Der neue 2,5l TDI

Diskutiere Der neue 2,5l TDI im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo, Ich kann mich nicht so richtig entscheiden. Zur Zeit fahr ich einen Octi mit 81KW, feines auto und gute Maschine, aber hinten auf den...

Mad Max

Guest
hallo,
Ich kann mich nicht so richtig entscheiden.
Zur Zeit fahr ich einen Octi mit 81KW, feines auto und gute Maschine, aber hinten auf den Rücksitzen einfach zu wenig platz für die kiddis.

Nun weiß ich nicht genau wie ich mich enscheiden soll, entweder einen Superb mit 130PS, oder die neue 2,5l TDI Maschine???

Hab in der Suche nchts brauchbares gefunden, aber was haltet Ihr von neuen 2,5l TDI ???

Der 1,9l 130ps hat mir eigentlich in der Probefahrt nicht gefallen, der kommt im vergleich zum 81kw nicht aus dem EI.

Hat der 2,5l auch so'n extremes Loch bei nidrigen drehzahlen??
 
#
schau mal hier: Der neue 2,5l TDI. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

yellowcar

Guest
also mein 2,5 (alt) läuft super....
aber ich glaub mit dem neuen 2,5er hamse skoda mal wieder beschissen bei VW....der hat nur 165 PS....im T5 hat der "neue" 2,5er 173 PS und im Passat hat der "neue" 2,5er sogar 180 PS....
merkwürdig merkwürdig alles schon wieder

aber prinzipiell....ich würd mich immer gegen die traktor-pumpe-düse-motoren entscheiden....und auf jeden fall den 6 zylinder nehmen!!!!!
 

Nighteye

Guest
Huhu,
beide Motoren schon probegefahren? Ich war vor der gleichen Entscheidung. Hab mich damals bewusst für den 1.9 er entschieden. Der hat zwar das "Problem" das er von unten heraus das Auto richtig voranreißt und oben bischen weniger Kraft hat, allerdings fahr ich immer mit sehr niedriger Drehzahl und da hat der 2.5er mit dem Antritt Schwierigkeiten.
Fazit: 1.9 er zieht besser bei niediriger Drehzahl, ist aber schlechter zu dosieren, 2.5 ist ruhiger und hat oben rum mehr bums..
:]

mfg

Peter

Ups noch was vergessen. Wiederverkaufswert wae auch ein Thema
 
superb25tdi

superb25tdi

Dabei seit
07.02.2003
Beiträge
532
Zustimmungen
0
Ort
Ein Hamburger in Bayern
Ob nun statt 155 PS jetzt 165 PS . . . ich glaube nicht das dies einen grossen Unterschied macht. Viel mehr zählt wohl das der neue V6 TDI im Superb die Euro 4 Norm erfüllt. Ich konnte beide Diesel probefahren und von der Charakteristik und der Laufruhe hat mir der V6 wesentlich besser gefallen (Nighteye hats ja schon treffend ausgedrückt) Und wenn man beim V6 den Gasfuss etwas zurückhält kann man den auch mit 6,3 ltr/100km fahren ohne auf der Bahn zum Verkehrshindernis zu werden. Und für mich gibt es morgens nichts schöneres wenn der V6 erwacht . . dieser Sound . . . :verliebt:

Als KM-Fresser würde ich immer dem V6 den Vorzug geben. Und von der Laufleistung wird glaube ich ein 4Zylinder da nicht hinkommen . . ich hab schon A6 gesehen mit über 250.000 km und der V6 läuft immer noch hervorragend


offtopic:
@ yellowcar
Der 2,5er TDI im Multivan T5 ist ein 5-Zylinder Triebwerk, KEIN V6 . . der einzige V6 beim T5 ist der 3,2l Benziner.
 

Mad Max

Guest
hi,
bin bisher nur den 1,9l 96kw probegefahren und konnte nur den unterschied zum meinem 81kw vergleichen.

Aber der 2,5l ist doch kein PD sondern ein konvenzioneller Diesel oder??
 
Thema:

Der neue 2,5l TDI

Der neue 2,5l TDI - Ähnliche Themen

Kaufentscheidung 1.2 TSI 81 kW oder 1.6 TDI 85 kW bei hoher Laufleistung?: Hallo zusammen, ich möchte uns als neue "Familienkutsche" einen Rapid zulegen. Ich habe mich da auch schon tief in die Materie (Motoren...
Erfahrungsbericht nach 2 Jahren und 50.000 km im Superb III, 190 PS-TDI: Guten Tag in die Runde, nachdem inzwischen etwas mehr als 2 Jahre und 50.000 km mit dem Superb vergangen sind, poste ich einen Erfahrungsbericht...
Ruckeln beim Lastwechsel (O3 1.6 TDI, 81kW): Hallo allerseits, ich bitte um eure Hilfe. An meinem 5-Gang-handgeschalteten 2016er O3 mit der 81kW 1.6l TDI-Maschine und 31 tkm Laufleistung...
Erste Erfahrungen /Bewertung Superb III 2.0 TDI 4x4 - Vorstellung: Moin in die Runde, ich habe mich nun hier bei Euch angemeldet, lese aber schon seit einem guten Jahr, seit der Entscheidungsphase für ein neues...
Octavia 2.0 TDI DSG - Der Neue aus dem Saarland: Hallo zusammen, mein Name ist Pascal, ich komme aus dem Saarland und möchte mich meinem (fast) neuen Octavia vorstellen. Der Wagen ist ziemlich...
Oben