Dichtung Panoramadach Combi

Diskutiere Dichtung Panoramadach Combi im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Freunde, hab bei meinen RS Combi bemerkt das die Dichtung des Panoramadachs am Heck des Autos auf einer Länge von ca 3-4cm ungefähr 1-2mm...

  1. #1 dodo7070, 27.11.2015
    dodo7070

    dodo7070

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Austria
    Hallo Freunde,

    hab bei meinen RS Combi bemerkt das die Dichtung des Panoramadachs am Heck des Autos auf einer Länge von ca 3-4cm ungefähr 1-2mm hochsteht und somit die Kante nicht Plan am Dach aufliegt.
    Sehe wahrscheinlich e nur ich.
    Mir gehts eher darum ob da jetzt Wasser reinkommen kann. Ich hab keine ahnung wie die Dichtung aufgebaut ist.
    Denke mir aber das im Sommer durch die hohen Temperatutren die Dichtung sowieso immer in Bewegung ist und sich mal da mal dort leicht hebt.

    danke für eure Meinungen.

    lg dodo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christoph192, 27.11.2015
    christoph192

    christoph192

    Dabei seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    100
    Fahrzeug:
    RS TSI Challenge stahl-grau
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Hallo,

    würde das mal dem :) zeigen. Normalerweise dürfen aber keine Probleme sein, da dass Wasser bei einem Eintritt direkt in die Wasserablaufrinne gelangen sollte und von dort aus über 4 Abläufe unter das Fahrzeug gelangt.

    Sowas hatte ich damals bei meinen E61. Wasserprobleme gab es nicht, allerdings erhöhte Windgeräusche.
     
  4. EhZoMo

    EhZoMo

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Burgrieden
    Fahrzeug:
    O3RS TSI DSG Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Paul Fischer Burgrieden / AutoCenter Benz Laupheim
    Kilometerstand:
    20.000
    Hatte ich auch an mehreren Stellen. Wurde auf Garantie eine neue Dichtung eingebaut.

    Dazu musste das ganze Dach aus- u. eingebaut werden. Arbeitszeit ca. 8h. (nur zur Info - ist ja alles Garantie gewesen)
     
  5. #4 dodo7070, 27.11.2015
    dodo7070

    dodo7070

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Austria
    Werd mal den Händler drauf anreden. Grausst mich davor bei einem nagelneuen Auto das komplette Dach zu zerlegen.
     
  6. #5 dodo7070, 28.11.2015
    dodo7070

    dodo7070

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Austria
    So heute mal bei Tagelicht ganz genau beguatachtet. DA KANN NIX PASSIEREN

    Hab die Dichtung mit dem Fingernagel umgebogen (hab aber gleich gemerkt das man da fast nicht reinkommt). Das was man von aussen sieht ist nur sie ein 1-2mm Ansatz der Dichtung. Die Dichtung liegt innen dann bombenfest am Dach an.

    Werd vorerst da nix machen lassen. Sieht e keiner.

    Ist mir zu heiss bei einem Auto mit 150km oben da was zu machen. Nachher is mehr hin als vorher.
    Lg
     
    FaTaLErRoR gefällt das.
  7. #6 Detailer, 28.11.2015
    Detailer

    Detailer

    Dabei seit:
    25.09.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Odenwald
    Fahrzeug:
    Toyota GT86 Turbo (330PS, 330NM) & potenzieller Superb III Käufer
    Sind die Windgeräusche bei einem mit Schiebedach deutlicher wahrzunehmen?
     
  8. #7 BitSchubser, 29.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2015
    BitSchubser

    BitSchubser

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Zwingenberg (Bergstr.)
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 4x4 TDI 110KW mit diversem "Schnick-Schnack"...
    Mein mittlerweile insolventer Händler an der Bergstraße hatte den Tausch der Dichtung des Panoramadach problemlos hinbekommen. Ich hatte bei der Fahrzeugübergabe im August einen leichten Riß in der Dichtung festgestellt. Undicht wäre da nichts gewesen, aber erstens war das ein Neuwagen und zweitens hat es mich einfach gestört. Etwas "mulmig" war mir schon, als ich den Aufwand erfuhr. Aber wäre was schief gegangen, hätten die das Problem aus der Welt schaffen müssen. Jedenfalls habe ich bis dato keine nassen Füße beim Fahren bekommen...
     
  9. #8 BitSchubser, 29.11.2015
    BitSchubser

    BitSchubser

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Zwingenberg (Bergstr.)
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 4x4 TDI 110KW mit diversem "Schnick-Schnack"...
    Ich habe momentan keinen direkten Vergleich, aber ich würde sagen nein. Jedenfalls ist mir mein Scout damit nicht zu laut.
     
  10. BenTDI

    BenTDI

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8 TSI 4X4 Elegance
    Mein PD vibriert nun bei den herrschenden, tiefen Temperaturen. Laut meinem ist dies wohl ein bekanntes Problemchen und bei Skoda bekannt. Wer hat dies auch und wie wird es behoben?
     
  11. #10 BitSchubser, 29.11.2015
    BitSchubser

    BitSchubser

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Zwingenberg (Bergstr.)
    Fahrzeug:
    Octavia Scout 4x4 TDI 110KW mit diversem "Schnick-Schnack"...
    Ein Vibrieren des Panoramadach bei Minusgraden kann ich nicht bestätigen. Meiner ist MJ 2016, gefertigt Ende Juli.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 minndaas, 30.11.2015
    minndaas

    minndaas

    Dabei seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Opladen
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia III Combi 1.6 TDI Elegance DSG
    Kilometerstand:
    48880
    dito - aktuell schon dritter Winter und keinerlei Vibration.
     
  14. #12 OctiIIIELEGANCE, 30.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2015
    OctiIIIELEGANCE

    OctiIIIELEGANCE

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 2.0 TDI 110 KW Green tec Elegance
    Kilometerstand:
    40.000
    Unser Pano-Dach knackt teilweise leicht bei tiefen Temperaturen und den hier im Norden von Niedersachsen ziemlich schlechten Straßenbelägen. Liegt wohl an der Verwindung der Karosserie. Ich denke das ist ganz normal.

    Sicher das die Vibrationen vom Pano-Dach kommen und diese nicht von irgendwo anders übertragen werden?

    Wir hatten am Anfang viele Probleme mit diversen Klappergeräuschen und Vibrationen. Der Ursprung dieser lag teilweise an ganz anderer Stelle. Unser war da zum Glück sehr hilfsbereit und hat sämtliche Geräusche beseitigt.

    Weiter ist unser Pano-Dach nicht zu 100 % Plan eingebaut. Funktionale Nachteile oder Undichtigkeiten haben sich bis jetzt (30.000 km) noch keine gezeigt. Auch bei den von uns begutachteten Fahrzeugen war das zu 90 % der Fall.

    Bei so einer Sache wie dem Pano-Dach kann es danach schlimmer sein als vorher (zumal jetzt nichts ist).

    Ist wie mit unserer Heckscheibe. Hier gibt es 3-4 Lufteinschlüsse im Glas (während des Fahrens nicht zu sehen). Man sieht sie nur wenn man es weiß.

    Unser würde sie sofort auf Garantie tauschen, meinte aber er würde es nicht unbedingt machen. Es könnte sich zum Beispiel eine Luftblase beim Verkleben bilden und an dieser Stelle wäre die Scheibe dann leicht undicht.

    Ich weiß, würde, wenn, vielleicht und aber... Entscheiden muss es nachher jeder für sich.
     
Thema: Dichtung Panoramadach Combi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda community octavia 3 panoramadach dicht

    ,
  2. panoramadach skoda octavia dichtung

    ,
  3. austausch dichtung panoramadach skoda octavia

    ,
  4. skoda fabia panoramadach spannungsriss,
  5. Abfluss panoramadach superb,
  6. skoda superb panoramadach dichtung,
  7. skoda panoramadach gummi
Die Seite wird geladen...

Dichtung Panoramadach Combi - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI

    Skoda Superb 3T Combi 1.4 TSI: Hallöchen an alle, biete nun doch endlich meinen Liebling an: Bilder und alles hinter dem link....
  2. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  3. Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi

    Antwort von KW auf meine Anfrage für eine KW gewindefahrwerk Fabia Combi: vielen Dank für Ihre Anfrage und dem damit verbundenen Interesse an unseren Produkten. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass aufgrund zu...
  4. Kaufberatung - Reifen F3 Combi

    Kaufberatung - Reifen F3 Combi: Hallo, bei mir steht der kauf eines Satzes Sommerräder für meinen F3 Combi mit 66kW an. Für eine Felge habe ich mich bereits entschieden - nun...
  5. PDC vom einem zu anderen Combi umbauen

    PDC vom einem zu anderen Combi umbauen: Hallo Forum, wir sind gerade dabei zwei Fabia Combi Greenline zu kaufen. Der eine hat PDC, der andere nicht. Sonst ist die Ausstattung identisch....