Dickes Problem mit Motor, sowie Bremskraftverstärker und ASR!!

Diskutiere Dickes Problem mit Motor, sowie Bremskraftverstärker und ASR!! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi, wie es aussieht habe ich ein größeres Problem mit meinem Fabia. Er hat seit dem Osterwochenende gestanden. (Davor hatte er noch 150 km...

  1. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    7
    Hi,
    wie es aussieht habe ich ein größeres Problem mit meinem Fabia.
    Er hat seit dem Osterwochenende gestanden. (Davor hatte er noch 150 km Autobahn locker überstanden..) Eben wollte ich mit ihm wegfahren.
    Allerdings sind dabei aus heiterem Himmel die folgenden Probleme aufgetaucht:
    1) Der Motor (1,4 16V 75PS Benzin) läuft ausgesprochen unrund. Die Drehzahl schwankt im Leerlauf zwischen 500 (kurz vorm Abwürgen) und etwas über 1000. Es sieht so aus als wenn die Motorelektronik versucht, durch Gasgeben ein Ausschalten des Motors zu verhindern. Im niedrigen Drehzahlbereich macht sich ein starkes Vibrieren des Motors bemerkbar, eben wie wenn man dabei ist ihn abzuwürgen. Die Motorelektronik bemerkt etwa nach 2 Sekunden, dass was nicht stimmt. Beim Anlassen gehen ja erst sämtliche Kontrolleuchten an, danach erlöschen sie der Reihe nach. Etwa 2 Sekunden nachdem alle ausgegangen sind, gehen EPC und ASR-Leuchte wieder an.... :cursing:
    Mit der ASR-Leuchte komme ich zum nächsten Problem:
    2) Der Bremskraftverstärker funktioniert nicht! Das heißt ich bekomme den Druck nicht aus dem Pedal, und bin kaum noch in der Lage zu bremsen. Deswegen bin ich auch nur aus unserer Einfahrt raus und habe das Auto vor dem Haus auf der Straße abgestellt. Wenn es nur der Motor gewesen wäre, hätte ich nichts dabei gefunden, 15 km im Notprogramm zur Werkstatt zu fahren. Mit nicht richtig funktionierenden Bremsen werde ich das aber bestimmt nicht tun! Wahrscheinlich ist das auch der Grund für die ASR-Warnlampe. :whistling:
    Hat jemand eine Idee was hier das Problem sein könnte??
    Blöd wärs wenn ich meinen Fabia abschleppen lassen müsste... Selber abschleppen ohne Bremskraftverstärker ist ja auch nicht ohne... :rolleyes:
     
  2. Octi_2

    Octi_2

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    War der Marder evt. zu Besuch ?
     
  3. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    7
    Die Frage habe ich mir auch schon gestellt. Auf den ersten Blick war im Motorraum nichts zu erkennen, alle sichtbaren Schläuche und Kabel waren unbeschädigt. Es ist auch unter dem Auto noch alles trocken. Wenn es ein Marder war, wäre er wohl sehr unauffällig und präzise zu Werke gegangen.
     
  4. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    7
    Der gelbe Engel war heute da, weil ich ungern ohne Bremskraftverstärker in die Werkstatt gefahren wäre.
    Nach dem Abmachen der Motorabdeckung hat sich rausgestellt, dass da wohl tatsächlich ein Marder zu Besuch war, der den Unterdruckschlauch abgerissen hat. Ansonsten waren aber keine weiteren Schäden zu sehen. Das Teil war dem Marder wohl eher im Weg. Der Engel hat den Schlauch darauf gekürzt und neu an den Stutzen geschrumpft. Ansonsten meldete der Fehlerspeicher noch Zündprobleme auf den Kanälen 1+2... :?: Ab und zu kamen wohl einige Zündpulse nicht an. Darauf hat er den entsprechenden Stecker auf der rechten Motorblockoberseite abgezogen und gereinigt.
    Seitdem läuft mein Fabia wieder wie gewohnt! :thumbsup:
    Vielen Dank an den ADAC!
     
  5. #5 hartnack, 16.04.2009
    hartnack

    hartnack

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle / Saale 06128 Halle Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia Tour Combi 1.6 LPG by KME
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    109000
    die gelben Engel sind schon KLASSE ! :thumbup:
    am Letzten Sonntag abend´s rief mich n guter Kumpel an, dessen Spritleitung am Motorrad aus heiterem Himmel das Zeitliche gesegnet hat ,
    somit liefen 15L Super auf die Straße :whistling: Problem an der Sache er musste Dienstag morgen wieder auf Arbeit und wo über die Feiertage ne Spritleitung her bekommen :pinch: wir sind noch an diesem Abend beim örtlichen ADAC Stützpunkt vobei gefahren und haben unsere Bitte um einen guten Meter
    Benzinleitung geäußert ... der Mitarbeiter war sehr freundlich und wollte nicht einmal einen kleinen Beitrag für Kaffeekasse annehmen :thumbup:
     
  6. #6 Octi_2, 16.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2015
    Octi_2

    Octi_2

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    ....
     
Thema:

Dickes Problem mit Motor, sowie Bremskraftverstärker und ASR!!

Die Seite wird geladen...

Dickes Problem mit Motor, sowie Bremskraftverstärker und ASR!! - Ähnliche Themen

  1. Octavia III RM-Performance Motor und Getriebe Umbau

    RM-Performance Motor und Getriebe Umbau: Gerade gesehen, interessantes Projekt, bin gespannt :thumbup: [ATTACH]
  2. Start-Stop...Motor aus...Bremslicht bleibt an?

    Start-Stop...Motor aus...Bremslicht bleibt an?: https://www.skodacommunity.de/threads/ist-das-bremslicht-mit-der-start-stop-automatik-gekoppelt.118823/#post-1692634 Beim O3 ist das nicht so! Oder?
  3. Motor springt nicht an (KEINE ZÜNDUNG)

    Motor springt nicht an (KEINE ZÜNDUNG): Hey Leute ich brauche eure Hilfe, mein Skoda Fabia (BJ 2000 1.4 MKB ATZ) ist während ich an der Ampel stand einfach ausgegangen. Nun will der...
  4. Problem mit Verkehrsschild Erkennung

    Problem mit Verkehrsschild Erkennung: Hallo an Alle, ich bin ziemlich unzufrieden mit der Verkehrsschild Erkennung per Kamera in meinem Oktavia RS: Ich meine, die Verkehrsschilder, die...
  5. Bei Kälte lässt sich der Motor schlecht starten

    Bei Kälte lässt sich der Motor schlecht starten: Hallo zusammen Ich habe ein Skoda Kombi II 1.9 TDI (Jg. 2009). Der Motor lässt sich bei Temperaturen unter 10 Grad erst nach mehrmaligem...