Der Škoda Citigo: Kleinstwagen unterhalb des Fabia- ...

Dieses Thema im Forum "Skoda Citigo Forum" wurde erstellt von saVoy, 12.07.2007.

  1. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Es verdichten sich die Erkenntnisse zum Lupo II, der ab etwa 2009 gebaut werden soll. Der Fox, mit dem VW kein Geld verdient, erhält keinen direkten Nachfolger. Der Lupo II sol nämlichl gänzlich neu überdacht sein.
    Er soll weniger als 8000 Euro kosten und entweder bei Skoda in Tschechien oder in einem neuen Werk in Russland gebaut werden. Klar ist, dass später auch ein Skoda und Seat -Ableger kommen wird. In einer zweiten Phase soll der Mini als Weltauto für Indien und China weiterentwickelt werden und zwischen 5000 und 6000 Euro kosten.

    Zum Wesentlichen: Der nur 3,40 m lange Wagen soll aufgrund sicherheitsbedingter Erwägungen (Crashverhalten, Bremsverhalten) ein Heckantriebsmodul erhalten, d.h. einen Dreizylinder, Heckmotor.....umgestellt auf Direkteinspritzung solls ein echtes Vierliterauto werden

    Wenn der Skoda erscheint, dann wird somit quasi die Heckmotorära unter modernen Vorzeichen fortgesetzt.Bin mal gespannt auf die VW-Zwerge.

    (aus autostrassenverkehr)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pietsprock, 12.07.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Ergänzend sei erwähnt, dass der Fox nur vom europäischen Markt verschwinden wird...

    In Südamerika wird er weiter in der hier bekannten aber auch in der Kombi-Version gebaut und vertrieben... Er verschwindet hier nur, weil die Kursschwankungen zu hoch sind und VW damit keine Kohle mehr machen kann...
     
  4. #3 SuperbRS, 12.07.2007
    SuperbRS

    SuperbRS

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Markkleeberg Leipzig
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 1.4 TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    AC-Weber Leipzig/Taucha/Wachau
  5. #4 pietsprock, 12.07.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Der Artikel in der Autozeitung ist ja schon ein paar Tage alt...

    Inzwischen gibt es unter dem neuen VW-Chef ja einige Entscheidungen, die deutlich die Strategie des Vorgängers abändern.

    So ist der, im Artikel noch für 2008 angekündigte Scirroco komplett gestrichen und wird nicht kommen.

    Für den Golf VI war ursprünglich ein noch prägnanterer Kühlergrill in Planung, wie er im Artikel für das Golf-Cabrio abgebildet ist. Nach neusten Planungen wird die Front des nächsten Golf deutlich "zahmer" und soll ehr Linien des Golf IV aufnehmen...


    Naja, lassen wir uns mal überraschen...
     
  6. Juli66

    Juli66 Guest

    Schade um den Scirroco, was wird aus dem großem Coupe´auf Passat-Basis?
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Ein kleiner verbrauchsgünstiger Skoda mit Heckantrieb, das wäre was...

    [​IMG]

    Wenn dann das Design noch stimmt (was man von Roomster und F2 nicht gerade behaupten kann), wäre das ggf. ein toller Nachfolger für meinen Fabia.
     
  8. #7 tdi-power, 12.07.2007
    tdi-power

    tdi-power Guest

    der Golf IV war meiner Meinung auch viel schöner. Vor allem von hinten. Der Golf V hat so hässliche Rücklichter die auch noch rechts und links unterschiedlich aussehen (rechts den Rückfahrscheinwerfer - viel Spaß beim rangieren im dunklen Wald - und links die Nebelschlussleuchte)
     
  9. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    wenn der kleine skoda auch nur 3,40m lang sein wird, dann ist das doch eigentlich kein nachfolger für den fabia r2d2, aber als drittauto, vielleicht?

    was dann aber immer noch im konzern fehlt ist ein billigauto von der größe des logan, da muss vw nachziehen um die wachstumsmärkte in osteuropa, indien und china nicht dem renaultkonzern und tojota, die auch fleißig an einer solchen lösung arbeiten zu überlassen
     
  10. Zombie

    Zombie

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    42
    Warum muss man eigentlich immer minimalistische Autos anbieten, wenn man billige Autos bauen will...

    ne Mittelklasse-Limousine mit Schwerpunkten auf ausgereifte Technik, Platz, guter Sicherheit und günstigen Preis, dafür ohne technische Spielereien und 10 Motor- und 200 Ausstattungsvarianten/optionen wär mir wesentlich lieber als nen 3,40m kurzer Zwerg ohne Komfort, den man sich auch wieder auf bis zu 20.000€ hochkonfigurieren kann.

    Gut, der Octavia Tour ist da noch, aber dem hängt halt an, "nen altes Modell zu sein".
     
  11. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Das mit dem Heckmotor wär geil.
     
  12. R2D2

    R2D2 Guest

    Drittauto hab ich doch schon... :zwinker: Der Fabia ist ja mein Zweitwagen, mit dem ich eigentlich fast nur noch in die Arbeit fahre, für die großen Touren gibts ja noch den Corolla Verso.

    Darum wäre so ein Gefährt durchaus ein guter Nachfolger für den Fabia. Allerdings bin ich mit dem Fabia nach wie vor so zufrieden, dass ich den wohl bis zum bitteren Ende fahren werde.
     
  13. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    ?? Der Scirocco kommt wie geplant 2008. Befeuert wird er von Common-Rail-Diesel bis 170 PS und natürlich von sportlichen TSI bis 210 PS.
    Aktuelle Erlkönigsbilder in der Autobild zwei Seiten vor deinem Fabia :-)
     
  14. #13 stefan br, 27.08.2007
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Vielleicht gibt es bald ein neues Model unterhalb des Fabias

    http://www.auto-motor-und-sport.de/news/wirtschaft_-_handel/hxcms_article_506437_14204.hbs

    Auf der IAA in Frankfurt zeigt Volkswagen die Studie eines Citymodells. Der Smart und der Mini sind Kultautos, aber kein wirtschaftlicher Erfolg. Was wollen Sie beim VW-Stadtauto besser machen?

    Winterkorn:
    Wir wollen in Frankfurt die Besucherreaktionen auf die Konzeptstudie unserer New Small Family testen. Und wir werden dieses kleine Auto sicher nicht nur bei der Marke Volkswagen bringen, sondern auch bei Skoda oder Seat entsprechende Modelle platzieren. Wir denken an zwei Versionen: das kleine, schicke Cityfahrzeug für die Metropolen in Westeuropa, aber auch an eine Basisversion für die Emerging Markets. Dazu zeigen wir schon bald nach Frankfurt, nämlich in Tokio und Los Angeles, zwei zusätzliche Modell- und Antriebsvarianten der New Small Family. Ich bin sicher, dass wir damit ein Volumen erreichen, das einen wirtschaftlichen Erfolg verspricht. Und mit diesen Autos in Wachstumsmärkte zu gehen, das bedeutet natürlich per se schon höhere Volumen als bei manchem Konkurrenzmodell.

    Was haltet ihr davon??
     
  15. #14 shorty2006, 28.08.2007
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    nun ja wie der polo wird der fabia nun auch von generation zu generation grösser.
    also wirds auch bestimmt einen kleinen bruder bald geben.

    schliesslich hat der polo ja den fox unter sich.
    der fox allerdings stirbt langsam aus weil er viel zu teuer ist und mit kleinen extras gleich mal teurer wird als der polo, das ist verfehlte modellpolitik
     
  16. #15 KleineKampfsau, 28.08.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ich halte nichts davon. Ich denke, dass sich Skoda mit den Fabia auch im "Billigsegment" etabliert hat.

    Andreas
     
  17. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Ja, das kommt mir bekannt vor ;- )

    Ich bin schon für ein kleines Modell. Man weiß aber nicht, wie es mit der Kanibalisierung aussieht, ob dieses Auto dem Fabia zu viel Käufer kosten würde. Definitiv fehlt ein Kleinstwagen bei Skoda. Den in Tschechien gebauten Kleinstwagen hat Skoda kein Pendant entgegenzu setzen. Für Wachstumsmärkte, wo neben Luxus eben auch die preisbewusste Klientel bedient werden wiil, sehe ich aber auch eine Notwendigkeit ein größeres preiswertes Auto um die 6000 Euro im Programm zu haben. Hier ist Momentan der Logan sehr erfolgreich.
    Daneben wird ja auch noch über den Joyster diskutiert, der auch preiswert aber eine spaßbetonte junke Zielgruppe ansprechen soll.

    Skoda war mit den zwei Modellreihen Fabia und Octavia schon sehr erfolgreich, mit Wachtum über mehr als 5 Jahre hinweg. Superb und Roomster bringen bei weitem nicht solche Stückzahlen.
    Mal schaun, wie sich das ganze entwickelt, wenn die Modellreihen weiter aufgesplittet werden.
     
  18. #17 weissahai, 28.08.2007
    weissahai

    weissahai

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,4 16V Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Auto und Service, München
    Kilometerstand:
    22500
    Ein Kleinstwagen oder Stadt-Mini ist schon eine gute Idee. Wenn man mal schaut wieviele Smart, Aygo/107/C1, Daihatsu Cuore hier in der Großstadt rumkurven, der Markt ist auf jeden Fall da.

    VW hatte mit dem Lupo und dem Seat Arosa ja 2 Modell in der Klasse, beide werden nicht mehr gebaut. Der Fox soll sich nicht rentieren, wie schon jemand hier schrieb, das hab ich auch gelesen.

    Ob Skoda mit einem Joyster als Nischenmodell groß punktet bezweifel ich...
     
  19. #18 Geoldoc, 28.08.2007
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Sehe ich auch so.

    Auch ökologisch macht es ja durchaus Sinn, wenn man gerade als Zweitwagen nicht jede Menge Blech herstellen und bewegen muss. Immerhin wiegt ein Fabia inzwischen weit über eine Tonne. Ein Cuore gerade mal 765 kg und hat als Benziner den CO2-Austoß eines Polo Bluemotion.

    Leider sind die meisten Minis entweder preislich so unattraktiv, dass man sich auch gleich einen Fabia kaufen kann oder technisch so veraltet, dass man keinen Crash mit Ihnen erleben möchte und auf nette Ausstattungen muss man eh verzichten, obwohl ich nie verstanden habe, warum man unbedingt ein dickes Auto fahren muss, damit man Gefallen an einer Sitzheizung finden darf.

    Trotzdem ein paar Angebote bei den Superminis finde ich schon ganz nett.
    zB der gefaceliftete Picanto (Lederlenkrad Fensterheber, Sitzheizung etc) oder eben den neuen Cuore oder der Sirion. Schließlich haben auch Aygo und co was. Bisher haben die deutschen Volumenhersteller dieses Segment völlig verschlafen.

    Der Fox ist ein gutes Auto, er bietet mindestens so viel Platz wie der Polo, insofern hat er hier eigentlich nichts verloren. Es macht auch einfach keinen Sinn, zwei Polos im Programm zu haben, wenn man dann den einen noch kastriert und die wirklich spannenden Varianten und Ausstattungen hier nicht anbietet (Spacefox, 4-türer) und die Ausstattungen und Aufpreise so unattraktiv macht, braucht man sich dann auch nicht beschweren, wenn ihn fast keiner kauft.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 weissahai, 28.08.2007
    weissahai

    weissahai

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,4 16V Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Auto und Service, München
    Kilometerstand:
    22500
    VW und seine Kleinwagen sind eh ein seltsames Thema...der Lupo hat sich laut VW auch nicht rentiert...der Fox wird wie Du geschrieben hast extra nicht mit 5 Türen in Europa angeboten und die Preise sind jenseits von gut und böse...als wenn sie das Auto nicht verkaufen wollen....der Polo ist mit einigermaßen Ausstattung so teuer das er für mich damals sofort nicht mehr in Frage kam...

    Bei Seat bauen sie auch nur noch ein Auto mit verschiedenem Heck....okay und den Ibiza, der mittlerweile so altbacken
    ist das ihn auch keiner mehr kauft...

    Ein Kleinstwagen mit 800 ccm, 3 Zylinder und 4-5 Liter Verbrauch, ähnlich wie ein Daihatsu Cuore, gebaut in Tschechien (wo ja Aygo/C1/107 auch gebaut werden) für 6.000-8000 €...das wäre mal was !
     
  22. Santa

    Santa

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Fahrzeug:
    1U2
    Kilometerstand:
    75000
    Soll es das Ding denn neben dem Joyster noch geben?

    Ein Kleinstwagen fehlt definitiv noch bei Skoda - aber Bedarf für 2 verschiedene sehe ich nicht. Dann lieber den Joyster anstatt so einen Einheitsbrei. :huh:

    Ein Fabia ist nicht billig. Dazu ist er im Kompaktwagenvergleich dank 4 Türen relativ groß.
     
Thema: Der Škoda Citigo: Kleinstwagen unterhalb des Fabia- ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. VW up

    ,
  2. vw up faltdach

    ,
  3. vw up faltverdeck

    ,
  4. skoda citigo faltdach,
  5. skoda citigo mit faltdach,
  6. seat mii sport mit faltdach,
  7. Ausstellfenster ausbauen citigo,
  8. VW Up Mit Faltdach,
  9. gibt es einen up mit faltdach,
  10. vw up mit schiebedach,
  11. hyundai i10 panorama schiebedach,
  12. skoda city,
  13. hyundai i10 faltdach,
  14. faltdach hyundai i10,
  15. vw up schiebedach,
  16. citigo 5 türer,
  17. skoda citigo 5 türer,
  18. kleinstwagen mit 5 türen,
  19. skoda fabia rückwärtsgang,
  20. hyundai i10 faltschiebedach,
  21. kinderwagen im citigo,
  22. passt in den citigo ein kinderwagen,
  23. roter mii,
  24. citigo kinderwagen,
  25. foto vw up mit faltdach
Die Seite wird geladen...

Der Škoda Citigo: Kleinstwagen unterhalb des Fabia- ... - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  5. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...