Der ganz normale Wahnsinn ???

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Superb Exclusive, 21.08.2009.

  1. #1 Superb Exclusive, 21.08.2009
    Superb Exclusive

    Superb Exclusive

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Angelburg 35719
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 2,0 TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Stenger Bad Laasphe-Banfe
    Kilometerstand:
    2300
    Hallo zusammen,
    ich möchte Euch gerne meine Erlebnisse und Erfahrungen rund um meinen Urlaub mitzuteilen.

    Fahrzeug Skoda Superb 2.0L TDI PD Ez.10/2007

    09.06.2009 Erste Inspektion beim Freundlichen km ca.28000 Alles in Ordnung , keine Probleme

    28.07.2009 Kurzer privater Urlaubs Check (am 01.08.2009 geht´s los, mit Anhänger und Motorräder in die Schweiz :) :) :) )
    Ölstand, Scheibenwaschwasser, Reifenluftdruck usw. alles Ok.
    Doch da, was ist das ???
    Das Kabel welches als als Zuleitung für den E-Lüfter gilt, schleift an dem Riemenbetriebenen Lüfterrad und ist auf ca.10cm
    blank geschliffen !
    Nach weiterer in Augenscheinnahme des Motorraumes sehe ich das ein dicker schwarzer Schlauch des Turbosystemes an der
    oberen Motorabdeckung schleift und sich dort fast durchgeschliffen hat.
    Großes Entsetzen macht sich breit!

    29.07.2009 Besuch beim freundlichen.
    Nach kurzer Diskusion über das Instandsetzen des Kabels,( mein Vorschlag ein neuer Kabelbaum, Vorschlag des freundlichen,
    Reparatursatz,
    also Quetschverbinder
    , einigen wir uns auf einen neuen Kabelbaum und einen neuen Turboschlauch)

    30.07.2009 Heute soll die Reparatur stattfinden.
    Ich treffe beim freundlichen ein, der Turboschlauch ist da, das Kabel nicht.
    "Wir müssen das Kabel Reparieren, Skoda Übernimmt die Kosten für ein komplettes Kabel nicht" so die Aussage meines
    freundlichen.
    Mir schwillt langsam der Kamm !
    Entspannen, der Urlaub steht vor der Tür.
    Der Schlauch wird gewechselt, das Kabel mit einem Reparatursatz ( also Quetschverbinder) repariert.
    Nun kann dem Urlaub nichts mehr in Weg stehen.

    01.08.2009 Es geht los, auf in den Urlaub ! :P
    Alles klappt Prima, kein Stau, keine Zwischenfälle, alles Super.

    05.08.2009 Wir haben einen schönen Tag bei herrlichen Wetter auf dem Jungfraujoch und in Grindelwald verlebt.
    Auf dem Rückweg zur Ferienwohnung ein kurzes Stück Autobahn. Alles Easy, bis auf, die Batterieleuchte beginnt zu leuchten,
    die Servolenkung ist AUSGEFALLEN !
    Oje, was ist denn das jetzt schon wieder. Sofort auf den nächsten Parkplatz.
    Motorhaube geöffnet, ach ich seh schon, der Flachriemen ist abgesprungen.Bei genauerer Betrachtung sehe ich, das die
    Spannrolle scheinbar von ihrem Halter abgebrochen ist.
    Noch 15 km bis zur Ferienwohnung 20.30Uhr. Ich fahre Vorsichtig ohne Sevolenkung noch eine Passstrasse hinauf bis wir in der
    Wohnung ankommen.
    Deutsche Hotline angerufen, Telefonnummer der Schweizer Hotline bekommen.
    Schweizer Hotline angerufen, Schaden aufgenommen und weitergeleitet.
    ca.7 Minuten Später ein Anruf eines Pannendienstes der im Nachbarort ansässig, aber noch Unterwegs ist. Kein Problem.
    Nach Absprache wird das Fahrzeug am nächsten morgen 7.30Uhr abgeholt.

    06.08.2009 Aufgrund des Fahrzeugalters ( unter 2 Jahre, Werksgarantie ) wird mein Superb in eine VW/Audi Werkstatt mit Skoda Service
    gebracht.
    Bis 15.00Uhr keine Reaktion der VW/Audi Werkstatt.Ich setz mich auf´s Motorrad und fahr hin.
    Wir haben noch nicht nach dem Superb geschaut, so die Aussage eines Mitarbeiters.
    Ist ja kein Problem, sag ich, der steht ja erst seit 7 Stunden hier !!!
    Naja, man Verspricht mir noch heute eine Diagnose zu stellen, Teile zu bestellen und mir dann am 07.08.2009 über die
    Reparaturdauer bescheid zu sagen. Alles klar.

