Der Yeti scheint gut zu schmecken / Das 1.2 TSI Zündkabel-Drama

Diskutiere Der Yeti scheint gut zu schmecken / Das 1.2 TSI Zündkabel-Drama im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bei Marders gabs Heilig Abend Yeti statt Weihnachtsgans... und ich durfte einem 5 Wochen alten Yeti beim Abschleppen hinterherwinken. Natürlich...

  1. #1 SkodFather, 25.12.2009
    SkodFather

    SkodFather Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti und Seat Mii
    Werkstatt/Händler:
    immer der Preiswerteste
    Kilometerstand:
    58000
    Bei Marders gabs Heilig Abend Yeti statt Weihnachtsgans...
    und ich durfte einem 5 Wochen alten Yeti beim Abschleppen hinterherwinken.
    Natürlich sind die beim TSI schön freiliegenden Zündkabel fein säuberlich mundgerecht in kleine Häppchen tranchiert worden. Hauptsache ab Werk mal wieder ein paar Cent für eine Motorabdeckung eingespart.
    Die Skoda-Hotline ist selbst an Heilig Abend freundlich und schnell, der Notdienstfahrer hatte schon Braten und Geschenke versorgt und war auch noch gut drauf, aber leider findet sich halt keine Skoda-Werkstatt, die an solchen Tagen Zündkabel ersetzen kann. Somit muss ich wohl bis Montag auf einen Rückruf warten, wann ich den Yeti wieder abholen kann. Zum Thema Mobilitätsgarantie sei angemerkt, dass mich mein Schwager heimfahren musste, da der Notdienst nur Yeti, Schlüssel und Papiere mitgenommen hat, aber ansonsten keine weiteren Bemühungen seitens Hotline oder vielleicht verständigte Werkstatt unternommen wurden mich danach zu erreichen oder weiterzuhelfen...
    Hat mir jemand einen Tipp, wie ich mich verhalten sollte, damit ich keine Ansprüche verliere oder mit irgendetwas in Verzug gerate und nachher finanzielle Nachteile habe? Deckt die Mobilitätsgarantie Marderschäden ab? Muss ich zusätzlich meine Versicherung informieren? Vielleicht hat ja jemand schon die ganze Geschichte mal durchspielen dürfen und kann mich an seiner Erfahrung teilhaben lassen!

    Wünsche Euch noch schöne Restweihnachten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thommi84, 25.12.2009
    Thommi84

    Thommi84

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster Davertstraße 137 48163 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia 1 Kombi 1,8l 20V
    Kilometerstand:
    102589
    Moin moin und erstmal Frohe Weihnachtn,

    also bei der Mobilitätsgarantie wird das abschleppen auf jeden fall bezahlt da kommen keine kosten auf dich zu und das es keinen ersatzwagen gab weiß ich nicht weil eigendlich der schleppwagen von der nächst gelegenen werkstatt kommen sollte.Würde ich den freundlichen mal fragen was da los wr und von den kosten des Maderbisses nimmt die versicherung sich was von an und bezahlt den schaden im normalfalL!!!muß nur von der Werkstatt eindeutig aufgeführt sein was passiert was und was gemacht wurde.als maderschaden einreichen und een Rest weiß und sagt dir dein Versischerungsberater des Vertrauens!!!



    Hat bei meiner Lamdasonde auch keine Probleme gegeben!!!

    MFG Thomas
     
  4. #3 pietsprock, 25.12.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.656
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1135000
    Das ist ja mal ein Weihnachtsmahl.... also wirklich.... aber erstmal Frohe Weihnachten!!!

    Da drücke ich mal die Daumen, dass der Yeti schnell wieder heil ist und du wieder mit ungetrübter Freude durch
    die Gegend fahren kannst...


    Gruß
    Peter



    P.S.: vorhergehenden Beitrag musste ich editieren, da weder über Firefox noch über MS-internet-explorer die gewählte
    Schriftart und -größe funktionierte.
     
  5. #4 SkodFather, 28.12.2009
    SkodFather

    SkodFather Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti und Seat Mii
    Werkstatt/Händler:
    immer der Preiswerteste
    Kilometerstand:
    58000
    danke für die anteilnahme.
    die geschichte ist leider noch nicht ausgestanden, da sich die werkstatt wegen den feiertagen erst heute um das fahrzeug kümmern konnte. zündkabel sind nicht vorrätig und müssen bestellt werden. wenn ich glück habe, kann ich ihn morgen wieder aus dem "krankenhaus" abholen... dabei wird auch gleich noch diese serviceaktion durchgeführt: http://skoda-portal.blogspot.com/2009/12/yeti-mit-12l-tsi-aktion-21d2-mit.html

    und die moral von der geschicht: biete niemals einem marder vor den feiertagen eine warme unterkunft an, sonst bist du dein auto 5 tage los...
     
  6. #5 SkodFather, 29.12.2009
    SkodFather

    SkodFather Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti und Seat Mii
    Werkstatt/Händler:
    immer der Preiswerteste
    Kilometerstand:
    58000
    kleines update:
    das drama geht in die verlängerung! in ganz süddeutschland sind keine zündkabel für einen 1.2 tsi yeti motor vorrätig, vielleicht kommt was aus kassel.
    da das angenagte fahrzeug nicht bei meiner stammwerkstatt steht, kann man leider auch keine übergangsbastellösung realisieren.
    frühestens morgen gehts weiter bei der "mission impossible yeti"

    wünsche euch fürs neue jahr immer ein ersatzteil mehr als benötigt ;-)
     
  7. #6 SkodFather, 30.12.2009
    SkodFather

    SkodFather Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti und Seat Mii
    Werkstatt/Händler:
    immer der Preiswerteste
    Kilometerstand:
    58000
    der yeti lebt wieder!
    falls es jemanden interessiert, eine zündleitung für den 1.2 tsi kostet 15 euro.
    danke an das autohaus am glasturm in esslingen
     
  8. #7 turbo-bastl, 30.12.2009
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Es gibt tatsächlich Teile mit Skoda-/VAG-Teilenummer in dieser Preisklasse? ;)

    Damit dürfte sich die Frage nach der Kostenübernahme erledigt haben. Generell sind Marderbisse aber über Kasko-Versicherungen abgedeckt, allerdings mit großen Unterschieden bei Gesellschaften und Traifen: die Leistungen (mit/ohne Folgeschäden, Schadensumfang) und die Zuordnung zu VK/TK (wegen evtl. Hochstufung bzw. unterschiedlichen Selbstbehaltbeträgen) sind dabei zu beachten.
     
  9. #8 SkodFather, 13.11.2011
    SkodFather

    SkodFather Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti und Seat Mii
    Werkstatt/Händler:
    immer der Preiswerteste
    Kilometerstand:
    58000
    wieder ein kleines update nach der erfahrung von fast zwei jahren:
    nachdem ich alle freiliegenden kabel im yeti-motorraum mit wellrohr ummantelt und noch diesen kleinen helfer im einsatz habe
    http://www.marderabwehr.de/onlineka...pi1[backPID]=44&tx_ttproducts_pi1[product]=53
    hatte ich in der zwischenzeit keine zwischenfälle mehr...
    trotzdem bestelle ich nun noch die zündkabelabdeckung mit der vag teilenummer 03F 103 935
    den tipp habe ich hier gefunden:
    http://www.motor-talk.de/forum/zuendkabel-wechseln-aber-wie-t3586359.html

    vielleicht kann ich damit dem ein oder anderen leidensgenossen helfen
    viel erfolg
     
  10. #9 SkodFather, 03.12.2011
    SkodFather

    SkodFather Forengründer
    Moderator

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.398
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti und Seat Mii
    Werkstatt/Händler:
    immer der Preiswerteste
    Kilometerstand:
    58000
    hier noch ein bild mit installierter (marder-)zündkabelabdeckung beim 1.2 tsi, die bei neufahrzeugen wohl mittlerweile serienmässig sein soll:
    DSC00320.JPG
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Hotze-Blotz, 15.12.2011
    Hotze-Blotz

    Hotze-Blotz

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehr / Baden
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 1,2 Benziner
    Werkstatt/Händler:
    Suhlendorf
    Kilometerstand:
    40
    Danke für Eure Infos,

    habe zum 2. Mal Zündleitungs-Marder-Schaden.
    Nun habe ich gleich einen Marderschreck bestellt, dieses Model mit unabhängiger Stromversorgung und Kontaktplatten, die keine Fahrzeugmasse für den Stromschock benötigen. Hoffe, das taugt etwas.

    (http://www.marderabwehr.de/onlineka...x_ttproducts_pi1[product]=76&cHash=5d792d80a9

    Die o.g. Kunststoffabdeckung werde ich auch noch bestellen. Muss ich erst noch suchen

    Danach versuche ich div. Schläuche u. Kabel zu schützen. Dafür könnte ich auch gewelltes, flexibles Elektriker-Leerrohr nehmen, oder?

    Nun gestaltet sich die Suche nach neuen Zündkabeln schwierig. Finde keine für den Yeti in div. Autozubehörteile-Homepages
    Alle, die ich anschrieb, haben bzw. bekommen keine.

    Meine Fragen: ?(

    --Woher kann ich (ev. auch einzelne) Zündkabel beziehen? (möglichst schnell)
    --Wie gestaltet sich der AUS/EINbau? Sind diese nur gesteckt? Oder benötige ich div. Werkzeug?
    --Wer hat Erfahrung, wo die 6 Elektro-Schock-Platten des Marderschrecks am vorteilhaftesten platziert werden
     
  13. #11 Yetis Bruder, 20.12.2011
    Yetis Bruder

    Yetis Bruder

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wir kriegen morgen Mutters Yeti wieder, meine Vermutung (aufgrund der Warnlampen) war Lambdasonde, ein beliebter VW-Fehler, war aber wohl ein Marderschaden an einem Zündkabel. Dann werde ich morgen wohl bei Abholung gleich mal die empfohlene Zündkabelabdeckung bestellen, kann ja nicht schaden... ;)
     
Thema: Der Yeti scheint gut zu schmecken / Das 1.2 TSI Zündkabel-Drama
Die Seite wird geladen...

Der Yeti scheint gut zu schmecken / Das 1.2 TSI Zündkabel-Drama - Ähnliche Themen

  1. Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader

    Superb 1.8 TSI Ölverlust am Turbolader: Hallo Zusammen, seit ca. einer Woche verliert mein Superb Motoröl und hinterlässt natürlich unschöne Flecken hier und überall. Also ab zur...
  2. Sprit Verbrauch 1.2 TSI

    Sprit Verbrauch 1.2 TSI: Hallo zusammen, Ich habe seit Januar einen SB mit 1.2 TSI motor 90 PS mit DSG Getriebe. Früher war ich mit einem 140ps Diesel mit Schalter...
  3. Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016

    Problem mit Rückwärtsgang Rapid 1.2 TSI BJ 2016: Hallo zusammen, mein Name ist Michael und bin so zusagen ein Frischling hier im Forum. Seit Anfang des Jahres darf ich mich stolzer Besitzer...
  4. Privatverkauf Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI

    Verkaufe meinen Octavia 1Z FL 1.8 TSI: In treue Hände abzugeben:...
  5. Privatverkauf Lichtmaschine 1,8 TSI

    Lichtmaschine 1,8 TSI: Verkaufe eine komplett neu überholte Lichtmaschine die eigentlich in einen Octavia mit einem 1,8 TSI motor verbaut werden sollte. Problem war dann...