Die Lenkung geht nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Garagen Flow, 04.01.2013.

  1. #1 Garagen Flow, 04.01.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Moin!

    Folgende Situation: heute Morgen einsteigen, anlassen, es piept und folgende Meldung erscheint: Fehler! Satbilisierungskontrolle (ECS) und es leuchten drei Kontrolllämpchen auf (siehe Bild 1). Lenkungungsunterstützung völlig ohne Funktion! Es lenkt sich in einem "Ford Modell A" wahrscheinlich leichter!

    Ich rufe in der Werkstatt an, schildere mein Problem und bekomme die Antwort: "Ich bin in 10 Minuten da um sie abzuholen." Nach 8 Minuten war der :) mit dem Schlepper da und mein dicker und ich wurden in die Werkstatt gebracht! Dann sofort Diagnosegerät ran und es wurden diverse Fehler ausgespuckt (details siehe Bild 2).

    1. 16344 - Steuergerät - Fehler im RAM
    2. 16355 - Steuergerät - Watchdogtimer (was ist das?)
    3. 02391 - Klemme 30 Referenz - Unterbrechung sporadisch
    4. 03803 - Geber der Lenkwinkel der Lenkhilfe
    5. 01826 - Geber für Lenkwinkel (G85) ; Spannungsversorgung KL30

    Der erste Kommentar vom Meister: "Na, da schauen wir erstmal ob es nicht nur eine Sicherung ist. Sonst ist es womöglich wirklich das Steuergerät, das scheint mir aber unwahrscheinlich... Wenn es das Steuergerät ist, muss ich ihnen leider sagen, dass der Wagen heute nicht mehr fertig wird. Ich melde mich bei Ihnen wenn wir den Fehler eingegrenzt haben. Brauchen Sie einen Ersatzwagen? Dazu gleich: wir haben aber leider momentan keinen Wagen mit ihrer Motorisierung und Ausstattung da... wird dann wohl nur ein Passat mit 'ner Diesel Maschine werden..."

    Für diesen Service erstmal bis hier hin: :thumbsup: ! Vom Anruf bis zur Frage nach dem Ersatztwagen vergingen grad mal 15 Minuten!

    Mein Büro ist zum Glück direkt neben der Werkstatt (keine reine Skoda sondern VW), weshalb ich (erstmal) keinen Ersatzwagen benötige. Vorallem wenn es "nur" (!) ein Passat wäre :D ! Nun warte ich auf die Rückmeldung, was jetzt mit dem dicken los ist...
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      1,3 MB
      Aufrufe:
      309
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      2,1 MB
      Aufrufe:
      238
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fleder543, 04.01.2013
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Hallo, ist ja ein toller Service von deinem :D

    Zu deinem Fehler tippe ich mal auf ein Spannungsproblem.

    Gruß
     
  4. #3 debaser, 04.01.2013
    debaser

    debaser

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Augsburg
    Fahrzeug:
    Fabia I, 1.4, 101PS
    Kilometerstand:
    175000
    Ein Watchdog ist i.d.R. ein Stück Soft- oder Hardware, welches andere Komponenten überwacht und im Fehlerfall (Absturz) irgendetwas unternimmt (Fehleranzeige, Neustart, etc.)
    Im Zusammenhang mit Autos ist mir das allerdings noch nicht untergekommen,.. Aber Cool wenn's sowas im Superb gibt :D
     
  5. #4 Garagen Flow, 04.01.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    es wird eine längere Baustelle... Hab grad Rückmeldung bekommen. Was
    genau ist haben sie noch nicht rausgefunden, aber mir schon mal einen
    Ersatzwagen gegeben. Es ist auch kein Passat geworden, den ich konnte
    wählen! Ich dachte mir bleib ich bei Skoda und es ist der hier geworden: Skoda Yeti, Ambiente, Matto-Braun
    Metallic, 1.4 TSI Handrührer, 4 Speichen Multi-Lenkrad mit Amundsen, FSE
    rSAP, Stoffbezüge, etc.

    Den hab ich erstmal bis Montag, keine Kosten, und der Hinweis vom :) : Wenn Sie nicht Volltanken haben unsere Praktikanten wenigstens was zu tun... 8o Nicht mal Sprit muss ich bezahlen! Es sei denn ich würde jetzt mehr als eine Tankfüllung wegballern...

    Also jetzt ein Wochenende Yeti fahren. Ich bin gespannt...!
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      1,3 MB
      Aufrufe:
      138
  6. #5 mario6269, 06.01.2013
    mario6269

    mario6269

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langenfeld
    Fahrzeug:
    Superb 2,0TDI DSG 125KW Elegance
    Kilometerstand:
    12
    Hallo

    Bei mir ist genau der gleiche Fehler gestern auch aufgetreten
    Habe den Wagen dann noch mal neu gestartet und alles war wieder gut

    Ging bei dir überhaupt nichts mehr oder gar nicht mehr probiert?

    Gruß

    Mario
     
  7. #6 juergent, 06.01.2013
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Da hätte ich jetzt aber ein mulmiges Gefühl :huh:
     
  8. #7 Garagen Flow, 07.01.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Ich hatte den Fehler vorher 2 mal. Beide male war nach einem Neustart alles wieder ok. Hatte es vorher (ca. 1 Monat her) darauf geschoben, das der dicke jeweils ca. 14 Tage auf dem Parkplatz gestanden hatte und es draußen kalt war. Dachte die Batterie hatte nicht genug Saft und das System hätte sich "abgeschaltet". Beide male war auch das Radio ohne Funktion, ich konnte es nicht anschalten. Das war dann nach dem Neustart auch wieder weg. Ist aber dieses mal definitiv nicht der Fall gewesen (Radio ging auch ganz normal) und deswegen ab in die Werkstatt... Ich weiß hoffentlich morgen mehr...
     
  9. #8 dimension84, 07.01.2013
    dimension84

    dimension84 Guest

    Ich hatte das in letzter Zeit bei minus Temperaturen auch.
    Beim Starten kam ein PIEP Ton und das rote Lenkrad leuchtete, was aber nach kurze Zeit wieder weg war. Ich hatte es vielleicht bis jetzt 3-4 mal.

    Aber nur für ein paar sec. danach war alles OK. Und halt nur bei Minus Temp.
     
  10. #9 Garagen Flow, 07.01.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    war eben da...

    Es ist kein Spannungsversorgungsproblem und es ist auch nicht das Steuergerät. Das steht jetzt fest. Der nächste Schritt ist der Ausbau des Lenkmotors. Das bedeutet Reifen runter, Stabis raus, untere Achsaufhängung raus nur um an den Motor ran zu kommen. Stichworte V6 und 4x4... Danach Testen / neu Einbauen, alles wieder ran, Vermessung. Dauert also noch...
     
  11. #10 Garagen Flow, 07.01.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Der Lenkwinkelsensor (1) bekommt von dem Lenkmotor-Steuergerät (2)
    keinen Strom mehr. Diese Steuergerät wird nur komplett mit dem Motor (3)
    und den dazugehörigem Kabelbaum (4) ausgetauscht. Der Kabelbaum
    verläuft unter dem Luftfilter. Dadurch das der Lenkwinkelsensor keine
    Rückmeldung gibt, wird das ESP, ABS und der Lenkunterstützungsmotor
    deaktiviert. Kabel wurden alle durchgemessen und sind OK. Spannung der
    Batterie ist OK und hat damit auch nichts zu tun. Sicherungen sind alle intakt. Auch das
    Hauptsteuergerät (welches das auch immer sein soll?) ist OK. Es ist
    jetzt wohl wirklich ein Elektronikfehler im Lenkmotor-Steuergerät. Falls es das nicht sein sollte, bleibt noch der Lenkwinkelsensor direkt, welcher aber auch gleich mit ausgetauscht wird. Bis
    jetzt 5 Std. Arbeitszeit.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      2,9 MB
      Aufrufe:
      197
    • 5.jpg
      5.jpg
      Dateigröße:
      2,1 MB
      Aufrufe:
      143
  12. #11 Callahan, 08.01.2013
    Callahan

    Callahan

    Dabei seit:
    06.06.2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.8TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Tietjen/Buxtehude
    Kilometerstand:
    55000
    Autsch! Wenn das außerhalb der Garantie passiert... Zum Glück habe ich gerade um ein Jahr verlängert. ;)
     
  13. #12 Garagen Flow, 10.01.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    so, ich fahre jetzt wieder Superb :D !

    Ich hatte den Ersatzwagen 5,5 Tage (280km gefahren), keine Kosten, kein Benzin bezahlt! :thumbsup:

    zu den eigentlich entstanden Kosten:

    Teilekosten: 1.200.- brutto. Es wurde nicht nur der Motor, sondern das ganze "Getriebe" welches die linke und rechte Seite verbindet ausgetauscht. Dazu Kleinteile, Schrauben, Kabelsatz.

    Arbeitskosten: ca. 1.000.- brutto. Hier ist allerdings die Vermessung nach Wiedereinbau mit inbegriffen.

    Servicearbeiten: Reinigung innen/außen, Wischwasser aufgefüllt - kostenlos!

    Sprich wen das ganze außerhalb der Garantie passiert hätte ich gute 2.200.- brutto zahlen müssen! Autsch!

    Wahrscheinlich wäre der Austausch etwas schneller gegangen, wenn die Teile rechtzeitig geliefert worden wären. Leider hatte sich der Werkstatt-VAG-Server verabschiedet, weil es bei uns einen Stromausfall gab.

    http://www.welt.de/newsticker/dpa_n...uxtehude-nach-Kurzschluss-in-Umspannwerk.html

    Das hat die Ersatzteilbeschaffung etwas verlängert... Keiner ist an die Teilenummern rangekommen. Schon bitter wenn man überlegt wie einem (nicht nur der Werkstatt) die Hände gebunden sind, weil der Strom weg ist. Jetzt ist aber alles in Butter und ich kann endlich wieder in meinem Wagen fahren :D
     
  14. #13 Garagen Flow, 11.01.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Soooooo.... Man freut sich über einen intakten Wagen, steigt ein und fährt los. Dann stellt man plötzlich fest: Was ist das eigentlich hier am Lenkrad?

    Das Lenkrad hat anscheinend bei der Einmessung der Achsen einen Schaden davon getragen. Auf 4 und 8 Uhrstellung sind von hinten Beschädigungen im Lederüberzug vorhanden. Ich bin natürlich gleich wieder zurück zur Werkstatt. Die Klemmen der Vermessungsanlage wurden zu fest angezogen, bzw. ohne Schutz angelegt. Jetzt ist der Lederüberzug hinüber. Aber es wurde umgehend der Schaden aufgenommen, Fotos gemacht und sofort ein neues Lenkrad auf kosten der Werkstatt bestellt. Sollte Montag da sein... Man, man der Service ist ja ausgezeichnet, aber das ganze gezappel...
     
  15. dense

    dense

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Superb Combi, 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    50000
    boah wie nervig :cursing: ....
     
  16. #15 Garagen Flow, 11.01.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Das 3-Speichern Multifunktionslenkrad schlägt mit ca. 500.-€ VK zu buche... OHNE Knöpfe, Airbag, etc.! Nur das nakte Lederlenkrad! Keine Ahnung was das EK kostet, aber dDa wird sich ein Mechaniker wohl was anhören müssen...
     
  17. #16 Manuel81, 11.01.2013
    Manuel81

    Manuel81

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Celle
    Fahrzeug:
    Skoda Superb2 2.0 TDI DSG 170 KW
    Aber am Ende doch gut für dich, hast wieder ein Nagel neues Lenkrad (wie alt war denn das alte?)
     
  18. #17 Garagen Flow, 11.01.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    12 Monate, so wie der Rest vom Wagen ;)
     
  19. #18 DonRobodroid, 11.01.2013
    DonRobodroid

    DonRobodroid

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südl. Mittelfranken
    Fahrzeug:
    SC Exclusive 2.0 TDI 125 kW 4x4
    Sicher, dass nicht mal Frau/Freundin/Werauchimmer damit gefahren ist, und sich bei dem brachialen Vortrieb des V6 vor Schreck im Lenkrad verkrallt hat? :D

    Ansonsten schön, dass das alles dann eher reibungslos bei dir abgehandelt wird.
    Stell dir mal vor, du hast den Ärger mit den kaputten Klamotten UND mit einem pampigen uneinsichtigen :) ...

    (Puh, 2.200 Tacken! Bin ich froh um meine Garantieverlängerung! 8o )

    Viele Grüße,
    - Don [:-]
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Garagen Flow, 11.01.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Das ist beim ersten mal Gasgeben definitiv passiert, war auch lustig 8) Aber das Lenkrad hat das ohne "Verletzungen" überstanden...
     
  22. #20 Garagen Flow, 17.01.2013
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    So, Thema ist jetzt erledigt!

    Heute ist das neue Lenkrad angekommen, kurz in die Werkstatt und nach 10 Min. mit neuem Lenkrad wieder raus. Es waren alle Knöpfe und Wippen mit dabei bzw. schon eingebaut. Vorbehaltlich habe ich das alte Lenkrad jetzt mitbekommen. Es kann sein das die Versicherung das noch sehen will, bzw. die Fremdwerkstatt die den Schaden verursacht und bezahlt hat. Wenn das dann alles durch ist, habe ich ein Multifunktionslenkrad abzugeben (natürlich ohne Airbag) :D

    Nebenbei: die Fremdwerkstatt hat doch allen ernstes versucht das Lenkrad nicht durch ein neues zu ersetzen, sondern das Teil zu einem Sattler zu geben... Das habe ich aber abgelehnt und auf ein neues Werksteil bestanden.
     
Thema: Die Lenkung geht nicht mehr...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vw fehlercode 16355

    ,
  2. Skoda yeti fehleranzeige piepen

    ,
  3. watchdogtimer 16355 skoda

Die Seite wird geladen...

Die Lenkung geht nicht mehr... - Ähnliche Themen

  1. Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein

    Parksensoren schalten nicht mehr automatisch ein: Hallo liebe Gemeinde. :thumbsup: Ich habe die Suche schon einmal bemüht, allerdings nix passendes gefunden. Und zwar funktionierte bis vor einer...
  2. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  3. Kofferraum geht nicht zu

    Kofferraum geht nicht zu: Hallo, habe da ein Problem an meinem Superb 3T von 2010 2,0TDI und zwar das die Zuziehhilfe vom Kofferraum nicht mehr funktioniert. Momentan...
  4. Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?

    Tagfahrlicht und standlicht zussammen geht das?: Kann man das Standlicht und Tagfahrlicht zusammen leuchten lassen beim o2 facelift? geht beim VW T6 auch mein Arbeitsauto
  5. Sitzheizung vorne & hinten geht nicht

    Sitzheizung vorne & hinten geht nicht: Hallo, folgendes Problem: Skoda Superb Combi Exklusiv, 2.0 TDI, BJ 2011 Die Sitzheizung vorne und hinten wird nicht warm bzw. arbeitet nicht....