Die ersten 15800 km: es könnt ein tolles Auto sein, isses aber nicht

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Wochenendpendler, 26.04.2013.

  1. #1 Wochenendpendler, 26.04.2013
    Wochenendpendler

    Wochenendpendler Guest

    Moin Leute,

    nachdem ich euch ja schon bei der Entscheidungsfindung für meinen weißen Hai fleißig hab mitlesen lassen, nun mein Fazit nach dem ersten viertel Jahr: leider verwachst!

    Der Skoda Superb könnte wirklich ein super Auto sein, aber es gibt einfach drei Dinge die den Spaß verderben. Ich fang mal bei dem harmlosesten Punkt an.

    - Platz 3 der no-go's: die Sitzposition. Sicher noch immer besser als bei vielen anderen Autos, aber leidern dennoch nicht ideal. Irgendwie alles sehr eng, dabei sieht der Wagen so groß aus? Die Mittelkonsole drückt gegen den rechten Unterschenkel, rechts stößt man gegen das Ablagefach der Fahrertür, weil der Radkasten so weit in den Innenraum ragt, dass die Ablage für den linken Fuß zu nah am Sitz ist. Sitz weiter zurück? Geht leider nicht, denn die Kupplung will ja auch noch durchgetreten werden und ich bin kein Ballettänzer, der dass mit den Zehen macht. Zur Not kann man damit leben, aber ...

    - Platz 2 der no-go's: der Klang (Krawall) auds den Lautsprechern. Ich glaube nicht, dass es am Bolero liegt. Die gesamte Klangbalance ist völlig verhauen und wird von den Hochtönern vorne in den Türen dominiert. Schon mal versucht den Text eines Songs zu verfolgen? Ich hab am Klangregler die Höhen fast völlig rausgedreht, aber auch das hilft nicht wirklich. Geheimtipp: die Lautstärke auf Null und nur noch Verkehrshinweise hören. Schade nur um den 6-fach CD Wechsler, dn SD-Karten Leser und den Multimediaanschluß. Eigentlich nicht Sinn der Sache, aber ...

    und nun Trommelwirbel ...
    - auf Platz 1 das absolute no-go: and the winner is ... das 4-Speichen Folterlenkrad (gibt's in Tschechien noch die Inquisition?).

    Bevor ihr jetzt alle Probefahrt schreit: Solange der VW Konzern offenbar schwarze Listen mit Verkäufern führt, die Fahrzeuge ohne DSG verkaufen, darf man nicht auf Vorführwagen mit Schaltgetriebe (und zwangsweise Folterlenkrad) hoffen. Mein Händler hatte jedenfalls keinen, also habe ich (fast) blind bestellt. Im Laden bekommt man ja nicht immer raus, wie sich ein Fahrzeug nach 1h Autobahn anfühlt.

    Wo liegt das Problem? Erstens generell in der Form des Lenkradkranzes. Runder wär besser, aber leider ist der Querschnitt eher tropfenförmig mit der spitzen Seite Richtung Fahrer. Und ich sitze nun mal nicht soo dicht an der Frontscheibe, dass ich das Lenkrad mit stark angewinkelten Armen von den Seiten her greifen könnte. Bei voll ausgezogener Lenksäule und Händen auf 10 Uhr und 2 Uhr liegen die Handflächen nun mal auf der spitzen Seite des Tropfens. Aber es geht noch schlimmer. Dazu haben die Designer wohl die schicken Ausschnitte oberhalb des Pralltopfes angebracht. Ob da die Daumen reinsollen? Und wenn ja, was machen die da unten?

