Der Dreizylinder ist ein Irrweg !

Diskutiere Der Dreizylinder ist ein Irrweg ! im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ja, das ist allzu oft Jammern auf höchstem Niveau.

  1. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.157
    Zustimmungen:
    2.272
    Ort:
    Niedersachsen
    Ja, das ist allzu oft Jammern auf höchstem Niveau.
     
  2. #722 Superb Dieselkutsche, 13.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2020
    Superb Dieselkutsche

    Superb Dieselkutsche

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    393
    Fahrzeug:
    Superb V6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
    Naja jammern auf hohem Niveau sicher, aber doch irgendwie berechtigt.

    Wenn der Hersteller es schon selber so vorsieht das sich die Leerlaufdrehzahl anhebt, um das Anfahren zu erleichtern, dann ist da wohl mit dem Motor Hardwaremäßig nicht viel los.
    Gut, das liegt nicht explizit an den 3 Zylindern, sondern wird auch am geringen Hubraum liegen der Turbo bringt bei Leerlauf nix, da müsste der Hubraum "ran", aber der ist recht klein...

    Alltagsautos sollten m.M.nach doch grade von Hause aus gutes Drehmoment nahe Leerlauf haben, zum bequemen Rangieren, Schaltfaul fahren usw.
    Ich hatte selber schon 3 Zylinder Werkstattersatzwagen, war dann immer froh wenn der Superb fertig war, sicher der Mensch gewöhnt sich nach einer Weile an alles, aber naja, ehrlich gesagt ich möchte das nicht...

    Bei entsprechendem Hubraum und Zylindern + Bergen von Drehmoment wäre alles kein Thema, stattdessen bürdet man sich aus Öko und Kostengründen "Probleme" auf die es sonst nicht gäbe.

    (Alles jammern auf hohem Niveau, im Verhältnis zum Eselkarren ;) )
     
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.157
    Zustimmungen:
    2.272
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich weiß nicht, ob die Leerlaufdrehzahl angehoben ist. Falls ja, dann kann das keine relevante Größenordnung sein. Ich denke auch nicht, dass das etwas beim Anfahren brächte, denn da kommt es wie immer darauf an, das richtige Verhältnis von Gas- zu Kupplungsfuß zu haben. Und das findet sich bei jedem Auto. Ich habe hier wirklich noch nie das Gefühl gehabt, beim Anfahren besondere Anstrengungen unternehmen zu müssen, um anzufahren. Das kenne ich von früheren Autos anders; da war manchmal sehr bewusstes Anfahren notwendig.


    Die Berge von Drehmoment hatten wir auch früher bei den meisten Autos nicht wirklich, wenn wir mal in dieser Fahrzeugklasse bleiben. Im Gegenteil: Das Drehmoment war gering und blieb es auch bei höheren Drehzahlen. Bei hubraumstärkeren Motoren war und ist das sicherlich anders.
    Auf der anderen Seite fahren sich die modernen Dreizylinder mit dieselnahem Verbrauch - und insofern finde ich, das ist ein ökologischer Vorteil, ohne dass ich (!) für mich einen fahrerischen Nachteil sehe.
     
    r-u-s gefällt das.
  4. #724 4tz3nainer, 13.06.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.190
    Zustimmungen:
    3.451
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Ich denke dieses deutlich erhöhte Drehmoment ist ein Stück weit auch der größte Nachteil der kleinen Turbomotoren.
    Früher hatte ich einen 1,4er Sauger welcher bei Leerlaufdrehzahl beispielsweise 80Nm hatte. Maximal waren es dann 130Nm bei wegen mir 3500U/min. Der Sprung bzw. Anstieg war sehr flach und daher lies er sich sehr harmonisch fahren.
    Die neuen 3 Zylinder Turbos haben bei Leerlaufdrehzahl vielleicht 60Nm und bereits bei 2000 U/min dann 200Nm. Der Anstieg ist dadurch sehr steil und das fahren wird im ersten Moment unharmonisch. Zusätzlich wirkt das Turboloch dadurch relativ groß.

    Effektiv ist der 3 Zylinder aber in dem Vergleich in jeder Lage der bessere Motor.
     
    andi62 gefällt das.
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.157
    Zustimmungen:
    2.272
    Ort:
    Niedersachsen
    Das sehe ich ebenso: Weil das Drehmoment so hoch ist, fällt auch besonders deutlich auf, wenn es einsetzt.
    Ich denke nicht einmal, dass das Drehmoment nun besonders niedrig ist im unteren Drehzahlbereich.

    Wenn es dort so bliebe, wie wir es von den alten Saugmotoren kennen, dann würde man das als normal ansehen. So aber wird moniert, dass das Einsetzen deutlich merkbar ist.
    Ich erinnere mich noch gut den 1.4 mit 86 PS im Fabia II.

    Diese Motor hatte keinen Turbo und kein Turboloch. Aber er war immer - verglichen mit den TSI - durchzugsschwach. Als ich den ersten TSI mit gleicher Leistung fuhr, hatte ich den Eindruck, das Auto habe deutlich mehr Leistung, weil das höhere Drehmoment ein ganz anderes Fahren ermöglichste.
     
  6. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.229
    Zustimmungen:
    3.349
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Ich bin mit meinem Vierzylinder-TDI durchaus zufrieden, auch wenn einige meinen, dass man im S3 mindestens 190 PS braucht. Ich empfinde die Anhebung nicht als unangenehm.
     
  7. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Was hat ein 4 Zylinder Diesel mit einem 3 Zylinder Benziner zu tuen?


    Bezüglich den Drehmoment, das kann ich bestätigen, bekannte kommen vermutlich nicht so ganz klar, weil der Fabia 3 Combi hatte nach 20tkm kapitalen Kupplungsschaden.
     
  8. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.229
    Zustimmungen:
    3.349
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Wenn eine Leerlaufanhebung zum Anfahren ein Zeichen für eine schlechte Motorauslegung ist, dann ist der 150-PS-TDI wohl auch schlecht ausgelegt.
     
    r-u-s und andi62 gefällt das.
  9. Masgeo

    Masgeo

    Dabei seit:
    09.05.2017
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.2TSI
    Kilometerstand:
    62000
    Auch bei BMW wird auch bei starken Motoren die Drehzahl beim Anfahren angehoben.
    Erleichtert einfach das Anfahren und nennt sich dann Freude am Fahren :)
     
  10. #730 4tz3nainer, 14.06.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.190
    Zustimmungen:
    3.451
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Welchen "starken" BMW gibt es denn noch mit Handschaltung ?(
     
  11. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
  12. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.157
    Zustimmungen:
    2.272
    Ort:
    Niedersachsen
    Wir drehen uns im Kreise...

    Worum geht es? Um den echten oder vermeintlichen "Irrweg" Dreizylinder. Da wird berichtet von einmaligen und kurzfristigen Erfahrungen, aber auch von längerfristigen.
    Da wird theoretisiert und hypothetisiert, dass es eine wahre Freude sein muss, das wissenschaftlich und faktenbasiert zu erforschen.

    Das können wir hier nicht und so bleibt doch nur die Erkenntnis, dass es Menschen gibt, die diese Art von Motoren so vehement ablehnt, dass sie lieber zu Fuße ginge.
    Es gibt auch diejenigen, die es vermeiden würden, wenn es geht. Und die, die sich damit arrangieren können. Und schließlich die, die diesen Motoren positive Eigenschaften abgewinnen können.

    Irgendwo wird sich jeder einordnen können - und die Kaufentscheidung treffen (sofern ihn das Thema überhaupt betrifft), die dem persönlichen Geschmack entspricht.
     
    hewner und Jopi gefällt das.
  13. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.187
    Zustimmungen:
    12.961
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Du hast soeben die Struktur jeden Forums erkannt ... ;)
     
  14. #734 Christian_R, 14.06.2020
    Christian_R

    Christian_R

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Vorarlberg / Austria
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback 105 PS Benziner
    ich warte schon lange auf die Aussage das ein Pferd doch auch 4 Beine hat und nicht 3
     
  15. #735 4tz3nainer, 14.06.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    9.190
    Zustimmungen:
    3.451
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >90000
    Ein Hund kommt doch auch ganz gut mit 3 Beinen klar.:D
     
    uli2705 gefällt das.
  16. #736 PinkyPonky, 14.06.2020
    PinkyPonky

    PinkyPonky

    Dabei seit:
    26.02.2020
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Combi 1,5 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Koch
    Kilometerstand:
    1020
    Der wiegt aber auch nicht über 500kg :P
     
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.157
    Zustimmungen:
    2.272
    Ort:
    Niedersachsen
    Die liegt ja da wie ein offenes Buch. Der Sinne einer Diskussion endet allerdings dann, wenn es wirklich nichts Neues mehr gibt. Das meinte ich.


    Ja, wenn die alle bis zum Boden reichen...
     
  18. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    24.187
    Zustimmungen:
    12.961
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    30300
    Ein Pferd hat doch 12 Beine: zwei vorn, zwei hinten, zwei rechts, zwei links und an jeder Ecke eins ...
     
    MrMaus, andi62 und PinkyPonky gefällt das.
  19. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    10.157
    Zustimmungen:
    2.272
    Ort:
    Niedersachsen
    ..womit wir wieder bei der Feststellung sind, dass alles eine Frage der Perspektive ist :D
     
    Tuba gefällt das.
  20. uli2705

    uli2705

    Dabei seit:
    18.06.2017
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    39
    Moin.
    So, ich fahre seit 2,75 Jahren einen Fabia TSI 1,0 Style 3 Zylle mit 110 PS Automatik. Bisherige Schäden bei ca. 40.000 gefahrenen KM: 0, also keine. Habe 5 Jahre Garantie, also auch in dieser Zeit keine Sorgen.
    Mein Eindruck: die Beschleunigung ist enorm, genau wie vor allem die Elastizität. Bringe ihn wenn auch möglich auch gerne einmal auf 200 (lt. Tacho), und das geht doch ziemlich fix und wie gesagt flott. Also sportliches Fahren durchaus drin.
    Verbrauch lässt sich bei schonender Fahrweise auf bzw. um 5,0 l bringen. Mit der Style Ausstattung und den dazugehörigen Extras macht das Fahren dann auch wirklich richtig Spaß. Die Automatik schaltet einwandfrei sauber hoch (und auch wieder *runter). Wenn man überhaupt von einer "Schwäche " sprechen kann dann das etwas ruppige Anfahren aus dem Stand. Aber auch mit etwas Übung zu meistern. Schalt- Getriebe: kann ich nichts zu sagen.
    Mehr an dieser Stelle vielleicht noch nicht, sonst wird*s zu Lang.

    Mein Fazit: niemand braucht "Angst" zu haben, das der 3- Zylle ein Irrweg oder gar ein Rückschritt ist. Für mich ein Schritt nach vorne...und es ist jedes Mal ein gutes Gefühl in meinen Skoda zu steigen.

    Also, wer noch noch auf seinen oder Ihren 3 Zylinder wartet: lasst euch (positiv) überraschen...der macht Spaß. ;):)
     
    hewner, Bono67, Ummel und 3 anderen gefällt das.
Thema: Der Dreizylinder ist ein Irrweg !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 3 zylinder probleme

    ,
  2. dreizylinder motoren haltbarkeit

    ,
  3. vw 3 zylinder motor probleme

    ,
  4. skoda fabia 3 probleme,
  5. dreizylinder motoren haltbarkeit von ford,
  6. 3 zylinder motoren haltbarkeit,
  7. 3 zylinder motor vor und nachteile,
  8. 3 zylinder motoren haltbarkeit 2018,
  9. 3 zylinder motor haltbarkeit,
  10. 1.0 tsi haltbarkeit,
  11. vw 1.0 tsi motor haltbarkeit,
  12. 1.0 tsi probleme,
  13. vw dreizylinder probleme,
  14. vw 1.0 tsi probleme,
  15. vw 1.0 tsi 3 zylinder,
  16. haltbarkeit 3 zylinder motoren vw,
  17. laufleistung 3 zylinder,
  18. haltbarkeit dreizylinder motoren,
  19. skoda fabia 4 zylinder,
  20. vw 1.0 tsi lebensdauer,
  21. skoda fabia 3 zylinder,
  22. 3 zylinder motor,
  23. 1.0 tsi motor probleme,
  24. 3 Zylinder Haltbarkeit,
  25. ford 3 zylinder probleme
Die Seite wird geladen...

Der Dreizylinder ist ein Irrweg ! - Ähnliche Themen

  1. erhöhte Leerlaufdrehzahl sowie Rasselgeräuschen Skoda 1,0 TSI Dreizylinder

    erhöhte Leerlaufdrehzahl sowie Rasselgeräuschen Skoda 1,0 TSI Dreizylinder: Liebe Skoda-Freunde, ich fahre seit geraumer Zeit einen 1,0 TSI Octavia, er hat mittlerweile um die 28 Tsd. Km runter. Zwei Dinge sind mir nicht...
  2. Fabia 3 cool plus 1.0 TSI 70 kw, Dreizylinder

    Fabia 3 cool plus 1.0 TSI 70 kw, Dreizylinder: Besitzer seit 12/2017, vorher Fabia 1, 1.9 TDI mit 170 Tkm seit 2002 problemlos Bin bis jetzt 2000 km gefahren, Verbrauch 5,4 l/100 km bei...
  3. Neue 1.0 TSI-Dreizylinder im Fabia

    Neue 1.0 TSI-Dreizylinder im Fabia: Im Polo und Ibiza werden die neuen 1.0 Dreizylinder-TSI mit 90 und 110 PS bereits bzw. demnächst verbaut. Die bisher eingesetzten 1.2 TSI werden...
  4. Horrorerlebnis mit Gebrauchtwagenhändler - nun Monte Carlo mit 1,2 Dreizylinder kaufen?

    Horrorerlebnis mit Gebrauchtwagenhändler - nun Monte Carlo mit 1,2 Dreizylinder kaufen?: Leidvolle Vorgeschichte: Gestern habe ich einen im Internet hochgepriesenen 1,2 TSI MC mit Amundsen usw. angesehen. Dafür bin ich mit der Bahn...
  5. Öltemperatur beim 1.2 Liter Dreizylinder

    Öltemperatur beim 1.2 Liter Dreizylinder: Hallo, ich habe den 1.2 Liter Dreizylinder 70 PS im Fabia. Weiß jemand, bis zu welcher Temperatur das Motoröl warm werden darf? Es hat auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden