die ersten 10 TKM octavia tdi

Diskutiere die ersten 10 TKM octavia tdi im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; skoda octavia solution II limousine, 110-ps-tdi durchschnittsverbrauch: 5,5 bis 5,8 liter - landstraße geringster durchschnittsverbrauch...

dorian

Guest
skoda octavia solution II limousine, 110-ps-tdi

durchschnittsverbrauch: 5,5 bis 5,8 liter -
landstraße geringster durchschnittsverbrauch: 4,1 l
autobahn maximaler durchschnittsverbrauch: 7,8 l (1 stunde vollgas :-)

probleme:

- sitzheizung beifahrerseite defekt (werde nächsten monat werkstatt aufsuchen)

- gelegentliches quietschen der fußbremse

- gebläse der climatronic erwärmt das fahrzeuginnere bei temperaturen um 0 grad leider erst nach ca. 8 bis 10 minuten (das packte mein g-astra schneller)

- einstellungsfunktion "frontscheibe entfrosten" ist ein schlechter witz (auch hier war mein g-astra effektiver). der bereich der beifahrerseite wird bei beschlagener frontscheibe eher klarer als die fahrerseite. auch scheinen die lüftungsdüsen ungünstig plaziert zu sein, da nur ein sehr kleiner bereich der frontscheibe "beblasen" wird :-(

- g-stra zum dritten: die beheizbaren außenspiegel konnte ich damals bei regen aktivieren - und nach wenigen minuten waren sie getrocknet. beim octavia dauert es meist die kompletten 15? minuten bzw. sie trocknen überhaupt nicht :-(((

- konstruktionsbedingter "wassereinbruch" im kofferraum beim öffnen der kofferraumklappe nach nem regenschauer

- serienmäßige soundanlage symphony (der solution II hat nen cd-wechsler) ist leider zu schwachbrüstig - ab 140 km/h erfordert sie hohe lautstärke bei entsprechend undeutlicherem klang

- sporadisch fällt für ca. 1 sekunde der cd-player aus (sowohl in kurven- als auch gerade-aus-fahrten ohne fahrbahnunebenheiten), egal ob original-cd's oder rohlinge verwendet werden

- gelegentliches akkustisches "knacken" im bereich der vorderen lautsprecherbox (beifahrerseite)

- die servolenkung scheint mit 195/15"er winterreifen (hankoock) besser zurecht zu kommen als mit 205/16" (pirelli) - das lenken erfordert beim größeren reifenformat einen gewissen kraftaufwand (schwergängiger) und v/max-fahren vermittelt ein "flatterndes" und teilweise unsicheres fahrgefühl

- climatronic ist meiner meinung nach falsch positioniert wurden (saugefährlich, war bereits mehrere male gast auf der gegnerischen fahrspur, weil ich meinen blick vom staßengeschehen auf das display richten musste, um sie zu bedienen) die climatronic hätte ihren platz mit dem ablagefach unter dem radio tauschen sollen...

persönliches FAZIT: bis auf die angeführten kleineren mängel bin ich eigentlich trotzdem mit dem fahrzeug zufrieden - der motor macht einiges wieder wett ;-)
vollverzinkte karosserie, das kofferraumvolumen ist gigantisch, das cockpit ist moderner als das vom astra gestaltet und macht einen hochwertigeren eindruck *fg*

TIPP: kaufinteressenten eines octavia limousinen-modells sollten unbedingt darauf achten, ein version mit einparkhilfe zu erwerben, da die sicht nach hinten extrem bescheiden ist...

und zum abschluss noch drei FRAGEN:
- an die besitzer eines multifunktionslenkrades: kann man damit die climatronic bedienen ?
- besteht die möglichkeit, mit geringem aufwand die orangenfarbene diplaybeleuchtung des bordcomputers auf grün umzustellen, da sie einen kontrast zur restlichen (grünen) instrumentenbeleuchtung darstellt ???
- das rs-modell ist serienmäßig mit einem heckspoiler ausgerüstet. bei den 180 turbo-ps sicherlich auch erforderlich. aber warum fahren ne menge 1.4er und 1.6er mit einem heckspoiler herum? das sind definitiv keine tuning-fetischisten - war das eine zeitlang "mode" oder vielleicht doch sicherheitsrelevant? ich hatte jedoch bei meinem fahrzeug ohne heckspoiler in grenz- und gefahrensituationen (kurvenfahrten) noch nie probleme *freu*
 

smhu

Guest
Hi Dorian

Gratuliere zum Kauf eines Octavia. Die von Dir beschriebenen Probleme sind mir zum Teil auch bekannt (Octavia Combi 20VT).

- quietschende Bremsen: bei mir nur beim Rückwärtsfahren, hat aber fast jeder VW/Audi, scheint an den Belägen zu liegen.

- Climatronic: Die Scheibenentfrostung funktioniert bei mir in vertretbarer Zeit, am Samstag habe ich in einem unfreiwilligen "Wettstreit im Scheibendefrosten ohne Hilfsmittel" einen neuen Opel Astra auf einem nächtlichen Parkplatz sogar um etwa 3 Minuten geschlagen. Die Position der Climatronic ist nicht gerade berauschend, aber die Anlage funktionert so gut, dass ich sie eigentlich immer auf "Automatik" lasse und nur die Umluftaste für Tunnels gebrauche. Die Climatronic braucht taäshlich recht lange, um auf Temperatur zu kommen. liegt bei Dir am Motor und bei mir an der Komfortschaltung der Climatronic, welche erst richtig zu arbeiten beginnt, wenn auch heisse Luft rauskommen kann.

- Cockpitbeleuchtung: Bei mir ist das Display überall grün, ich habe noch kein anderes Display bei einem Octavia gesehen. Dein Display wurde im Werk wohl falsch zusammengesetzt (austauschen lassen auf Garantie)

-Lenkung: Ich fahre im Sommer 225/45 17 und im Winter auch mit den Babyreifen 195/65 15 und mir ist natürlich auch aufgefallen, dass die Lenkung mit den Winterreifen weniger Kraft benötigt. Ich kann aber auch mit den Sommerreifen mühelos einparken und auch meine Frau hat sich noch nie beklagt. Die unruhige Lenkung im Sommer hängt wohl damit zusammen, dass die Breitreifen gerne den Spurrillen nachlaufen und eine ständige Korrektur am Volant notwendig ist. Für einen Nichtsportwagen finde ich die Lenkung im Octavia aber allererste Güteklasse bezüglich Präzision und Fahrbahnkontakt.

- Radio: Tausche die Billigboxen aus Indien gegen vernünftige Boxen aus, dann klappt es auch mit dem Klang (siehe Topic "doorboards")

- Sitzheizung: Scheint vorzukommen, bei mir zum Glück noch nicht.
 

Achim G.

Guest
- el. Aussenspiegel:
klingt fast so, als würden sie nicht funktionieren !
Mein Vater hat das Problem bei seinem Passat auch - und siehe da! Der Fehlerspeicher sagt, dass sie nicht funktionieren! Lass es mal überprüfen, denn bei meinem Fabia sind innerhalb von ca 4 Minuten alle Tropfen weg. Eis verflüchtigt sich genauso schnell.
 

morpheus73

Guest
Das Display Deines Bordcomputers ist richtig zusammengebaut worden und sei froh das du so eins hast. Das ist das original Maxi Dot Display von Audi. Das gibts so noch nicht mal im Golf.
 
Cordi

Cordi

Moderator
Dabei seit
10.11.2001
Beiträge
9.878
Zustimmungen
2.235
Ort
MV
Fahrzeug
O1 L&K TDI, A4 B8, 1er Cabrio G60, T5 Business
Kilometerstand
420.087
Hey Dorian!
Zum Heckspoiler: Mode hin oder her,es gibt Hs,die gefallen mir(z.B. der vom RS,Abrisskante von Milotec und es gibt Spoiler,die sehen nich so dolle aus (Postert). Einen Vorteil haben alle: das Heck ist besser einsehbar,da durch den HS so ziehmlich das letzte Ende des Wagens von Innen sichtbar wird(gut zum Parken!). Ausgenommen davon ist die Abrisskante von Milotec,da sie sehr flach gebaut ist und nur der Optik zu Gute kommt.
 
Thema:

die ersten 10 TKM octavia tdi

Oben