Der neue Octavia Combi G-Tec 1.5 TSI

Diskutiere Der neue Octavia Combi G-Tec 1.5 TSI im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hier nochmal die Quelle hinter der Quelle: https://bfg-ev.com/zur-sachecng-gastankbersten-bei-einem-audi-a3-in-achern/ Aber solange keine...

  1. x4nder

    x4nder

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    71
    Trotzdem will ich, wenn meiner mal da ist, die Kinder nicht mehr im Auto beim tanken sitzen lassen .
    Wahrscheinlich auch in Zukunft nicht, auch wenn die Sache positiv geklärt ist.
     
  2. #182 ottensener, 07.01.2019
    ottensener

    ottensener

    Dabei seit:
    22.02.2016
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    726
    Fahrzeug:
    Fabia II - 1,4
    Kilometerstand:
    130.000+
    Nur beim Tanken?
    Da würde ich meine Kinder überhaupt nicht drin sitzen lassen...aber sind ja deine Gene.
    :)
     
    Northst@r gefällt das.
  3. x4nder

    x4nder

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    71
    Hast du recht!
    Bis jetzt sind alle Unfälle beim tanken passiert.
     
  4. xl8lx

    xl8lx

    Dabei seit:
    04.11.2017
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    63
    Und du fliegst auch nicht mehr, weil hin und wieder eins abstürzt, du fährst kein Auto mehr, da bei der Fahrt zur Tankstelle es schon tödliche Unfälle gab, du gehst nicht mehr Campen, wegen den ganzen Gasflaschen die oft unvorsichtig dort rumstehen, du tauchst nicht mehr, weil du dir dann so eine 200Bar Flasche direkt auf den Rücken schnallen musst und wenn die Feuerwehr dir helfen möchte verweigerst du ihre Hilfe, da du Angst vor deren Atemschutzflaschen hast
    Oder wie jetzt?

    (Natürlich wäre es mir lieber, wenn ich gedankenlos tanken könnte, aber beim Tanken von Benzin ist auch schon einiges in Flammen aufgegangen. Siehe YouTube. Solche Meldungen gehen unter)
     
  5. x4nder

    x4nder

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    71
    Hast vollkommen Recht! So denke ich auch!
     
  6. #186 Robert78, 07.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.206
    Zustimmungen:
    2.382
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Natürlich kommen solche Ereignisse auch bei Benzin, Diesel, Strom und LPG vor.
    Die Zahl der "Zwischenfälle" ist aber angesichts des geringen Anteils an CNG Fahrzeugen nicht gerade unerheblich.


    Besondere Angst hätte ich zwar keine, dennoch ist es mal wieder etwas zu sehr "Pro-Gas" das alles komplett runterzuspielen. Zumal es oft ja nicht gerade besonders alte Fahrzeuge sind wo was passiert. Daher darf und soll man das duchaus kritisch sehen (dürfen).
     
    TheSmurf gefällt das.
  7. #187 Nytefall, 07.01.2019
    Nytefall

    Nytefall

    Dabei seit:
    23.07.2015
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Aalen
    Fahrzeug:
    O³ G-Tec
    Ah, eine Frage der Statistik also.

    Das heißt, wenn 1 Benziner in Flammen aufgeht, dürfte das statistisch gesehen relativ selten sein, ist also nicht der Rede wert.
    1 kaputter CNGler dagegen ist sehr häufig, also geht davon eher eine Gefahr aus..

    Sehe ich das grad falsch? .. glaub ja ;)
     
  8. x4nder

    x4nder

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    71
    So wird es leider oft gesehen. Eigentlich müsste es alles gegen 0 gehen, egal welchen Rohstoff man tankt.
     
  9. xl8lx

    xl8lx

    Dabei seit:
    04.11.2017
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    63
    Klar darfst du, aber bleib sachlich.
    Zur Zahl der "Zwischenfälle": Es ist bisher in Dudenstedt eine Stahlflasche beim Tanken geborsten. Der Fahrer ist zwei Aufforderungen die angerosteten Flaschen auf Kulanz von Opel tauschen zu lassen, nicht nachgekommen. Sprich: sehr unglücklicher individueller Fehler.
    Den zweiten Schwerverletzte gab es jetzt bei einer CFK-Flasche. Ursache noch ungeklärt.
     
  10. #190 Robert78, 07.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.206
    Zustimmungen:
    2.382
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Du hattest ja angefangen das immer was passieren kann. Auch bei Benzin etc.
    Da gebe ich dir auch völlig recht.

    Aber wenn man sachlich bleibt wird der Anteil durch den einen (bekannten) Fall mit der GFK Flasche prozentual höher liegen als die Fälle mit Benzin etc.
    Denn so viele Autos aus dem Konzern fahren auch noch nicht damit rum.

    Daher wäre es schön wenn du mir nicht vorwirfst ich wäre unsachlich.

    Meine Meinung zur Gefahr habe ich oben geschrieben, du musst also nicht wieder die Pro Gas Fahrer Argumente raussuchen.
    Denn auch ich würde mir, wenn die andern Dinge wie Tankstellen und Stützlast passen würden, einen Erdgas Octavia oder Leon holen.
    Trotz des Unfalls.

    Unter den Tisch kehren solltest du den oben genannten Fall aber auch (noch) nicht.
     
  11. Cohni

    Cohni

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeug:
    Octavia G-Tec, Limo, schwarz, EZ: 2018
    Für eine seriöse Betrachtung müsste man sich die Geschichte ohnehin ganzheitlich und weltweit anschauen. In anderen Gegenden ist CNG ein viel größeres Thema als bei uns, dort ist die Verteilung eine ganz andere. Manchmal herrschen andere technische Standards usw. usw.
    CNG ist zumindest so weit verbreitet, dass das Betriebsrisiko durchaus allgemein vertretbar scheint, weltweit.

    Ich glaube, als Kompromissmeinung könnte man gelten lassen, dass es mit allen Antriebsarten Unfälle gibt und über eine statistische Verteilung, die darüber Hinweise liefern könnte, welche Kraftstoffsorte nun gefährlicher ist oder nicht, eine solche Statistik benötigt Zahlen und die haben wir hier nicht. Ich finde es relativ fruchtlos auf dieser Basis zu diskutieren.

    Ich selber gehe davon aus, dass die CNG-Fahrzeuge im Allgemeinen gut und sicher konstruiert sind, ordnungsgemäß zugelassen und technisch x-mal überprüft sind. Insofern denke (hoffe) ich, dass von jenen nicht mehr Gefahr ausgeht, als von allen anderen.

    Unfälle und technische Probleme treten überall auf und wenn man diese Fails mal nüchtern und von der positiven Seite betrachtet, bringen sie technischen Fortschritt. Nur so geht es voran...die Fehler und Probleme verlangen nach Lösungen und das verhindert Stillstand.

    Ich hoffe, dass klingt jetzt nicht zu kühl und technokratisch, denn immer wenn Menschenleben zu bedauern sind oder Menschen schwer verletzt wurden, hat der anschließende technische Fortschritt natürlich ein erheblich bitteres Geschmäckle...
     
    x4nder und MmCm gefällt das.
  12. #192 Donnerskoda, 07.01.2019
    Donnerskoda

    Donnerskoda

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    245
    Fahrzeug:
    Octavia Combi G-TEC Style (FL)
    Es war in Duderstadt und es war VW!
     
  13. #193 Northst@r, 07.01.2019
    Northst@r

    Northst@r

    Dabei seit:
    09.04.2018
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    233
    Ob du auch noch so schwätztest, wenn du das CNG-Opfer im Krankenhaus wärst?
     
  14. #194 Cohni, 07.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2019
    Cohni

    Cohni

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeug:
    Octavia G-Tec, Limo, schwarz, EZ: 2018
    Du solltest schon den Rest meiner Aussage lesen und Dir nicht den Teil heraussuchen, der Dich am meisten aufregt. Selektive Wahrnehmung kann sehr leicht zu Fehlinterpretation führen.

    Die meisten der durch Dich genutzten technischen Errungenschaften....Gebäude, die Du im Laufe Deines Lebens besucht hast oder gar bewohnt...all diese Dinge und noch viel mehr, die Du wie selbstverständlich in Deinem Leben benutzt, all das hat schon menschliche Opfer gefordert.

    Dass man diese Kenntnis wahrnimmt, bedeutet nicht, dass man dies nicht mit Demut realisieren kann. Ich dachte, ich hätte klar ausgedrückt, dass ich mir dessen sehr bewusst bin. Und nein, ich mag nicht dieses Opfer bringen. Nichts desto trotz kannst Du nicht verleugnen, dass die meisten technischen Unglücke die Welt auch ein bisschen sicherer machen. Das wäre dann der positive Teil. Der negative wäre das Krankenhaus oder der Friedhof, natürlich. Beides gehört zusammen, ist aber grundsätzlich verschieden.

    Plastisch ausgedrückt sind das die oft zitierten beiden Seiten der Medaille. Warum man immer nur bei der negativen verharren sollte, bleibt Dein Geheimnis. ;)

    By the way...."CNG-Opfer"? Objektiv völlig unpassender Begriff.

    Es wäre schön, wenn Du das nächste Mal Deine konträre Ansicht zu meiner Aussage etwas höflicher ausdrücken könntest. Danke!
     
    TheSmurf, Robert78 und MmCm gefällt das.
  15. xl8lx

    xl8lx

    Dabei seit:
    04.11.2017
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    63
    Hier wird aus angeblich recht zuverlässiger Quelle behauptet, dass der Audi einen Heckschaden hatte, und die Flaschen nicht sachangemessen geprüft bzw. getauscht wurden!
     
  16. #196 mongobongo, 08.01.2019
    mongobongo

    mongobongo

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Wildau
    Selbst wenn es so ist, dieser Fakt wird vermutlich nicht so präsent in den Medien publiziert, wie die Tatsache, dass ein Auto mit Erdgasantrieb "explodiert" ist.
     
  17. #197 Robert78, 08.01.2019
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.206
    Zustimmungen:
    2.382
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Macht ja auch viel weniger "Wind" und ist daher für die Medien eher uninteressant.
     
  18. SandyDE

    SandyDE

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Style G-Tec
  19. Cohni

    Cohni

    Dabei seit:
    12.01.2018
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    304
    Fahrzeug:
    Octavia G-Tec, Limo, schwarz, EZ: 2018
    GermanAngst verkauft sich eben gut. ;)
     
  20. x4nder

    x4nder

    Dabei seit:
    13.09.2018
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    71
    Na toll jetzt ist es bei Bild angekommen.
    Immerhin wird es den Druck auf die Ermittler erhöhen. Ist das gut oder eher schlecht weil die dann evtl. Nicht gründlich recherchieren?!
     
Thema: Der neue Octavia Combi G-Tec 1.5 TSI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia g-tec combi modell 2019

    ,
  2. skoda octavia combi g-tec 1.5

    ,
  3. 1.5 tgi

    ,
  4. skoda octavia combi baujahr 2018 1.5 TSI,
  5. skoda oktavia 1 5 tgi,
  6. octavia g tec 1.5,
  7. skoda octavia 1.5 tsi probleme,
  8. skoda octavia g-tec,
  9. 1 5 tsi gtec,
  10. skoda octavia 1.5 G-Tec DSG technische daten,
  11. octavia g-tec 2019,
  12. skoda octavia 2019 kombi,
  13. skoda g-tec 1 5,
  14. Skoda Combi 1 5 TSI g-tec,
  15. verbrauch skoda octavia 1.4 tsi dsg,
  16. neuer skoda octavia 2019,
  17. Octavia G-Tec,
  18. Skoda Octavia Combi 1.5 G-TEC,
  19. skoda octavia g tec combi modell 2019,
  20. 1 5 tgi,
  21. 1.5 tsi g-tec motornummer,
  22. skoda octavia combi 1.5 tgi g-tec dsg,
  23. octavia 2019,
  24. oktavia g-tec,
  25. octavia g tec 2019
Die Seite wird geladen...

Der neue Octavia Combi G-Tec 1.5 TSI - Ähnliche Themen

  1. 1.8 tsi

    1.8 tsi: Hallo allerseits, da ich nun seit zwei wochen glücklicher Octavia fahrer bin. Habe ich mal ne ganz allgemeine frage! Wenn bei dem 1.8er tsi Motor...
  2. Kupplung fühlt sich sandig an bei einem neuen RS

    Kupplung fühlt sich sandig an bei einem neuen RS: Hallo ich wollte mich mal vorstellen ich heiße Norman und bin neu hier im Forum und hab ein Problem mit meinem Skoda Oktavia RS BJ 2017. Ich hab...
  3. Octavia II RS Steuerkette übersprungen

    Octavia II RS Steuerkette übersprungen: Hallo, vor einer Woche hat sich mein RS verabschiedet. (120 TKM) Diagnose laut Werkstatt: Steuerkette übersprungen, keine Kompression. Mittels...
  4. Spurplatten für Superb Combi Sportline 3T, Felge Supernova 8J x 19 ET44 mit Bereifung 235/40R19 96W.

    Spurplatten für Superb Combi Sportline 3T, Felge Supernova 8J x 19 ET44 mit Bereifung 235/40R19 96W.: Sicher ist diese Frage oft gestellt worden. Ahnung habe ich keine. Daher die Bitte um klare und für Laien verständliche Rückmeldungen. Meine...
  5. Privatverkauf DTE PowerControl für 1.8 & 2.0 TSI-Motoren NEU!!!

    DTE PowerControl für 1.8 & 2.0 TSI-Motoren NEU!!!: Hallo. Kurz bevor ich meinen Superb 2.0 TSI 4WD abgegeben habe, habe ich das DTE-Modul für ein Update eingesendet und anstatt einem Update ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden