Der neue Polo ist da !!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von fubula, 03.03.2009.

  1. fubula

    fubula Guest

    Der neue Polo ist interessant, da er auf der gleichen Plattform (sagt man das noch ?) wie Fabia und Ibiza basiert.

    Prognose ;) für künftige Vergleichstests in Autozeitschriften:

    1. Polo, 2. Fabia, 3. Ibiza, 4. Fiesta

    Den neuen Polo könnt ihr Euch unter www.autobild.de oder www.auto-motor-sport.de anschauen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wahlberliner, 03.03.2009
    Wahlberliner

    Wahlberliner

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei so manchem Vergleichstest kommen die Autos mit den zwei großen Buchstaben ja wunderwunder so gut wie immer auf den 1. Platz. Natürlich regelmäßig nur mit einem "hauchdünnen Vorsprung". Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

    Grüße Michael
     
  4. #3 the_freak, 03.03.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    der aktuelle Fabia basiert doch noch auf der alten Polo-Plattform, der Ibiza auf der neuen.
    Hier war der Ibiza praktisch der Prototyp, bevor man den Polo damit ausgestattet hat, so wie beim Fabia1, der vor dem letzten Polo schon mit der neuen Plattform kam?

    Gruß, Nick :)
     
  5. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Wobei ich selbst als Fabia 2 Fahrer dem neuen Polo neidols zugestehen muss, dass er besser aussieht, als der Fabia!
    Wobei der neue Polo zum Teil wirklich besser werden könnte: aktuellere und verbrauchsämere TSI Motoren, Xenon
    verfügbar... Der Preis ist wieder eine Andere Sache. Da wird man sich sicherlich ganz schnell der 18.000€ marke nähern!
     
  6. #5 pietsprock, 03.03.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Über die Prognose für die Vergleichstests bin ich ja sehr überrascht.... *grins*


    ... and the winner is P... *staun*




    Allerdings muss man schon sagen, dass der neue Polo ausschaut wie ein zu heiß gewaschener Golf VI - obwohl er mir
    besser gefällt als der Golf VI...

    Zu hoffen ist ja, dass die Motoren dann auch in die Konzernschwestern Einzug halten...

    Was sehr nett ist, dass die Mittelarmlehne zwischen Fahrer- und Beifahrersitz beim neuen Polo Serie ist...
     
  7. #6 tinohalle, 03.03.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Mein :) meinte genau das Gegenteil beim Fabia ², aber das ist eine andere Geschichte...
    optisch gesehen, gefällt mir der neue Polo eigentlich auch ganz gut.
     
  8. #7 pietsprock, 03.03.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    @ tinohalle

    es ist doch immer wieder erstaunlich, was so mancher Händler für einen ausgesprochenen Blödsinn erzählt.... *tststs*


    es ist natürlich genauso wie geschrieben: Fabia 2 = alte Poloplattform - Ibiza = neue Poloplattform


    Gruß
    piet
     
  9. #8 the_freak, 03.03.2009
    the_freak

    the_freak

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee Konstanz Deutschland
    Fahrzeug:
    F² 1.4l 16V Style (Ausfhrg. Ambiente + Extras)
    Kilometerstand:
    55000
    Hallo,
    also, dass er "besser" aussieht, finde ich jetzt nicht, aber das ist Geschmackssache.
    Sicher ist, dass hier der Fabia im Konzern eher stiefmütterlich behandelt wird.
    Xenon, aktuelle Motoren usw. gibt es eben (vorerst und in dieser Klasse) eben nur im neuen Polo (und teilweise im Ibiza).
    Man will hier eben doch einen klaren Vorteil vor dem Fabia haben, was genau der Markenphilosophie entspricht.
    Dass der Ibiza hier etwas netter behandelt wird, liegt vermutlich auch eher daran, dass die Ergebnisse von Seat deutlich zu wünschen übrig lassen.
    Der Fabia verkauft sich super - auch mit "alten" Motoren, da braucht man nicht mehr nachhelfen...

    Interessant finde ich allerdings, was ich auch schon lange vermute: Neue Technik, selbst die, die bisher reine Oberklassensache waren, hält immer mehr in kleinere Autos Einzug.
    Ein "luxeriöses" bzw. gut ausgestattetes Auto hängt nicht mehr von der Größe ab!
    Es soll ja sogar eine ACC für den neuen Polo geben.
    Gerade wegen der Umweltproblematik wird sich immer weiter durchsetzen, dass kleinere Autos mit (verhältnismäßig) wenig Leistung immer besser ausgestattet sind bzw. ausgestattet werden können.
    Denn Vielen ist es - selbst bei niedrigem Verbrauch - den Aufpreis zu größeren Motoren, die ja in der Oberklasse immernoch sehr stark verbreitet sind, einfach nicht wert.
    Ein sehr starker Motor (z.B. ein 3-Liter-400-PS-Motor mit 700 Nm Drehmoment) stellt ja auch höhere Anforderungen an den Rest des Fahrzeugs und treibt so die Kosten in die Höhe.
    Der neue Polo kann besser ausgestattet werden als die letzte E-Klasse...
    Bleibt die Frage, was (außer den stärkeren Motoren) noch den Preisunterschied zu z.B. einem Fahrzeug der oberen Mittelklasse rechtfertigt?
    Es bleiben Details wie Luxus-Uhren im Armaturenbrett, Wurzelholz usw., der stärkere Motor und das Image.
    Die Maße sind kein Argument - ob ein Auto nun 1,60m breit und 4 Meter lang ist oder 1,90m breit und 5 Meter lang rechtfertigt alleine noch nicht den 5-fachen Preis.
    Der Dacia Logan MCV ist auch groß - kostet aber trotzdem deutlich weniger als ein Fabia.
    Hier werden die "Premium-Hersteller" noch große Probleme bekommen.
    Zumal ein Touchscreen-Navi, die ACC usw. usf. in einem Polo deutlich weniger kosten als in z.B. einer E-Klasse oder einem A6...

    Das macht mir auch ein bisschen Bauchweh.
    Der Golf wird durch die Optik des Polos ziemlich abgewertet - man kann sie nicht so deutlich unterscheiden wie z.B. einen Fabia und einen Octavia.
    Für jemanden, der sich mit Autos nicht so gut auskennt, bzw. sogar schon für jemanden, der sich auskennt und nur mit VW nicht näher befasst, sehen beide, wenn sie nicht direkt nebeneinander stehen, ziemlich gleich aus.
    Es werden immer mehr Käufer auf ein kleineres Modell umsteigen, ohne das als "Abstieg" wahrzunehmen.
    Die Zeiten, als Kleinwagen was für Geringverdiener waren sind lange vorbei.

    Das wird wohl leider noch ein Weilchen dauern :(

    Gruß, Nick :)
     
  10. #9 wusel666, 03.03.2009
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Nee, laut Wikipedia hat der Händler recht:
    Fabia 2 und der neue Ibiza basieren beide auf der Plattform A05 (PQ25), genauso wie der neue Polo.
     
  11. #10 tinohalle, 03.03.2009
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    leider gibt es im Netz auch widersprüchliche Aussagen.
    mal liest man was von einer überarbeiteten PQ24, andere schreiben die neue PQ25 beim Fabia II
     
  12. Creep

    Creep

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Plauen
    Ist ja bekannt, dass Wikipedia nicht immer 100%ig Stimmt! Wird ja auch nur von Halbleien geschrieben!
     
  13. #12 Loserfish, 03.03.2009
    Loserfish

    Loserfish

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Combi 1,4 Ambiente
    Statistisch gesehen ist Wikipedia in seiner Korrektheit aber auf dem gleichen Niveau wie jede andere gute (kommerzielle) Enzyklopädie.
    Link hab ich grad nicht zur hand, gabs aber jedenfalls eine Untersuchung dazu.
     
  14. #13 Seefahrer, 03.03.2009
    Seefahrer

    Seefahrer

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    ..habe auch beim Skoda-Händler die klare Auskunft erhalten: F2 = Plattform neuer Polo. Fabia = Vorreiter für Polo. Der alte Polo ist auch wirklich vom Gefühl her deutlich kleiner als der F2- aber das ist natürlich kein Beweis.
     
  15. #14 pietsprock, 03.03.2009
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Ich werde mal die Pressemitteilung von SAD raussuchen, in der damals eindeutig geschrieben wurde,
    dass der Fabia 2 auf der Plattform des akutellen Polos kommt...

    Daran hat sich nichts geändert und jeder Händler, der behauptet, dass der Fabia auf der neuen Polo-Plattform
    steht, der "lügt" seinen Kunden was in die Tasche...

    Definitiv ist der IBIZA der erste Wagen im VAG-Konzern gewesen, der die neue Polo-Plattform als Basis hat...



    Und zu Wiki muss man ja nichts sagen... ich könnte da jetzt in den Änderungsmodus gehen und irgendwas
    über den Fabia reinschreiben, was mir gerade gefällt... und schon ist das die Wahrheit???? sehr zweifelhaft...

    Gruß
    Peter
     
  16. tfal3x

    tfal3x

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Also ich weiß nicht, der Polo sieht agil aus. Aber vond en Fotos her sehr klein...
    Wa smich aber viel mehr stören würde, es ist nix besonderes. Ein Einheitsbrei bei VW das gEsicht kotzt einen in 2 Jahren an, weil man es überall sieht > das passiert beim F2 nicht (hoff ich mal)
     
  17. #16 Euronaut, 03.03.2009
    Euronaut

    Euronaut

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main 65931
    Fahrzeug:
    Verkauft: Fabia Combi Style Edition Comfort - 1,4 16V - tangerine orange
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Frankfurt Mitte
    Kilometerstand:
    44000
    Die Größe sagt wirklich gar nichts - der Ibiza sieht von außen (größenmäßig) geradezu golfig aus - aber setz Dich mal rein. Platzangst im Vergleich zum F²!

    Doch der neue Polo sieht wirklich stark aus, aber er wird wohl rund 2.000,- mehr (austattungsbereinigt) kosten - und ob's dann auch einen Kombi gibt? Bin skeptisch!
     
  18. mn-80

    mn-80

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Es stimmt wirklich: Fabia II besitzt die Plattform des neuen Polo!!! Haben mir mehrere Techniker von VW und Skoda bestätigt! Und auch auf der Produktschulung damals wurde uns das so erzählt!
    Also Bälle flach halten und besser recherchieren!!!
     
  19. fubula

    fubula Guest

    Anhand des Radstandes müßte man doch auch feststellen ob Polo, Fabia und Ibiza die gleiche Plattform haben.

    Radstand 2578 mm haben z.B. Skoda Octavia, VW Golf VI und Audi A3 - gleiche Plattform... ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Böhser Onkel, 03.03.2009
    Böhser Onkel

    Böhser Onkel

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Haselbachtal 01920
    Fahrzeug:
    VW Golf VI GTI
    Kilometerstand:
    16500
    Mir gefällt der neue Polo persönlich auch gut aber für den Preis wie ich demnächst meinen F² bekomme hätte ich nie einen Polo bekommen und auch so ist VW meistens teurer als Skoda bestes Beispiel Edelstahlpedalerie für den F² 30€ und für GolfV/Jetta 100 €!!! und da soll mir mal einer sagen, dass die nicht aus dem selben Lager kommen ;)
     
  22. #20 Olli0815, 03.03.2009
    Olli0815

    Olli0815

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi Sport 1.6
    Kilometerstand:
    125000
    Naja, die Edelstahlpedale für den Polo (zumindest optisch identisch zu denen für den Fabia, vermutlich auch tatsächlich) kosten aber auch nur 30,- Da sollte nicht Äpfel mir Birnen verglichen werden.

    ON TOPIC: Ich finde den Polo klasse. Richtig schönes Auto. Hätte ich viel lieber genommen, nur leider ist er als Kombi nicht verfügbar ;(
     
Thema:

Der neue Polo ist da !!!

Die Seite wird geladen...

Der neue Polo ist da !!! - Ähnliche Themen

  1. www.skoda.at - Neuer Konfigurator

    www.skoda.at - Neuer Konfigurator: Es war ja nur eine Frage der Zeit - der übersichtliche und cleane Konfigurator bei Skoda Österreich ist nun auch Geschichte und würde durch die...
  2. Hier ist mein neuer

    Hier ist mein neuer: Hier ist meiner. Am Samstag in Gotha abgeholt. Skoda Sportline, 280, 4x4, Vollausstattung, aber ohne Parklenkassistent. Das Auto macht...
  3. Privatverkauf Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP

    Neue Original Skoda Fabia 2 Roomstar Funk Fernbedienung NEU OVP: Zum verkauf steht eine neue Originale Funk Fernbedienung von Skoda, für den Fabia 2 oder Roomstar. Hatte es damals für unseren Fabia geholt, aber...
  4. Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?

    Was haltet ihr vom neuen Dacia Sandero?: Da ich schon seit kurzen auf der Suche nach einen günstigen Zweitwagen bin, bin ich schon mal den aktuellen Sandero zur Probe gefahren...mittlere...
  5. Neuer stellt sich vor!!!

    Neuer stellt sich vor!!!: Hallo, nachdem ich mit dem Skoda Superb Combi Sportline geliebaugelt habe, war ich von den Bestellzeiten etwas abgeschreckt. Am Samstag hole...