Diagnoseprotokoll - was hat er nur?!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von modnet29, 26.05.2011.

  1. #1 modnet29, 26.05.2011
    modnet29

    modnet29

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf 40217
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia EZ 2000 1,4 MPI
    Kilometerstand:
    200653
    Hi zusammen,

    mein Auto hat seit einiger Zeit etwas an Durchzug verloren. Dann fing er an, morgens manchmal nicht angehen zu wollen. Batterie usw. ist da, Anlasser dreht auch, Motor springt aber nicht an. Ausmachen, Anmachen, geht.
    Die Sache ist aber fast ganz verschwunden??!!
    Etwa zeitgleich fängt das Ding an vorzugsweise im zweiten Gang zwischen 2000u/min und 3000u/min zu Ruckeln. Davor und danach ist alles ok.
    Das ist aber auch nicht regelmäßig.

    Das Auslesen meines Autochens hat dann Folgendes ergeben:

    Motorsteuerung Simos 3PB

    16514 P0130 035
    Bank1-Sonde1
    elektrischer Fehler im Stromkreis
    sporadischer Fehler

    16684 P0300 035
    Verbrennungsaussetzer erkannt
    sporadischer Fehler

    16726 P0342 035
    Nockenwellenpos.-sensor=>Geber-G40
    Signal zu klein

    17584 P1176 035
    Bank1, Lambdakorrektur hinter Kat
    Regelgrenze erreicht
    sporadischer Fehler


    Der Skodamensch meint "Sie müssen den Wagen dann hier lassen und wir messen die einzelnen Bauteile durch. Rechnen Sie da mal mit 250 Euro um den Fehler auszumachen. Dann Behebung extra.".
    Sowas kann ich mir im Moment nicht leisten und will deshalb so viel wie möglich selbst testen/messen/schrauben.

    Zu meinem Technikverständnis: ich fahre ein Motorrad auf der Straße und eins auf der Rennstrecke und mache daran bis auf Innereien Motor und Motorabstimmung alles selbst.

    Es wäre wirklich super wenn ihr mir helfen könntet.
    Gruß
    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Barney

    Barney

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia I, 2.0
    Kilometerstand:
    120000
    Deine beiden Lambdasonden haben nen leichten Spinner, allerdings sind das sporadische Fehler, also erstmal halb so wild. Einfach löschen und beobachten obs wieder kommt. Allerdings kannst du mal prüfen ob die Kabel an den beiden Sonden noch ordnungsgemäßg festgemacht sind, weil es vorallem bei nem Auto älteren Baujahrs mal vorkommen kann, dass die Kabel quasi weg gammeln. Zum anderen Fehler mit dem Nockenwellenpositionsgeber, da kannst du nur mal schauen, ob der noch plausible Werte liefert, wie genau man da aber am besten ran geht, weiß ich leider auch nicht. Wenn der aber nen Schaden haben sollte, musst er getauscht werden. Wobei das Teil selber nicht die Welt kostet und du das selber machen kannst, du schreibst ja, dass Motorradmotoren kein Problem für dich sind.
     
  4. #3 MarkyMan, 26.05.2011
    MarkyMan

    MarkyMan

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    als aller erst nitten den Motorkennbuchstaben posten.

    also den Geber G40(Nockenwelle)bitte ersetzen.

    Bei den sonden wirds schon schwieriger,die müssen tatsächlich durchgemessen bzw ihre Werte auf Plausibilität geprüft werden(die Regelbereiche+Lernwerte sollten ausgelesen werden).Die letzte Meldung das das system an der Regelgrenze liegt kann mit dne Verbrennungsausetzern zu tun haben(unverbrannter Kraftstoff System zu fett.).

    Hast du denn ein Ruckeln beim beschleunigen??

    Bei der Fehlermeldung Sonde Elektr.fehler...die Meldung ist echt ekelhaft..über Sonde,Kabelstrang neu Anschlagen bis zum Motorsteuergerät schon alles gehabt....
     
  5. #4 modnet29, 26.05.2011
    modnet29

    modnet29

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf 40217
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia EZ 2000 1,4 MPI
    Kilometerstand:
    200653
    Motorkennbuchstaben: AME 1,4l Simos3PB / 50kW

    Wo finde ich denn den Sensor G40 und die beiden Sonden?
    Ich schaue mir dann mal zumindest das Bild an. Hatte letztens ein durchgescheuertes Kabel am Lenkwinkelsensor....das hab ich einfach selbst geflickt.
    Vllt. ist das hier so etwas?

    Danke und Gruß
    Alex
     
  6. #5 modnet29, 31.05.2011
    modnet29

    modnet29

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf 40217
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia EZ 2000 1,4 MPI
    Kilometerstand:
    200653
    ja ruckeln hab ich zwischen 2 und 3 T/Umin

    kannste mir sagen wo ich die Sensoren finde?
    Oder hat jemand ein WHB das ich mir ausleihen kann?
    Gruß und Danke
    Alex
     
  7. #6 Schattenmann, 01.06.2011
    Schattenmann

    Schattenmann

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegershausen Im Dietlisau 8 8573 Schweiz
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI Limo & Fabia 1.2
    Werkstatt/Händler:
    amag / ich selber
    Kilometerstand:
    36
    Das klingt nach dem Nockenwellensensor , dieser sitzt oben auf dem Ventildeckel .

    [size=small]
    [​IMG][/size]
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Diagnoseprotokoll - was hat er nur?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p0342 skoda fabia

    ,
  2. Fehlercode p0342 skoda

    ,
  3. fehlercode p0130 skoda octavia

    ,
  4. Skoda Fehlermeldung zu fett,
  5. fehler p0342