Der GAU - Super im TDI-Tank!

Diskutiere Der GAU - Super im TDI-Tank! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ein Alptraum ist wahr geworden! Heute früh um 1.00 Uhr hat mein Sohn in einem Anfall geistiger Umnachtung [na ja, hatte vorher 1,4 16V gleiches...

  1. #1 Peter Edert, 25.03.2004
    Peter Edert

    Peter Edert Guest

    Ein Alptraum ist wahr geworden!
    Heute früh um 1.00 Uhr hat mein Sohn in einem Anfall geistiger Umnachtung [na ja, hatte vorher 1,4 16V gleiches Modell, gleiche Farbe] für 10.- Euronen Super Bleifrei in meinen 1,4 TDI getankt. Er ist dann noch bis nach Hause gekommen [ca. 4 km] und dann blieb der Wagen stehen. Die Nachricht war mein Frühstücksschock!
    Vorhin war dann der Abschlepper da - und ich hatte seitdem bange Stunden. Der Diesel schmiert ja auch den Motor. Die drei PDs könntne es erwischt haben und dann sonst noch so einiges. Und ich habe gerade mal 13.000 km auf der Uhr.

    Eben kam dann der erlösende Anruf, daß nach Tankauspumpen und Dieseltanken alles im grünen Bereich ist. Offenbar hat das Steuergerät abeschaltet.
    Uff!!

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BadHunter, 25.03.2004
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Um Gottes Willen!!!!!

    Da hab ich auch immer Panik vor... Meine Frau fährt ´nen Felicia Benziner, ich z. Zt. noch ´nen Citroen Berlingo Diesel, aber bald auch Fabia 1,4 TDi.
    Und es kommt häufig vor, daß wir mal die Autos tauschen... Und wenn man mal so in Gedanken ist...

    Aber wenn der TDi das merkt und abschaltet bin ich ja beruhigt... Zumindest was den Motor angeht, das Portmonee muß ja sicher trotzdem leiden...

    Gruß, Jens
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Glück gehabt .... aber sei froh, andersrum wäre es sehr viel schlimmer und teurer geworden!
     
  5. 6Y

    6Y Guest

    Ich glaube kaum, daß im TDI ein Benzinsensor eingebaut ist, der das Steuergerät ins Koma legt.

    :hammer: :wall: :streit: :fluch: :stinkig:
     
  6. #5 PJM2880, 25.03.2004
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.989
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Macht euch doch mit nem Dymo ein Schild,
    wo Diesel bzw. Benzin draufsteht.

    MFG
     
  7. #6 superb25tdi, 30.03.2004
    superb25tdi

    superb25tdi

    Dabei seit:
    07.02.2003
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ein Hamburger in Bayern
    Wieso Dymo?
    Also beim Superb stehts im Tankdeckel, was zu tanken ist. Ausserdem sind die Einfüllstutzen, zumindest bei neueren Autos, unterschiedlich gross.

    @ 6Y
    Ich hatte mal das Vergnügen einen Mercedes Sprinter Fahrer neben mir in der Werkstatt zu haben, der versehentlich Benzin statt Diesel getankt hat. Das Motorsteuergerät hat dies über einen speziellen Sensor erkannt und den Motor abgeschaltet. Nach leeren des Tanks und zurücksetzen des Steuergerätes lief wieder alles
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Kabottke, 30.03.2004
    Kabottke

    Kabottke

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eppstein/Taunus
    Also, da hatte ich früher auch immer Angst vor, aber seitdem wir 2 TDIs haben hat sich das gegessen!
    Kam letzten Sonntag auch ein Bericht bei AMS-TV drüber!Da hats nen Benziner mit Diesel zerhauen!Da wurde aber auch gesagt, dass bei den neuen Benzinern die dickere Diesel-Pistole mechanisch nicht mehr rein geht.Zumindest so rum gehts also nicht mehr!Sei froh dass dein Motor noch lebt!

    Aber die Tankstellen sind auch nicht ganz unschuldig!
    War neulich bei Aral, und die haben doch tatsächlich ein Zapfsäule mit der Beschriftung auf der Pistole:
    SUPER DIESEL:wall:

    Was soll denn bitte der Sch...?
     
  10. #8 Asgard.os, 30.03.2004
    Asgard.os

    Asgard.os Guest

    Diesl heißt bei Aral aber schon sehr lange so, wenigstens in meiner Umgebung.
    Is ja fast genau wie V-Power bei Shell für Super Plus steht, nur das weiß jeder und es führt auch net zu Verwechslungen.
     
Thema:

Der GAU - Super im TDI-Tank!

Die Seite wird geladen...

Der GAU - Super im TDI-Tank! - Ähnliche Themen

  1. Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC

    Autoscan gesucht von 1,6er TDI mit ACC: Bin gerade dabei, ACC komplett nachzurüsten bei meinem O3, 1,6er TDI DSG (in Zusammenarbeit mit @Trust2k). Alle Komponenten sind verbaut, Front...
  2. Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI

    Glühbirnenwechsel Octavia Combi TDI: Hallo,wer kann mir helfen, wie ich in meinem Octavia Combi 1,9 TDI 4x4 Elegance eine Glühbirne im Scheinwerfer selbst auswechseln kann. Fotos oder...
  3. Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung

    Dauertest Octavia RS TDI Autozeitung: Hallo, in der gestrigen Autozeitung war ein 100tkm - Dauertest veröffentlicht. Das Ergebnis ist deutlich suboptimal: - 0.3l/1000km Ölverbrauch...
  4. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  5. DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI

    DSG Schaltvorgang TDi vs. TSI: Hallo in die Runde, mein 14 Tage alter S3 ist gerade in der Werkstatt wegen Scheinwerferprobleme und Ausfall des linken unteren Canton...