Derbe Elektrikprobleme

Diskutiere Derbe Elektrikprobleme im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Erstmal Hallo ! Schön euch gefunden zu haben ! Also...ich habe hier einen Skoda-Fabia (1.4 16v Bj.2001 ) von meiner Freundin mit derben...

Tribal

Guest
Erstmal Hallo ! Schön euch gefunden zu haben !

Also...ich habe hier einen Skoda-Fabia (1.4 16v Bj.2001 ) von meiner Freundin mit derben Elektrikproblemen. Da wir ein Studentenhaushalt sind haben wir gerade nicht die Kohle für einen Werkstattbesuch...

Zu den Problemen :

- Servolenkung fällt sporadisch aus (mehrmals pro Fahrt); Kontrollleuchte zeigt sich auch manchmal
- Licht flackert
- Motorkontrollleuchte ist inzwischen auch da...läuft aber nicht im Notprogramm
- Fehler auslesen nicht möglich...Skoda-Auslesegerät bemängelt das K-Leitung nicht auf Plus schaltet

Gestern hatte ich den Wagen oben und mir alles mal angeschaut.
"Leider" konnte ich keine Knabberspuren eines Marders finden, schade, wäre das einfachste gewesen.

Daraufhin habe ich mir mal die Stromversorgung angeschaut, alle wichtigen Leitungen/Aggregate sind okay.

Problem deutete also wieder in Richtung Servopumpe, diese habe ich dann mal lahmgelegt (Sicherung raus) und siehe da...kein Lichtflackern,Bordspannung wieder stabil.
Allerdings leuchtet die Motorkontrollleuchte immer noch und Fehler auslesen wird wohl auch nicht funzen.

Bleiben noch folgende Möglichkeiten :

- alle Fehler sind voneinander unabhängig, d.h. Servopumpe/Steuerung defekt; am Motor ein Problem und Ausleseschnittstelle defekt.

Halte ich aber für unwahrscheinlich, dank MaXxCaliTu´s Aussage (c20let.de)
oder :

-irgendwie hängen die drei Probleme zusammen...hängen z.B. alle am gleichen Steuergerät/Kabelstrang

Jetzt müsste ich nur noch wissen, wie einige Dinge angeschlossen sind um die Steckverbindungen zu überprüfen.
Falls das auch nicht hilft, wäre es wohl sinnig die Steuergeräte sukzessive auszutauschen...

schöner Mist !

Wäre also cool, wenn mir jemand sagen könnte, wie die Geräte miteinander verbunden sind (CAN-Bus ?) oder ob sogar nur ein Gerät für alles zuständig ist...insbesondere das Steuergerät für die Servolenkung bzw. die Funktionweise (Druckregelung) wären interessant.

Gruß & danke für die Hilfe
Sven
 
#
schau mal hier: Derbe Elektrikprobleme. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

OJ

Guest
Wir hatten auch sporadischen Ausfall der Servolenkung + Lichtflackern und Kontrollleuchte. Auf Kulanz wurde der bei älteren Baujahren anfällige Lenkwinkelsensor gewechselt, und seit dem ist Ruhe!
 

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
wegen Kulanz mußt der der WS ja nicht gerade auf die Nase binden, daß du schon da selber Hand angelegt hast... :-)
 

olbetec

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
1.903
Zustimmungen
6
Ort
24568 Kaltenkirchen bei HH
Fahrzeug
Rapid Spaceback Style Plus EZ07/14 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
Werkstatt/Händler
Autohaus Kath
Kilometerstand
65000
Die Symptome deuten wie bereits gesagt stark auf einen defekten Lenkdrehwinkelsensor hin. Wenn Du ihn auf Kulanz getausch bekommst, trägst Du evtl. nur die Einbaukosten, wenn Du es Dir selbst machst ( ;-) ), dann trägst Du nur die Teilekosten (etwas über 70EUR).
Zum Problem, das man nicht auf die K-Leitung kommt, deutet auf ein nicht fachgerecht eingebautes Fremdradio hin, Stichwort Iso-Steckerbelegung.
Alles weitere findest Du über die Suchfunktion...
Munter bleiben
OlBe
 

Tribal

Guest
Erstmal vielen dank !! Habt mir ziemlich geholfen.

Servo liegt mit Sicherheit am defekten Sensor und die K-Leitung habe ich wohl gekillt, als ich übergangsweise ein neues Radio einsetzte... ISO Blaupunkt ist wohl nicht ISO Skoda...
bei dem Radio davor hatte ich mir einen Adapter bauen müssen, da dieses keinen Iso-Anschluss hatte...hier habe ich auch gemessen.

Also nochmal vielen Dank !

Gruß Sven
 

Mummelratz

Dabei seit
20.10.2003
Beiträge
439
Zustimmungen
4
Ort
Erfurt / Thüringen Erfurt
Fahrzeug
Octavia I
Jo, denken viele, dass der ISO Stecker genormt ist. Isser ja auch, aber nur das Gehäuse, nicht die Belegung.

mfg
Mummelratz
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

kobold

Guest
welches licht flackert bei dir?
bei mir geht manchmal kurzzeitig die komplette innenraum und instrumentenbeleuchtung für ca. eine halbe sekunde aus :hammer:
und die warnlampe, die motor(steuergeräte)probleme anzeigt hat bei mir auch mal kurz aufgeleuchtet, ohne das ein fehler festgestellt werden konnte.
achja... der motor ist auch mal von alleine ausgegangen.
ich liebe diese elektronik :pirat:
 

Xelasim

Guest
Das mit dem kurzen Ausfall der instrumentenbeleuchtung kenne ich auch. Habe festgestellt, dass das nur auftritt, wenn es regnet und der Scheibenwischen eingeschalten ist, und selbst dann glücklicherweise nur selten. Bin allerdings aus der Garantie raus, deswegen lass ich das erst mal so....

Gruß Simon

P.S.: EZ 04/2001 , 1.4 MPI
 
Thema:

Derbe Elektrikprobleme

Derbe Elektrikprobleme - Ähnliche Themen

Fabia l 1.4 16V Motorkontrollleuchte und EPC Leuchte leuchten: Hallo zusammen Seit einiger Zeit leuchtet bei mir die Motorkontrollleuchte,haben die Diagnosesonde getauscht da die Fehlerspeicherauslese ergeben...
Servolenkung und AGR ausgefallen: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem mit meinem Skoda Fabia 6Y 1.4 16V Bj 2004. Vorab schonmal sorry für den langen Text. Bei einer Reparatur...
ABS/ESP Steuergerät PIN Belegung am Skoda Superb II 3T5 BJ2010: Hallo zusammen, seit paar Wochen zeigt mein Skoda Superb II BJ 2010 dauerhaft (ESP/ABS Fehler) in Bordcomputer an. Das auslesen ergab...
Fehlercodes P0136 & P0170: Servus, ich hab auch mal eine Frage. Mein Fabia spinnt seit ner gewissen Zeit rum. Ich habe massiven Leistungsverlust im 2. Gang,(ich trete voll...
Fabia startet nicht: Hallo liebe Gemeinde, leider hat es denn Fabia meiner Dame erwischt... (Bj 2007 ,1,4 Benziner, 80 PS, 230.000km, Prins Gasanlage) Ich werde aus...
Oben