Der Klarlack platzt ab?

Diskutiere Der Klarlack platzt ab? im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin Leute, hat jemand von euch so etwas schon mal gesehen? Anscheinend geht der Lack ab!? Das Problem hat sich in dieser Woche ergeben, vorher...

  1. #1 karlkopf, 06.05.2017
    karlkopf

    karlkopf

    Dabei seit:
    16.02.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute, hat jemand von euch so etwas schon mal gesehen?
    Anscheinend geht der Lack ab!?
    Das Problem hat sich in dieser Woche ergeben, vorher keine erkennbaren Schäden am Lack.
    Habt ihr so etwas schon mal erlebt?
    Bin völlig schockiert.
    Wagen ist ein Skoda 5e, EZ: 08/2013.
     

    Anhänge:

  2. ede83

    ede83

    Dabei seit:
    26.03.2017
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Bei Frankfurt/Main
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TSI 1.4 MJ 2018
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Kemmer
    Kilometerstand:
    22222 (Oktober 18)
    Erlebt habe ich das beim Hyundai Getz meiner Mutter. Da ist die erste Lackschicht inzwischen an den meisten Stellen ab.
     
  3. #3 dathobi, 06.05.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.137
    Zustimmungen:
    2.470
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wenn das Auto scheckheftgepflegt ist ab zum Skoda Händler und Kulanzantrag stellen...

    Davon mal ab... die Stellen sind sooo groß, warum ist das nicht schon früher aufgefallen?
     
  4. #4 Speedy35, 06.05.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2017
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    135
    Fahrzeug:
    Noch: Škoda Octavia 3 FL Combi „Drive“, MJ2018
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Gottfried Schultz
    Da kenne ich mich wirklich nicht aus, deshalb auch die Frage.
    Ist das mit dem "Blumenkohleffekt" bei glanzgedrehten Felgen zu vergleichen? Also Steinschlag (hier) + plus Salz im Winter? Laut meiner Info frißt sich das Salz durch die obersten Lackschichten, bzw. Läßt den Lack platzen? Mir wurde auch geraten, deshalb keinen Felgenreiniger in der Waschanlage zu nutzen, weil der wohl sehr agressiv ist und dies begünstigen könne. Kann das hier womöglich auch die Ursache mit sein?
    Ist da überhaupt was dran?
     
  5. #5 dathobi, 06.05.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.137
    Zustimmungen:
    2.470
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Trotz dem kommt das doch nicht von heute auf morgen...
     
  6. #6 Rumgebastel, 06.05.2017
    Rumgebastel

    Rumgebastel

    Dabei seit:
    24.06.2010
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    1.446
    Ort:
    LK Sömmerda
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi 1.2 TSI, Rapid SB 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    88000 55000
    Solche Bilder kenn ich in erster Linie von längerer Vogelkoteinwirkung aber dann auch nicht in so großem Ausmaß.
     
  7. #7 TinOctavia, 06.05.2017
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    868
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    ...und wie schon vollkommen richtig erwähnt nicht über Nacht.
     
  8. #8 karlkopf, 06.05.2017
    karlkopf

    karlkopf

    Dabei seit:
    16.02.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich dazu sagen, dass ich gerade aus der Waschanlage kam eventuell hat die Vorwäsche oder die Wäsche etwas zur Ausbreitung bei getan?
    Bleibt mir etwas anderes übrig, als zum Lackierer zu fahren und die Haube komplett machen zu lassen?
     
  9. #9 dathobi, 06.05.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.137
    Zustimmungen:
    2.470
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Richtig... ab zum Lackierer und wieder schön machen lassen. Ich würde aber erst mal den Kulanzweg versuchen.
    Das checkheft ist durchweg mit Skoda Stempel versehen?
     
  10. #10 mrbabble2004, 06.05.2017
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    5.185
    Zustimmungen:
    1.335
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    200
    Ja... erstmal beim Skodahändler einen Kulanzantrag stellen lassen...

    Sieht wirklich ein bisschen wie vom Vogelkot angefressen... kann das sein?


    Mit freundlichen Grüßen
     
  11. #11 karlkopf, 06.05.2017
    karlkopf

    karlkopf

    Dabei seit:
    16.02.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also der Wagen steht schon mal unter Bäumen o.ä. , bin aber so gut wie wöchentlich in der Waschanlage...
     
  12. #12 Kleinsusi, 06.05.2017
    Kleinsusi

    Kleinsusi

    Dabei seit:
    13.08.2016
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    19
    Würde hier auf eine äußere Einwirkung auf den Lack tippen, der die Ursache gesetzt hat.

    Denn es platzt der Klarlack nicht direkt ab und nicht von heute auf morgen, erst bildet sich ein kleiner Riß und darunter eine Luftblase, weil der Klarlack sich abhebt.

    Der Hochdruckreiniger sorgt dann dafür, daß Wasser eindringt und der Klarlack abplatzt.

    Wird schwierig sowas auf die 3 Jahre Lackgarantie oder Kulanz zu bekommen.

    Die G5 und G6 Plattform hatte da auch mal Probleme mit, da bildetet der Lack bzw. Klarlack kleine Blasen mit der Zeit. Wurde auch nur sporadisch übernommen, wurde auch gern auf äußere Einwirkung geschoben. Obwohl hier eindeutig die Ursache im Werk verursacht wurde.

    Selbst bei Vogelkot kündigt sich das Abplatzen an.
     
  13. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    8.154
    Zustimmungen:
    1.539
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback Facelift 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    146000
    der opel corsa b von nem kumpel sieht von vorne bis hinten so aus. also ca 80% der klarlackschicht sind weg.
    allerdings is der vergleichsweise alt und daher würde ich da auch mit dem :) kontakt aufnehmen. das is für mich fast schon nen mangel wie durchrostung.
     
  14. #14 chris193, 07.05.2017
    chris193

    chris193

    Dabei seit:
    21.12.2014
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    1.137
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 3 RS TSI Combi FL
    Kilometerstand:
    15432
    Mein Tipp: Steinschlag > Salz/Wasser und ggf. zu viel Druck beim (Vor-) Waschen.

    Ich hatte dies damals bei meinem Golf 3 auch gehabt,
     
  15. HHYeti

    HHYeti

    Dabei seit:
    07.05.2016
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    466
    Ort:
    Raum Ingolstadt
    Fahrzeug:
    Yeti Outdoor Style 4x4 110kW-TDI DSG von 12/2015
    Werkstatt/Händler:
    Auto Götz / Beilngries
    Kilometerstand:
    läuft und läuft und läuft und ...
    die Lackablösungen sehen für mich sehr kleinteilig aus, so als ob sie in kleinen Flitterteilchen abgelöst wären. Das deutet in jedem Fall auf einen Defekt der Klarlackschicht hin - entweder durch chemische Einwirkung von Aussen oder durch fehlerhaft Lackzusammensetzung/Lackiervorbereitung.

    Da hier eh nur eine Komplettlackierung der Haube in Frage kommt, könnte Zweites durch einen s.g. Gitterschnitttest an einer noch nicht betroffenen Stelle nachgewiesen werden. Hier würde sich dann ungenügende Lackhaftung beweisen lassen, was dann ein Argument für Kulanz wäre

    So einen Test kann jede Lackiererei durchführen - zumindest sofern es ein zertifizierter Betrieb ist und nimmt auch nicht mehr als 10Min in Anspruch
     
    OcciTSI und friscob gefällt das.
  16. #16 HENRIQUE, 07.05.2017
    HENRIQUE

    HENRIQUE

    Dabei seit:
    26.04.2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    9
    Hi , bist du Erstbesitzer? Wenn nicht , ist die Haube vielleicht wegen einem Unfall neu lackiert worden und die Lackiererei hat nicht sauber gearbeitet. Das hatte ich schon mal, sah fast genauso aus.
     
  17. MiBa82

    MiBa82

    Dabei seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    125
    Solche Klarlackablösungen gab es beim Fabia II wohl schon. Meistens an der Front wie beim TE und meist unter Einwirkung von Steinschlägen, wie schon gesagt wurde. Sicher wieder ein Resultat des Rotstiftes und der Gewichtreduktion, wenn man bedenkt, wie dünn die Lackschichten nurnoch sind.
     
  18. #18 OcciTSI, 08.05.2017
    OcciTSI

    OcciTSI

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    653
    Fahrzeug:
    (noch) Skoda Octavia 3 Combi, (bald) was anderes ;)
    Jup... die Steinschläge hauen meist durch bis aufs Blech... musste schon 15 auf der Haube ausbessern.

    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
     
  19. #19 turnschlappe, 08.05.2017
    turnschlappe

    turnschlappe

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    96
    Fahrzeug:
    O3 1.4 TSI 02.2014 165 PS / VW Polo GTI 05.2019 200 PS 0.000km
    Kilometerstand:
    90.000
    Genau so etwas hatte ich bei meinem Octavia I RS Combi (2003-2008 ) in Rot auf dem Dach nach
    5 Jahren. Zum Glück hatte ich das kurz vor dem Verkauf (Inzahlunggabe) zwar als Kalkflecken für
    mich wahrgenommen und mir nix gedacht (man nahm es hinter der Dachreling schlecht wahr)
    und der Autoverkäufer hat es bei Entgegennahme auch nicht gesehen.

    Als ich eine Woche meinen neuen II-er fuhr rief mich mein :D völlig aufgelöst an, da bei denen
    in der Aufbereitung nun der Klarlack großflächig abging. Ich war aber raus aus der Nummer
    und war irgendwie froh, dass die sich mit Ihrem eigenen Verkaufsprodukt rumärgern mussten.
    Ich war mir jedenfalls keiner vorsätzlichen Schuld bewußt, wollte aber gern das Ergebnis wissen.

    Man tipte am Ende auf einen Scheibenreinigerzusatz mit zu viel Insektenlöser, der bis aufs Dach
    gespritzt hat (das Erscheinungsbild war plausibel) und zu lange dort gestanden hat und den Klarlack
    angelöst hat. Skoda musste den auf eigene Kosten nachlackieren um ihn weiter zu verkaufen.
     
  20. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.102
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 TDI VFL Combi Elegance/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    Rothenseer AH MD
    Hatte meiner auch auf der Motorhaube durch Steinschlag. Ich habe meinen als Gebrauchtwagen gekauft (2,5 Jahre Jung) und habe es noch gesehen, so das der Händler die Haube noch Lackieren ließ vor Übergabe.
     
Thema: Der Klarlack platzt ab?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia lack platzt ab

    ,
  2. skoda lack blättert ab

    ,
  3. skoda octsvia lack platzt auf

    ,
  4. roomster lack probleme,
  5. skoda octavia rs klarlack blättert ab,
  6. fehlerhafte lackierung superb 3,
  7. klarlack platzt ab haube gl,
  8. Octavia klarlack blättert ab,
  9. Was für ein Öl braucht man für aotu skoda akotavia kombi 1.4 19. 08.2013,
  10. oktavia klarlack blättert ab,
  11. motorhaube mit klarlack schäden,
  12. fabia lack platzt regenrinne,
  13. klarlack platzt ab
Die Seite wird geladen...

Der Klarlack platzt ab? - Ähnliche Themen

  1. Bessere Unterbodendämmung ab MJ18?

    Bessere Unterbodendämmung ab MJ18?: Hallo, ich bin unteranderem bei Skodapress.ch auf einen Beitrag gestoßen, wo unter anderem folgend Änderung für Modeljahr 2018 erwähnt wird: "Zur...
  2. Chromzierleisten an den hinteren Fenstern lösen sich ab

    Chromzierleisten an den hinteren Fenstern lösen sich ab: An meinem Octavia Combi BJ 12/2013 habe ich festgestellt, dass sich die Chromleisten an den hintern Fenstern (also die vom Kofferraum) an dem...
  3. Wie nimmt man teilweise den Formhimmel ab (Panoramadach Geräusche)?

    Wie nimmt man teilweise den Formhimmel ab (Panoramadach Geräusche)?: Hallo zusammen, ich habe leider immer noch ein nerviges Geräusch von Beifahrerseite Vorne und weiß nicht, wo das herkommt. Ich hab schon einige...
  4. Lack auf SRA Abdeckung ist ab.

    Lack auf SRA Abdeckung ist ab.: Hi habe schon etwas länger einen Steinschlag auf meiner SRA Abdeckung der vorderen Stoßstange bemerkt und seit der letzten Waschstraße ist nun ein...
  5. Proaktiver Insassenschutz inkl. Seitenairbags hinten erst ab Modelljahr 2020??

    Proaktiver Insassenschutz inkl. Seitenairbags hinten erst ab Modelljahr 2020??: Habe ja meinen Sportline im Februar 19 bestellt, und wurde laut Verkäufer letzte Woche gebaut. War aber immer der Meinung das der Proaktiver...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden