Der Sportline aus Mittelhessen

Diskutiere Der Sportline aus Mittelhessen im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Hi Jungs und Mädels, nach gut 3 Jahren will ich mich auch mal vorstellen.:thumbsup: Angefangen hat meine Skoda Zeit mit einem Yeti 1.8TSI mit...

  1. #1 4tz3nainer, 06.06.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Hi Jungs und Mädels,

    nach gut 3 Jahren will ich mich auch mal vorstellen.:thumbsup:

    Angefangen hat meine Skoda Zeit mit einem Yeti 1.8TSI mit DSG.
    Ich habe das Auto für einen guten Preis von meinem Schwiegervater übernommen da der aus dem bayrischen Wald wieder nach Frankfurt gezogen ist und sich einen Smart zugelegt hat.
    Ich habe den Yeti immer gerne gefahren. Mit dem großen Benziner hat er sogar auf der Autobahn Spaß gemacht.
    DSC_5918.JPG DSC_5925.JPG

    Mein Frau ist mit dem Auto allerdings nie wirklich warm geworden.
    Aufgrund von Nachwuchs war uns der Yeti mit Kind und Hund auch etwas zu klein.

    Als Nachfolger kam dann ein Superb 2 Combi mit dem 170PS TDI und DSG. Gekauft habe ich den Superb als 2 jähriger mit 80000km. Platzmäßig war das Auto absolut genial und mit dem großen Diesel auch ausreichend motorisiert.
    2016-07-06 18.14.23.jpg 2016-07-06 18.14.55.jpg

    Außer einem defekten Lenksäulenkommunikationssteuergerät hatte ich keinerlei Probleme. Selbst mit 2t Pferdehänger war es ein entspanntes Fahren.
    Mit 200tkm ist das Auto dann in die Slowakei an einen extrem netten Käufer gegangen.

    Danach kam dann vor einem halben Jahr unser Superb 3 Sportline in Corrida-Rot. Als Motor habe ich den 220PS TSI gewählt da ich keinen Allrad wollte und mich die kurze Übersetzung des 280er gestört hat. Bestellt habe ich ihn am 20.8.16, Übergabe am 9.12.16
    2017-03-11 18.17.33.jpg

    Das Auto ist wirklich nochmal ein gewaltiger Sprung zum S2. Selbst nach 15000km macht der Motor immer noch richtig Laune und ich bin nach wie vor über den geringen Verbrauch erstaunt.

    Als Zweitwagen für die Arbeit habe ich aktuell noch einen Smart 451 Coupe mit Brabus Paket.
    2015-08-19 16.19.34.jpg

    Der Smart wird allerdings aufgrund von Zuwachses nächstes Jahr durch etwas größeres ersetzt. Meine Frau wünscht sich ein Mini Cooper S Cabrio. Mal schauen ob das klappt.:thumbup:
     
    frolic, MrMaus, ByteVRS und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 tdipower89, 06.06.2017
    tdipower89

    tdipower89

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    4311 Schwertberg, OÖ
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi "Style" 2.0 TDI DSG / Kawasaki 1400 GTR
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ortner, Wartberg/Aist *beste*
    Kilometerstand:
    107000
    Hallo und willkommen hier.

    Schöne Autos habt ihr, besonders der Superb in Rot sieht super klasse aus.

    Darf ich fragen, was da jetzt anders ist, bei der Übersetzung zwischen dem TSI mit 220 und 280 PS? Ich nehm an beim 280 PS TSI sind die Gänge kürzer übersetzt und ich vermute mal der Superb ist ein Schaltwagen oder auch DSG?

    Viel Spaß noch mit den Fahrzeugen ;).

    Lg.
     
  3. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    2.697
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Ich hätte einen Mit panodach da ;)
    Korrekt
    2l TSI gibts nur als DSG
     
  4. #4 4tz3nainer, 08.06.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Beim 280er ist der 6. Gang so ausgelegt wie beim 220er der 5. Gang. Dadurch sind im 6. Gang über 1000U/min Unterschied zwischen den beiden 2l TSI.

    @MrMaus:
    Welche Maschine hast du denn? Schon den neueren mit 184PS? Ich glaube aber eure Schweizer Preise sind nichts für uns Deutsche [emoji6]
     
  5. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    2.697
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Meine Frau hat den 2008er.. Ich glaube zu meinen 175? aber bin mir nicht sicher frag mich nicht... 110tkm wir wollten rund 8t€ und kein schwien wollte ihn :-( nun ja fahr ich ihn halt zur Arbeit, den S3 noch etwas schonen...
     
  6. #6 mrbabble2004, 08.06.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    4.906
    Zustimmungen:
    1.217
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Kann man noch herzlich Willkommen sagen?! ;)

    Da hast du ja schon ein paar Skodamodelle durch... Sei froh, dass ihr den Yeti abgegeben habt, bevor euch der Motor hops gegangen ist... :)

    Der S3 gefällt mir auch richtig gut in dem rot. Nur leider mag meine Frau rote Autos überhaupt nicht und möchte ihren Touran auf keinen Fall wieder abgeben... naja so wird es wohl ein Traum bleiben :(

    Wünsche weiterhin gute Fahrt und alles Gute für die Familienplanung ;)


    Mit freundlichen Grüßen
     
  7. #7 4tz3nainer, 16.06.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Nachdem ich die letzten 12 Jahre und gut 500000km noch nie einen Steinschlag hatte, hat es beim S3 genau 16000km gedauert.:S
    Auf Rückweg vom Hessentag meinte ein 5er Touring mir bei gut 200 beim Platz machen einen Stein auf die Frontscheibe zu werfen. Ich hoffe es lässt sich so beheben. Auf den Aufriss einer neuen Scheibe habe ich aktuell keine Lust.:whistling:

    2017-06-16 20.45.39.jpg
     
  8. frolic

    frolic

    Dabei seit:
    23.04.2014
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TSI (162 KW), Style, Quarzgrau
    Grüß Dich. Du hast eine ziemlich ähnliche Historie wie ich :)
    Mein gerade abgegebener Yeti war auch weiß (mit schwarzem Dach) und den 220er Combi habe ich seit dieser Woche.
    Meine S1 und S2 waren aber Limousinen weil es den S2 anfänglich nur als Limo gab.

    Beim S1 und dem Yeti hatte ich jeweils in der ersten Woche nach Übernahme einen irreparablen Steinschlag mit Tausch der Frontscheibe. Im Prinzip "warte" ich in Lauerstellung das es jetzt wieder passiert... :whistling:

    Und zu guter letzt bin ich auch Mittelhesse (gebürtiger Hanauer) - vermutlich wohnen wir gar nicht so weit auseinander. Die Welt ist halt doch ein Dorf.

    Ich bin vom S3 noch total geflasht (besonders vom Motor) und schleiche immer mal wieder um den Wagen rum um ihn mir aus allen Winkeln anzuschauen. Ich brauch nen Arzt... :thumbsup:
     
    tdipower89 und mrbabble2004 gefällt das.
  9. #9 4tz3nainer, 23.06.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Erst etwas unerfreuliches.
    Leider muss die Scheibe doch getauscht werden. Mein Händler hatte keine da und hätte für den Tausch das Auto auch gerne 2 Tage so das sie erst am 3.7. getauscht wird. Ist wohl wegen der ganzen Kameras etwas mehr Aufwand.

    Nun zum Erfreulichen:

    Nach langer Zeit habe ich mir mal wieder ein Spaß Auto gegönnt. Ich denke Bilder sprechen mehr als Tausend Worte::thumbup:

    2017-06-23 14.07.35.jpg 2017-06-23 14.07.43.jpg 2017-06-23 14.07.59.jpg 2017-06-23 14.08.06.jpg

    Für mich ist es immer noch ein Rätsel wie Ford solch ein Auto in Europa für gut 40000€ anbieten kann. Und das mit 5l V8 und 431PS.
    Absolut genial.
    Natürlich ist die Verarbeitung nicht auf Mercedes oder BMW Niveau. Aber ganz ehrlich, es ist völlig ausreichend.
     
    Blindek, michnus und fNatic gefällt das.
  10. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    2.697
    Ort:
    Direkt am Jakobsweg :-)
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016 Volvo V70 II R 2003
    Kilometerstand:
    14000 und immer mehr
    Die Sexy-Tasche gabs beim Kauf gleich mit dazu ;)?

    Naja Ford Performance wird ja bald TÜV auf die Teile Bauen! da hast du jetzt ja eine Tolle Basis für;)
     
  11. #11 4tz3nainer, 04.08.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Nach langer Zeit will ich auch mal wieder was berichten. Im Juli waren wir auf Kos im Urlaub und hatten als Leihwagen einen nagelneuen VW Polo mit dem 1,4er TDI und 75PS. Ich war wirklich überrascht wie ruhig er doch mit dem 3 Zylinder Diesel ist. Für Kos mit maximal 90km/h waren die 75 PS auch ausreichend. Für deutsche Autobahnen wäre es mir aber doch deutlich zu wenig.
    Erstaunt war ich aber vom Verbrauch. Wohl aufgrund von sehr viel Schotterpisten mit Serpentinen in den Bergen und den fast 40°C Außentemperatur hat der kleine fast 7l auf 100km gebraucht. Laut Anzeige waren es 5,9l...8|
    2017-07-04 08.36.40.jpg 2017-07-06 14.18.01.jpg
    Diese Woche war der rote Riese zum ersten Ölwechsel in der Werkstatt nach knapp 21000km.
    Zusätzlich wurde die Frontscheibe endlich getauscht und der Subwoofer ebenfalls, welcher vor gut einer Woche ausgefallen war. Da der Subwoofer bestellt werden musste war der Superb 3 Tage in der Werkstatt. Was aber kein Problem war da mir mein Verkäufer wie immer einen Leihwagen kostenlos zur Verfügung gestellt hat.
    Interessant war dass selbst der Mann vom Service welcher eigentlich nur Audi betreut begeistert vom Superb war. Er selber fährt einen neuen Polo GTI und einen Octavia. :thumbsup:
    Gekostet hat mich der Ölwechsel sportliche 250€. Aber so ist das eben. Gibt schlimmeres.

    Noch kurz was zum Ersatzwagen. Ich hatte einen neuen Fabia Combi mit dem 1,2er TSI. Ausstattung war ein Drive mit Xenon, Navi, Parkpiepser. Wirklich ein schönes Auto. Einzig der Motor mit 90PS war mir etwas zu schwach auf der Brust. Als Zweitwagen mit dem 1,0er und 115 PS aber eine Überlegung wert.
    2017-08-03 19.16.12.jpg

    Leider gibt es auch noch schlechte Neuigkeiten. Meine Frau hat beim rückwärts in den Hof fahren einen Pfosten übersehen. Parkpiepser und RFK haben nichts geholfen.:rolleyes:
    Den ersten KV zur Beseitigung liegt bei knapp 400€ was mir etwas hoch vorkommt. Ich werden nochmal einen 2. Smartrepair Mensch besuchen.
    2017-07-13 18.27.43.jpg
     
  12. #12 JeffLoomis, 04.08.2017
    JeffLoomis

    JeffLoomis

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Superb TDI (150 PS, HS)
    Kilometerstand:
    50000
    Als ich den 1.4 TDI (90 PS) im Polo gefahren habe, empfand ich den Motor als sehr unruhig. Vom Durchzug her ganz gut, aber von der Laufruhe eine riesiger Unterschied zum 2.0 TDI.

    Im Skoda Fabia III wird im Gegensatz zum Polo im Übrigen kein Xenon- oder LED-Licht angeboten.
     
  13. #13 4tz3nainer, 04.08.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Du hast Recht. Der Fabia hat nur Linsenscheinwerfer mit normalen Halogen. Der Rapid hat Xenonscheinwerfer. Das hatte ich verwechselt.
     
  14. #14 JeffLoomis, 04.08.2017
    JeffLoomis

    JeffLoomis

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Superb TDI (150 PS, HS)
    Kilometerstand:
    50000
    Ja genau.

    Mich würde jetzt auch mal interessieren, wie zufrieden du mit dem Mustang bist. Haben sich die Erwartungen erfüllt? Wie ist der Serienklang des V8, welchen Eindruck macht die Verarbeitung bislang?
     
  15. #15 4tz3nainer, 04.08.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Vielleicht hatte ich mich oben etwas missverständlich ausgedrückt. Ich miete mir immer mal Spaßauto für ein Wochenende. Beispielsweise einen C63AMG, M5 etc. Als SIXT Platinkunde ist das auch gar nicht so teuer.
    Den Mustang hatte ich sogar für 2 Wochen da er auch mein Hochzeitsauto war.
    Wie oben schon geschrieben kann ich nicht verstehen wie Ford das Auto für so wenig Geld hier verkaufen kann.
    Die Verarbeitung ist völlig in Ordnung. Sonderausstattung gibt es quasi keine da er ab Werk bereits volle Hütte hat.
    Der V8 Klang ist etwas zurückhaltend. Das V8 Blubbern ist aber natürlich vorhanden.
    Das einzige was wirklich nicht gut war ist die Automatik. Die ist eine Katastrophe. Im manuellen Modus wird sie nicht schneller sondern nur noch ruppiger. Zusätzlich kostet sie einiges an Leistung. Dafür sind Burn Outs ein Klacks.[emoji106]
    Alles in allem könnte ich mir das Auto in 3-4 Jahren als 3. Wagen vorstellen.
    Jetzt steht aber erstmal mein Haus im Vordergrund.
     
  16. #16 JeffLoomis, 04.08.2017
    JeffLoomis

    JeffLoomis

    Dabei seit:
    19.06.2016
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Fahrzeug:
    Superb TDI (150 PS, HS)
    Kilometerstand:
    50000
    Und ich hatte mich schon gewundert, warum ein Fabia eventuell Zweitwagen werde könnte. :)

    Na ja gut, der Mustang fängt als V8 in den USA bei knapp über umgerechnet 30.000 € an, ist klar, dass dann nicht alles perfekt ist und die Automatik z. B. träge ist. Aber für den Preis? Das Facelift soll jetzt angeblich eine 10-Gang-Automatik bekommen.

    Als Zweit- oder Drittwagen wäre so ein amerikanischer V8 echt toll, als Erstwagen leider nicht alltagstauglich genug. Da müsste schon eher ein Charger her. Mal davon abgesehen, könnte ich mir weder den Einen noch den anderen leisten. ;)
     
  17. #17 4tz3nainer, 04.08.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Als 1. oder 2. Wagen ist er im Unterhalt einfach zu teuer. Realistisch gesehen laufen 15l pro 100km durch. Spaß macht das Auto aber trotzdem ohne Ende.[emoji41]
     
  18. #18 Desiderius, 11.08.2017
    Desiderius

    Desiderius

    Dabei seit:
    22.06.2015
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Rheinhessen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb SL Limo Quarzgrau TSI 280PS 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel GmbH / Filiale Kibo
    Kilometerstand:
    85
    Wie zufrieden bist du denn mit dem Verbrauch des 220 PS TSI ? Was für ein Fahrprofil hast du ? Tankst du ihn mit Super oder Super Plus ? Ich schwanke irgendwie auch zwischen dem 280PS und dem 220PS.

    Gruß
    Desiderius
     
  19. #19 4tz3nainer, 13.08.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.103
    Zustimmungen:
    2.217
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    Falls du den Allrad nicht zwingend benötigst würde ich zum 220er greifen. Das kurze Getriebe des 280er und der für mich völlig unnütze Allradantrieb haben mich im Endeffekt vom 280er abgebracht. Dazu braucht er ca. 1,5l mehr und benötigt mindesten 98 Oktan um seine volle Leistung zu erreichen. Ich tanke nur normales Super.
    In der Regel bewegt meine Frau das Auto unter der Woche je 5km an die Arbeit. Am Wochenende sind wir aber öfters auch auf Langstrecke unterwegs. Daher hat er nach gut 8 Monaten auch schon über 20000km auf der Uhr.

    Ich war vom Verbrauch des 2l TSI wirklich überrascht. Über Land geht der Verbrauch problemlos unter die 7l. Bei durchgehend gut 100km/h ohne Ampeln etc. sogar unter die 6l.
    2017-05-24 13.10.35.jpg

    Selbst wenn man es auf der Autobahn fliegen lässt laufen nur um die 11l durch. Dann ist man aber auch teilweise mit 250km/h unterwegs.
    Bei durchgehend 160km/h liegt man bei gut 8l.

    VMax bei meinem waren gut Tacho 260 was echten 250km/h entspricht. Allerdings benötigt man dafür natürlich entsprechend Anlauf.
    Heute erst wieder war die Autobahn etwas leerer und mit kurzem Anlauf lief er problemlos Tacho 256km/h.
    2017-08-13 12.04.26.png
    Die Umdrehungen sind auch vom 5. Gang. Im 6. dreht er nochmal gut 700U/min weniger, was auf langen Strecken sehr entspannt ist.
    Bei 180km/h sind es im 6. Gang gut 3000U/min.

    Ich bin lange Jahre und knapp 400000km nur Diesel gefahren. Den Umstieg auf den TSI habe ich bisher nicht bereut und so schnell kommt mir auch kein Diesel mehr auf den Hof. Zu mindestens kein 4 Zylinder. Mit dem TSI ist es einfach eine komplett andere Fahrerei.
     
    fNatic gefällt das.
  20. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    Superb Combi (3V53VZ - 2.0 TSI 4x4 DSG7)
    Ein Elend... ich hätte gern den 280er mit dem 220er Getriebe.... ;-)
     
Thema:

Der Sportline aus Mittelhessen

Die Seite wird geladen...

Der Sportline aus Mittelhessen - Ähnliche Themen

  1. Motorgeräusche bei Kaltstart S3 Combi Sportline 272PS

    Motorgeräusche bei Kaltstart S3 Combi Sportline 272PS: Hallo Leute, obwohl mein Händler bereits Bescheid weiß, hätte ich trotzdem gerne Eure Hilfe. Vielleicht hat ja schon wer ein ähnliches...
  2. Suche: Spiegelkappen und Grillleisten für S3 Sportline

    Suche: Spiegelkappen und Grillleisten für S3 Sportline: Hallo Leute, ich möchte meinen S3 ein bisschen schöner machen und von einen Sportline die schwarzen Spiegelkappen hinmachen und an dem unteren...
  3. Sportline GRA

    Sportline GRA: Hallo ihr lieben, Eine Frage. Habe heute meinen Karoq sportline abgeholt. Mit Amundsen navi, virtuellem Cockpit und laneassist, ausparkt und...
  4. Sportline => RS Karosserieteile

    Sportline => RS Karosserieteile: Hallo, hat schon mal jemand von euch mit den Gedanken gespielt, zB den Frontgrill oder die Reflektorleiste vom RS nachzurüsten? Hab mal bei mir...
  5. Beratung Neukauf Sportline TDI 190PS vs. TSI 272PS

    Beratung Neukauf Sportline TDI 190PS vs. TSI 272PS: Hallo liebe Community, ich fahre bisher einen 2008er Oktavia 2 RS TDI 170ps und etwa 15 000km pro Jahr. Ich stehe nun vor der Entscheidung einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden