Fabia III Die Multimedia Systeme im Fabia III / ab Mdj. 2016 mit SmartLink (CarPlay / Google Car)

Diskutiere Die Multimedia Systeme im Fabia III / ab Mdj. 2016 mit SmartLink (CarPlay / Google Car) im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Vielleicht kann man hier ein paar Infos sammeln, ich denke es wird viel vom Polo kommen. Weis jemand wie es dort aussieht mit dem Aufbau des...

  1. #1 Richter86, 15.08.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Vielleicht kann man hier ein paar Infos sammeln, ich denke es wird viel vom Polo kommen.

    Weis jemand wie es dort aussieht mit dem Aufbau des Systems? Ist es wie beim O3 das es mehrere verteilte Teile gibt und kein DoppelDin Radio mehr passt und auch die kompletten Einstellungen über das Radio vorgenommen werden?
     
  2. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Gab es nicht Gerüchte es würde in Richtung Citigo gehen? Mit MorrorLink und Aufsteckbildschirm?
     
  3. #3 Scoty81, 15.08.2014
    Scoty81

    Scoty81

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDI 2010
    Kilometerstand:
    1800
    Nee, es wird das System aus dem Polo werden sonst hätte sich die Entwicklung nicht gelohnt.
    Der Fabia 3 soll ja auch keinen MIB erhalten, zumindest hatte ich das intern mal gelesen.

    Bald wissen wir es :D
     
  4. #4 Richter86, 15.08.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Der neue Polo hat doch MIB.
     
  5. #5 Scoty81, 15.08.2014
    Scoty81

    Scoty81

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDI 2010
    Kilometerstand:
    1800
    Nein, die Systeme bauen nur auf MIB auf.
     
  6. #6 Richter86, 15.08.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Also immer noch DoppelDin?
     
  7. #7 Scoty81, 15.08.2014
    Scoty81

    Scoty81

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Combi TDI 2010
    Kilometerstand:
    1800
    Nehme alles zurück, ist doch MIB mit Headunit im Handschuhfach
     
  8. #8 Richter86, 16.08.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Habe ich doch die richtige Befürchtnis gehabt.
    Dann scheidet der IIIer erstmal für mich aus. Muss ich doch mal in anderen Autofamilien schauen :thumbdown:
     
  9. #9 Slaigrin, 18.08.2014
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo; [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Keiner
    Kilometerstand:
    225000
    Begründung? Der F3 wird endlich einigermaßen auf der Höhe der Zeit sein, aber es wird bemängelt, dass man kein anderes Doppel-DIN Radio einbauen kann?
    Mit dem kleinen Navi (Amundsen) ist man meiner Meinung nach im Kleinwagen gut bedient. Und das Bolero gibts ja im Polo auch schon.
     
  10. #10 Richter86, 18.08.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Begründung: Ist schon wieder veraltet wenn es rauskommt.
     
  11. #11 schmdan, 19.08.2014
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.578
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Das gilt aber wohl für jedes OEM-Multimedia-System.

    Wenn man immer auf der Höhe der Zeit sein will, darf man alles halbe Jahr umbauen. Irgendwo muss man einen Schnitt machen. Ich gehe davon aus, dass 95% der Kundschaft mit dem MIB mehr als zufrieden sein werden.
    Ausserdem: Welches Auto aus der Klasse des Fabia III hat was "Aktuelleres"?
     
  12. #12 Lamensis, 19.08.2014
    Lamensis

    Lamensis

    Dabei seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    570
    Ort:
    Edermünde
    Fahrzeug:
    Jaguar XF Sportbrake 2.2D
    Kilometerstand:
    91000
    Also der F3 und der O3 mit MIB sind (zumindest was die VW-Marken angeht) Stand der Technik, Motoren genauso da ja die gleichen eingebaut werden wie bei VW. Dass das alte Columbus nach mind. 7 Jahren nun wirklich nicht mehr Stand der Technik ist, sollte jedem klar sein (Allem voran, weil sich in den letzten 7 Jahren SEHR viel in der Technik verändert hat, siehe Smartphones). Ich höre häufig die Aussage "Skoda ist VW-technik in einer Generation zurückliegend" ... was sich ja durch die Motoren und MIB erübrigt. Aktuellere technik wird man dann wohl nur bei Marken á la Mercedes,BMW, ... finden (wenn überhaupt).
    Was stellst du dir denn unter aktuellerer Technik vor?
     
  13. #13 Richter86, 19.08.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Aktuelle Technik wie Live Staudienste, Siri bzw iOS CarPlay bzw. Google Car System.

    Und da nur das Amundsen verbaut wird, ist der Stand der Navigation nicht anders wie beim alten Amundsen. Sieht nämlich alles genauso aus wie früher.
     
  14. #14 Scimitar, 19.08.2014
    Scimitar

    Scimitar

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also doch keine neue Technik im F3? ?(

    Für mich persönlich reicht ein Navi mit ein paar simplen Kartenupdates auch aus.
     
  15. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.726
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    162000
    Nur weil das Navi wieder Amundsen heißt, handelt es sich trotzdem nicht um die alte Generation! Das neue Amundsen entspricht dem "Discover Media" von VW. Und mit dem MirrorLink ist eine Android-Integration möglich. Die Apple-Jünger müssen noch etwas warten.

    Gibt es überhaupt schon ein Auto zu kaufen, welches mit Apple CarPlay ausgerüstet ist? Der Volvo XC90 wird erst Ende diesen Monats präsentiert und wird wohl erst Ende des Jahres in Kundenhand gehen. Die C-Klasse von Mercedes ist meines Wissens auch noch NICHT mit CarPlay verfügbar.
     
  16. #16 Richter86, 19.08.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Ist mir schon klar das es nicht das alte Amundsen ist.
    Ich hatte den neuen Polo zwei Tage mit dem Navi.
    Es ist optisch von der Darstellung genauso wie beim alten Amundsen.
    Und Mirrorlink ist auch schon wieder veralten. Funktioniert im Polo mit KitKat so gut wie gar nicht. Google selber ist bei MirrorLink ja auch ausgestiegen und macht jetzt wie Apple ihr eigenes Ding.

    iOS CarPlay gibt es glaub bisher nur im Mercedes und in den USA.
    Aber selbst Opel bietet schon Siri an.
     
  17. #17 Danny22, 19.08.2014
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    MirrorLink ünterstützt fast kein Smartphone oder besser gesagt die Radios unterstützen nicht die Smartphones.
    Galaxy S3 gehts Galaxy s4 geht wieder nicht und beim S5 auch nicht.
     
  18. #18 Richter86, 19.08.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Genau das meine ich. Hätten sie sich auch direkt sparen können.
     
  19. #19 Slaigrin, 19.08.2014
    Slaigrin

    Slaigrin

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II FL Combi 1.6 TDI; VW Golf IV 1.6 Limo; [Verkauft] Skoda Fabia I Combi 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Keiner
    Kilometerstand:
    225000
    Naja, MirrorLink ist jetzt nicht wirklich das Feature auf was ich gewartet habe, so richtig erschließt sich mir der Mehrwert davon eh noch nicht und das sage ich als großer Technik-Fan und Smartphone-Nutzer. Vielleicht muss ich das aber auch erstmal in Aktion erlebt haben.
     
  20. #20 Richter86, 19.08.2014
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Mirrorlink hat eh keinen Mehrwert ;)
     
Thema: Die Multimedia Systeme im Fabia III / ab Mdj. 2016 mit SmartLink (CarPlay / Google Car)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. go.skoda.eu/connectivity-smartlink

    ,
  2. radio bolero skoda fabia 3

    ,
  3. smartlink skoda

    ,
  4. Skoda SmartLink android,
  5. bolero fg,
  6. http://go.skoda.eu/connectivity-smartlink,
  7. android auto skoda fabia,
  8. skoda fabia smartlink,
  9. anything,
  10. fabia 3 android auto,
  11. radio bolero fg,
  12. skoda smartlink,
  13. skoda octavia rs amundsen 2016,
  14. skoda octavia style 2016,
  15. skoda smartlink hack,
  16. skoda bolero 2015,
  17. MCK USB-Stick loc:DE,
  18. skoda fabia 3 multimedia,
  19. neuer Skoda Fabia Android Auto,
  20. skoda fabia 3 mirrorlink nachrüsten,
  21. radio bolero fabia cd 2016,
  22. skoda fabia 3 smartlink,
  23. Standard radio skoda fabia mirrorlink nachrüsten ,
  24. http go skoda eu connectivity,
  25. smartlink android auto
Die Seite wird geladen...

Die Multimedia Systeme im Fabia III / ab Mdj. 2016 mit SmartLink (CarPlay / Google Car) - Ähnliche Themen

  1. Fahrwerkshöhe diverser Superb III Modelle

    Fahrwerkshöhe diverser Superb III Modelle: Servus zusammen, kann mir jemand den Unterschied der Fahwerkshöhe der einzelnen Modelle nennen? Ich weiß schonmal (auch nur gelesen), dass das...
  2. Privatverkauf Radio Swing aus 2012er Fabia 5J Family mit Code

    Radio Swing aus 2012er Fabia 5J Family mit Code: Nachdem in meine beiden 2012er Fabia Family mit Amundsen Navis aufgerüstet habe, sind die originalen Swing Radios über. Inzwischen bin ich mit...
  3. Apple Car Play funktioniert nicht mehr

    Apple Car Play funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen, seit zwei Wochen ist Apple Car Play bei mir nicht mehr verfügbar, das Icon wird nicht mehr angezeigt, die Apps werden nicht mehr...
  4. Frage zu Skoda Fabia 3

    Frage zu Skoda Fabia 3: Hallo, mein Skoda hat 30000 Kilometer. Jetzt Zündaussetzer an Zylinder 1... Macht es Sinn, Zündkerzen und Zündspule zu tauschen? Oder gleich...
  5. Motorisierung Fabia Combi und Karoq

    Motorisierung Fabia Combi und Karoq: Bin ganz neu hier gelandet und habe die letzten Tage einige Foren kräftig durchstöbert. Bin kein Autoexperte, habe erst die letzten Wochen mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden