Der Superb iV Hypermiling Thread - wie viel Kilometer ohne Laden/Tanken?

Diskutiere Der Superb iV Hypermiling Thread - wie viel Kilometer ohne Laden/Tanken? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, Ich melde mich wie versprochen nach 3 Monaten und 3929km mit einem Tank und X-Laden zurück. Leider waren doch einige...
Lignum

Lignum

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
29
Zustimmungen
9
Hallo zusammen,
Ich melde mich wie versprochen nach 3 Monaten und 3929km mit einem Tank und X-Laden zurück.
Leider waren doch einige Anhängerfahrten dabei, sonst hätte ich mit Sicherheit die 4000km Grenze überschritten. Der Dicke hatte vor dem Tanken eine Restreichweite von 45km angezeigt. Dann hat er bis zum ersten Klick 51,8l aufgenommen. Tankquittungen nehme ich nie, ist eh nur zu eurer Info.
 

Anhänge

  • Screenshot_20210716-095946_MyKODA.jpg
    Screenshot_20210716-095946_MyKODA.jpg
    92,2 KB · Aufrufe: 21
  • Screenshot_20210716-095954_MyKODA.jpg
    Screenshot_20210716-095954_MyKODA.jpg
    91,3 KB · Aufrufe: 18
TPursch

TPursch

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
1.633
Zustimmungen
527
Ort
Siegen
Fahrzeug
VW Passat Variant GTE Audi TT Coupé 45 TFSI Quattro S-Tronic Competition Plus
1. Platz: Grey.Emperor 7.443 km "ein Tank", x-mal Laden
2. Platz: CarFan_77 5.213 km "ein Tank“, x-mal Laden
3. Platz: blaubaer_007 4.562 km "ein Tank“, x-mal Laden
4. Platz: Lignum 3.929 km "ein Tank“, x-mal Laden
5. Platz: Oskartxo-iV 3.923 km "ein Tank", x-mal Laden
(Lignum 3.687 km "ein Tank“, x-mal Laden entfällt - jetzt Platz 4 statt 5 für Dich)

a.K. (Passat GTE) TPursch 1.926 km "ein Tank", x-mal Laden

1. Platz: ccdmas 822 km, 1x Tanken, 1x Laden (getankt 52,56 Liter)
2. Platz borussia2005 721 km, 1x Tanken, 1x Laden (getankt 51,18 Liter)

a.K. (Passat GTE) TPursch 898 km, 1x Tanken, 1x Laden (geladen; am gleichen Tag 54 Liter getankt)

1. Platz: Tanken ccdmas 57,85 Liter
2. Platz: Tanken spacelord 57,34 Liter
3. Platz: Tanken rex0241 55,55 Liter
 
CarFan_77

CarFan_77

Dabei seit
12.08.2020
Beiträge
32
Zustimmungen
15
Fahrzeug
Superb iV Combi Ambition
Kilometerstand
23000
Es ist schon Wahnsinn, was mit dem kleinen Akku möglch ist.
Muss aber auch zum Fahrprofil passen.

Ich überlege schon mal wegen eines Nachfolgers. Werde ca. Mitte 2022 einen bestellen müssen.
 
Luppo

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
916
Zustimmungen
423
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
Naja gut, x-mal Laden nicht vergessen :-)
Mit meiner Fahrweise komme ich normalerweise maximal an die 50 ran. Ich würde mir fürs neue Modell eine realistische Reichweite von 65-70 km wünschen, heißt im Prospekt 75-80.
Das Fahrprofil ist natürlich entscheidend, ganz klar.
 
Lignum

Lignum

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
29
Zustimmungen
9
Ich komme durch die ungünstige Topographie in den meisten Fällen max. 45 km weit.
Meine alltäglichen Fahrten liegen aber meist unter 20km sodass ich die “Rekorde“ mit sehr viel Laden und noch viel mehr Zeit erfahre.

Ich habe mit Freude den Artikel der neuen C-Klasse gelesen, die mit 100km elektrischer Reichweite als Hybrid wirklich ein Hingucker ist. Hier der Artikel:
C-Klasse Hybrid
Für mich würde dies im Problem enden: wofür brauche ich dann noch den Verbrenner? Nur für Urlaubsfahrten! Und das tut dem Verbrenner auch nicht gut. Ich meine beim Superb soll man ja mindestens einmal im Monat den Verbrenner laufen lassen,was für mich auch gut klappt.
Ich brauche mit meinem Fahrprofil eig keinen größeren Akku, aber eine höhere Ladegeschwindkeit wäre wirklich hilfreich. Mal eben beim Ikea mit 11KW laden statt mit 3,6KW und ich käme auch elektrisch wieder nach Hause.

Am Ende entscheidet es der Preis, wie auch beim Superb. Ich brauche einen Kombi wegen dem Hund (und dem Packverhalten meiner besser Hälfte :whistling:), wollte den Octavia und hab den Superb genommen, weil er günstiger war.
Sollte es 2023 bezahlbare Kombis mit vernünftiger E-Reichweite (800km +) oder Wasserstoff geben, bin ich auch dafür offen.
 
Luppo

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
916
Zustimmungen
423
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
Der Verbrenner wird sich noch über viele Jahre nicht ersetzen lassen.
Bei mir z,B. kommt für den Wohnwagen noch die Anhängerlast dazu. Und dann noch in den Urlaub über die Alpen, am besten mit 2 Tonnen hinten dran.
Aber im normalen Alltag bewährt sich das Konzept gut. Mit mehr Reichweite hätte man halt mehr Reserven oder müsste nur noch jeden zweiten Tag laden.
Egal, ich bin zufrieden. Alle Erwartungen erfüllt.
 
pelmenipeter

pelmenipeter

Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
3.570
Zustimmungen
235
Ort
Brandenburg - LDS
Fahrzeug
Superb Combi iV
Werkstatt/Händler
Zellmann
Kilometerstand
000044
Für mich muss der nächste auch mehr ziehen können. Ich habe aber noch 2,5 Jahr den iV. Heute zeigte er nach 47km Fahrt noch 17km Restreichweite an 😉 trotz Klima und Sitzbelüftung ist die Reichweite schon gut.

Nachfolger mit mehr Anhängelast als PHEV gibts kaum und wenn dann braucht man nen Goldesel oder netten Chef 😀
Traum wäre GLE 350 de 👍
Kompromiss mit nur 2t Anhängelast GLC 300 de.

Ich stehe aktuell bei 1635km und noch 720km im Benzintank. Aber morgen geht's 115km hin und 115km zurück 🙄
 
ReikL

ReikL

Dabei seit
08.07.2020
Beiträge
862
Zustimmungen
226
Ort
Laudenbach (Bergstraße)
Fahrzeug
Superb Combi iV SL MJ21 (Race-Blue)
Werkstatt/Händler
Ebert Automobile Weinheim
Kilometerstand
11000
Sollte es 2023 bezahlbare Kombis mit vernünftiger E-Reichweite (800km +) oder Wasserstoff geben, bin ich auch dafür offen.
Naja ich sage mal reelle 500km Elektrische Reichweite sollte reichen, die 2-3 mal im Jahr kann man ja auch mal 20min an der Ladesäule warten, wenn's weiter weg geht.
Allerdings hakts momentan an elektrischen Kombis generell.
 
Oskartxo-iV

Oskartxo-iV

Dabei seit
20.10.2020
Beiträge
180
Zustimmungen
58
Ort
Baskenland
Fahrzeug
Superb Combi iV Style
Kilometerstand
Weniger als 10.000
Das ist kein Hypermiling, doch ich habe einige Daten gesammelt, die interessant sein könnten.

Tankfüllung:
1626 km mit 43,91 Liter sprit, 2,7 l/100 unter Folgenden Bedingnugen:

17,51 Ladungen (das heisst 928 geschätzte km aus E-Quelle, 53 km pro Ladung).
43,91 liter für 698 geschätzte Hybridkilometer => 6,92 l/100 Hybridverbrauch.
Von denen 70 km in Anhängerbetrieb. Verbauch leider nicht kalulierbar.

Und neue Tankfüllung (diese ist noch brisanter):

301 km mit 19,66 Liter Sprit, 6,53 l/100 (Achtung, lt. BC 7,1 l/100) unter Folgende Befingungen.
Batteriezustand beim vorigen Tanken: 50%. Batteriezustand beim nachtanken 18%, Ladungen dazwischen 190% (1,9 Ladungen). Gesamt: 2,22 Batterien

Anhängerbetrieb 1500 kg Wohnwagen für 168 km (Immer mit ca. 50% Ladung, Sportmodus)
Gefahrene km rein Elektrisch: 118 km (Quer 2,22 Ladungen à 10,4 = 19,5 kWh/100)
Gefahrene Hybrid km im Solobetrieb 15 km (lt. BC 2,7 l/100 bei 36 km, von denen 21 reine E-Km = 0,972 Liter. In 15 Km ist Ø 6,48 l/100. Landstrasse aufwärts meistens, Klimaautomatik on, 30ºC draussen.)

Das mit dem Anhänger: 168 km mit (19,66 - 0,972) 18,688 Liter => 18,688 / 1,68 = 11,12 l/100, meistens Autobahn, Tempo 95-100, Klimaautomatik on. Die Reise war bis zur Höhe 700 m. über Meerespegel und zurück. Laut BC 13,0 l/100 hin und 10 l/100 zurück. Nicht schlecht, nicht weit von Dieselwerten.

Und in diesen 168 km, nur dreimal musste der Boost dran.

Jetzt soll ich 3 Wochen mit dieser Füllung machen, und dann Urlaub, auch mit dem Wohnwagen.

Momentan, nach ca. 5900 kms und 240 km Wohnwagenbetrieb, liegt mein Verbrauch bei 2 l/100, und der Km Kosten deutlich günstiger als beim Passat.

MfG
 

norman506

Dabei seit
24.02.2017
Beiträge
647
Zustimmungen
184
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb iV
Werkstatt/Händler
Brass
Kilometerstand
16000
... ich komme nie über die 1400 km mit einer Tankfüllung. Am WE habe ich keine Möglichkeit zu laden(außer am Supermarkt etc) trotzdem war der höchste Verbrauch pro Tankfüllung 6.7 Liter, normal sind es 3,5 damit komme ich soweit klar, der nächste wird ein BEV der kann jeden tag an der firma die 80% bekommen damit kann ich alles abdecken was ich in tgl Betrieb so fahre und die 2 Urlaubsreise bekomme ich mit dem schnelllader gestreckt
 
Luppo

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
916
Zustimmungen
423
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
Ich verstehe den ganzen Wettbewerb nicht. Die elektrischen Kilometer sind keine Leistung des Fahrers, sondern lediglich ein Maß für die gefahrenen Strecken.
Wenn der Vertreter jeden Tag 300 km fährt, kann er 70 km elektrisch schaffen, er wird trotzdem nie ein Treppchen besteigen.
Mit geht es mir dem Wohnwagen genau so. Mit der Wohndose fahre ich direkt im Sportmodus los, Verbrauch liegt zwischen 10 und 11 ltr., je nach Strecke. Elektrisch würde ich bei verhaltener Fahrweise ohne Steigerungen ca.25 km schaffen.
In die Bestenliste hier schafft man es nur, wenn möglichst alle Strecken innerhalb der E-Reichweite liegen.
 
TPursch

TPursch

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
1.633
Zustimmungen
527
Ort
Siegen
Fahrzeug
VW Passat Variant GTE Audi TT Coupé 45 TFSI Quattro S-Tronic Competition Plus
... und deshalb gibt es hier noch die Möglichkeit mit "1x Tanken, 1x Laden"... aber da haben sich bislang nicht allzu viele dran beteiligt. Schlag Du mal eine Version vor! :-) Wenn es sonst nix gibt, bleibt es bei diesem "Wettbewerb".
 

däschke

Dabei seit
18.10.2020
Beiträge
192
Zustimmungen
51
Ort
Budapest
Fahrzeug
Skoda Superb iV
"1x Tanken, 1x Laden" finde ich auch etwas umständlich. Ich lade nämlich typischerweise daheim und tanke irgendwo in der Ferne wo gerade der Benzin ausgeht. "1x Tanken, 1x Laden" könnte ich nur, wenn ich vorsorglich vor einer sehr langen Urlaubsfahrt eine extra Fahrt zur Tankstelle tätigte.

Allerdings sehen die 822 km von @ccdmas nicht als besondere Herausforderung aus. Wenn ich die 52,X liter durchdividiere, sind das 6,4 l/100km. Über Landstraße könnte man das ja auch ohne Laden locker unterbieten. Ist natürlich die Frage, wo du 800-900 km ohne Autobahn auf natürliche Weise hinbekommst.

Wenn ich meine typischen 5,8 l/100km gemischt nehme, und mit 52 Litern rechne, komme ich auf 896 km rein mit Benzin. Mit Ladung wären dann 950 realistisch. Gänzlich ohne Schnellstraßen und etwas Zurückhaltung sind, glaube ich, 1000 km auch nicht unmöglich.

Und wenn's schon um Vorschläge geht: wollen wir nicht einfach auch "1x Laden" erfassen?
 
TPursch

TPursch

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
1.633
Zustimmungen
527
Ort
Siegen
Fahrzeug
VW Passat Variant GTE Audi TT Coupé 45 TFSI Quattro S-Tronic Competition Plus
Jetzt wäre auf jeden Fall die "beste Zeit" für 1x Laden. Gerne. Aber dann mit Screenshot. Gibt so wenig Bilder hier ;-) Mein Rekord waren bislang 56 km. Allerdings fahre ich aktuell selten diese Strecke bzw. hänge schon wieder an Ladekabel bevor leer.

Nun gut, wenn es so "simpel" ist mit den 950 km. Her damit! Das war ja glaube ich damals auch das Versprechen von VW/ Skoda bei Passat GTE oder Superb iV. Bzw. in den "technischen Daten" stand dann etwas von ~ 930 oder ~ 950 km Reichweite.
 

däschke

Dabei seit
18.10.2020
Beiträge
192
Zustimmungen
51
Ort
Budapest
Fahrzeug
Skoda Superb iV
Also hier ist die Beschreibung meiner Fahrt und ich hänge gleich ein paar Bilder dazu. (Die sind auf dem Handy, und ich tippe, wenn möglich, auf dem PC.)
Ich hatte mal eine sehr vorsichtige Fahrt. Gesamtstrecke waren 2x39. Auf dem Rückweg haben wir zum Einkaufen eingehalten. Glücklicherweise habe ich die Daten festgehalten, denn nach dem Losfahren ging der Benziner beim Ausbiegen an.

Hinfahrt: 38 km, 47 km/h, 12,8 kWh/100 km.
Rückfahrt bis Lidl: 28 km, 47 km/h, 13,9 kWh/100 km.
Restladung bei Lidl: 1%

Das sind 8,756 kWh, verdächtig wenig. Mein iV hatte damals ca. lächerliche 3000 km, davon ca. 2000 km elektrisch, überführt Anfang Oktober 2020.

Ich habe die Restladung auch nach der Hinfahrt notiert: genau 50%. Das sind 4,864 kWh für die Hälfte. Das wäre ja okay. Die 3,892 kWh für die anderen 49% divergiert aber davon.
Ich habe jetzt die Bilder angehängt. Ihr sieht ein Bild vom Armaturenbrett am Zielort. (Gefahren 38 km, Rest geschätzt 33 km.) Dann gibt es Screenshots aus der App am Zielort (50% Ladung, 38 km gefahren, 33 km Rest). Und noch zwei Screenshots bei Lidl (1% Ladung, gefahren 28 km). Am Zielort haben wir länger als 2 Stunden gewandert, daher in 2 Stücken.

Die 950 km werden dauern. Ich habe schon Verhandlungen mit meiner Frau eingeleitet, ob wir nicht evtl. wieder nach Krakau fahren möchten. 😉 Norden ist die einzige Richtung aus Budapest, wo du nicht über Autobahn fährst. Krakau hin- und zurück wären 800 km. Den Rest müsste ich nach der Rückkehr in der Umgebung verbraten.
 

Anhänge

  • 20210424_140934.jpg
    20210424_140934.jpg
    469,5 KB · Aufrufe: 4
  • Screenshot_20210424-141033_MyKODA.jpg
    Screenshot_20210424-141033_MyKODA.jpg
    101,8 KB · Aufrufe: 4
  • Screenshot_20210424-141109_MyKODA.jpg
    Screenshot_20210424-141109_MyKODA.jpg
    95,9 KB · Aufrufe: 4
  • Screenshot_20210424-141125_MyKODA.jpg
    Screenshot_20210424-141125_MyKODA.jpg
    100,4 KB · Aufrufe: 4
  • Screenshot_20210424-181058_MyKODA.jpg
    Screenshot_20210424-181058_MyKODA.jpg
    96,9 KB · Aufrufe: 4
  • Screenshot_20210424-181114_MyKODA.jpg
    Screenshot_20210424-181114_MyKODA.jpg
    96,5 KB · Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet:
Luppo

Luppo

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
916
Zustimmungen
423
Ort
Unterfranken
Fahrzeug
Superb iV Combi L&K lavablau 12/20
Ich habe schon Verhandlungen mit meiner Frau eingeleitet, ob wir nicht evtl. wieder nach Krakau fahren möchten. 😉 Norden ist die einzige Richtung aus Budapest, wo du nicht über Autobahn fährst. Krakau hin- und zurück wären 800 km. Den Rest müsste ich nach der Rückkehr in der Umgebung verbraten.
Um in einem Forum einen recht unwichtigen Rekord einzutragen?
 
Thema:

Der Superb iV Hypermiling Thread - wie viel Kilometer ohne Laden/Tanken?

Der Superb iV Hypermiling Thread - wie viel Kilometer ohne Laden/Tanken? - Ähnliche Themen

Wie weit kommt man mit einer Tankfüllung?- Hypermiling mit dem O4: Hallo zusammen, bereits im O3-Forum hat es mich interessiert, welche Reichweite man mit einer Tankfüllung schafft. Hatte man beim O3 noch 50l...

Sucheingaben

siuperb supermiling

,

hypermiling superb

,

was tankt der Superb IV

,
gte hypermiling
, skoda superb IV Tankinhalt
Oben