Der Golf hat übrigens parallel zu den Grundig-Geräten wieder eine "richtige" Dachantenne drauf, nicht mehr den Stummel.
    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt..... :narr:
     
Thema:

Die Stream-Tragödie / eine Fortsetzungsgeschichte

Die Seite wird geladen...

Die Stream-Tragödie / eine Fortsetzungsgeschichte - Ähnliche Themen

  1. Radiotausch: Stream-MP3 -> ?

    Radiotausch: Stream-MP3 -> ?: Hallo zusammen, ich habe hier und in anderen Foren in den letzten Tagen viel zum Radiotausch gelesen. Leider werde ich noch nicht zu 100% aus...
  2. Suche Stream MP3 o.ä für Oktavia 1z

    Suche Stream MP3 o.ä für Oktavia 1z: Hallo zusammen, Ich suche für mein Octavia 1z ein Stream MP3. Verbaut ist ein Stream. Ich möchte nicht nur MP3 CD's nutzen sondern auch über den...
  3. Privatverkauf Skoda Stream mp3

    Skoda Stream mp3: Hallo zusammen! Ich habe ein einwandfreies Skoda Stream mp3 Radio aus meinem Octavia im Angebot. Das Radio ist bereits seit 1,5 Jahren ausgebaut...
  4. Passt ein Stream aus dem Octavia in ein Fabia2?

    Passt ein Stream aus dem Octavia in ein Fabia2?: Mahlzeit! Mir wurde ein Stream (1Z0035161B) aus einem Octavia angeboten. Wenn ich den 1-DIN-Rahmen rauswerfe, passt das Stream dann dort hinein...