Die Qual der Wahl

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von roko555, 29.12.2010.

  1. #1 roko555, 29.12.2010
    roko555

    roko555

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe nun folgende 2 Angebote, und kann mich nicht entscheiden:


    http://www.car4you.ch/sea_det.cfm?v...3,4715872,4782429,102866617,102867606,4798438

    oder

    http://www.autoscout24.ch/AS24Web/D...s=30&sort=topl&total=4&eftotal=4&page=1&row=4

    Eigentlich ist ja das 1. Angebot das bessere, ich mach mir nur wegen dem hohen Verbrauch Sorgen....v.a., weil ich zw. 6-12 Monate 100 km taegl. fahren muss. Danach nur noch Stadt...

    Ach Leute, wofuer wuerdet ihr euch entscheiden und warum?

    Danke,

    Roko
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Krise78, 29.12.2010
    Krise78

    Krise78

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover 30419 BRD
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,6 CRTDI
    Werkstatt/Händler:
    ACG, Grimmen
    Die Frage ist doch, ob es sich für dich lohnt einen Diesel anzuschaffen. Ich weiß nicht ab wievielen Kilometern es sich in der Schweiz lohnt nen Diesel zu fahren. Aber Danach würde ich meine Entscheidung fällen. Wenn ich nicht täglich pendeln müsste, hätte ich mir auch keinen Diesel, sondern einen Benziner geholt. Du musst dir auch noch überlegen, ob du nach dem Jahr immer noch weiterpendeln musst. Wenn das der Fall ist, kommst du bei den Fahrleistungen um einen Diesel oder ne Bahncard nicht rum. Ansonsten wäre es für mich der Benziner. Zumal mir da momentan die Automatik mit DSG sehr zusagt. Schade nur das es die nicht auch im Diesel gibt.
    Ausgestattet sind beide ja ganz gut. Also liegt es an dir abzuwägen, auf welchen Kandidaten deine Wahl fällt.
    Viel Spass beim abwägen aus Hannover
     
  4. #3 superb-fan, 29.12.2010
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Definitiv den Diesel, wenn du eh mit einmal Bezahlst hast du in Zukunft nur 1/3 Spritkosten etwa gegenüber dem Benziner. Ist diesel in der Schweiz deutlich unter Benzin?

    VG
     
  5. #4 shorty2006, 29.12.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ich würde mich für einen 1.6tdi 105ps in der eleganceausstattung entscheiden und keins von den oberen angeboten, der eine hat automatik und säuft zuviel bei 100km/tag der andere einen DPF bei PD, da liegt kein segen drauf!

    ich hab jetzt das schweizer steuerabrechnungschaos nicht im kopf, aber kommst du mit einem 1.6 nicht besser als mit einem 1.9 ?
    mir ist auch nicht ganz klar wieviel neuwagenrabatt es in der schweiz gibt wenn man ordentlich verhandelt, mir erscheinen die gebrauchtwagenpreise doch relativ hoch wenn man den rabatt auf neuwagenlistenpreis sieht
     
  6. #5 Berndtson, 29.12.2010
    Berndtson

    Berndtson

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti, 110 kw, Joy
    Werkstatt/Händler:
    Online gekauft
    Kilometerstand:
    1000
    Ich bin den 1.6er Benziner schon gefahren. Wenn du damit flotter unterwges sein willst, zieht der seine 9-11 Liter durch. Der Diesel brauch ungefähr 6 Liter in der Stadt, Überland weniger (siehe meine Signatur). Rechnen musst du alleine. Und wenn du mich fragst ja, der Benziner ist ne Luftpumpe, meine Meinung.

    Berndtson
     
  7. #6 roko555, 29.12.2010
    roko555

    roko555

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke fuer eure Kommentare! Es ist echt nicht einfach, das richtige Auto zu finden, wenn man sich Nuesse damit auskennt und kein Vermoegen dafuer ausgeben will :wacko: .
    Keine Ahnung, warum die gebrauchen noch immer so teuer sind...Hier in der Schweiz sind Diesel ja total out, weil der Dieselpreis dazu noch hoeher als der Benzinpreis ist. Ich denke ich werd mir noch andere Autos anschauen, den Citroen C3 Picasso vielleicht :rolleyes: ?

    Viel Spass noch mit euren Roomsters :thumbsup: .

    Gruesse, Roko
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Die Qual der Wahl

Die Seite wird geladen...

Die Qual der Wahl - Ähnliche Themen

  1. Freisprecheinrichtung, Nummern aus Telefonspeicher wählen

    Freisprecheinrichtung, Nummern aus Telefonspeicher wählen: Hallo Gemeinde, in meinem neu erworbenen O2 aus 2012 ist folgendes Radio verbaut (falls relevant): Teilenummer SW: 1Z0 035 161 M HW: 1Z0 035 161...
  2. Die Qual der Wahl

    Die Qual der Wahl: Hey Leute, ich brauche mal ein paar Erfahrungen von euch. Habe einem Freund auf Autosuche den Octavia II Facelift ans Herz gelegt. Nun ist er...
  3. Privatverkauf Ein Satz 18 Zoll Geminis vom 5E, Farbe nach Wahl

    Ein Satz 18 Zoll Geminis vom 5E, Farbe nach Wahl: Ich hab meine silbernen Geminis zum Pulverbeschichten weggegeben, warte allerdings noch auf das Angebot. Da ich mittlerweile einen zweiten Satz...
  4. Richtige Felgen wahl

    Richtige Felgen wahl: Hallo zusammen bekomm meinen braunen F3 Combi nächste Woche:D Bin am überlegen welche Felgen ich drauf mache. Hab zwei zur Auswahl einmal die MAM...
  5. gebrauchter Skoda, Die Qual der Wahl

    gebrauchter Skoda, Die Qual der Wahl: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem fahrbaren Untersatz. Ich werde in der Woche ca. 700 km (viel Landtraße) für Fahrten zur Arbeit...