Die goldene Mitte - Eibach-Gewindefedern für den Octavia 5E

Diskutiere Die goldene Mitte - Eibach-Gewindefedern für den Octavia 5E im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Fahrtechnisch und qualitativ sind die Eibach Sportline top, aber da unser RS hinten nicht der schwerste ist, hätte ich hinten immer gerne einige...

  1. Dino1

    Dino1

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Fahrtechnisch und qualitativ sind die Eibach Sportline top, aber da unser RS hinten nicht der schwerste ist, hätte
    ich hinten immer gerne einige mm tiefer gehabt. Was anderes ausser Eibach kommt mir nicht mehr ins Auto rin, da wir vorher schon so einiges getestet hatten von zu hart bis klappernd und auch nicht setztfest. Spielzeug! Auf sowat habe ich keinen Bock mehr. Eibach waren bei uns immer die einzigen die alle Qualitätspunkte und Komfort erfüllt
    haben. Bei der Werkstatt meines Vertrauens konnte ich die Eibach Sportline GEWINDEFEDERN begutachten und durfte auch probefahren. FAZIT: Fährt sich genauso komfortabel wie die anderen Eibach Federn, auch präziserers Fahren als OE RS Federn durch weniger Geschaukel, KEINE Geräusche wie bei manch anderen Gewindefedern Herstellern , UND auch wichtig, sind definitiv hinten bis zu CA 18MM TIEFER einstellbar als die Eibach Sportline Federn. Der Vorführ RS hatte hinten auch keine AHK und gleiche Achslast wie der meinige. Auf den Fotos von Bastis RS sieht man wie schön er hinten kommt.
     

    Anhänge:

    Nachtmann72, Inselfan, Snake89 und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 chris193, 20.08.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.649
    Zustimmungen:
    1.222
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    15432
    Silentjack gefällt das.
  3. #3 Kugelfisch, 20.08.2018
    Kugelfisch

    Kugelfisch

    Dabei seit:
    06.04.2016
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI JOY
    Klasse Sache und ne attraktive Alternative zum meist doch teureren klassischen Gewindefahrwerk! Gut zu wissen...
     
    Nachtmann72 gefällt das.
  4. #4 goldi-ol, 20.08.2018
    goldi-ol

    goldi-ol

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rostock
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5e TDI
    Kilometerstand:
    6000
    Gibt es denn schon Erfahrungen ? Ich würde meine Limo gerne in nächster Zeit leicht tieferlegen....
     
  5. #5 OcciTSI, 20.08.2018
    OcciTSI

    OcciTSI Guest

    Die Tieferlegung ist aber schon wirklich heftig mit Serienstoßdämpfern.... Selbst mit Gewindeverstellung ist das ein fauler Kompromiss und wird nicht an ein richtiges Gewindefahrwerk ranreichen...
    Selbst der Preis ist schon eine Ansage, wenn man noch etwas drauflegt, kommt man an die Preise für die günstigen Gewindefahrwerke heran.
     
    Cordi und chris193 gefällt das.
  6. #6 Kugelfisch, 21.08.2018
    Kugelfisch

    Kugelfisch

    Dabei seit:
    06.04.2016
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 5E 1.8TSI JOY
    Wenn ich da Hand anlege, würde ich definitiv gleich gegen bessere Dämpfer mit tauschen. Und wir reden dann aber wirklich von den "günstigsten" Gewindefahrwerken. Ein paar Euro Einbaukosten, Vermessung und Eintragung sind hier wie da dabei. Also Minimum "nen Schein" wird es sowieso.
     
  7. Dino1

    Dino1

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    @OcciTSI nein da muss ich dich in zwei Punkten korrigieren.

    1. sind diese Eibach Federn und Gewindefedern für Seriendämpfer (auch inkl. DCC ) entwickelt worden von den Eibachs und dass es bestens fährt und auuch auf Lange Zeit bestens fährt ist mit den Sportline federn von Eibach welche vorne identisch tief sind, auch hier im Forum massenhaft und dauerhaft in der Praxis bestätigt. Es kommt nämlich immer darauf an wie die Federn konstruiert, abgestimmt und wie setzfest sie sind. Wenn dies, wie bei Eibach alles stimmt, dann funktionierts es perfekt und du fährst bestens. ich hatte schon Autos mit den ersten Dämpfern und Eibach Sportline (gleiche Tiefe wie hier) über 180.000 KM gefahren ohne die geringsten Müdigkeitserscheinungen.

    2. Ebenfalls ein grosser Fehler zu denken "wenn man noch etwas drauflegt, kommt man an die Preise für die günstigen Gewindefahrwerke heran." , denn genau dies ist tödlich. Horror ! Günstige Gewindefahrwerke sind mit Sicherheit das letzte was ich mir bei einem neuen Auto wie den Octavia 5E antun würde. Bin doch kein Teenie mehr. Dann hast du Haltbarkeitsprobleme, Klappergeräusche, Kinder Abstimmung etc. Um Gottes Willen. Wenn Gewinde geht es bei Bilstein B16 los und da biste mit Montage und allem 2 Scheine los. Und ich bin bei der Probefahrt von der Kombination Eibach Gewindefedern und Seriendämpfer sehr positiv überrascht, da es sich auf alle Fälle deutlichst besser fährt als Serienfeder.

    Ich habe, da nicht mehr der Jüngste, ca 22 Autos umbauen lassen fahrwerksmässig und anfangs echt vorurteilsfrei alles mal getestet. Bei Federung kommt für mich an Eibach nichts ran. Abstimmung und Setzfestigkeit, Qualität, punkten dauerhaft.

    Kann natürlich jeder mal so hinschreiben was er gerade so vom Hörensagen aufschnappt, aber ich persönlich filtere so " Vermutungen und Stammtischweisheiten" für mich raus. Nicht bösgemeint.
     
    Inselfan, Kugelfisch und chris193 gefällt das.
  8. #8 OcciTSI, 22.08.2018
    OcciTSI

    OcciTSI Guest

    Da muss ich dich jetzt mal korrigieren, ein gutes V1/STx oder V2/STxa ist kein Billigfahrwerk, auch wenn sie günstiger sind, als das hochgelobte B16.
    Unsere Eibach Federn flogen nach fast 2 Jahren wieder raus (früher wäre mir schon lieber gewesen), das Geld für die hätte ich mir echt sparen können.
    Stoßdämpfer waren nach 50.000km mit denen nahezu platt, genauso wie die Domlager. Die hinteren Stoßdämpfer saßen bei Vollbeladung auf den Anschlagpuffern auf.

    Daher lieber ein ordentliches Fahrwerk, wo auch die Stoßdämpfer gekürzt sind.
    Ich bin mit meinem jetzigen sehr zufrieden.
     
  9. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    3.222
    Zustimmungen:
    2.985
    Kann ich vollends bestätigen. Fahre das ST XA (KW V2) seit knapp 2 Jahren und bin immernoch rundum zufrieden. Und tief genug ist er auch gekommen. :D
     

    Anhänge:

    OcciTSI gefällt das.
  10. #10 chris193, 23.08.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.649
    Zustimmungen:
    1.222
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    15432
    Problem aber, wenn man DCC hat. Dann müsste man entweder darauf verzichten und es deaktivieren oder weitaus tiefer in die Tasche greifen müssen.
     
  11. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    3.222
    Zustimmungen:
    2.985
    Deswegen kauft man ja auch kein Auto mit DCC. :p Zumindest nicht, wenn man weiß, dass man es danach tiefer legen will... :D
     
    OcciTSI gefällt das.
  12. #12 chris193, 23.08.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.649
    Zustimmungen:
    1.222
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    15432
    Wusste ich vorher nicht, da hieß es noch: der bleibt orischinoal
     
  13. #13 4tz3nainer, 23.08.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.403
    Zustimmungen:
    2.718
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Tieferlegungsfedern mit DCC ist aber auch keine gute Idee. Zu mindestens im Superb ist das fahrtechnisch eine Katastrophe.
     
    xmax99 gefällt das.
  14. #14 Desperado2k, 23.08.2018
    Desperado2k

    Desperado2k

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia R.S. Combi
    Kilometerstand:
    37
    Würde an deiner Stelle zum KW DDC Fahrwerk greifen, alles andere macht bei Serien DDC kein Sinn :(
     
  15. #15 chris193, 23.08.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.649
    Zustimmungen:
    1.222
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    15432
    Laut diverser User/Fahrer "drüben" nicht, dort wird idR positiv davon berichtet.
     
  16. #16 4tz3nainer, 23.08.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.403
    Zustimmungen:
    2.718
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Fahre die Kombination mal selber und bilde dir eine Meinung. Ansonsten ärgerst du dich hinterher nur.
     
  17. #17 chris193, 23.08.2018
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.649
    Zustimmungen:
    1.222
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    15432
    Jupp, das habe ich vor. ;)
     
  18. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    3.222
    Zustimmungen:
    2.985
    Hach ja, den Satz kenn ich auch... :D Wie lange hats bei dir gehalten? :D
     
  19. Dino1

    Dino1

    Dabei seit:
    30.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    @OcciTSI Man merkt dass du fahrwerksseitig nicht so die Ahnung hast. Mit Eibach Federn sollen nach 50 TK bei dir die Stossdämpfer und Domlager kaputtgewesen sein. So ein Quatsch, ausser die wurden beim Einbau komplett falsch eingebaut. Wahrscheinlich mit Rohrzange oder verspannt. ! Eibach ist der renommierteste Federnhersteller weltweit bei der die meisten Premium Autohersteller ihre sportlichen Modelle mit Eibach Federn ausstatten, alle Formel 1 Teams greifen auf Eibach federn zurück und du schreibst dass sie bei dir nicht funktionieren. Stichwort Selbstreflexion mal nachdenken ob das sein kann ! Bei den von dir genannten St/ V1 Fahrwerke sind billige Dämpfer von Alko Spanien (ich glaub die werden in Nordafrika hergestellt) drin und natürlich nichtmal Monotube. Da würde ich tausendmal lieber die Seriendämpfer drin lassen.
    Genau das meine ich wenn ich schreibe dass Gewindefahrwerke eben erst ab einer deutlich höheren Summe für mich losgehen. Zum anderen scheint dir nicht klar zu sein dass gekürzte Dämpfer die du als Vorteil nennst, fahrtechnisch und haltbarkeitstechnisch überhaupt keinen Vorteil haben sondern nur dazu dienen die Vorspannung zu gewährleisten, wenn die Federn schwachsinnigerweise so gewickelt sind, dass sie mit normaler Länge keine Vorspannung haben.
    Aber das ist ebent Forum, wo jeder mal seinen Senf dazugeben kann, ob Hintergrundwissen und Fahrwerkerfahrung oder nicht. Wie schon geschrieben,Kann natürlich jeder mal so hinschreiben was er gerade so vom Hörensagen aufschnappt, aber ich persönlich filtere so "Vermutungen und Stammtischweisheiten" für mich raus und erkenne schon schnell an den Texten ob jemand ensthaft Ahnung von der Materie hat.
     
    Inselfan und goldi-ol gefällt das.
  20. #20 4tz3nainer, 24.08.2018
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    7.403
    Zustimmungen:
    2.718
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Es ist aber auch nicht die feine Art jemand als blöd hinzustellen nur weil er seine Erfahrungen schreibt die dir aber nicht in den Kram passen.
    Ich persönlich bin die Eibach Pro Kit Federn in Verbindung mit DCC im S3 gefahren und das war eine Katastrophe. Völlig indifferentes Fahrverhalten, plötzliches Einknicken im Kurvenverlauf, Durchschlagen bei hoher Beladung auf der Autobahn und vieles mehr. Einigermaßen fahrbar war es auch nur im Sport Modus.
     
    Lutzsch, OcciTSI, xmax99 und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Die goldene Mitte - Eibach-Gewindefedern für den Octavia 5E
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. h und r gewindefedern skoda octavia

    ,
  2. eibach-gewindefedern

    ,
  3. Erfahrung eibach gewidefedern

    ,
  4. Skoda 5e gewindefedern test,
  5. erfahrung eibachgewindefedern,
  6. gewindefedern oktavia,
  7. gewindefedern.skoda octavia rs245,
  8. gewindefedern skoda octavia rs,
  9. eibach gewindefedern erfahrung
Die Seite wird geladen...

Die goldene Mitte - Eibach-Gewindefedern für den Octavia 5E - Ähnliche Themen

  1. Doppelter Ladeboden 5E Kombi nachrüsten/Eigenbau

    Doppelter Ladeboden 5E Kombi nachrüsten/Eigenbau: Hallo! Ich bekomme bald einen Octavia Combi 5E, der aber leider keinen variablen Ladeboden besitzt. Gibt es eine Anleitung für den Eigenbau oder...
  2. Privatverkauf 6-fach CD-Wechsler aus Octavia RS VFL 2005

    6-fach CD-Wechsler aus Octavia RS VFL 2005: Verkaufe den CD-Wechsler inkl. Einbaurahmen aus meinem RS, da ich diesen nicht benötige. Teilenummer: 1z0 035 111 a Bis zum Ausbau einwandfrei...
  3. Maße Logo FL Octavia 2012

    Maße Logo FL Octavia 2012: Moin ihr lieben, wollte die unschönen Logos vorne und hinten tauschen, brauche ich 2x 90mm oder 1x90mm und 80 mm?? Kann leider nicht nach schauen...
  4. Octavia 1U5, AHF, Motorsteuergerät Probleme

    Octavia 1U5, AHF, Motorsteuergerät Probleme: Hallo, mit meinem Octavia 1U5, 1,9 TDI, AHF, Bj 1999, habe ich folgendes Problem: Wenn die Zündung eingeschaltet wird, leuchtet normalerweise die...
  5. Privatverkauf Octavia 3 RS TDI zu verkaufen

    Octavia 3 RS TDI zu verkaufen: Hallo zusammen, ich verkaufe meinen Skoda Octavia 3 RS im April / Mai 2020. Erstzulassung 01/2016. Derzeit ist er noch nicht irgendwo bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden