Die Simply Bullshit Technik von Skoda

Diskutiere Die Simply Bullshit Technik von Skoda im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich bin auch immer wieder über den Selbstkasteiungswillen/das im-eigenen-Leid-suhlen Einiger überrascht. Seit dem Kauf ärgern, seit fast zwei...

  1. #21 Grasshopper, 10.05.2020
    Grasshopper

    Grasshopper

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi FL Style 1.4 TSI | Race Blue
    Ich bin auch immer wieder über den Selbstkasteiungswillen/das im-eigenen-Leid-suhlen Einiger überrascht. Seit dem Kauf ärgern, seit fast zwei Jahren sogar die nach außen getragene Einsicht „Ich hasse meinen fahrbaren Untersatz“. Warum?? :huh:
    Schmeiß die Kiste halt weg und kauf einen Toyota.
     
    moky und Jopi gefällt das.
  2. #22 Lamensis, 10.05.2020
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    629
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    94000
    Ich vermute der Restwert steht noch ein paar euro über wegwerfen ;)
     
    Nachtmann72 gefällt das.
  3. #23 Grasshopper, 10.05.2020
    Grasshopper

    Grasshopper

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi FL Style 1.4 TSI | Race Blue
    ob das der TE auch so sieht? ;)
     
  4. #24 Lamensis, 10.05.2020
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    629
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    94000
    Er verkauft schei** zum Goldwert aus seiner Sicht, von daher wohl alles richtig gemacht.
     
  5. #25 birscherl, 10.05.2020
    birscherl

    birscherl

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
    Das ist mit Sicherheit eine gute Entscheidung. Die Mängel sind ja offensichtlich und nicht zu überhören.
     
    Pompom, Prizo und Tuba gefällt das.
  6. A.M.

    A.M.

    Dabei seit:
    18.09.2017
    Beiträge:
    2.558
    Zustimmungen:
    313
    Fahrzeug:
    Octavia 3- Kombi, Sondermodell clever, 1.0l
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Center Fürstenwalde
    Kilometerstand:
    Steigend
    Da kann ich mit meinem ja noch glücklich sein, der klappert jetzt (60tkm) mehr als mein alter Opel mit 300tkm.

    Prob. 5 Erst klackert er wie ein Diesel, dann wie ein Nadeldrucker, aber die letzten Geräusche sind beängstigend
     
    Nachtmann72 gefällt das.
  7. #27 Jopi, 10.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2020
    Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    991
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    126000
    Der Sarkasmus, der aus diesem Thread trieft, lässt mehrere Fragen aufkommen:

    Geht es Dir dabei darum, Hilfe von diesem Forum zu erlangen?
    Willst Du überhaupt eine technische Lösung für die Probleme mit Deinem Auto?
    Fest steht, dass Du mit dem Aufkleber nirgends etwas Positives bezwecken wirst. Du gibst nur Deinen (verständlichen) Emotionen klein bei und machst Dich damit eher noch lächerlich. Für den Threadtitel gilt das Gleiche.

    Bei allem Ärger mit dem technischen Gerät Auto und dem verlorenen Geld, ist die Frage am Ende immer, ob man bereit ist, sich länger damit auseinander zu setzen und dabei am Ende vielleicht doch noch ein Auto hat, mit dem man zufrieden genug ist, damit man damit leben kann oder ob man besser nach dem Motto „Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende“ verfahren sollte.
    Ich war 2004 mit einem Renault Laguna in einer vergleichbaren Situation und haben mich für das Ende mit Schrecken entschieden, was mich viel Geld gekostet hat. Später habe ich dann per Zufall erfahren, dass irgendjemand den Wagen noch mind. 4 Jahre und 100000km zusätzlich gefahren sein muss.
    Und der allererste Skoda, den wir daraufhin gekauft haben, war noch schlimmer als der Renault! Dann habe ich mir gesagt „So viel Mist zwei mal hintereinander, das kann nur Pech sein und Pech geht vorbei.“. Wie man an meiner Skoda- Historie sehen kann, ist es auch vorbei gegangen.

    Also, ich denke, Du solltest Dich entscheiden, was Du willst. Aber mit dem Sarkasmus, solchen Aufkleber und solchen Threadtiteln schadest Du denen, denen Du schaden willst, so gut wie gar nicht, sondern eher Dir selbst.

    Und schlussendlich gibt es keine Garantie, dass Du beim nächsten Wagen, egal welcher Marke, nicht wieder den Griff ins Klo landest, sondern höchstens niedrigere oder höhere Wahrscheinlichkeiten. Und wie ärgerlich das im negativen Fall wäre, kann man sich vielleicht vorstellen.
    Aber wie gesagt, Du musst Dich entscheiden. Ist das Geld nicht da, den Wagen zu tauschen, dann wechsle die Werkstatt. Aber dann tu um Deinerselbst Willen den Aufkleber vorher ab und versuch, jegliche Emotionen raus zu halten, so schwer es ist. Und ggf. kann es einfach sein, dass Du gewisse Dinge akzeptieren musst. Geräusche gehören am Ehesten dazu, besonders, wenn sie nicht permanent auftreten und kein Schaden entsteht, der definitiv und nachweisbar auf sie zurückzuführen sind.
     
    TheSpectre568, BerndV, JPS4503 und 6 anderen gefällt das.
  8. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Kodiaq Soleil TDI 140kW 01/20 - "Bärchen"
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    noch nicht nennenswert
    wurde bei Audi Hungaria in Györ gefertigt - da ist auch heute noch ein Teil der Konzern-Motorenfertigung
     
  9. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    23.670
    Zustimmungen:
    12.634
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Um Gottes Willen! Es muss schon ein Lexus sein!

    Woher habe ich das nur ... :whistling:
     
    kanadische_axt und TheSmurf gefällt das.
  10. #30 dathobi, 10.05.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.231
    Zustimmungen:
    2.770
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Ein dejavue...?
     
  11. #31 SuperBee_LE, 10.05.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.033
    Zustimmungen:
    1.909
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Das macht auch mein altes DSG. Anders kann ein DSG gar nicht arbeiten. Iwie muss angefahren werden.
    Bitte wie?
     
  12. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    44
    @SuperBee_LE alles lesen dann kommt der Zusammenhang
     
  13. #33 SuperBee_LE, 10.05.2020
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.033
    Zustimmungen:
    1.909
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Was denn noch alles? Mein Zitat, deine Antwort. Ich komme da auf keinen Zusammenhang.
     
  14. #34 bariphone, 11.05.2020
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    702
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.6TDI Ambition
    Kilometerstand:
    39600 KM
    Hat der TE denn mit Skoda selbst schon mal Kontakt aufgenommen. Kann ich nur jedem raten. Ich hatte auch das Problem, dass sich der Vertragspartner von Skoda, sowie auch der zweite schlichtweg Arrogant ggü meiner Reklamation verhalten haben. ich hab emich 6 Monate über einen Neuwagen geärgert.
    Dann nach Tipp aus diesem Forum hier direkt mal Skoda kontaktiert ( geht ja easy über ihr Reklamationsformular auf der Website) und siehe da, 14 Tage später stand das Auto beim ausliefernden Händler und wurde gerichtet. Der Serviceleiter ist komischerweise seit einiger Zeit extrem zuvorkommend. Woran das wohl liegen mag hab ich noch nicht ganz verstanden ... :D
     
    Octavian62 und Jopi gefällt das.
  15. #35 Nachtmann72, 11.05.2020
    Nachtmann72

    Nachtmann72

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Octavia 5e Kombi
    Ich kann den TE schon verstehen. Bei solch einem Thread geht es aber wohl auch eher um Frustabbau statt um Problemlösung.
    Es muss einfach mal raus, und dafür sind diese Foren ja nun prädestiniert. Die meisten Leute melden sich in einem Forum an um Probleme zulösen und nicht um zu huldigen. Das sollte klar sein.
    Aber zum Thema: Wenn man immer so hört was "Stand der Technik" ist, dann möchte ich gar nicht wissen was die Autos in 10 Jahren für Eigenarten haben. Diesen Kommentar finde ich sowas von schlimm, das ist für mich ein Geständnis, dass man zwar was entwickelt hat, was aber irgendwie nur so halbgar ist. So ne Art Reifen mit Ecken, der immer huckelt, weil es keine Maschine gibt, die es ganz rund macht.
    Und das ist genau das Problem. Es wird etwas auf den Markt geschmissen, was dann halt nur zu 80% funktioniert und die Nutzer baden es aus. Machen ja aber ALLE so. Man muss nur hoffen, das man noch länger Garantie hat als man das Auto fahren will und dazu noch ne gute Werkstatt hat.
    Aber ich muss zugeben, ich bin auch sehr pingelig. Habe jetzt die Türen an der Klapperkiste gedämmt und das fahren ist ein fast neues Gefühl. Aus dem Skoda wird damit so langsam mal ein Auto mit dem halbwegs klapperfrei fahren kann.

    Aber ich finde viele Beiträge hier echt gut, die dazu raten eine Entscheidung zu treffen ohne Emotionen: Will ich mir den Mist noch länger antun, oder fahre ich zu Kia, Toyota, Dacia usw. und tausche den Wagen gegen einen anderen. Natürlich kostet das wieder Geld und vielleicht hat man sich genau mit diesem Auto jetzt einen Traum erfüllt (wenn ich hier so manche lese spielt Geld für Einige keine Rolle, aber andere müssen halt lange dafür sparen und Abstriche bei anderen Dingen machen). Aber es nützt nichts.....es muss eine Entscheidung her, sonst macht dich das Auto wahnsinnig,
    Ich würde es aber auf jeden Fall erstmal mit einer anderen Werkstatt, einer kleinen, probieren. Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Viel Erfolg und nicht durchdrehen....
     
    Richter86 und Jopi gefällt das.
  16. #36 birscherl, 11.05.2020
    birscherl

    birscherl

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
    Es wird gern vergessen, dass es nicht nur die Nutzer sind, die das ausbaden müssen, sondern eben auch die Werkstätten. Die Werkstatt darf als Garantieleistung nur das machen, was der Hersteller vorgibt, weil es sonst nicht bezahlt wird. Wenn das zu keinem befriedigenden Ergebnis führt, muss das zwangsläufig als Stand der Technik deklariert werden – warum sollte eine Werkstatt auch die Konstruktionsmängel des Herstellers ausbaden müssen? Die Werkstatt ist hier der falsche Ansprechpartner …
     
    Cuddles, Nachtmann72, Jopi und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #37 bariphone, 11.05.2020
    bariphone

    bariphone

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    702
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1.6TDI Ambition
    Kilometerstand:
    39600 KM
    Die Aussag stand der Technik basiert nur darauf, dass eben in der Werkstätten oder in der Serviceabteilung die Meinung über das zu betreuende Produkt und die Herabschätzung des gemeinen Kunden oftmals, und ich betone oftmals nicht immer, der springende Punkt ist. Ich wurde darüber von meinem mittlerweile zutrauliche Serviceleiter aufgeklärt.
    Es gibt wohl eine Art Katalog, was zu tun ist wenn Kunde mit Beanstandung, A oder B oder C kommt. Was aber nicht drin steht wird nicht gemacht. Oder gegen Taler versteht sich.Was aus kaufmännischer Sicht sogar Sinn macht. Was ich nicht von Skoda bezahlt bekomme mache ich auch nicht. Da ist der Händler auch gut geknebelt. Soll aber das Verhalten nicht rechtfertigen. Aber der Konzern gibt diese Struktur so vor. Das sehe ich bei den deutschen Autobauern ganz stark. Und Skoda gehört da nun mal dazu. Der Kunde ist Dumm dem kann ich alles erzählen. Diese Meinung ist leider oft verbreitet. Und die zeit für eine vernünftige Fehlersuche ist teilweise schlichtweg nicht vorhanden und wird auch nicht gewährt geschweige denn gezahlt.
    Und da Skoda in letzter Zeit einen Boom erlebt hat wird es eher schlimmer, als besser für uns Kunden. Ich weiß auch dass dies mein letzter Skoda ist. Ich bin zufrieden damit und hoffe er bleibt noch lange lange Zeit so zuverlässig. Aber in diese Struktur ( VW AG) werde ich mein Geld nicht nochmal investieren, das habe ich jetzt 15Jahre getan.
     
    Nachtmann72 gefällt das.
  18. #38 4tz3nainer, 11.05.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.918
    Zustimmungen:
    3.328
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Glaubst du denn dass es bei anderen Herstellern anders ist? Es steht und fällt alles mit dem Händler. Ist er gut und vor allem auch der eigene Umgang mit ihm dann lässt sich vieles einfacher lösen.
     
    TheSpectre568, Seppel16, Nachtmann72 und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #39 chris193, 11.05.2020
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    5.081
    Zustimmungen:
    1.438
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    21012
    Werkstatt wechsel oder das Teil abstoßen. Alles andere macht wenig Sinn.
     
    Grisu512 und Cairus gefällt das.
  20. #40 Nachtmann72, 11.05.2020
    Nachtmann72

    Nachtmann72

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Octavia 5e Kombi
    @birscherl: Ja, da hast du wahrscheinlich Recht...ich kreide "Stand der Technik" auch nicht der Werkstatt an, sondern ganz klar dem Autobauer.
     
Thema:

Die Simply Bullshit Technik von Skoda

Die Seite wird geladen...

Die Simply Bullshit Technik von Skoda - Ähnliche Themen

  1. Skoda immer noch simply clever (Erfahrungsbericht O2 zum O3)?

    Skoda immer noch simply clever (Erfahrungsbericht O2 zum O3)?: Ich fahre jetzt seit etwa 1 Monat einen O3 Combi RS 2.0 TSI, EZ 02/2015 (also noch vFL). Zuvor bin ich 7 Jahre einen O2 Combi 1.4 TSI, EZ (2011),...
  2. Privatverkauf SKODA Simply Clever Hoody/Sweatjacke

    SKODA Simply Clever Hoody/Sweatjacke: Habe hier noch eine sehr selten getragene original SKODA Hoody / Kapuzen Sweatjacke in Größe L für Herren. Diese Jacke gibts nicht mehr im SKODA...
  3. Go Simply Kofferraumöffner

    Go Simply Kofferraumöffner: Hallo zusammen, ich habe bei "Höhle der Löwen" den genialen automatischen Öffner für die Heckklappe gesehen, in der Fahrzeugliste taucht der...
  4. Simply Clever die Ausstattungswahl

    Simply Clever die Ausstattungswahl: ---------- ZITAT: Eine oder mehrere Ausstattungen zwingen zu weiteren oder verbieten gewählte Ausstattungen. Bitte fügen Sie eine Ausstattung...
  5. Verkauft Skoda Softshelljacke (GRÜN, Simply Clever GRÖßE XL) ***NEU*** !!!!JETZT 60 Euro!!!!

    Skoda Softshelljacke (GRÜN, Simply Clever GRÖßE XL) ***NEU*** !!!!JETZT 60 Euro!!!!: Hallo, verkaufe hier meine neue (nur kurz zur Anprobe getragen) Softshelljacke von Skoda Simply Clever grün in der Größe XL!!! Material: 100%...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden