Der erste Tank ist leer

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Ananas, 30.07.2010.

  1. Ananas

    Ananas

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI (seit 25.06., 17:30)
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer Koeln
    Vielleicht interessiert jemanden der Verbrauchswert :

    5.85 Liter Super beim "kleinen" 68kw 1.2 TSI

    Die Nutzung :

    Viel gleichmaessige Autobahnfahrt (Tempomat) bei 100-120, selten mal bis zu 140, relativ wenig Stadtverkehr
    Klimaanlage nur mal fuer ein paar Minuten ausprobiert.
    Relativ oft bis ca. 80km/h beide Vorderfenster offen gehabt.
    Meist alleine im Auto gesessen.
    Versehentlich 3-'mal fuer je ca. 10km den 4. Gang verwendet, wo ich eigentlich laengst im 5. haette sein muessen (muss mich noch auf den Motor "einhoeren")
    Spaeter dann den 4. oft ganz uebersprungen und gleich in den 5.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pietsprock, 30.07.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075
    Der Verbrauch geht sicherlich noch weiter runter...


    Viel Spaß und weiterhin gute und unfallfreie Fahrt..........


    Gruß
    Peter



    P.S.: ich lese da "Köln - leider" also ich hab der Stadt ja auch keine Träne nachgeweint... hat zwar ihre Reize, aber gibt wesentlich schönere Orte...
     
  4. Ananas

    Ananas

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI (seit 25.06., 17:30)
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer Koeln
    Wenn ich den Doespaddelkram mit dem 4. Gang nicht mache, bestimmt :-)

    Danke, kommenden Monat geht's nach Schweden, der Hauptgrund, warum es ein Auto mit Format sein musste :-)

    Ich habe sehr lange in Bonn gelebt, da fand ich es immer sehr praktisch, Koeln in der Naehe zu haben - aber das ist mir jetzt eindeutig zu nah :-/
    Bin durch eine Standort-Konsolidierung von Goettingen hierher geraten, also nicht so ganz freiwillig.
     
  5. #4 veluwemeer, 30.07.2010
    veluwemeer

    veluwemeer

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf 40237 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2
    Kilometerstand:
    9995
    Da hast Du aber Glück!!!

    Mein 1.2er Roomy braucht bei 95% Autobahn bei max. 120 im Schnitt auf 25.000 km 8,7 Liter auf 100 km!!!!

    Nie wieder werde ich einen Skoda kaufen!!!

    Gruss Dirk
     
  6. #5 Patrick B., 30.07.2010
    Patrick B.

    Patrick B.

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 16V
    Kilometerstand:
    145000
    Ich glaube das man diese beiden Motoren etwa so gut vergleichen kann wie Äpfel mit Birnen.
    Auf der einen Seite den aufgeladenen 4-Zylinder der gemütlich durch die Gegend bummelt, auf der anderen Seite der 3 Zylinder Sauger der schon eine gehobene Lastanforderung hat.
    Eventuell hast Du auch mehr Mitfahrer/Zuladung?

    Mfg Patrick
     
  7. #6 pietsprock, 31.07.2010
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.598
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1130075

    Der Verbrauch ist tatsächlich etwas hoch... vielleicht sollte ich mal den Wagen fahren um zu schauen, ob es an der Fahrweise liegt, am Streckenprofil mit vielen Steigungen oder ob der Wagen einfach säuft...

    Die Aussage "Nie wieder werde ich einen Skoda kaufen!!!" bezieht sich ja nun auf deine Erfahrungen mit deinem spritfressenden Roomster... Schaut man bei Spritmonitor, so sind da etliche Skodas mit unterschiedlicher Motorisierung, die zu den vergleichsweise mit Autos ähnlicher Motorisierung sparsamen Kameraden gehören...

    OK, schlechte Erfahrungen führen dazu, dass man gleich eine Marke nicht mehr fahren möchte, was ja jedem auch zusteht...


    Gruß
    Peter
     
  8. Ananas

    Ananas

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Roomster 1.2 TSI (seit 25.06., 17:30)
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer Koeln
    Der Schweden-Urlaub ist ueberstanden, mein Little Red Roomster hat alles klaglos weggesteckt, was ich ihm zugemutet habe (Feldwege, Piste, Schlagloecher, Wolkenbrueche ...). Verbrauch lag zwischen 5.3 und 5.9 Litern. Gesamtstrecke waren knapp 7000 km

    Die Heckscheibe sieht da, wo der Wischer nicht hinkommt, aus wie Milchglas - der sabbert wirklich unheimlich auf die Heckscheibe.

    Das Pennen ohne Ruecksitz nur mit Isomatte ist absolut nicht zu empfehlen, die Sitzhaltebuegel sorgen fuer boese blaue Flecken. Das naechste Mal muss da ein Lattenrost rein.

    Auf der Faehre zurueck nach Puttgarden stand vor mir einer in schwarz - falls sie auch hier im Forum unterwegs sind ... nochmal viele Gruesse an die netten KI-EL'er :-)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. #8 Der Schalker, 20.08.2010
    Der Schalker

    Der Schalker

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Haltern am See 45721
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 / Prins VSI
    Kilometerstand:
    207207
    Hallo Ananas! :)

    Sehr schön, Deine ersten Fotos.

    Die schwedischen Häuser würden sicher noch schöner sein,

    wären sie in - wie Dein Roomy :love: - in Corrida-Rot! ;)

    Allzeit Gute Fahrt,

    Norbert :thumbsup:
     
  10. #9 Hillmaier Hubert, 30.08.2010
    Hillmaier Hubert

    Hillmaier Hubert

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82467 Garmisch-Partenkirchen Deutschland
    Hi,
    Mein erster Tank ist auch leer :rolleyes: .

    Nach einer doch etwas längeren Lieferzeit von etwas über 3 Monaten hab ich seit etwas mehr als zwei Wochen meinen Roomster.

    Es ist ein Roomster 1.6 TDI CR DPF Elegance mit 66 KW.

    Kurzes Fazit nach dem ersten Nachtanken ist das die BC und rechnerisch die Verbrauchswerte Passen und bei 5,0 Lieter/100km liegen.
    Bin mit diesem Wert ganz und gar zufrieden da es zum grossen Teil nur kurze Fahrten waren bei denen der Motor kaum warm wurde.

    Die hier oft genannten extreme Geräuschentwicklung schon bei Geschwindigkeiten ab 120 km/h kann ich nicht feststellen.
    Auch scheint mein Auto soweit wasserdicht zu sein :thumbsup: zumindest bis jetzt.
    Was richtig negatives ist mir bis jetzt zumindest noch nicht aufgefallen.

    m.f.G. Hubert Hillmaier
     
  11. #10 chillie, 13.09.2010
    chillie

    chillie

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Comfort Plus 1.2TSI 77kw, Ford Mondeo Trend Turnier 2.0 TDCi
    Werkstatt/Händler:
    MGS
    Kilometerstand:
    3000
    Auch mein erster Tank ist leer, fast exakt zum MFA-Verbrauch spuckte mir Spritmonitor heute einen Verbrauch von 6,28 Liter auf die ersten 800 KM aus. Für den ersten Tank finde ich das schon ok. Immerhin habe ich den großen 2.0 TDI im Seat Altea meist mit dem gleichen Verbrauch an Diesel bewegt (!!!).

    Insgesamt ist sicher noch Luft nach unten, nicht nur nach der Einfahrphase und wenn das Auto mal richtig eingelaufen ist sondern auch Fahrerseitig. Insbesondere die kaum vorhandene Motorbremswirkung möchte noch besser ausgenutzt werden. Aus einer Geschwindigkeit von 60 KMh rollt der Roomy gefühlt doppelt so weit wie der Seat, sprich hier kann man noch deutlich besser fahren.

    Die letzten Tage habe ich auf Referenzstrecken ziemlich gute Werte geschafft - längere Strecken als 30KM am Stück war ich allerdings noch nicht unterwegs. Ansonsten ist die Schaltanzeige wirklich ein nettes Feature, allerdings fahre ich wohl schon defensiv genug... ich bin meist schneller als das Ding.
     
  12. #11 Papamia, 13.09.2010
    Papamia

    Papamia

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Görlitz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Combi 1.4 TSI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Autohaus Henkel
    Kilometerstand:
    24000
    Mein erster Tank war am Wochenende auch leer. Ich hab aber wohl auch noch Potenzial nach unten mein Verbrauch lag bei 6,6 Liter im Durchschnitt. Mein Streckenprofil kam aber einem günstigen Verbrauch leider nicht unbedingt entgegen. Ich habe doch ein ganz paar Berge dabei, auch wenn es nur ein kleines Mittelgebirge hier ist. Aber da merkt man auch wie schön die Kraft auch schon bei niedrigen Drehzahlen anliegt. Da war es mit meinem alten 1.4er doch deutlich mühsamer die Berge raufzukommen. Die Schaltanzeige finde ich auch ganz praktisch, an einigen Stellen bin ich aber auch mal anderer Meinung.
     
  13. #12 Arnolddrewer, 14.09.2010
    Arnolddrewer

    Arnolddrewer

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich musste von Paderborn nach Stade, einen Vortrag halten.
    Die Alternativen:
    1. über A2, A7 und A1 und ein bischen Landstraße. 310 km Strecke mit jeder Menge Baustellen, Staus usw. Prognostizierte Reisezeit (ohne Verzögerungen) 3 h 10 min. Ich hätte, falls ich hätte fahren können, ziemlich auf die Tube drücken müssen.
    2. direkt Richtung Stadt, über Minden, Nienburg, Verden, Rotenburg usw. usw. 270 km Strecke. Prognostizierte Reisezeit 4 h.

    Hab dann mal letzteres ausprobiert und dabei ständig den Verbrauchsmonitor im Auge gehabt. Bin praktisch nur im 5. Gang gefahren, kein Stau, die Ampeln sieht man schon von weitem und kann sich darauf einstellen, usw. usw.
    Zum Schluß (nach 4 h und 20 min Reisezeit - 20 min Pause zum Essen!) stand der Monitor bei einem Verbrauch von 3,6 Litern Diesel pro 100 km.

    Das kann man mit einem Toyota Prius kaum erreichen. Der dann mehr als doppelt so teuer und unkomfortabler ist.
     
  14. #13 MünchnerRoomster, 12.01.2011
    MünchnerRoomster

    MünchnerRoomster

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München Planegg
    Fahrzeug:
    VW Cross Touran 1.4 TSI DSG und jetzt auch Roomster 1.2 TSI DSG
    Kilometerstand:
    12600
    Haben seit Weihnachten unseren Roomy 1.2 TSI DSG

    Also, angezeigter Durchschnittsverbrauch 7.4L über die ersten 1.400km, gemessen deutlich über 8L

    Randbedingungen:

    - 800 km Autobahn, mit Stau und Schnee, kurz auch mal 160km/h, voll gepackt mit 4 Personen und Gepäck
    - durchwühlen und langsam fahren im Schnee
    - Stadtverkehr Mittlerer Ring in München
    - Kurzstrecke
    - Semperit Winterreifen mit leider keinen guten Verbrauchsnoten

    Sollte auf jeden Fall weniger werden, im Sommer würden mir echte 6.5L gefallen

    LG, MünchnerRoomster
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 MünchnerRoomster, 15.01.2011
    MünchnerRoomster

    MünchnerRoomster

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München Planegg
    Fahrzeug:
    VW Cross Touran 1.4 TSI DSG und jetzt auch Roomster 1.2 TSI DSG
    Kilometerstand:
    12600
    Die dritte Tankfüllung hat jetzt gemessene 7.3L ergeben.
    Im wesentlichen in der Stadt auf dem Mittleren Ring und im Vorortverkehr.

    Da kann man mit leben...

    Gruß, MR
     
  17. #15 Jensolino, 17.01.2011
    Jensolino

    Jensolino

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, unser Roomster 1,2 MHD mit 5-Gang Getriebe ist jetzt 4 Monate alt und 8800km alt. Probleme das wir in eine Werkstatt mussten gab es bis heute nicht. Das setze ich bei einem neuen Fahrzerug auch vorraus. Platzangebot und Qualität absolut ausreichend für meine Ansprüche.

    Aber: Der Spritverbrauch bei unserem Motörchen ist nicht akzeptabel. 7,4-8,0 LTR bei Autobahnfahrten um die 120km/h ist für die Quetsche einfach zuviel. Ich ärgere mich jedesmal darüber keinen Diesel genommen zu haben. Sicherlich hätte der eine Stange mehr gekostet aber der Drehmoment bzw Kraftstoffverbrauch wäre mir da schon lieber gewesen. Unser 320 D Touring braucht nicht mal Vollgas soviel.
     
Thema:

Der erste Tank ist leer

Die Seite wird geladen...

Der erste Tank ist leer - Ähnliche Themen

  1. Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer

    Kühlerlüfter läuft durch, zieht Batterie leer: Hallo zusammen, bin neu hier und habe gleich eine Frage zu meinem Skooda Roomster. Angaben zum Fahrzeug: Baujahr 9/2012, Laufleistung 49.000km,...
  2. Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI erste Erfahrungen

    Rapid Spaceback Joy 1.2 TSI erste Erfahrungen: Moin Moin! Seit Ende Juli haben wir unseren Rapid Spaceback Joy und wir sind sehr zufrieden bisher. Im März bestellt, konnten wir ihn im Juli...
  3. 1,4 TSI 90kw Motor ruckelt kalt die ersten Minuten

    1,4 TSI 90kw Motor ruckelt kalt die ersten Minuten: Hallo, unser 90KW 1.4 TSI Facelift (BJ 04/2010) ruckelt die ersten Minuten. Nur im Kaltstart. Zudem hat er bei kaltem Motor (>24 Stunden kalt) und...
  4. Privatverkauf Erste Hilfe Set für KfZ - Warndreieck, Verbandkasten, Warnweste

    Erste Hilfe Set für KfZ - Warndreieck, Verbandkasten, Warnweste: Biete hier ein unbenutztes und ungeöffnetes Set fürs Auto an ...hatte ich für meinen Neuen bestellt, weil mein Händler meinte, das wäre bei...
  5. ** NEUER TERMIN ** --- ** NEUER ORT ** Only Skoda die Erste

    ** NEUER TERMIN ** --- ** NEUER ORT ** Only Skoda die Erste: Ich habe die Hoffnung auf ein Skoda Treffen in NRW nie aufgegeben. Da die Planung des ersten Treffens nicht so gut lief, habe ich es nun...