    Resultat: die Handflächen schmerzen, die Hände verkrampfen bis in die Unterarme, die Blutzirkulation wird gehemmt und ich muss regelmäßig eine der beiden Hände vom Lenkrad nehmen, bevor sie abstirbt. Da kann garantiert keine Freude am fahren aufkommen, wenn der Superb auch sonst in sehr vielen Punkten absolut ein feines Auto ist (z.B. Antrieb, Getriebe, Laderaum). An meine bisherigen Autos zurückdenkenkend, fällt mir wirlich keins mit einem unbrauchbareren Lenkrad ein. Nicht der Käfer Baujahr 1964 (der zudem bald ein kleines Sportlenkrad bekam) und der Ford 20m Baujahr 1970 (mit einem dünnen Holzlenkrad gesegnet) könnten den Superb Baujahr 2013 noch unterbieten.

    Fazit: wenn ich heute ein Auto bestellen müßte, wäre es garantiert kein Superb. Es sei denn, die Herren bei Skoda würden ein brauchbares Lenkrad zum Schaltgetriebe anbieten. Das Radio kann ich ja leise drehen (wozu habe ich dann eins?) aber freihändig fahren ist nicht mein Ding. Leider muss ich noch 32 Monate mit der Karre leben und beim Leasingfahrzeug kann man ja wohl kein anderes Lenkrad einbauen (das sagte jedenfalls der Händler auf Nachfrage). Da bleibt eigentlich nur noch die Hoffnung auf einen Totalschaden?

    Bin ich ein bedauerlicher Einzelfall (Sensibelchen?) oder gibt's hier ähnliche Erfahrungen? Outet euch mal!
     
    KHD-SCOTCH gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Little Turbo, 26.04.2013
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Lol du hast Probleme :D
     
  4. #3 ElBlindo, 26.04.2013
    ElBlindo

    ElBlindo

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Skoda Superp II 2,0 TDI DSG Exclusiv
    Kilometerstand:
    98000
    Sorry, mehr kann ich dazu auch nicht schreiben :!: :!:
     
  5. #4 RustyNail, 26.04.2013
    RustyNail

    RustyNail

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI 103KW
    Bitte stell doch mal ein Bild mit deiner Sitzposition und Lenkradhaltung hier ins Forum. Irgend etwas machst du anders als ich. Das Lenkrad ist ebenfalls in meinem Octavia, nach knapp tausend Kilometern am Stück habe ich keine der beschriebenen Probleme. Morgen geht es die Strecke wieder zurück und auch da rechne ich nicht verkrampften Handen.
     
    1001 gefällt das.
  6. #5 Little Turbo, 26.04.2013
    Little Turbo

    Little Turbo

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterthur CH
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS Blackedition
    Werkstatt/Händler:
    Ich
    Kilometerstand:
    160000
    Don`t feed the troll... :whistling:
     
  7. #6 tschack, 26.04.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Bei deinem Platz 2 wäre interessant - mit oder ohne Soundsystem?
     
  8. #7 Mviper01, 27.04.2013
    Mviper01

    Mviper01

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Prohn
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2,0 TDi Elegance (170 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Favorit
    Kilometerstand:
    67700
    Hi,

    also SORRY, aber deine Problemchen möchte ich haben ^^
    Ich bin 1,86 und habe nicht annähernd Schwierigkeiten beim sitzen und ich fahre auch nen Superb mit Handschaltung.
    zu Platz 3: Hast du O-Beine ?? also wenn die Mittelkonsole an deinem Unterschenkel drückt !?
    zu Platz 2: Ich habe das Amundsen drin und das Sound Paket mit 10 Lautsprechern.... SurroundSound vom Feinsten !!!
    zu Platz 1: Also oberhalb des Quersteges vom Vierspeichenlenkrad habe ich meine beiden Hände noch nie gehabt.
    Der Superb lässt sich sehr gut auch von 4-8 Uhr Positionen steuern, Ein und Zweihändig..... vorallem hast du dann auch deine Daumen zum Scrollen im Bordcomputer oder für die Lautstärkeregelung frei....

    Schiebe doch bitte mal deine Mittelarmlehne nach vorne, lege dort gemütlich deinen Arm drauf und umfasse das Lenkrad an der Position Höhe des Armes.

    Liebe Grüße
    vom Wohlfühlsessel des Superbs
     
  9. hjm47

    hjm47

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Großstadt im Rheinland, nicht Köln
    Fahrzeug:
    Superb Combi, TDI CR, 140 PS, Schalter, Brillant-Silber Metallic
    Werkstatt/Händler:
    AH Thieme, Suhlendorf, Werkstatt: AH Langens GmbH, 42579 Heiligenhaus

    Ja, Du bist ein Sensibelchen!!

    Habe unseren Schalter fast drei Jahre, aber Deine Probleme habe ich bis dato nicht kennen gelernt.

    Sicherlich kommt es auch auf den Zustand/Umfang Deiner Oberschenkel an. Solltest mal Deine Umfangmaße hier veröffentlichen ;) .

    Aber Spaß beiseite, ich kann mir nicht ernsthaft vorstellen, wie man bei normaler Sitzeinstellung mit dem Platzangebot im Cockpit nicht zurecht kommen kann. Dann steige einmal in einen Insignia, Du wirst Dein blaues Wunder erleben.


    HJM
     
  10. #9 kaffeeruler, 27.04.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Oldenburg(oldb)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2,5 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Rüdebusch
    Kilometerstand:
    270000
    Hmm, ich kenne den SII nicht und auch nicht den Klang vom Bolero aber als Leser stelle ich mir die Frage:

    Ist die Sitzposition/ Platz im SII mit DSG bzw. ohne so unterschiedlich ?
    Kann ich mir nicht vorstellen, wäre aber gut zu wissen falls es mich auch mal zum SII drängt ;)

    Wäre schön wenn mich da jemand aufklärt :thumbup:

    Klang vom Radio
    Da muss ich sagen das man selbst schuld hat.
    Entweder hört man es sich vorab an oder muss damit leben. Die Autos die ich mir gekauft habe wurden vorab auch mit meinen Kasetten, CD´s usw. gefüttert. So wusste ich immer was einem erwartet.
    Und das Werksradios selten der burner sind wissen wir auch seit dem Käfer schon, gerade wenn es die einfachen Versionen sind

    Ist natürlich blöd wenn man haufen Kohle hinlegt und dann net zufrieden gestellt wird

    Mfg kaffeeruler
     
  11. #10 PJM2880, 27.04.2013
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Eine Probefahrt in irgendeinem Superb hätte sicherlich gereicht um diverse Sachen feststellen zu können.

    - Die gleiche Sitzposition hat man auch bei einem DSG Getriebe,
    schliesslich muss man auch Gas geben und Bremsen.

    Auch die Sitze sind gleich und man sieht ob man mit einer etwas krummen Sitzposition zurechtkommt.


    - Wenn einem das 4-Speichenlenkrad nicht passt, so gibt es dafür ein 3-Speichenenkrad
    (Auch bei einem Leasingfahrzeug kann man es tauschen und vor der Rückgabe zurücktauschen)

    -Den Klang einer Musikanlage hätte man bei einer Probefahrt erkennen können
    (und ja, mit dem Soundsystem gibts diverse Scheppergeräusche, wurde hier im Forum schon behandelt)

    Ausserdem, wenn man sich irgendwo mal etwas umschaut bekommt man sicherlich den passenden Vorführwagen,
    oder man setzt sich zur Probe mal in nen Octavia, Golf, Passat etc etc
    Die Motoren sind gleich, Lenkrad und Sitze teilweise auch etc etc


    Und jeder der heutzutage einfach so mal einen Wagen kauft, ohne sich vorher zu informieren,
    der ist imho selbst schuld.

    Teilweise sind die Verkäufer in den Autohäusern nur einfache Angestellte,
    die vorher vielleicht mal Bäcker waren und keine Ahnung haben was man eigentlich verkauft.

    (Mir wollte z.B. vor 3-4Jahren mal ein Verkäufer weissmachen,
    dass es keinen Skoda Fabia 1 RS gibt, der war sehr erstaunt als ich ihn bat,
    doch mal vor die Tür zu kommen und hab ihm meinen gezeigt.

    Achso, ja , hmmm , naja , das wusste ich nicht..... So so....Fabia 1 RS mit Diesel...)
     
  12. blubby

    blubby Guest

    man da hab ich echt Mitleid mit dir. So eine sche.... Karre. :-))
     
  13. Pierre

    Pierre

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI DSG Elegance, 125kW
    Kilometerstand:
    95000
    Ich bin mit meinem jetzt seit über 43.000Km absolut zufrieden und kann Deine Punkte absolut nicht nachvollziehen!
    Wichtig wäre evtl. mal die Info von Größe und Gewicht von Dir. Wenn Du schreibst das Du gegen Ablagefach und Mittelkonsole stösst erweckt das bei mir den Eindruck das Du komplett außerhalb des Normalbereichs fällst, sprich: wahnsinnig dick sein musst....
     
  14. clessy

    clessy

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Osterholz-Scharmbeck
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style; Diesel 190 PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Schmolke, Osterholz-Scharmbeck
    Kilometerstand:
    15.500
    Also bezgl. der Sitzposition im S II ist es vorn im Vergleich zum S I schon enger geworden. Auch mein rechtes Knie stößt früher an die Mittelkonsole als im alten Modell. Zuerst hab ich auch gedacht... na super. Hat sich aber inwischen gegeben. Platz reicht für mich aus, und ich bringe auch schon meine 118 kg bei 1,87m auf die Waage. ;)
     
  15. #14 Omueller, 27.04.2013
    Omueller

    Omueller Guest

    Der Autohändler sowie das Auto sind nicht sein Fall, also verkauf es schnellstens, bevor die Arme abfallen
     
  16. #15 DeGhost89, 27.04.2013
    DeGhost89

    DeGhost89

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II 1.4TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Auto & Service München
    Kilometerstand:
    116000
    Kann das mit dem Lenkrad nicht verstehen. Ich habe es selber auch und mir sterben die Arme nich ab (Ja auch Handschalter).

    Ich denke eher, es liegt an deiner Sitzposition, die wird einfach komplett falsch sein. Mich würde auch mal ein Bild davon interessieren.
     
  17. #16 Octarius, 27.04.2013
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Das Problem: Es ist kein BMW.

    Die Lösung: Lass in der Werkstatt das Skoda Emblem entfernen und besorge Dir ein BMW Logo und kleb das hinten drauf.

    Du hattest hier nach einer Kaufberatung gefragt und hattest sie auch kompetent bekommen, Dir dann allerdings doch nicht den Wagen so bestellt wie man es Dir hier empfohlen hat.

    Wenn ich Schwarzbrot mag, mir beim Bäcker dann aber Weissbrot kaufe brauche ich mich nicht zu wundern wenn ich nicht das auf den Tisch bekommen was mir am besten schmeckt.
     
  18. #17 Cask Owner, 27.04.2013
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Den einen ist der Sitzraum viel zu groß und sie htten es gerne enger, den anderen zu klein - was denn nun? Wie man sich im Superb die Knie anhauen kann das kann ich wirklich nicht nachvollziehen aber möglich ist alles. Wenn man ein Auto kauft ohne wenigstens einmal drin gesessen zu haben, tja, da hält sich mein Mitleid in Grenzen.

    Sound: Den finde ich im Superb tatsächlich nicht auf der Höhe der Zeit und der Klasse. Das ist im Octavia besser, im Golf, im Passat... da ändert auhc das Soundsystem nix dran. Wer unbedingt erstklassigen SOund ohne Umbau haben will, dr ist im Superb falsch. Das hätten 5min Recherche im Forum und 1min Probefahrt ergeben.

    Lenkrad: Auch hier kann man es wohl niemandem recht machen. Für manche ist das schlanke Vierspeichen-Lenkrad, in das man schön die Hände reinschiebe kann, der Traum auf Erden. Für andere, mich eingeschlossen, ist das Dreispeichen-Lenkrad optimal. Warum hast Du es nicht genommen bzw. warum rüstest Du es nicht nach? Das gibts für sehr schlankes Geld zu kaufen. Ohne DSG-Paddel aber die brauchst Du ja eh nicht.

    Ansonsten kann ich das was Octarius geschrieben hat vollumfänglich unterschreiben.
     
  19. #18 Cask Owner, 27.04.2013
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Ach ja: Wie schrieb ich doch gleich VOR Deinem Kauf:

    Wer wirklich restlos ALLE guten Ratschläge in den Wind schießt und genau das Gegenteil von dem kauft was man a) will und was einem b) empfohlen wird dann ist natürlich die ganze Welt schuld aber nicht man selbst. Ja, nee, is klar.

    Du wolltest unbedingt einen BMW. Meine Bitte: DANN KAUF EINEN, es ist Dir hier niemand böse. Aber wenn man mit geschlossenen Augen zum Händler geht, blind auf ein Auto tippt (und anders kann ich mir die Kaufentscheidung nicht erklären) und dan ohne Probefahrt kauft, dann ist einem wirklich nicht mehr zu helfen.

    Ich suche seit vier Monaten einen Cabrio aber habe es noch nicht gekauft weil ich immer was gefunden habe wo ich mir dachte: "Das wird mich jedes Mal stören" . Vielleicht sollte ich einfach einen Ford Transit kaufen und mich nachher darüber beschweren, dass a) das Dach nicht auf geht und b) kein Mercedesstern drauf ist.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Superb*Pilot, 27.04.2013
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Ich würde gerne mal ein Ganzkörperfoto von dir sehen um die Probleme einschätzen zu können.
     
  22. KEd!

    KEd!

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    49° 10′ 11.9″ N, 9° 16′ 10.2″ E
    Fahrzeug:
    Audi Q3 2.0TDI
    Kilometerstand:
    19500
    Hat sich der Attila neu angemeldet?!

    ..ich kann ja vieles nachvollziehen, aber keines der 3 genannten "No-Go's" ist eines. Zumindest kann ich nichts dergleichen feststellen.
     
Thema: Die ersten 15800 km: es könnt ein tolles Auto sein, isses aber nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sitzunterlage audi Q3

Die Seite wird geladen...

Die ersten 15800 km: es könnt ein tolles Auto sein, isses aber nicht - Ähnliche Themen

  1. Fabia II 5 stappen naar radio een oude auto te vervangen

    5 stappen naar radio een oude auto te vervangen: Hi, onlangs heb ik geprobeerd om de radio van mijn oude auto te vervangen en ik wil delen de ervaring, hoop dat het nuttig voor anderen die...
  2. Superb III Columbus + Android Auto per Bluetooth

    Columbus + Android Auto per Bluetooth: Da es seit paar Wochen Android Auto in Version 2 gibt und diese ja die Bluetoothverbindung zum Fahrzeug unterstützt, wollte ich fragen ob es...
  3. Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?

    Android Auto: Welche Sprachbefehle gibt es?: Hallo zusammen, da ich meinen Superb nun endlich habe würde ich gerne wissen was man bei Android Auto alles sagen kann. Ich habe das hier...
  4. Spionagetechnik im Auto...?

    Spionagetechnik im Auto...?: Was haltet Ihr davon? Bin skeptisch!...
  5. 1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km

    1200 km mit einer Tankfüllung ca. 5l/100km: Tja, da kommt man mit einem zwangsbeatmeten, hochgezüchteten Mopetmotörchen bestimmt schwer ran! [ATTACH]