Die Sache mit dem Wertverlust

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von DPFVoll, 02.12.2012.

  1. #1 DPFVoll, 02.12.2012
    DPFVoll

    DPFVoll

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi, 4x4 DSG 140 PS
    Kilometerstand:
    37000
    Hallo zusammen,

    wir kennen das leidige Thema Wertverlust. Man kann in etlichen Foren darüber 1000 verschiedene Meinungen lesen. Ich frage jetzt einmal speziell zu dem Superb.

    Fiktive Zahlen :

    Neupreis 42000
    Kaufpreis 31.000

    Wertverlust nach einem Jahr, ca. ?

    Und dann vor allen Dingen, von der Liste oder vom Kaufpreis ? Oder irgendwo dazwischen ?

    Man kann sich ja ungefähr ein Bild machen wenn man bei Mobile.de ein Fahrzeug aus 2012 mit x-Kilometer sucht. Spiegelt das in etwa den Wertverlust wieder ?

    Ich habe mal einen rausgesucht der Neu ca. 42K kostete in 02/2012. Jetzt wird er mit 28K und 13.000 Kilometern angeboten. Das wäre ein Wertverlust von ca. 34%

    Kommt das in etwa hin ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DieselJörg, 02.12.2012
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    joop mobile.de ist der Markt
     
  4. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Niedersachsen
    Das kommt hin; ein gutes Drittel im ersten Jahr ist inzwischen Standard - und bei einigen Autos sind die Verluste noch höher.
    Die Kehrseite der hohen Rabatte beim Neuwagenkauf.


    Bei mobile ist noch zu bedenken, dass das (manches mal völlig überzogene) Wunschpreise sind und die tatsächlichen Verkaufspreise niedriger liegen dürften.
     
  5. #4 DieselJörg, 02.12.2012
    DieselJörg

    DieselJörg

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Superb Combi FL 2,0 TDI 125 kw MJ 2014 und einen der letzen OII Family Combi 1,2 TSI
    Kilometerstand:
    10000
    Nach meiner Erfahrung kann man den niedrigsten mobile.de Preis für vergleichbare Fahrzeuge ansetzen. Vielleicht noch 200 Euro abziehen, dann hat man den Verkaufspreis.
     
  6. #5 altgolfer, 02.12.2012
    altgolfer

    altgolfer

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nordfriesland
    Fahrzeug:
    ehemals SC 1.8 Elegance DK, Handschalter, schwarz-met. mit Sunset, zur Zeit Golf 7
    Kilometerstand:
    Superb bis 84000
    autoscout24.de und mobile.de kann man immer mal schaun, leider erfährst du dort nicht den wirklich erzielten Verkaufspreis, gilt halt der Orientierung.
    Ich schau selber immer gern auch mal bei dat.de den Händlereinkaufspreis laut Liste, den Händlerverkaufspreis bei adac.de . Musst dich beim adac einloggen, bei dat nicht. Der zu erzielende Verkaufspreis meiner Fahrzeuge an privat ist dann jeweils Mitte zwischen HEK und HVK, passte meist immer.
    Kannst ja mal eine Beispielberechnung mit einem SC aus 2011 machen, meine die Zahlen gibt es jeweils für Fahrzeuge, die mindestens ein Jahr alt sind.
     
  7. #6 dimension84, 03.12.2012
    dimension84

    dimension84 Guest

    1. autofokus24.de

    2. Bist du mit irgendeiner Versicherung bei der Provinzial, dann gibts den Schwackewert auf der Homepage kostenlos.
     
  8. #7 dieselschrauber, 03.12.2012
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    31535
    Fahrzeug:
    yeti
    moin moin,

    das ist sehr Abhängig von Modell, Motorisierung und Ausstattung. Der Gebrauchtwagenkäufer hat nun mal ein schmales Geldbeutelchen und dementsprechend wird er schauen. Faustformel fünf Jahre 50%.

    Kauf dir nen gebrauchten 911er, die verlieren so gut wie nichts :)

    gruß

    Klaus
     
  9. #8 Cask Owner, 03.12.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Nein, es ist ein Wertverlust von EUR 3.000, denn die 42k sind eine hypothetische Zahl die niemanden interessiert außer Leuten die Artikel über den Wertverlust schreiben.

    Als ich meinen Superb gekauft habe, war ich auch zuerst stur auf Gebrauchte aus, eben wegen diesen Geschichten von wegen "unendlicher Wertverlust nur durch die Zulassung". Dummerweise war für das was ich wollte ein Neuwagen die billigste Lösung weil die wenigen Gebrauchtwagen die zumindest die allerwichtigsten Must-Have-Extras hatten irgendwelchen Schnickschnack hatten der mich nicht die Bohne interessiert aber den Preis hochgetrieben haben.

    Falls Du also das Glück hast, dass Du wirklich EXAKT Deine Lieblingskonfiguration (und zwar nicht nur die richtige Motorisierung sondern auch alle Extras drin die Du haben willst, alle Extras NICHT drin die Du NICHT haben willst - und die richtige Farbe) findest, dann kannst Du natürlich 10% sparen. Wenn man von Benziner-V6-Vollausstattung-Modellen mal absieht ist meinem Gefühl nach das Angebot-Nachfrage-Verhältnis für Superb Combi aktuell einfach zu schlecht um sich einen Gebrauchten zu kaufen. Im Vergleich zu anderen Modelen und insbesondere Marken gibts abscheinend verhältnismäßig wenige Leute die das Auto nach kurzer Zeit wieder verkaufen, dafür sehr viele Sparfüchse die unbedingt einen Gebrauchten wollen und sich von Zahlen wie den 34% täuschen lassen.
     
  10. #9 Cask Owner, 03.12.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Absolut richtig - da steckst Du das Geld halt anderweitig rein. Ich hatte erst eine Abendveranstaltung in der Classic Remise in Düsseldorf und habe mich doch etwas über die niedrigen Preise für Ferrari & Co gewundert - einige waren günstiger als mein Superb 8o

    Aber fahr mit den Kisten mal ein bisschen Strecke und dann wunder Dich, wieviel Geld man für Verschleißteile und Werstatt ausgeben kann ohne dadurch den Wert zu steigern.

    Ich hatte bei meinem Focus pro Jahr durchschnittlich EUR 1.000 an Wertverlust und Werkstattkosten. Der Käufer hat wahrscheinlich pro Jahr EUR 100 Wertverlust aber 1.500 Werkstattkosten einfach durch die Verschleißteile die durch sind. Als ich an Schule und Uni war, habe ich genug dieser Kisten gefahren, das hat sich nicht wirklich gelohnt, obwohl damals sämtliche Arbeiten selbst durchgeführt wurden und deshalb offiziell nichts gekostet haben.
     
  11. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Sehr richtig, bei manchem der Schreiberlinge hat man den Eindruck, dass ein sehr hoher Grad an Realitätsverlust vorherrscht. Jedenfalls beziehen die sich bei den Prozentangaben immer auf den Listenpreis, was besonders in den letzten Jahren absoluter Schwachfug ist.

    Ein Produkt ist das "Wert" was die Kunden dafür bereit sind zu zahlen +evtl. Subventionen durch den Staat. Wenn der Superb nach Liste 42K kostet kriegt man den mit "üblicher" Rabattierung eben ungefähr 20-30% günstiger (ist zumindest das was man momentan am Markt so sieht). Gehen wir mal von 25% aus kommst Du auf 31.500€ Straßenpreis für einen Neuwagen. Für ein Jahr und 13.000km beträgt der Wertverlust dann eben 3.500€. Im Gegensatz zur von den Journalisten so oft zitierten Zahl sind das dann aber "nur" etwa 10% Wertverlust im ersten Jahr. Setzt man diese Reihe fort wäre man also nach ca. 10 Jahren bei 0 angelangt.

    Wie oben schon richtig erwähnt wurde bekommt man dafür aber nicht das Wunschauto (Motor, Ausstattungsdetails und Farbe exakt wie nach Wunsch) + der Wagen wurde eben vorher von anderen Gefahren und auf unbekannte Art und Weise behandelt + man weiß nicht ob alle Angaben zum Fahrzeug so stimmen. Und welcher Kunde würde für effektiv 5% mehr (man kann einen Neuwagen ja eben auch 1 Jahr länger fahren als den ein Jahr alten Gebrauchten, hat erst nach 3 Jahren TÜV, Neuwagenrabatt bei der Versicherung => das sollte selbst beim Superb locker die anderen 5% ausmachen) nicht das Wunschauto hinstellen statt den Gebrauchten zu kaufen? Deshalb sind die Abstriche insbesondere in den ersten Jahren besonders groß, da sonst kaum jemand (uninformierte Kunden gibt es immer) ein solchen Auto als Gebrauchtwagen kaufen würde. Kilometer spielen da weniger eine Rolle als der Fakt das man eben etwas "Unbekanntes" kauft.

    Nachdem ein wenig Zeit ins Land gegangen ist dreht sich das jedoch um. Relativ alte Autos haben kaum noch einen Wertverlust, da die oben genannten Faktoren weniger stark wiegen. Der Kunde hätte ohnehin nicht das Geld um die Option Neuwagenkauf durchzuziehen (auch nicht Kreditgehebelt) und muss daher einen Gebrauchtwagen kaufen. Daher sinken die Preise ab einem bestimmten Alter nur noch sehr langsam, bis ein Wagen dann gänzlich unverkäuflich wird. Wenn man die Preisverfallskurve aufmalen würde würde diese also schon mal von Straßenpreisen ausgehen oder eben mit verlassen der Fabrik einen senkrechten Strich nach unten zum Straßenpreis für Neuwagen machen. Danach fällt sie die ersten Jahre relativ linear nach unten um dann einen immer sanfteren, weniger stark abfallenden Bogen zu beschreiben. Irgendwann ist dann ziemlich ruckartig Schluss, zumeist aufgrund gesetzliche Bestimmungen bzw. zu geringem Abstand zu deutlich besseren Fahrzeugen. Zumindest was einen Verkauf in Deutschland an Endkunden betrifft.
     
  12. #11 DPFVoll, 03.12.2012
    DPFVoll

    DPFVoll

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi, 4x4 DSG 140 PS
    Kilometerstand:
    37000
    Ok, ich habe trotz Neuwagen nicht wirklich alles das bekommen was ich wollte. Das mal dazu bemerkt. Der Wagen stand auf Lager und ich bin derzeit Fußgänger ;) . Es sind aber eher nur 2 Abstriche die ich machen musste ;( . Anklappspiegel und Xenon. Alles andere passte. :rolleyes:
     
  13. #12 Cask Owner, 03.12.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Nur um sicher zu gehen: Du wolltest kein Xenon aber im Gebrauchtwagen war es halt dabei?
     
  14. #13 DPFVoll, 03.12.2012
    DPFVoll

    DPFVoll

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi, 4x4 DSG 140 PS
    Kilometerstand:
    37000
    Eben nicht :( Ich wollte Xenon und Anklappspiegel , sind aber nicht dabei.
     
  15. #14 Cask Owner, 03.12.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Naja, für EUR 3.000 bekommt man ja ne Menge Kerzen, die machen auch Licht.

    Aber wenn ansonsten alles genauso ist wie gewünscht (Farbe, Sitzbezüge, Ladeboden, Radio, etc. ) dann passts ja.
     
  16. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Jup, sorry meine Aussagen oben zu Neuwagen sollte man dann als Aussagen zu individuell bestellten Neuwagen ändern. Alle anderen Aussagen passen. Vorführer und Lagerwagen sollten natürlich nochmal unter den Preisen für individuell konfigurierte Neuwagen und, wenn nicht/sehr wenig bewegt, leicht über den Preisen für "vergleichbare" Gebrauchte liegen. Ich weiß das auch in dem Segment massive Nachlässe drinn sind: Ich habe im unmittelbaren Umfeld eine Person die einen Passat für knapp 40K für 27K als Lagerwagen (also nicht bewegt; stand eben nur 2-3 Monate rum) bekommen hat. Meist sind das die Zwangsabnahmen der Autohäuser, nicht selten in quasi Vollausstattung.

    Ist aber Glückssache da sich meist auch Leute finden die auf einen Neuwagen auf Bestellung nicht warten können (z.B. wegen Unfall etc.). Auch nicht wenn es nur 2-3 Monate sind. Die sind dann die üblichen Kunden/Käufer dieser Lagerwagen und da in Zwangssituation sind diese dann eben auch am kürzeren Hebel bei den Preisverhandlungen.
     
  17. #16 DPFVoll, 03.12.2012
    DPFVoll

    DPFVoll

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi, 4x4 DSG 140 PS
    Kilometerstand:
    37000
    Es passt schon. Rabatt war nicht überirdisch aber deutlich besser als Vorort. Und das nach 20 Jahren treue :(
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Niedersachsen
    Völlig richtig - und deshalb ist der am Listenpreis orientierte Wertverlust auch höher als früher; das gute Drittel im ersten Jahr und eher mehr kommt in etwa hin. Natürlich von vielen Faktoren abhängig.


    Die Werte von Schwacke, DAT und Co. werden bei Ankauf heute allenfalls orientierend zu Grunde gelegt. Ich habe es inzwischen mehrfach erlebt, dass als erstes der Blick in die Automobilbörsen erfolgt - und darauf basierend erfolgt dann das Ankaufangebot.
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    135000
    Ditto. Ebenfalls schon wiederholt beobachtet: Sowohl bei freien Gebrauchtwagenhändlern als auch dem Vertragshändler. Machen die aber nur beim Ankauf so. Beim Verkauf scheinen Sie diese Börsen nicht zu kennen... es sei denn das Angebot in der Region ist ohnehin dünn und die Preise daher hoch. Schon seltsam... :whistling:
     
  21. #19 medvedev, 03.12.2012
    medvedev

    medvedev

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 140PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    VW Wiesinger
    Kilometerstand:
    22000
    Man muß hier auch klar zwischen Händlerankaufspreis/verkaufspreis und Privatverkauf unterscheiden.
    Insbesondere bei relativ jungen Wagen, die vielleicht schon aus der Werksgarantie sind, aber bei
    denen eine Gewährleistung vom Verkäufer erbracht wird bzw. bei Privatverkauf ausgeschlossen wurde
    (Normalfall in Österreich).

    Der Superb II ist so gesehen knapp vorm Facelift/Modellwechsel, da eben die Händler auch gerne hohe Rabatte.
    Ich hab meinen im Juni gekauft und um das gleiche Geld keinen SCII mit Alter bis 12 Monate gefunden, da hab ich einen neuen gekauft.
     
Thema: Die Sache mit dem Wertverlust
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. restwert skoda superb 2011

Die Seite wird geladen...

Die Sache mit dem Wertverlust - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Octavia 1Z: Sachs Performance Kupplungskit Einmassenschwungrad

    Octavia 1Z: Sachs Performance Kupplungskit Einmassenschwungrad: !!!VERKAUFT!!! Da ich vor ca. 3 Monaten bei meinem 1Z Combi VFL (BWA-Motor und Handschaltung) wieder auf Zweimassenschwungrad umgerüstet habe,...
  2. Wertverlust beim Fabia 3

    Wertverlust beim Fabia 3: Hallo ! Hat schon jemand Erfahrung mit dem Wertverlust beim Fabia 3 gemacht?
  3. Fakten in Sachen Geschwindigkeit und Verbrauch

    Fakten in Sachen Geschwindigkeit und Verbrauch: Moin allerseits, wollte mal euch Besitzer eines superb III fragen was euer Verbrauch so sagt, natürlich mit Angabe der Fahrweise. Und was eure...
  4. Feli mit großem Problem? oder doch nur simple Sache? Dringend Hilfe gesucht!!!

    Feli mit großem Problem? oder doch nur simple Sache? Dringend Hilfe gesucht!!!: Hallo Ihr Lieben. Mein Feli steht nun schon seid 2 Wochen und läuft nicht richtig/gar nicht :( Ich Fang mal so an folgendes Problem lag vor! Mein...
  5. Wertverlust durch entfernte Schriftzüge?

    Wertverlust durch entfernte Schriftzüge?: Liebe Gemeinde, erleidet mein zukünftiger O3 RS einen Wertverlust bzw. ist er weniger interessant im Wiederverkauf, wenn die Schriftzüge und die...