der grosse knall

Diskutiere der grosse knall im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; nee, nicht was ihr jetzt denkt: kein unfall! zum glück. aber etwas komisches ist mir gestern doch passiert: ich fahre mit...

  1. #1 nick name, 26.01.2003
    nick name

    nick name Guest

    nee, nicht was ihr jetzt denkt: kein unfall! zum glück.

    aber etwas komisches ist mir gestern doch passiert: ich fahre mit schrittgeschwindigkeit in einer tiefgarage in eine parklücke und plötzlich tut es einen ohrenbetäubenden knall im/unterm auto und das radio (blaupunkt dallas md70) geht aus. es geht aber sofort wieder von alleine an und auch alles andere am auto funktioniert als wenn nichts gewesen wäre.

    hatte das von euch schon mal jemand oder kann das jemand erklären? ich bin etwas verunsichert.
     
  2. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    biste evtl über was drüber gefahren ? Coladose, die explodiert ist, Knallfrösche etc ?
     
  3. #3 nick name, 26.01.2003
    nick name

    nick name Guest

    nee, ich hab da auch extra nachgeschaut. ausserdem hätte so eine popelige coladose wohl nicht mein radio (wenn auch nur kurzfristig) in die knie gezwungen. *g* genau deshalb scheiden auch silvesterknaller o. ä. als ursache aus.
     
  4. #4 anti-neuwagen, 03.06.2004
    anti-neuwagen

    anti-neuwagen

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rastatt
    Fahrzeug:
    octavia combi TDI 4x4, 74kW
    Kilometerstand:
    140000
    bin zwar spät dran mit einem Kommentar.

    Solche Allüren können Autoradios haben, wenn sie plötzlichen starken hochfrequenten Feldern ausgesetzt sind, z.B. durch Handys, die keine Außenantenne besitzen, da pusten die Dinger teilweise mit voller Power in der Gegend rum und das Radio spinnt.

    Hatte zwar nicht diesen Knalleffekt mit meinem Radio, doch wenn das Handy (war ein C-Netz mit 15W) die Kommuniktion mit der Zelle abgecheckt hat, war anschließend immer der rechte Kanal für paar Sekunden tot. Das war allerding nicht so ein Kleinteil, wie die heutigen Handys, sondern so ein kleines Köfferchen, das ich auf dem Beifahrersitz liegen hatte. Die 15W hatte es allerdings nur, wenn es am 12V-Boardnetz, lief sonst mit 2W, aber auch hier hat es gestört. Nach kompletter Installation mit Außenantenne und Freisprecheinrichtung gabs Ruhe.
     
Thema:

der grosse knall

Die Seite wird geladen...

der grosse knall - Ähnliche Themen

  1. "Knallen" beim Kuppeln

    "Knallen" beim Kuppeln: Hallo zusammen, seit etwa drei Monaten habe ich nun meinen O3 und seit ein paar Wochen ist mir aufgefallen, dass meine Kupplung beim Schalten...
  2. Modellübergreifend Navi-Daten zu groß für SD-Karte / Amundsen

    Navi-Daten zu groß für SD-Karte / Amundsen: Hallo, nachdem ich jetzt nur viel mitgelesen und viel gelernt habe, möchte ich gerne meinen ersten Beitrag schreiben. Ich habe meinen neuen...
  3. SUV...und die größere Verantwortung

    SUV...und die größere Verantwortung: Viel der neuen Kodiaq-Käufer sind vorher einen Kombi oder eine Limousine gefahren. Der Kodiaq allerdings ist merklich höher und schwerer. Wie ein...
  4. Genaue Grösse der Phonebox

    Genaue Grösse der Phonebox: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und bin froh dass ich auf euer Forum gestossen bin. Ich habe mir auch ein Kodiaq bestellt und die Bauwoche...
  5. Wie groß sind hier die Škoda Fabia Fahrer ?

    Wie groß sind hier die Škoda Fabia Fahrer ?: Hallo Mich würde interessieren wie groß hier die Fabia Autofahrer sind ? Ich bin mit ca. 1.92 bestimmt einer der größeren ...