Dichtungen

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Lauri, 07.10.2008.

  1. Lauri

    Lauri

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Roomster Style 63 KW 1.4
    Kilometerstand:
    18000
    Sagt mal was haltet Ihr von Euren Dichtungen zwischen Euren Türen? An meiner Fahrerseite (links) ist das untere Metallteil (verbunden mit der hinteren Tür) beim schliessen völlig verkeilt. Ich könnte die ganze Dichtung abnehmen. Ärgert mich total!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernie

    Bernie

    Dabei seit:
    29.10.2008
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Mannheim
    Fahrzeug:
    Roomster Cycling
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-Händler Auto Ernst
    Kilometerstand:
    4000
    Also, das mit den Tür-Dichtungen beim Roomster ist so eine Sache.
    Meine beiden vorderen Türdichtungen wurden diese bereits schon einmal komplett getauscht
    sowie die Türen komplett neu eingepasst.
    Wurde erforderlich, weil es beim Roomster ständig Wassereintrittsprobleme gab, sobald
    es regenete. Momentan bin ich am Testen, ob nun die Türen bzw. die Dichtungen dicht sind
    und auch bleiben.

    Habe mir beim "Neuen" Golf VI mal die Türdichtungen angeschaut, da der Golf VI die gleichen
    Türdichtungen verwendet als der Roomster.

    Zu meiner Überraschung war hier auch gleich die Lösung für die Türdichtungen eingebaut.
    Der Golf VI hat 2 Hauptdichtungen, die den Innenraum komplett verschließen und erst dann
    kommt die "Vordichtung" nach außen an der Tür.
    Somit sind die beiden inneren Hauptdichtungen nicht mit der Außendichtung in Berührung, das eventuell
    eindringende Regenwasser wird spätestens an der ersten Hauptdichtungaufgehalten.

    Die äußere Vordichtung am Roomster ist dermaßen einfach, dass man hier nur von einer Vordichtung
    sprechen kann, die auch noch recht leicht sich ablöst, der innere Teil dieser Dichtung ist hier gemeint
    (zumindest bei meinem Roomster). Dieser Innenteil ist bei mir nur aufgesteckt, also recht einfach.

    Somit wird es immer wieder zu Wassereinbruch kommen können, es fehlt einfach eine Hauptdichtung,
    zumindest wenn ich ein Fahrzeug ohne Dachreeling habe.

    Gruß Bernie

    PS. Bin noch am Testen, warte bis der große Regen kommt.
     
  4. #3 wusel666, 13.11.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Also mein Astra F hat auch nur eine Hauptdichtung. Er ist 14,5 Jahre alt, war immer dicht und ist es heute noch.
    Zwei Hauptdichtungen sind also nicht unbedingt notwendig, um eine 100%ige Dichtigkeit zu erzielen. Eine reicht aus, es kommt nur auf die richtige Konstruktion und Ausführung an.
     
  5. #4 roomster-fan, 13.11.2008
    roomster-fan

    roomster-fan

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort, 105PS Benziner, Ocean-Blau-Metallic außen - Ivory-Beige innen, Kurven- und Abbiegelicht, Glasdach, Sunset, E-Fenster, Climatronic, Radiosteuerung, Reling
    Kilometerstand:
    82000
    ... das war wohl auch das einzige beim Astra F, was etwas getaugt hat. Im Geschäft hatten wir mal den Astra F Kombi als Firmenwagen. Eine echte Zumutung, aber es war halt das billigste Leasingfahrzeug.
    Beim Roomster haben wir keine Probleme mit der Dichtung, bis auf die konstruktive Macke mit dem schon oft beschriebenen Tropfen, die beim Öffnen der Tür auf den Sitz fallen.

    Ciao Andreas!
     
  6. #5 wusel666, 14.11.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Nunja, die Opel-Motoren sind auch recht haltbar und problemlos. Zumindest was meinen 1.6er Benziner angeht, sind Laufleistungen von 300.000km und mehr kein Problem.
    Ein weiterer Vorteil dieser Wagen ist, sie lassen sich einfach und billig reparieren.

    Das größte Problem waren die Qualitätsschwankungen in der Produktion. Es gibt Astras, die laufen und laufen und laufen (wie meiner). Im Opelforum gibt es einen, der fuhr einen Astra F 440.000km ohne außerplanmäßige Reparaturen (nur Verschleißteile). Andererseits gibt es auch Astras, dier waren vom ersten Tag an absolute Gurken. Immer kaputt, klapprig, und endeten viel zu früh als Rostlaube.
     
  7. #6 quakks72, 14.11.2008
    quakks72

    quakks72 Guest

    Hallo,

    wir hatten einen A6 und jetzt einen Roomster.

    Der A6 hat ab Werk auch nur eine Hauptdichtung (vorne + hinten). Es gab nie Probleme mit Wassereintritt, doch war man bei Regen unterwegs wurden die Türschweller dermaßen eingesaut, dass man sich beim Aussteigen stets die Hose beschmutzte.
    Audi hatte dafür eine (kostenpflichtige) Lösung parat. Bei Bedarf konnte man sich die zweite Dichtung nachrüsten lassen - Kostenpunkt pro Dichtung 25 Euro.

    Hast du mal bei Skoda direkt angefragt, ob so etwas möglich wäre?

    René
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Dichtungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roomster fenster dichtung

Die Seite wird geladen...

Dichtungen - Ähnliche Themen

  1. Dichtung hinteres Seitenfenster

    Dichtung hinteres Seitenfenster: Morgen. wie auf den Bildern zu sehen, hat die Dichtung vom hinteren Seitenfenster einen langen Schnitt. Wie bekomme ich die gewechselt? Bzw....
  2. Gummipflege (Dichtungen, Winter)

    Gummipflege (Dichtungen, Winter): Nabend Jungs und Mädels :) Ich such irgendwas zum pflegen der Türdichtungen (nachdem diese mir Montag schon festgefroren waren), sollte nix...
  3. Dichtungen der Seitenscheiben wechseln lassen?

    Dichtungen der Seitenscheiben wechseln lassen?: Moin, die Dichtungen der Schiebefenster / Seitenscheiben sind bei mir oben in der Ecke A-Säule / B-Säule eingerissen, außerdem habe ich auf der...
  4. Dichtung Panoramadach Combi

    Dichtung Panoramadach Combi: Hallo Freunde, hab bei meinen RS Combi bemerkt das die Dichtung des Panoramadachs am Heck des Autos auf einer Länge von ca 3-4cm ungefähr 1-2mm...
  5. Privatverkauf Zylinderkopf Dichtung Satz, Schrauben Skoda Superb 2.8 V6 AMX BBX

    Zylinderkopf Dichtung Satz, Schrauben Skoda Superb 2.8 V6 AMX BBX: Biete hier einen Zylinderkopf Dichtungssatz inklusive Schrauben zum Verkauf an. Der Satz ist für den Skoda Superb 2.8l V6 AMX BBX und kostete...