Der kleine S3 Aerodynamik-Workshop

Diskutiere Der kleine S3 Aerodynamik-Workshop im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, Nachdem mein Thread zu den Unterschieden zwischen S3 Greenline und "Normal"-TDI nicht wirklich was gebracht hat, habe ich über die...
Toseman

Toseman

Dabei seit
30.08.2021
Beiträge
149
Zustimmungen
48
Ort
Ulm
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI MJ2016
Kilometerstand
101000
Moin,
Nachdem mein Thread zu den Unterschieden zwischen S3 Greenline und "Normal"-TDI nicht wirklich was gebracht hat, habe ich über die Weihnachtsferien mal angefangen, etwas im Netz zu recherchieren.
Aktueller Stand: Zum S3 Greenline gibt es tatsächlich quasi nix außer ein paar oberflächlichen Pressetexten.
Dank der Gleichteilestrategie im VAG Konzern gab es in diversen "Fremdforen" dann doch noch ein paar schöne Anregungen.

Ab Werk ist der Superb vor Allem "untenrum" ja schon recht gut ausgestattet. Trotzdem möchte ich hier mal sammeln, was in Sachen Aerodynamik im bezahlbaren Rahmen am S3 VFL noch machbar ist.

Nur vorab: Es geht mir primär um den Spaß am Schrauben. Dass sich das finanziell irgendwann rechnet, glaube ich noch nicht.
Einen wirklichen Verbrauchsvorteil kann ich nicht beurteilen, da ich den Wagen erst seit September 2021 habe und dementsprechend bis zum Beginn der Umbauten nicht oft genug getankt wurde und die saisonalen Verbrauchsschwankungen (inkl. Zusatzverbrauch der Standheizung) zu groß sind.

Folgende Teile habe ich erstmal verworfen:
  • Der Original Greenline Dachkantenspoiler scheint, vermutlich wegen der dritten Bremsleuchte, leider horrend teuer zu sein. Zumindest verlangt Kopacek für das gute Stück flockige 599,99€. Das ist selbst bei einer 20% Aktion für meine Verhältnisse noch ziemlich heftig.
  • Original Kühlerjalousie: Teuer und vermutlich nicht so ohne Weiteres ansteuerbar.
  • Vertikalspoiler für die Heckklappe gibt es aktuell nur für den Sportline für recht teures Geld. Der schnelle Ali bietet zwar deutlich günstigere Teile für alle möglichen Autos (z.B. den S2) an, aber eben nicht für den S3.
  • "Air Curtains" an den Vorderrädern. Sind beim Facelift ja inzwischen verbaut. Da man dafür aber die komplette Front tauschen muss, lass ich das erstmal...
  • Tieferlegung: Sind öfter bei der Familie in Norddeutschland auf dem Land unterwegs und werden da von Google bei Ausflügen gelegentlich über "Straßen" geleitet, die eigentlich nicht mal mehr als Feldwege durchgehen.
Ein paar Ideen für die Zukunft:
  • Audi Längslenkerverkleidungen (1K0 511 539 E bzw. 1K0 511 540 C): Werden nicht mehr hergestellt. Hatte das Glück, einen gebrauchten Satz günstig bei einem Verwerter zu finden. Die Teile passen zwar prinzipiell an die Lenker, müssen allerdings wegen des Tanks, der vorhandenen Verkleidungen und der Kabel für die Parkbremse stark angepasst werden. Mal sehen, ob ich das irgendwann mal mache.
  • Ordentliche Abdichtung der vorderen Motorhaubenkante und im unteren Türbereich.
  • Vortex Generatoren: Finde ich ein interessantes Thema, allerdings gibt es widersprüchliche Aussagen über die Wirksamkeit. Vielleicht versuche ich sowas mal im Bereich der Rückspiegel, um die Windgeräusche in den Griff zu bekommen...
  • Selbst gebaute Verkleidungen, um die "Löcher" im Bereich der Hinterachse zu stopfen.
  • Alles was sonst noch aufkommt :D

Bereits erledigte Umbauten:

1) Verkleidung der hinteren Querlenker:
Ohne Anpassungsarbeiten montierbar.

Benötigte Teilenummern (Gesamtkosten beim VW/Audi Händler: 39,34€ inkl. MwSt.):
1x 5Q0 501 733 (Spritzschutz)
1x 5Q0 501 734 (Spritzschutz)
4x N 909 203 01 (Nietmutter M6)
4x N 911 335 01 (Schraube M6)
4x 8E0 825 267 (Spreizniet)

In anderen Foren wurden die Schrauben / Nietmuttern auch schon durch Spreizniete ersetzt. Habe da aber wegen der Haltbarkeit Bedenken.

spritzschutz.jpg


Montage:
An der Unterseite der Querlenker gibt es pro Seite zwei Löcher für die Nietmuttern.

querlenker_hinten.jpg


Wer kein passendes Spezialwerkzeug für die Nietmuttern hat, kann sie normalerweise (am Besten gleich die ganzen Verkleidungen) in der Werkstatt für ein kleines Trinkgeld montieren lassen.
Ich habe relativ erfolgreich diese "Pfuschlösung" ausprobiert. Empfehlenswert ist dabei etwas Tesa Krepp zwischen Schraube und Nietmutter, damit man sie nicht mit der Kontermutter wieder rausdreht.

Sitzen die Nietmuttern, werden die Verkleidungen festgeschraubt.

Danach werden die Verkleidungen noch auf der Oberseite der Querlenker mit den vier Spreiznieten befestigt.
Die Löcher kann man relativ gut erfühlen und die Nieten blind setzen.

Ergebnis:
querlenker_hinten_verkleidet.jpg


Wenn man schon in der Werkstatt zum Nietmuttern setzen ist, kann man gleich weitermachen:

2) Achsträgerverkleidung vorne:
Ohne Anpassung montierbar.

Benötigte Teile (Gesamtkosten beim VW/Audi Händler: 32,33€ inkl. MwSt.):
1x 3Q0 199 110 B (Verkleidung)
3x WHT 008 023 (Spreizniet)
2x WHT 000 729 A (Schraube M8)
2x N 906 312 02 (Nietmutter M8)

achsträger_verkleidung.jpg


Montage:
Im Bild oben kann man sehen, wo die Schrauben bzw. die Spreizniete hin gehören.

Wenn man die Verkleidung als Schablone benutzt, findet man relativ schnell die beiden vorderen Löcher, in die die Nietmuttern gehören.

nietmutter_achsträger.jpg


Danach einfach nur die Verkleidung mit den Spreiznieten und den beiden Schrauben befestigen. Die Stifte der Spreizniete waren sehr schwergängig (musste mit einem Hammer nachhelfen). Hoffentlich bedeutet das, dass sie auch bei hohen Geschwindigkeiten gut halten 😁

Vorher:
achsträger.jpg


Nachher:
achsträger_verkleidet.jpg


Ich werde die Öltemperatur auf den nächsten Langstreckenfahrten mal beobachten. Da die Verkleidung bei VW wohl inzwischen bei vielen Modellen verwendet wird, mache ich mir erstmal keine Sorgen.

3) Querlenkerverkleidung vorne:

Minimale Anpassung notwendig.

Benötigte Teile (Teilekosten beim VW/Audi Händler: 12,09€ inkl. MwSt.):
1x 3Q0 407 117 B (Abdeckung)
1x 3Q0 401 118 B (Abdeckung)
2x 8E0 825 267 (Spreizniet)

Aus dem Baumarkt (habe V4A Material benutzt):
2x M6 Flachkopfschraube (benötigte Länge am Besten selbst nachmessen)
2x M6 Sicherungsmutter
2x M6 Unterlegscheibe

An dem inneren Montageloch der Verkleidung ist im Skoda-Querlenker kein Loch vorhanden und ich habe mich nicht getraut, dort eins reinzubohren.
Also habe ich den einfacheren Weg genommen und eins an der Position des innersten Lochs im Querlenker in die Verkleidung gebohrt.

Die Montage ist danach eigentlich selbsterklärend.

Vorher:
querlenker_vorne_rechts_original.jpg


Nachher:
querlenker_vorne_rechts_verkleidet.jpg
 

Anhänge

  • querlenker_hinten_verkleidet.jpg
    querlenker_hinten_verkleidet.jpg
    240,6 KB · Aufrufe: 50
Zuletzt bearbeitet:

Leinaad

Dabei seit
29.05.2020
Beiträge
25
Zustimmungen
11
Fahrzeug
Octavia III 2.0TDI DSG Combi Tour
Danke für den Beitrag, hast du schön aufbereitet:thumbup:

Die Querlenkerverkleidungen hab ich für meinen Octavia auch schon rumliegen nur noch keine passenden Schrauben. Hast du die Länge noch im Kopf? Dann kann ich die vorher schonmal besorgen.

Der Superb hat auch den Achsträger vorne aus Stahl und nicht aus Alu oder? Bin bisher davon ausgegangen das man dann Löcher in den Achsträger bohren muss, zum befestigen. Muss ich mir dann auch noch besorgen:D

Oktober bis Ende April bin ich mit Abdeckung für den oberen Grill gefahren, Temperaturen waren alle in Ordnung.
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
19.853
Zustimmungen
6.216
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Toseman

Toseman

Dabei seit
30.08.2021
Beiträge
149
Zustimmungen
48
Ort
Ulm
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI MJ2016
Kilometerstand
101000
Der Superb hat auch den Achsträger vorne aus Stahl und nicht aus Alu oder?
So, wie der rostet, ist der definitiv aus Stahl :whistling: Und alle Löcher waren schon drin.

du hast auch schon ne andere Unterbodenverkleidung
Ist die Serienverkleidung vom TDI Handschalter. Kann gerne beim nächsten Ölwechsel mal die Teilenummer raussuchen.

Vielleicht werden die großen TSIs auch einfach zu heiß? :D
Wobei es auch Theorien gibt, dass die vollständige Verkleidung die Kühlung sogar verbessert, weil die Luft gut um den Motor geführt und dann durch den Abgastunnel wieder rausgesogen wird.
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
19.853
Zustimmungen
6.216
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Toseman

Toseman

Dabei seit
30.08.2021
Beiträge
149
Zustimmungen
48
Ort
Ulm
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI MJ2016
Kilometerstand
101000
Hat zufällig jemand die Teilenummer des Greenline-Spoilers?
Mein :D findet nix ohne FIN. Mich würde, nur mal so für die Statistik, interessieren, was das gute Stück ohne Lackierung kosten würde...
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
19.853
Zustimmungen
6.216
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Spoiler hinten oder welchen meinst du?
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
19.853
Zustimmungen
6.216
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Alles gut, ich guck mal ob man was findet.
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
19.853
Zustimmungen
6.216
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Also ich sehe auch nur die Schwarzen Ecken rechts/links oder den Spoiler vom Sport-Line.

Greenline ist nicht extra aufgeführt.

Gibt es denn da mal ein Bild von?
Ansonsten müsste man wirklich mal mit einer FIN suchen beim Händler.
 

Familienauto

Dabei seit
25.07.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
1
Da mich das Thema stark interessiert, habe ich mich mal registriert (lese seit rund 2 Jahren hier mit) und Google bemüht. Sucht man nach der englischen Bezeichnung, also "superb 3v roof spoiler monte carlo", dann findet man: 3V9827878 F9R. F9R steht für die Farbe Black Magic Perleffekt. Den Dachspoiler gibt es wohl nur original in dem Farbton.
Mit der Teilenummer 3V9827878 findet man auch ein, zwei alternative Bezugsquellen zu Kopacek. Witzigerweise findet man mit 3V9827878 auch die Kopacek-Seite, obwohl die Teilenummer scheinbar dort im Text nicht steht, was einfach daran liegt, dass die Teilenummer im "alt"-Attribut der "img" Bilder auf der Kopacek-Seite des Dachspoilers steht. Wer also mal eine Teilenummer im Kopacek-Shop sucht, der sollte mal den Quelltext der HTML-Seite öffnen...
 
Toseman

Toseman

Dabei seit
30.08.2021
Beiträge
149
Zustimmungen
48
Ort
Ulm
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI MJ2016
Kilometerstand
101000
@Familienauto: Vielen Dank! Werd morgen beim Freundlichen mal nach dem Preis fragen (und versuchen, nicht rückwärts vom Stuhl zu kippen, wenn ich ihn erfahre :rolleyes:)
 
Lutz 91

Lutz 91

Dabei seit
14.01.2013
Beiträge
19.853
Zustimmungen
6.216
Fahrzeug
SIII 280, L&K Lava-Blau
Werkstatt/Händler
Autohaus
Werd morgen beim Freundlichen mal nach dem Preis fragen (und versuchen, nicht rückwärts vom Stuhl zu kippen, wenn ich ihn erfahre :rolleyes:)

Also mit der TNs von @Familienauto habe ich jetzt nochmal im ETKA geschaut, ist dort auch gelistet, nur steht da nur PR Nummer 5J9 und man findet nichts von Greenline oder sowas.
Von daher kam ich garnicht darauf, das zunennen.

Aber ist schon die richtige TN: 3V9827878F9R Preis liegt bei 795,00€ Original bei Skoda je nach Händler etwas anders vlt.

Man muss natürlich bedenken, das man die OEM Leuchte ausbauen muss, wenn man sich das bei Kopacek anschaut, da die Leuchte ja im Spoiler sitzt.
Im ETKA wird keine Angabe o.ä. dazu gemacht.
 
Toseman

Toseman

Dabei seit
30.08.2021
Beiträge
149
Zustimmungen
48
Ort
Ulm
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI MJ2016
Kilometerstand
101000
Man muss natürlich bedenken, das man die OEM Leuchte ausbauen muss, wenn man sich das bei Kopacek anschaut, da die Leuchte ja im Spoiler sitzt.
Genau das dürfte der größte Preistreiber an der ganzen Sache sein.

Der Standardspoiler ist ja aus dem Blech der Heckklappe ausgeformt.

Die Greenline-Verlängerung wird da vermutlich nur drangeklebt und das Leuchtenkabel und die Spritzdüse durch den dann offenen Schlitz der ausgebauten Standard-Bremsleuchte angeschlossen.

Prinzipiell recht einfach, aber eben unverhältnismäßig teuer.

Wenn ich eh schon beim Händler bin, mess ich dann auch gleich mal, ob die Vertikalspoiler vom neuen Octavia rein zufällig auch an die Superb-Heckscheibe passen (vermutlich sind die aber zu kurz).
Irgendwie ärgerlich, dass es die inzwischen gefühlt an jedem VAG Auto gibt, außer am S3...
 
Toseman

Toseman

Dabei seit
30.08.2021
Beiträge
149
Zustimmungen
48
Ort
Ulm
Fahrzeug
Superb III 2.0TDI MJ2016
Kilometerstand
101000
Für die Statistik: Mein :D hätte gerne ~725€ inkl. Märchensteuer für den Greenline Dachspoiler.
Thema für mich also erstmal erledigt.

Zum Thema Vertikalspoiler: Es stand kein Octavia auf dem Hof. Dementsprechend war nichts mit messen.
Bei genauerer Betrachtung dürften die an der Scheibe montierten Teile aber beim Superb auch nicht viel bringen, da der an der C-Säule einen Knick hat.
Um eine ordentliche Luftführung mit Abrisskante hinzubekommen, müsste man die Spoiler auf den schmalen Blechstreifen der C-Säule zwischen Knick und Scheibe setzen.
Wenn, dann kommt da also auch nur eine DIY Bastellösung in Frage...
 
Thema:

Der kleine S3 Aerodynamik-Workshop

Der kleine S3 Aerodynamik-Workshop - Ähnliche Themen

Fabia I Einbau Getränkehalter (Original-Zubehör) links: Hier also eine Anleitung zum Einbau des UK-Getränkehalters (6Y0 862 531 J) auf der linken Seite neben dem Radio. Benötigtes Werkzeug...
Privatverkauf Garagenräumung (afail nur O1 teile): habe noch diverse Kabelsätze, meist unbearbeitet, aber vollständig sowie auch (teils nahezu) vollständige Einbausätze liegen, die ich nicht mehr...
Privatverkauf Skoda Forman Solitaire - Verkauf: Skoda Forman 1.3 mit 50kW - Sondermodell Solitaire Erstzulassung 08.04.1994 Km Stand: ca. 128.300 HU & AU: 03/2011 Dieses Sondermodell...
Oben