Der Sportline aus Mittelhessen

Diskutiere Der Sportline aus Mittelhessen im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Ja das dachte ich mir auch, das er wegen dem OPF den braucht. Etwas mehr PS hat der ja auch. Obwohl da auch der IS20 gereicht hätte, die 25PS...

  1. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.185
    Zustimmungen:
    3.638
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ja das dachte ich mir auch, das er wegen dem OPF den braucht.
    Etwas mehr PS hat der ja auch. Obwohl da auch der IS20 gereicht hätte, die 25PS mehr verträgt der sicher.

    Deshalb gibts im Moment doch auch keinen 220er Superb mehr. Wahrscheinlich Technisch mit dem OPF
     
  2. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.302
    Zustimmungen:
    2.637
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Ach die 220 gehen ja sicher, aber der wird wohl nich mt der Verkaufsschlager seon..
     
  3. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.185
    Zustimmungen:
    3.638
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Habe geschaut, bei mir ist doch die 01 auf dem Turbo.

    Könnte sein, das unser A3 den anderen 04 hat.
     
    4tz3nainer gefällt das.
  4. #224 4tz3nainer, 10.02.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    2.055
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Man hat Sonntags ja nichts zu tun. Daher dachte ich mir dass ich den Hänger, welcher etwas abseits auf dem Grundstück steht, heute schon mal anhänge da ich ihn morgen brauche und keine Lust habe das im Dunkeln zu machen.
    Wir hatten bis gestern Bodenfrost so dass das befahren des Weges ja kein Problem sein sollte......dachte ich....
    20190210_151449.jpg 20190210_151438.jpg
    Der Boden war weich wie Butter.....

    Mir war klar dass ich ohne Hilfe da nie mehr rauskommen würde. Zu allem Überfluss war ich auch alleine.
    Was also tun? Ich habe den Octavia geholt und den Superb angehängt. Dann die Bremse im Superb los und mit dem Octavia mit Gefühl gezogen.
    Ich bin froh dass der Octavia die VAQ verbaut hat. Ich glaube ohne hätte ich den Superb nicht rausbekommen.

    Fazit des Tages:
    1 Stunde im Regen gestanden und die hintere rechte Felge des Superb hat ein paar Kratzer abbekommen. Und ich weis das die VAQ im Octavia funktioniert.:thumbsup:

    In dem Sinne noch einen schönen Sonntag. Ich mache mir jetzt mal ein Bierchen auf nach getaner Arbeit.:D
     
    dom_p und Lutzsch gefällt das.
  5. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.185
    Zustimmungen:
    3.638
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Wäre dir mit dem 280er nicht passiert. :D
     
    fuchsi66 gefällt das.
  6. #226 4tz3nainer, 10.02.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    2.055
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Ich glaube da wärst du selbst mit einer G-Klasse mit normalen Reifen nicht mehr rausgekommen. Der Boden ist wirklich wie Butter. Ich bin draufgefahren und direkt 2cm eingesunken. Da war es aber schon zu spät.
    Die VAQ des Octavia funktioniert aber wirklich erstaunlich gut. Die 2 schwarzen Striche auf der Straße beweisen es.:thumbsup: Und ich war nicht mal im Sportmodus wo sie noch aggressiver regeln soll.

    Mal sehen ob ich die Kratzer aus den Supernova rauspoliert bekomme.

    BTW: Das Gesicht meines Nachbars, als er mich gesehen hat wie ich im strömenden Regen den Superb mit dem Hochdruckreiniger saubergemacht werde ich auch nicht vergessen. Er dachte sicherlich ich habe sie nicht mehr alle. Nicht das erste mal.:D
     
    dom_p und MrMaus gefällt das.
  7. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.302
    Zustimmungen:
    2.637
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Mit dem hänger drann wärs auch mir dem 280er eng geworden..
    Mit wi terreifen wärs für paar meter geganeg, aber wehe die fangen an zu buddeln, dann sitzt du SOFORT fest....
     
  8. #228 4tz3nainer, 10.02.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    2.055
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Ich habe es gar nicht erst groß mit Gewalt versucht. Da wäre nichts zu holen gewesen und ich hätte mir nur die Felgen verkratzt.
    Das habe ich mit der SZM im Steinbruch gelernt. Wenn man dort fest saß bloß nicht drehen lassen. Sonst schlitzt man sich nur die Reifen auf. Lernt man auf die harte Tour.:whistling:
     
  9. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.185
    Zustimmungen:
    3.638
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ist richtig, wenn da einmal durchgeleiert bist, sind die Reifenprofile zu.

    Als ich damals im Schneehaufen steckte, hat der 4x4 aber mächtig gescharrt, da war ich schon erstaunt, wie der sich durch den Haufen gefräßt hat.
    Mit nem Fronttriebler wärst da nicht mehr weggekommen.

    Im Matsch ist das schonanders.

    Aber was ist denn der unterschied der VAQ zur Haldex? Da hab ich kein Plan von.
     
  10. #230 4tz3nainer, 10.02.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    2.055
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Die VAQ ist quasi eine Haldex nur für die Vorderachse.
    Früher hat man mechanische Quersperren beispielsweise von Quaife oder Drexler verbaut. Im Octavia ist auch eine Quersperre verbaut welche aber elektronisch angesteuert werden kann und damit verhindert dass nur ein Rad durchdreht. Sie sorgt quasi für starren Durchtrieb.
     
  11. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.185
    Zustimmungen:
    3.638
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Also drehen dann beide Räder gleichzeitig auf der VA anstatt eines der beiden durchdreht.
     
  12. #232 4tz3nainer, 10.02.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    2.055
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    So ist es.
    20190210_160711.jpg
     
  13. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    2.201
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    55000
    Was liegt denn da für eine Leitung auf der Erde?
     
  14. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.374
    Zustimmungen:
    412
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    104000
    Sieht nach Wasser aus
     
  15. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.185
    Zustimmungen:
    3.638
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Okay, gut.
    Mit dem 280er auf dem Asphalt wäre es aber kein Problem gewesen. :D
     
    4tz3nainer gefällt das.
  16. #236 4tz3nainer, 10.02.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    2.055
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Da gebe ich dir recht. War mit dem Octavia aber auch recht problemlos.:D
     
  17. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.185
    Zustimmungen:
    3.638
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Auf dem Asphalt wäre es auch mit deinem 220er gegangen, der Matsch, wenn der wirlich so weich und schlammig ist hast da kaum eine Chance. Außer man hat einen Panzer. ;)
     
  18. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.302
    Zustimmungen:
    2.637
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Der Schwedenpanzer ist nicht unbedingt besser wie der 280er...
     
  19. #239 4tz3nainer, 10.02.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    2.055
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    An deinen Schwedenpanzer musste ich die Woche denken als ich eine alte Top Gear Folge gesehen haben. Da ist James May zusammen mit den beiden anderen mit einem V70R durch Afrika. Da sieht man mal wie geländegängig selbst ein tiefergelegter Frontkratzer sein kann.:thumbup:
     
    MrMaus gefällt das.
  20. Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    14.185
    Zustimmungen:
    3.638
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ich meinte eher einen richtigen ... ala Tiger ...
     
Thema:

Der Sportline aus Mittelhessen

Die Seite wird geladen...

Der Sportline aus Mittelhessen - Ähnliche Themen

  1. Stoßfänger vorn Sportline

    Stoßfänger vorn Sportline: Hallo Mein Stoßfänger vorn muss getauscht werden. Gibt es Unterschiede beim SL Stoßfänger zu anderen Modellen? Unterschied 3v0807218b zu...
  2. Hochglanz Teile im Innenraum SUPERB 3V SPORTLINE

    Hochglanz Teile im Innenraum SUPERB 3V SPORTLINE: Hallo Zusammen, ich finde das einzige im Innenraum was stört sind die Hochglanz Teile des Armaturenbrett. Hat da einer von euch schon irgendwas...
  3. gleiches Fahrwerk bei DCC Sportline vs. Style?

    gleiches Fahrwerk bei DCC Sportline vs. Style?: Hallo! Ich habe meinen SL in Verbindung mit dem DCC bestellt. Dieses ist in meinem Style auch verbaut. Lt. Homepage hat der SL ja ein...
  4. S3 SportLine mit 290 PS ab Werk???

    S3 SportLine mit 290 PS ab Werk???: Hallo zusammen, In diesen offiziellen Video von Skoda Deutschland wird ein Sportline mit 290 PS beworben (ab Sek. 40). [MEDIA] Weiß jemand von...
  5. Verkauft Eibach Gewindefedern aus Superb 4x4 TDi Sportline Neuwagen

    Eibach Gewindefedern aus Superb 4x4 TDi Sportline Neuwagen: Hey Leute, in meinem Sportline waren waren Einach Gewindefedern als Show oder so verbaut als ich ihn neu gekauft habe. Da mir das jedoch zu tief...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden