Der Neue mit einer Frage

Diskutiere Der Neue mit einer Frage im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Ich lese nun schon eine ganze weile bei euch mit, und habe schon einige interessante beiträge und Berichte gefunden. Ich bin seid drei...

  1. mirro

    mirro

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Fahrzeug:
    superb elegance 1,8 tsi dsg
    Kilometerstand:
    47000
    Hallo

    Ich lese nun schon eine ganze weile bei euch mit, und habe schon einige interessante beiträge und Berichte gefunden.
    Ich bin seid drei Wochen ein ganz stolzer Superb elegance 1,8tsi DSG fahrer.
    Bin schon vorher die erste Version 7 Jahre gefahren und der war schon super. Aber der neue ist natürlich zwei drei nummern geiler... :P

    Nun zu meinen Anliegen.
    Da ich vorher noch kein automatik gefahren bin habe ich glaub ich ein "Problem".
    Wenn ich ganz normal anfahre und dsg wechselt die Gänge von zwei auf drei und ich lasse das Gas Pedal so stehen ohne weiter zu drücken.
    Lässt irgend wie der Vorschub nach. Ich muss also weiter drücken damit es vorwärts geht. Ist das evtl. normal?
    Habe schon hier überall nach gelesen aber nichts richtiges gefunden. Das DSG soll ja vom fahrer lernen!?
    Würde mich über ratschläge, antworten freuen. Achso Bj 2010. MFG Mirro
     
  2. #2 digidoctor, 18.09.2014
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Das ist doch bei jedem Getriebe der Fall.
     
  3. mirro

    mirro

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Fahrzeug:
    superb elegance 1,8 tsi dsg
    Kilometerstand:
    47000
    Mag ja sein aber mir kommt es so ab gehakt vor. Bei den anderen Gängen kommt es mir weicher vor.
     
  4. #4 joe1188, 18.09.2014
    joe1188

    joe1188

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Naja wie weit ist "weit gedrückt"?
    Beim Automatik "steuerst" du mehr die Geschwindigkeit als die Leistung des Motors.
    Das stimmt zwar nicht genau so, aber ich denke mal du brauchst noch ein paar Tage bis dein Gasfuß sich an die Automatik und das neue Auto gewöhnt hat.
    Wenn du dir nicht sicher bist, lass mal einen anderen Dsg Fahrer ne Runde mit deinem Auto drehen. Wenn dem nichts auffällt wird wahrscheinlich alles i. O. sein.
     
  5. #5 juergent, 18.09.2014
    juergent

    juergent

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0 TDI 125 KW DSG
    Kann ich bestätigen.
     
  6. #6 Garagen Flow, 18.09.2014
    Garagen Flow

    Garagen Flow

    Dabei seit:
    21.04.2012
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    21635 Jork
    Fahrzeug:
    Superb II Combi Elegance, 3.6l V6
    Da gewöhnst du dich ganz schnell dran! Beim Schalter würde es auch nicht "weiter" gehen, wenn du den Gasfuss auf der selben Position lässt, aber den Gang einen höher setzt. Aufgrund der erhöhten Drehzahl während des Gangwechsels macht man das beim Schalter natürlich nicht ;) Nun gibt es beim DSG diese Pause ohne Last am getriebe eben nicht, sonder der nächste Gang ist "sofort" automatisch da. Einfach weiter fahren und ratz fatz hast du es raus den Fuß etwas weiter zu drücken, genau so wie du es nach einem Schaltvorgang beim manuellen auch machst. Dort hast du dich einfach schon dran gewöhnt...
     
  7. mirro

    mirro

    Dabei seit:
    18.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Fahrzeug:
    superb elegance 1,8 tsi dsg
    Kilometerstand:
    47000
    Danke für die schnellen Antworten. Dann brauch ich mir ja keine sorgen machen...
     
  8. #8 pookylg, 20.09.2014
    pookylg

    pookylg

    Dabei seit:
    01.07.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gießen
    Fahrzeug:
    Superb 3T 2,0 TDI, DSG
    Kilometerstand:
    93000
    Moin,

    DSG ist gewöhnungsbedürftig ( fahr ja selber erst seid 2 monaten DSG )
    die richtige Gaspedal sTellung zu finden ist nicht einfach denn einmal zu weit drauf ( obwohl man denkt es sei nur ganz wenig ) DSG kloppt 2 Gänge runter und dann geht es Vorran wie die Sau .

    Ich komm inzwischen halbwegs klar aber am Anfang echt schwierig ;)

    LG
    Raphael
     
Thema:

Der Neue mit einer Frage

Die Seite wird geladen...

Der Neue mit einer Frage - Ähnliche Themen

  1. neuer OIII RS FL , mehrere Fragen

    neuer OIII RS FL , mehrere Fragen: Hallo Community, nachdem die Skoda OIII Bedienungsanleitung immer dünner wird, und ich da nicht weiterkomme, hier ein paar Fragen: AdBlue hat der...
  2. Fixe Frage zu Skoda Emblem

    Fixe Frage zu Skoda Emblem: Hallo Leute,hab nur mal schnell ne Frage,da mich meine Suchergebnisse ein wenig verwirrt haben. Habe auf der Seite skodaautoteile.de die neuen...
  3. Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.

    Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.: Liebe Gemeinde, die Bestellung (m)eines Octavias wird immer konkreter. Eigentlich schiele ich stark auf den RS TDI. Es kann aber arbeitsbedingt...
  4. Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017'

    Neuer SKODA KODIAQ ist 'Auto Test Sieger 2017': ---------- - Großes SUV gewinnt auf Anhieb mit höchster Punktzahl aller getesteten Importfahrzeuge - SUPERB COMBI macht auf Platz zwei den...
  5. Frage klimabedienteil und radio im VFL

    Frage klimabedienteil und radio im VFL: Moin Leute, fahre den Roomster als vorfacelift mit climatronic und dem Dance Radio. Meine Frage wäre ob das Klimabedienteil und das Swing Radio...