Der neue Skoda Scala: Bestellstart

Diskutiere Der neue Skoda Scala: Bestellstart im Skoda Scala Forum Forum im Bereich Skoda Forum; mich würd mal brennend interessieren ob auch nur ein einziger potenzieller Kunde bis jetzt einen Scala bestellt hat? wann wären denn die ersten...

  1. nafets87

    nafets87

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Dann will ich mich hier mal outen:
    Habe Mitte Februar einen Scala bei einem tschechischen Skoda-Autohaus bestellt.
    Allgemeiner Produktionsstart war am 07.02.2019 im Werk in Mladá Boleslav.
    Laut Aussage des tschechischen Verkäufers benötigt mein neuer Scala ca. 4 Monate.
    Ich gehe also davon aus, mein neues Fahrzeug Ende Juni abholen zu können.
     
    Stierwascher, IFA und Balise gefällt das.
  2. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    152000
    Offizielle Markteinführung in der Schweiz ist laut Konfigurator: 16. Mai 2019
     
  3. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    968
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    120200
    Was hast für eine Ausstattung/Motorisierung bestellt?
    Liegen die Preise, wenn man dirket in Tschechien bestellt, weit unter dem Preisniveau der einschlägigen EU-Importeure
    (wie z.b. von der Forst oder europe-mobile)?
     
  4. nafets87

    nafets87

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Also die CZ Preise kann man sich relativ leicht selber zusammenrechnen: Listenpreis aus CZ-Konfigurator abzüglich 4-5 % Rabatt des Autohauses.
    Als ausländischer Käufer bezahlt man das Neufahrzeug Netto (Abzug von 21& MwSt CZ) und muss es dann in Deutschland mit 19% MwSt versteuern.

    Ich habe einen Scala Style TDI Handschalter mit quasi "Vollausstattung" bestellt. Ich komme insgesamt (Fahrzeug, Reisekosten, Zulassung) auf knapp 23000 €.
     
  5. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    968
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    120200
    hmm, schon heftig der Unterschied bei den Aufpreisen.
    wenn ich beim EU-Importeur 1.0 Benziner Style volle Hütte konfiguriere bin ich bei 31.000€.
    Jo, wenn ich im tscheschischen Konfig alles zusammenstelle und die MWSt gegenrechne komm ich auf nicht mal 25.000.

    wenn ich die Ambitioon wähle, ist kein Unterschied zwischen CZ-Konfig und EU-Importkonfig
     
  6. Balise

    Balise

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    O3 FL 1.2er 86 PS
    Kilometerstand:
    15700
    Gibt es da größere Unterschiede zwischen den Autohäusern in CZ. Sprachlich dürften in Grenznähe doch einige Deutsch sprechen oder? Muss man auf etwas bestimmtes achten, damit man am Ende keine böse Überraschung erlebt?
     
  7. yellist

    yellist

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    44
  8. nafets87

    nafets87

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Hinter der Grenze wurde mir meist nur 2-3 % Rabatt gewährt.
    Ich habe mein Auto in einem Autohaus in Pilsen gekauft. Der Verkäufer spricht fließend Englisch.
    Kaufvertrag ist halt auf tschechisch. Aber mehr als die Ausstattung steht da ja nicht drauf.
    Die AGB´s wurden mir extra in Englisch übersetzt.
    Gehe nicht davon aus das es "böse Überraschungen" geben wird.
     
  9. #1269 Richter86, 13.03.2019
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.904
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
  10. E12MJ

    E12MJ

    Dabei seit:
    16.11.2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    15
    So schnell wird das runtergehen nicht passieren. Es sei denn es gibt einen bestelleinbruch. Und auch das wird nicht passieren vermute ich mal

    Warum sollt der günstiger werden?
    Weil es zur Zeit auf den o3 obwohl er ausläuft sagenhafte 16 17 oder 18%gibt?
    Oder weil der octavia4 ganz sicher ne Schippe an Geld drauf legt?
    Nö ich denke das wird nicht zu dolle.

    Und wegen der ganzen Preisentwicklung wird der nächste ganz sicher kein skoda mehr werden.
     
  11. #1271 Richter86, 13.03.2019
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.904
    Zustimmungen:
    254
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Sonst war es immer so das die Rabatte zu Anfang nicht so hoch waren. Zumindest bei deutschen Händlern.
    Bei EU-Wagen kenne ich mich nicht aus.
    Auf einen Leon gibt es übrigens über 20%. Der ist dann günstiger als der Scala und ist ein richtiger Kompakter.
     
    Dakota79 gefällt das.
  12. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    968
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    120200
    Also der Scala ist im EU-Import,
    wenn man die Ambiente-Ausstattung ohne zusätzliche Extras nimmt, dann bei vdF und europe-mobile auf den Preis der tscheschischen Autohäuser wenn man da die tscheschische Liste nimmt und 4% abzieht und die Mehrwertsteuer korrigiert. Man darf bloß keine Extras ordern, dann langen sie ordentlich hin!

    Leider bleibt da der Scala selbst im EU-Import ohne Extras in der mittleren Ausstattungsline auf Octavia-Niveau als Diesel, das geht gar nicht.
    Daher hoffe ich, das nicht allzuviele diese hohen Preise mitgehen und er daher evtl. mal eine Preissenkung bekommt.
    Mir würde die Basis reichen und den Preis der Basis würde ich auch mitgehen...wenn doch nur ein Tempomat zuwählbar wäre oder ich jemand finden könnte der mir den definitiv funktionstüchtig nachrüsten könnte, aber das wird wohl wieder die gleiche Quälerei wie beim Fabia werden, das halt das ganze Steuerteil getauscht werden muss und keiner so richtig weiß was man alles noch brauch und sich ein Autohaus in der Garantiezeit da nicht rantraut.
     
  13. nafets87

    nafets87

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Also wenn ich diese Konfiguration mit meiner "tschechischen Berechnungsweise" durchrechne dann komme ich auf aufgerundete 18500 € und nicht 24340 € wie der Importeur verlangt.
     
  14. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    152000
    Noch bevor die ersten Scalas ausgeliefert sind, deuten sich schon Änderungen zum Modelljahr 2020 (ab KW28/2019) an. Laut dieser Übersicht entfallen bei den Paketen Image und Emotion dann die schwarzen Außenspiegel. Außerdem entfällt das optionale Reservenotrad komplett oder ist nicht mehr Serienausstattung bei 1,0 TSI, 6-Gang in der Ausstattungslinie Ambition
     
  15. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    968
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    120200
    hab mir grad diese Übersicht durchgeschaut, der Active (mit Cool&Sound) würde genau zu mir passen... wenn der bloß einen Tempomaten gegen Aufpreis hätte, ich könnt so kotzen, das der nicht verfügbar ist in der Active-Version.
    Etwas schmunzeln musste ich bei der Ausstattungsliste:
    "Active: Lenkrad"
    hey cool, die Bretterklasse hat immerhin ein Lenkrad!

    Bissl ein Witz ist die Aufpreispolitik bei den Ausstattungslinien schon.
    Wenn man mal den Active (inkl. cool&sound) mit dem Ambition vergleicht, sind das rund 2000€ Aufpreis
    ... und für was? fürn Schminkspiegel auf der Beifahrerseite? für ne poplige kleine Mittelarmlehne? für die Alus? die könn die sich sonst wohin packen! Die kosten Skoda im Einkauf zur Stahlfelge keine 100€ mehr. So ganz tolle Innovationen sind zwar erst ab Ambition erhältlich, aber da nochmal Aufpreis zum eh schon hohen Grundpreis...was andere Hersteller wie Ford und Hyundai bereits für den Serienpreis drinhaben. Komm mir bei der Ambition-Aufpreis-Liste vor wie bei VW oder Audi.

    Zu den Sitzen: Ich denke Skoda bricht hier seine Traditon ala Fabia, schon in der Bretterklasse die gleich guten Sitze anzubieten wie in den höheren Ausstattungen,
    denn ich gehe davon aus, da jetzt mit Lendenverstellung ab Ambition, das diese sich merklich unterscheiden werden von den Sitzen der Bretterklasse.

    und hey, über Tesla lästern wegen seinem roten Lack für 1600€ , aber beim Scala kostet der mittlerweile auch schon schlappe 950€, da ist man an Unverschämtheit nicht weit von Tesla weg.
     
  16. mck

    mck

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Eckernförde
    Fahrzeug:
    Fabia I Extra 1.4 55 kW
    Kilometerstand:
    152000
    Der Preis für das Velvet Rot ist natürlich unverschämt, zumal Seat den gleichen Lack für "schlappe" 600 € im Programm hat. Die 950 € finden sich übrigens auch beim Octavia (850 € beim Fabia)!
     
  17. mawa

    mawa

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia III Drive Kombi TDI DSG MJ 18
    Werkstatt/Händler:
    Vertragshändler Autoservice Falkenstein Vogtland
    Kilometerstand:
    0
    habe gerade gesehen, dass der Katalog incl. Preisliste online ist, das Navi kann man momentan noch gar nicht bestellen...
     
  18. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    3.588
    Zustimmungen:
    436
    Ort:
    Österreich/Stmk/Graz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    104000
    In Österreich auch nicht.
     
  19. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    3.660
    Zustimmungen:
    968
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    120200
    in tscheschischen Konfigurator kostet das Navi-Paket umgerechnet 1600€
     
  20. yellist

    yellist

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    44
    Die zulässige Zuladung kann u.U. bis auf etwa 280 kg runtergehen, lese ich das richtig? Wie geht denn sowas, ist das Panodach so schwer? Alter, das ist ja ein Witz, da könnte ich die Schwiegereltern nicht mitnehmen 8|
     
Thema: Der neue Skoda Scala: Bestellstart
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda scala

    ,
  2. skoda scala markteinführung

    ,
  3. skoda scala beim händler

    ,
  4. skoda scala ohne navi,
  5. skoda scala konfigurator,
  6. skoda scala konfigurieren tipps,
  7. octavia 2019 bestellstart,
  8. googlekann man den neuen Skoda Scala 2019 schon konfigurieren ?,
  9. Heider Schade loc:DE,
  10. der neue Skoda,
  11. skoda scala anhängelast,
  12. octavia iv,
  13. skoda scala bestellbar,
  14. Der neue Skoda Scala,
  15. skda cala,
  16. wann kann man skoda scala kaufen,
  17. www skoda cala,
  18. skoda cala,
  19. serienmässige ausstattung skoda scala tsi dsg,
  20. skoda scala auslieferung,
  21. neuer skoda kombi,
  22. skoda scala erfahrungen,
  23. Skoda Fahrwerkserhöhung,
  24. skoda kamik,
  25. ab wann kommt der skoda kamiq
Die Seite wird geladen...

Der neue Skoda Scala: Bestellstart - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Superskoda- Oktavia 2 Innentürgriffabdeckungen GEBÜRSTETES ALUMINIUM (NEU)

    Superskoda- Oktavia 2 Innentürgriffabdeckungen GEBÜRSTETES ALUMINIUM (NEU): Hallo zusammen, durch einen Fehlkauf möchte ich euch die Innentürgriffabdeckungen für den Octavia 2 in Gebürsteter Aluminium Optik von...
  2. Skoda Rapid Spaceback 2015 Kaufempfehlung?

    Skoda Rapid Spaceback 2015 Kaufempfehlung?: Hallo liebe Skoda Experten, ich bin im Moment auf der Suche nach einem neuen Auto und habe einen Rapid Spaceback in der Emotion Plus Ausstattung...
  3. Neu

    Neu: Hallo zusammen! Ich heiße Kira, komme aus München und seit 2011 fahre ich Skoda Fabia, womit ich komplett zufrieden bin. Ich hoffe auf...
  4. Skoda Connect Infotainment Columbus

    Skoda Connect Infotainment Columbus: Hallo zusammen,hab jetzt meinen RS ein Monat und schaffe es nicht mit dem Infotainment zu verbinden um Connect zu empfangen.(wahrscheinlich zu...
  5. Skoda Octavia Combi Alarmanlage deaktivieren

    Skoda Octavia Combi Alarmanlage deaktivieren: Guten Abend, Ich werde bald "Zelten" gehen und möchte im Skoda Octavia schlafen. Da ich kein fliegen Gewicht bin und mich öfters drehe und Wende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden