Der Trabi wird 60

Diskutiere Der Trabi wird 60 im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Das wird nichts mehr mit der Auferstehung. Dafuer feiern wir heute 60 Jahre Zweitakt- Trabi. Glueckwunsch Pappkarton ;-)...
saVoy

saVoy

Skoda ade
Moderator
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
14.016
Zustimmungen
2.090
Fahrzeug
ex Skoda Fabia RSC
#
schau mal hier: Der Trabi wird 60. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Timmy

Guest
Zwar keine Auferstehung, aber doch eine frohe Botschaft, dass die Zulassungszallen nicht mehr fallen und in den letzten beiden Jahren sogar ein minimalen Anstieg hatten.
Die Zahl um die 35.000 Fahrzeuge ist derzeit recht stabil und so bleibt die Hoffnung, dass es, so lange es noch Benzin an Tankstellen und nicht wie zum Anfang in Apotheken gibt, auch noch weiterhin (zum größten Teil) knatternde Trabant gibt :thumbup::thumbup::thumbup:
 
FabiaOli

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.349
Zustimmungen
1.428
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Also bei uns sieht man eigentlich jeden Tag noch Trabis.
Das find ich toll.
Selbst mein Kind erkennt die Trabis schon mit 2 Jahren (also mittlerweile ist er 2,5) ;)

Ein schöner Trabi ist auch noch so ein kleiner Traum von mir, er ist einfach Kult :)
 

Timmy

Guest
Hier was zum anfüttern:
grün-gelb.jpg
 
FabiaOli

FabiaOli

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
21.349
Zustimmungen
1.428
Fahrzeug
Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
Kilometerstand
15000
Hehe...schick schick.
Also meine Vorstellung wär ein Blauer mit weißem Häubchen :)
Dazu aber die Chromstoßstangen...also eine Limo versteht sich.
 

Timmy

Guest
Diese Fahrzeuge waren auch schon im Trabiforum Thema. Sollte man sehr genau unter die Lupe nehmen wenn man einen davon kaufen will und vorhat damit öfter zu fahren. Viele Details sprechen für eine nicht optimale Lagerung über die letzten 27 Jahre. Und für die Wiederinbetriebnahme wurde mehr auf die Optik als auf die Technik Wert gelegt. Dafür sprechen die vermutlich korrodierten Chromstoßstangen die durch Lackierte ersetzt wurden (deLuxe hatten definitiv auch bei den allerletzten Fahrzeugen Chrom gehabt). Andersrum wurde am Gummiverbindungsschlauch Luftfilter/Vergaser oben Isolierband genommen um die Risse zu kaschieren, statt für 10€ nen neuen Schlauch zu montieren. Daher will ich garnicht wissen wie es um den Rest bestellt ist.
Ich hatte vor Jahren mal einen mit echten 200km auf der Uhr. Der stand auch in einer Garage unberührt und war dementsprechend mitgenommen. Den Lack kann man immer gut polieren, aber der Flugrost vor allem in den trockenen Hohlräumen ist nicht mehr zu entfernen, nur noch mit Sanders (hoffentlich) langfristig zu stoppen.

Für ein Sammlerstück geht der Preis in Ordnung, wenns nur sein soll um vom Hänger zu knattern, oder irgendwo zum rumstehen und sich dran erfreuen. Ein vom wirklichen Fachmann restauriertes Exemplar ist da empfehlenswerter als diese "Neuwagen".

Wer davor nicht zurückschreckt......
https://www.ebay.de/itm/Auto-Traban...505803?hash=item238f26470b:g:Q00AAOSwTA9X831q
 
Thema:

Der Trabi wird 60

Der Trabi wird 60 - Ähnliche Themen

Leasing, Habe ich einen Denk-/Rechenfehler?: Hallo, mir kam das Thema "Privatleasing" wieder auf. Es geht darum, ob Privatfinanzierung günstiger ist als Privatleasing. Ich komme laut meiner...
Maximale Bereifung auf Serien Felgen: So hier: für alle hobby TÜV Mitarbeiter, hier gibts nicht zu sehen oder zu kommentieren, bitte weitergehen. Wer wissen möchte was ab Werk auf den...
120 Jahre ŠKODA Motorsport – 120 Jahre Leidenschaft: Mladá Boleslav (ots) › Seit 1901 ist das in Mladá Boleslav beheimatete Unternehmen im internationalen Rennsport eine feste Größe › Die...
Skoda Felicia feiert das 60. Jubiläum seiner Weltpremiere: Nach dem Octavia begeht nun auch der Felicia sein 60-jähriges Jubiläum: mehr: https://www.presseportal.de/pm/28249/4204447...
Skoda "Octavia" feiert 60-jähriges Jubiläum: - Im Januar 1959 lief die Produktion des Skoda Octavia an. - Im April 1996 trat der erste Octavia der neuen Generation die Nachfolge an. - Mit...
Oben