    07.08.2009 Ca. 10.00 Uhr Anruf der Werkstatt.
    Diagnose: Schraube der Spannrolle im Geräteträger abgebrochen, Flachriemen, Spannrolle und der ganze Geräteträger müssen
    getauscht werden.
    Das Fahrzeug soll heute so gegen 18.00Uhr fertig sein. :)
    Ich räume ein das es auch kein Problem ist wenn ich das gute Stück am Samstag Vormittag bekommen, auch den Jungs in
    der Werkstatt steht ein pünklicher Feierabend zu.
    Nein, Nein wird fertig.
    17.45Uhr mein Eintreffen in der Werkstatt, noch nicht ganz fertig, 1/2 bis 3/4 Stunde. Ok. Kein Problem, ich geh Kaffee
    trinken.
    19.15 Uhr der Superb ist fertig wird noch schnell gewaschen und ist dann wieder voll Einsatzbereit.

    Ein sehr großes DANKE SCHÖN !!! an den Mechaniker der es sich nicht nehmen ließ das Fahrzeug an einem Freitagabend fertig
    zu machen.

    Der Rest des Urlaub´s verlief dann weniger Stressig und mehr Erholsam

    Gruß an alle und falls es noch ansteht, eine gute Fahrt in den Urlaub und wieder zurück !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alexilino, 21.08.2009
    alexilino

    alexilino

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1.4 TDI DPF Comfort plus Edition in Cappu-Beige
    Kilometerstand:
    79000
    mach mir keine Angst Superb.... ich wollte Sonntag in den Urlaub fahren :wacko:
     
  4. #3 Schlumpf0604, 21.08.2009
    Schlumpf0604

    Schlumpf0604

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    74564 Wittau
    Fahrzeug:
    Octavia RS 230
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus W&B Ellwangen
    Kilometerstand:
    7100
    Oh man da hast du aber nochmal glück im unglück gehabt, hätte auch schlimmer kommen können... was hat der zusätzliche "Spaß" gekostet???

    Ach und...

    Weis jemand zufällig was der Kundendienst bei ca. 20000 km so kostet und was da so alles gemacht wird. Ich hab nen 1.8T, hatr jemand nen rat für mich ob ich meine Werkstatt auf was besonderes aufmerksam machen soll oder ob die normle Inspektion reicht..

    Muss nächsten Mittwoch mein gutes Stück zum "freundlichen" bringen.....


    Danke schonmal

    Gruß Holger
     
  5. #4 Bernd64, 21.08.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Hier ist deiner bestimmt bei :
    [umfrage] Kostenvergleich der SUPERB - Inspektionen

    Gruß Bernd
     
  6. #5 Superb Exclusive, 21.08.2009
    Superb Exclusive

    Superb Exclusive

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Angelburg 35719
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 2,0 TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Stenger Bad Laasphe-Banfe
    Kilometerstand:
    2300
    Hallo,

    der zusätzliche Spass hat mich bis jetzt nichts gekostet.

    A: der Superb hat noch volle Werksgarantie(2 Jahre)

    B: die Mobilitätsgarantie deckt Abschleppkosten usw mit ab.

    Wär ja noch schöner, oder ?
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Superb Exclusive, 21.08.2009
    Superb Exclusive

    Superb Exclusive

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Angelburg 35719
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti 2,0 TDI 4x4
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Stenger Bad Laasphe-Banfe
    Kilometerstand:
    2300
    Ich wünsch Dir nen schönen Urlaub.

    P.S Ich geh fest davon aus das das bei mir ein Einzelfall war. ;)
     
  9. #7 Lutzsch, 21.08.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Ich glaube auch solche Erlebnisse gehören zu einem Autofahrerleben dazu. Viel schlimmer wäre es gewesen, wenn die Problematik an Eurem Anreisetag passiert wäre. In dem Moment wäre dann sicher die Aussage „ Na der Urlaub fängt ja gut an“ gekommen und Stimmung hätte ins Negative umgeschlagen.
    Eine tolle Leistung der Schweizer- Jungs und eine kostenfreie Autowäsche dazu. :thumbsup:
     
Thema:

Der ganz normale Wahnsinn ???

Die Seite wird geladen...

Der ganz normale Wahnsinn ??? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Fahrwerk für normalen O3

    Fahrwerk für normalen O3: Hallo, der Octavia ist ja im Originalzustand schon ganz schön hoch. Außerdem finde ich, dass die Dämpfer ganz schön poltern. Ich möchte also gern...
  2. 1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?

    1.2 TSI (81 kw) - normales Verhalten?: Hallo liebe Skoda-Fahrer! nachdem ich lange Zeit nur ein stiller Mitleser war, muss ich euch jetzt mal selbst um eure Meinung bitten :) Ich hoffe...
  3. fabia normale klimaanlage immer an?

    fabia normale klimaanlage immer an?: Moin, bei dem fabia meiner frau ist die Klimaanlage (keine climatronic) ist nach dem starten immer an? Kann man das ausschalten, so das man die...
  4. DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt

    DSG scheint kurz zu kuppeln bei normaler Fahrt: Hi, ich habe ein kleines Problem...weiß aber nicht ob das schon jemand mal so "erfahren" hat... Wenn ich ganz normal fahre, sprich auch auf dem...
  5. Normalen Birnen in Xenenscheinwerfer

    Normalen Birnen in Xenenscheinwerfer: Da ich meine Octavia nicht neu gekauft habe habe ich nur die normalen Halogenscheinwerfer verbaut. Jetzt ist meine Frage ob die H7 Birnen in einen...