Die ersten 500 km

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von FvForell, 18.02.2007.

  1. #1 FvForell, 18.02.2007
    FvForell

    FvForell

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    M&M Automobile
    Habe gestern 547 km erreicht und war das erste mal Tanken.
    es gingen knapp 40 Liter rein, Durchschnittsverbrauch 7,29 Liter, laut Bordcomputer 6,8 Liter.
    Fahrstrecke 70 % Landstraße, 10 % Stadtverkehr und 20 % Autobahn.
    Hab ihn auf der Autobahn kurz mal bis Tacho 170 hochgezogen, bin erstaunt wie schnell diese Geschwindigkeit erreicht ist.
    Bisher kein Ölverbrauch und keine Klappergeräusche aus dem Innenraum.
    Mit der Ausstattung bin ich vollkommen zufrieden, gerade die Sportsitze in Verbindung mit der Sitzheizung sind absolut empfehlenswert.

    Klasse finde ich auch den Tempomaten (GRA), denke schon dass sich bei der Verwendung der GRA der eine oder andere Tropfen Sprit sparen lässt.

    Komisch hingegen finde ich das Motorgeräusch, der Motor läuft nach meinem Empfinden recht rau, klingt etwas "knochig".
    An die 2.0 Fahrer, ist das normal???
    (mein Opel Omega 2.0 16V lief jedenfalls ruhiger und klang nicht so rauh)

    Der Durchzug des Motors auch aus geringen Drehzahlen ist dagegen eine Wucht, fahre eigentlich schon immer gern im unteren Drehzahlbereich und schalte bei 2000 - 25000 U/min hoch.
    Das macht mit dem 2.0er sehr viel Spaß und spart zudem auch noch Benzin.

    Hatte gestern nen neuen GTI hinter mir der ein wenig im Ort gedrängelt hat.
    Der hat sich wohl ganz schön gewundert wie der kleine Skoda maschiert wenn mann die Gänge ein wenig ausdreht.
    (klar hab ich keine Chance wenn der Gas gibt aber der hatte sich "sein Opfer" wohl doch leichter vorgestellt)

    Ab und zu klappert / scheppert der Motor im Stand, vor allem bei getretener Kupplung.
    Hier bin ich mir fast sicher das dies nicht normal sein kann.
    Werde das weiter beobachten und ggf. reklamieren.

    Habe heute das erste Mal die Rücksitze umgeklappt, das ist ja für die Wagengröße ein riesiges Platzangebot.
    (Wie bekomme ich die Laderaumabdeckung ab, wollte die nicht abbrechen und habs sein lassen????)

    Und die durchdachten Lösungen mit den Kopfstützhaltern finde ich toll.
    Genauso die Sonnenblende hinter dem Spiegel und den Halteclip für den Parkschein an der Frontscheibe.

    Habe mir auch sofort Scheibenenteiser gekauft, möchte auf keinen Fall Kartzen müssen, da ich eine Scheibe ohne Kartzer möchte.

    Leider zieht es bei (in der Comfortstellung) geöffnetem Schiebedach doch recht heftig, das war bei Opel Omega besser.

    Die Heizung dagegen ist ohne Fehl und Tadel, der Wagen ist sehr schnell auf Betriebstemperatur und die Heizleistung ist enorm.
    22 C am Stellrad sind mir jedenfalls schon zu warm.
    (Muss / sollte ich jetzt schon im Winter die Klimaanlage ab und an mal anschalten????)

    Auch das von mir zuerst kritisierte Radio mit "nur" 4 Lautsprechern vorn macht einen guten Eindruck.
    Der Klang ist m.M. recht gut, die Bässe und Mitteltöne sind auch bei höher Lautstärke noch recht gut.
    Kein Knarzen oder Verzerren der Musik bei hoher Lautstärke.
    Für die Bedienung des Radios musste ich aber die Bedinungsanleitung zu Rate ziehen.

    Mein Fazit lautet daher (natürlich subjektiv nach diesen paar Tagen und km) das der Fabia ein tolles Auto ist und richtig Spaß macht.

    Danke auch an die Mitglieder des Forums für die vielen sachdienlichen Informationen und hilfreichen Antworten auf meine Fragen.

    Wünsche euch allzeit eine gute Fahrt,

    Gruß Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M@d Max, 18.02.2007
    M@d Max

    M@d Max Guest

    Hi, erstmal herzlichen Glückwunsch zum Neuen. :)

    Ich liege ungefähr im gleichen Bereich mit der Kilometerleistung. Mein Verbauch liegt aber höher, etwa bei 9 L, da 90% Stadtfahrten.

    Zum Motor und der Luxusausstattung kann ich leider nichhts sagen, da ich nur die Cool Edition habe. Woebi das höhenverstellbare Lenkrad und der Sitz schon angenehm sind und man sich alles so positionieren kann wie man es möchte.

    Von der Fahrleistung bin ich aber trotzdem zufrieden, auch bei 1.4 16V. Ich bin an der Ampel trotz normalem Fahrverhalten immer zügig von den Ampeln weg. Von 0 auf 100 in 12 Sekunden war auch kein Problem. :) Bei der Zwischenbeschleuinigung in unteren Drehzahlbereichen hätte ich mehr erwartet, aber es sind eben nur 1.4 L Hubraum.

    Das mit dem Laderaum hat mich echt überrascht. Er bietet wirklich viel Platz. Wenn man dann noch die Sitzflächen herausnimmt, kann man nochmal ein wenig mehr Platz erreichen. Um die Abdeckung abzunehmen musst du ganz links und rechts die Köpfe hineindrücken, die sind federnd und schnappen beim Einbau entsprechend zu.

    Mit dem Radio bin ich auch sehr zufrieden. Für eine Standardbeschallung ist die wirklich grandios. Die Bedienung ist allerdings ein wenig sehr verschachtelt. Zumindest die Detaileinstellungen.

    Ich wünsche weiterhin viel Spaß und allzeit gute Fahrt.
     
  4. #3 Geoldoc, 18.02.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @FvForrell

    Schön, dass Du so zufrieden bist.

    Zum Motor kann ich nichts sagen, hab selber ja nur den 1,4er.

    Das Schiebedach ist wirklich nicht gerade der große Wurf. Klar immer noch besser als ohne, aber da hat Webasto, ähnlich wie bei allen VW-Dächern dieser Zeit keine Spitzenarbeit geleistet. Mein Schiebedach im Ascona von 87 war leiser als das jetzt im Fabia. Dass es überhaupt eine Comfort-Stellung gibt, spricht Bäne. In Wahrheit ist das eine "vielleicht merkt der Kunde nicht, wie schlimm die Fehlkonstruktion ist " Stellung.

    Sportsitze mit Sitzheizung ist Super auch an einer GRA kann man sich schnell gewöhnen.

    Mmmh. Das mit den Kopfstützenhaltern ist so eine Sache. da fände ich versenkbare Kopfstützen, die beim Rückwärtsfahren nicht so stören und beim Umklappen dranbleiben können eigentlich die deutlich bessere Erfindung.

    Die Klimaanlage im Fabia musst Du nicht gelegentlich anschmeißen. Sie läuft immer ohne Leistungsaufnahme (Verdichtung) mit und schmiert daher alle Dichtungen, die sonst Probleme machen könnten, mit.
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    @FvForell: Mal eine Frage am Rande. Wie ist denn der 2.0 inzwischen in den Versicherungsklassen eingestuft?

    Danke und Gruß
    Andreas
     
  6. #5 Rudi Carrera, 18.02.2007
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Fahrt ihr eure Motoren nicht ein?

    Rudi :graus:
     
  7. #6 FvForell, 18.02.2007
    FvForell

    FvForell

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    M&M Automobile
    Gemäß meinem Versicherungsunternehmen (HUK) ist er in Typklasse 14 eingestuft. (TK und auch Haftpflicht)

    Zahle im Jahr bei SF 19 knapp 270 € im Jahr. (150 € SB in TK und VK)

    Du kannst das aber online z.B. bei www.huk.de nachsehen.

    Gruß Stefan
     
  8. #7 pietsprock, 18.02.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Hallo FvForell,

    jaja... die Fragen eines Neubesitzers... ;-)

    Wünsche dir viel Spaß mit deinem Fabia und für Fragen ist das Forum ja immer eine gute Hilfe... ;-)

    Gruß
    Pietsprock
     
  9. #8 fabia12, 18.02.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    Hallo FvForell

    Herzlich Willkommen im Forum.
    Da hast du voll recht der Fabia ist schon ein klasse Auto da kann man einfach nichts sagen.

    Wünsche Dir noch viel Spass mit dem Auto

    Mfg Fabia12
     
  10. #9 FvForell, 18.02.2007
    FvForell

    FvForell

    Dabei seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Style 2.0 TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    M&M Automobile
    Habe meinen Händler auch danach gefragt.
    Aussage war, ich soll den Wagen ganz normal Fahren.
    Lediglich Dauervollgas auf der Autobahn für längere Zeit solle ich vermeiden.
    Nach seiner Aussage brauchen moderne Motoren nicht mehr wie früher extra eingefahren werden.
    Hab aber auch kein Vollgas gegeben, war nur kurz mal auf Tacho 190 , dann sofort wieder runter auf 130 - 140 km/h.

    Und wie gesagt kein Vollgas.

    Hoffe und denke mal das der Motor das bei warmem Öl durchaus abkönnen muss.

    Und die Drehzahl ist ja bei 190 auch noch nicht groß über 5000 U/min.

    Gruß Stefan
     
  11. #10 Alter-Schwede, 18.02.2007
    Alter-Schwede

    Alter-Schwede Guest

    Moin,

    na dann herzlichen Glückwunsch zum Fabia. Was mich aber geschockt hat, sind die gelesenen 190 Km/H die du gefahren bist bei 500 Kilometer. Glaub mal dem Verkäufer nicht alles, deswegen ist er ja Verküufer und nicht Motorenkonstrukteur.

    In diesem Sinne!

    MfG
    Alter Schwede
     
  12. #11 M@d Max, 18.02.2007
    M@d Max

    M@d Max Guest

    Also jetzt mal im Ernst.

    Jeder moderne Motor, muss von Beginn an seine Leistung bringen. Die Aussage das Motoren eingefahren werden müssen, ist aus technischer Sicht schon absolut indiskutabel. Wenn ein Motor durch hochtouriges fahren kaputt gehen sollte, so ist er schlecht gefertigt. Das ist Vergleichbar mit z.B. Produktionsmaschinen für irgendwas. Jeder Käufer würde das Ding sofort wieder zurückgeben wenn er die nicht sofort voll auslasten darf.

    Ich bin zwar kein Motorenfachmann, doch immerhin Werkzeugmacher. Eins kann ich aus Erfahrung sagen. Wenn etwas mechanisches nach kurzer Zeit kaputt geht, dann handelt es sich entweder um Materialfehler, Baufehler oder Konstruktionsfehler. Bedienungsfehler sind hier verschwindend gering und zu vernachlässigen.

    Mal ganz abegsehen davon, gehe ich davon aus das Motoren beim Hersteller probelaufen. Da werden wahrscheinlich Belastungstests gefahren und die werden bestimmt nicht nur im unteren Drehzahlbereich ablaufen.

    Was ich zugeben muss, das man solche Spirenzchen nicht bei einem kalten Motor machen sollte, da entsprechend die Temperaturunterschiede der Bauteile noch zu groß sind und dadurch die Bauteile unterschiedlich groß ausgedehnt sind. Hier reichen dann natürlich schon unterschiede im Mikrometer Bereich. Das kann sicherlich dazu führen das irgendwas nicht so läuft wie es laufen soll. Weiterhin hat das Öl vielleicht noch Schwierigkeiten aufgrund unterschiedlicher Viskosität überall hinzukommen. Bei einem warmen Motor ist das aber ansolut irrelevant.

    Meine Meinung... :-)

    M@d Max
     
  13. #12 lordofazeroth, 18.02.2007
    lordofazeroth

    lordofazeroth

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Die Motoren werden bei Skoda schon maschinell eingefahren.
    Somit hat kein Motor von denen 0 Km
     
  14. #13 Octi2007, 18.02.2007
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    Also ich bin zwar kein Fabia Fahrer und schon gar nicht von einem Neuwagen.
    Aber so ein bisschen geschockt war ich ja auch schon, dass Ihr die Motoren bereits nach dieser kurzen Laufleistung so an die Grenzen bringt.

    Also auch, wenn es aus Herstellersicht nicht wirklich notwendig ist, Motoren einzufahren, so kann ich mir wirklich nicht vorstellen, dass diese Fahrweise erst 500 km gesund für den Motor ist.
    Ich hab einen Kollegen, der hat in 2006 einen neuen GTI gekauft. Der Händler hat ihm gesagt, die 1.000 km nicht über 3.000 oder 3.500 Touren (müsst jetzt lügen, um den genauen Wert zu nennen).

    Ich denke, man will ja lange Freude an einem solchen Neuwagen haben. Und was für "alte" Motoren gut war, kann ja wohl für Neuere nicht schlecht sein. Man kann das sicherlich gut mit nem Akku vom Handy vergleichen.
    Sicherlich genügt es, den Akku von Anfang an nur 3-4 Stunden zu laden (bis die Anzeige sagt, er ist voll). Er geht sicherlich davon nicht kaputt, aber seine volle Leistung wird er nie erreichen. Dafür sind 3-4 Aufladezyklen á 16-24 Stunden notwendig.
    Ist zwar nen anderes Thema, aber ich denke dennoch vergleichbar.

    Gruß
    Octi2007
     
  15. #14 Alter-Schwede, 18.02.2007
    Alter-Schwede

    Alter-Schwede Guest

    Ich wollte mit meinem Beitrag keinen Glaubenskrieg anfechten, ich habe in meinem Topic ja nicht behauptet das man Motoren einfahren muss, sondern lediglich geschrieben das es mich geschockt hat einen neuen Motor so früh in solche Geschwindigkeiten/ Drehzahlen zu jubeln warm hin oder her. Im Grunde ist mir es ja völlig egal was Ihr mit euren Autos anstellt, wenn euch aber der Motor dabei hoch geht könnte es mit der Kulanz dann madig aussehen wenn der Autohersteller das Diagnose Gerät am Motor anschließt und feststellt das er bei unter 1000 Km den Motor bereits auf 5000 U/min hatte. Und dann beweist mal das der Verkäufer gesagt hat, dass man ganz normal fahren kann mit dem Auto. Die Fertigungstolerazen sind heute sehr gut geworden im gegensatz zu vor 15 Jahren keine Frage, jedoch sind sie noch nicht Perfekt wie in der Weltraumtechnik.
    Ich bin ganz klar für das Einfahren.

    MEINE MEINUNG!!

    MfG
    Alter Schwede
     
  16. #15 Octi2007, 18.02.2007
    Octi2007

    Octi2007

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    3.262
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi FL 2,0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schiefelbein Nardt
    Kilometerstand:
    40700
    <<<<<<< dem alten Schweden zustimmt :elk:

    Wobei ich das aber nicht als "Glaubenskrieg" sehe, sondern einfach mal Diskussion. Und genau dafür ist das Forum ja da um Meinungen, Erfahrungen, Tipps und Tricks der Skoda-Gemeinde auszutauschen....
     
  17. #16 Alter-Schwede, 18.02.2007
    Alter-Schwede

    Alter-Schwede Guest

    @Octi2007

    Da stimm ich dir voll und ganz zu, das ein Forum zum Informationsaustausch dient, sowie Erfahrungen und Meinungen auszutaschen. Ich will auch hier keinen Stress machen aber andere gehen bei solchen Diskussionen auf wie ein Hefeteig, deshalb bin ich sehr vorsichtig denn andere sehen manche Themen einfach anders und nehmen jede Aussage sehr persönlich! Und dem will ich vorbeugen, will hier niemandem persönlich zu nahe tretten, aber denn muss es möglich sein seine Meinug zu äußern ohne das alles gleich auf die Goldwaage gelegt wird.

    In diesem Sinne

    Helau
    Alter-Schwede
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    Jetzt muss ich mich doch auch mal zu Wort melden:
    Ich stimme Dir absolut zu, alter Schwede. Denn das, was Du gesagt hast und wie Du es gesagt hast, fand ich bestens. Ich bin auch ein Freund davon, dass man a) seine Meinung austauscht, b) dabei Argumente benutzt und c) einen Ton wählt, der zurückhaltend ist, nicht besserwisserisch und vor allem nicht andere angreifend.

    Insofern: Mehr Diskussionen dieser Art und in diesem Ton, das ist Forenkultur!

    Grüße
    Andreas
     
  19. #18 NiteCrow, 18.02.2007
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, woher hast du diese Information? Ich meine hier im Forum gibt es zich verschiedene Meinungen darüber ob ein Motor eingefahren werden sollte oder nicht. Deshalb sollte man solche Aussagen nicht einfach so reinschmeißen. Würde mich interessieren.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    Es gab dazu letztlich schon mal einen Thread (bzw. in einem Thread entsprechende Aussagen), die etwas abstrus erschienen.

    Es dürfte wahrscheinlich so sein, dass ein Motor schon einmal gelaufen ist. Ich habe dann immer gelernt, dass sich bei einem neuen Motor die Komponenten erst einmal aufeinander einspielen müssen, so dass ein Einfahren empfohlen wird.

    Und da es auch in den Betriebsanleitungen so steht, würde ich es auch immer so machen. Denn warum sollte ich - als technischer Laie - mich anders verhalten als empfohlen.

    Das nur einmal unter pragmatischen Gesichtspunkten. Und ich gebe Dir recht, Marcus, manche dezidierte Meinung fände ich begründet auch besser als in den Raum geworfen.
     
  22. Gandhi

    Gandhi Guest

    Sehe ich auch so, wird schon seinen Grund haben, das es dort steht und ich habe die ersten 1500 km auch sehr darauf geachtet, meinen Fabia nicht zu hochtourig zu fahren, bzw. bin ich auch nicht an die Höchstgeschwindigkeit rangegangen.

    Aber soll natürlich jeder seinen Motor so einfahren, wie er es für richtig hält!



    Viele Grüsse,
    Gandhi
     
Thema:

Die ersten 500 km

Die Seite wird geladen...

Die ersten 500 km - Ähnliche Themen

  1. 1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km

    1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km: Tja, da kommt man mit einem zwangsbeatmeten, hochgezüchteten Mopetmotörchen bestimmt schwer ran! [ATTACH]
  2. Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI erste Erfahrungen

    Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI erste Erfahrungen: Moin Moin! Seit Ende Juli haben wir unseren Rapid Spaceback Joy und wir sind sehr zufrieden bisher. Im März bestellt, konnten wir ihn im Juli...
  3. 1,4 TSI 90kw Motor ruckelt kalt die ersten Minuten

    1,4 TSI 90kw Motor ruckelt kalt die ersten Minuten: Hallo, unser 90KW 1.4 TSI Facelift (BJ 04/2010) ruckelt die ersten Minuten. Nur im Kaltstart. Zudem hat er bei kaltem Motor (>24 Stunden kalt) und...
  4. Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?

    Erneute Inspektion nach rund 2100 KM?: Hallo, Meine Oma hat mit eben ein Bild gesendet, da wohl bei ihren Fabia die Inspektion Anzeige kam. Sie ist seit der letzten LongLife knapp...
  5. Privatverkauf Erste Hilfe Set für KfZ - Warndreieck, Verbandkasten, Warnweste

    Erste Hilfe Set für KfZ - Warndreieck, Verbandkasten, Warnweste: Biete hier ein unbenutztes und ungeöffnetes Set fürs Auto an ...hatte ich für meinen Neuen bestellt, weil mein Händler meinte, das wäre bei...