Der Dreizylinder ist ein Irrweg !

Diskutiere Der Dreizylinder ist ein Irrweg ! im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich würde mal behaupten er meint dass die 4 Zylinder schon Probleme haben und es mit einer höheren Literleistung beim 3 Zylinder sicherlich nicht...

  1. #621 4tz3nainer, 21.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.990
    Zustimmungen:
    2.556
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Ich würde mal behaupten er meint dass die 4 Zylinder schon Probleme haben und es mit einer höheren Literleistung beim 3 Zylinder sicherlich nicht besser wird.
     
    Silent Blood gefällt das.
  2. Cannix

    Cannix

    Dabei seit:
    26.07.2019
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    320
    Fahrzeug:
    Roomster "Rest of"
    Werkstatt/Händler:
    Bin meine eigene Werkstatt :)
    Kilometerstand:
    55000
    In 20 Jahren lachen wir über unsere Diskussionen hier :D
    Wenn wir erstmal die Fossilien Verbrennungsstaionen hinter uns gelassen haben.

    Es wird ja zwangsläufig kein Weg an einer Änderung vorbeiführen. Es sei denn wir freuen uns darüber das es öfter mal wärmer wird und pumpen weiterhin Abgase in die Natur :D

    Solange ich noch kann genieße ich jeden gefahrenen Meter mit meinem Stinkeauto.
    Wirds mal anders... Dann wird es halt anders. Machste nix.
     
  3. #623 4tz3nainer, 21.09.2019
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.990
    Zustimmungen:
    2.556
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000
    Also ich fand die Sommer 2018 und 2019 gar nicht schlecht. Ich muss dringend noch mal ein paar Runden mit dem Motorrad mit Vergaser und ohne KAT drehen. Scheint sich zu lohnen.:D
     
    Roadrunner30 gefällt das.
  4. #624 PolenOcti, 21.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    380
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Bist du sicher das die die selben Kolben verbaut haben? Wo steht das?
     
    hewner gefällt das.
  5. hewner

    hewner

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0i Combi Elegance
    Kilometerstand:
    350 000
    Ich tippe mal auf eine neue Runde Stammtisch. Lasse mich aber auch gern eines besseren belehren.
     
  6. #626 Silent Blood, 21.09.2019
    Silent Blood

    Silent Blood

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Der Ersatzteilkatalog sagt das. Aber der hat wahrscheinlich auch keine Ahnung.
     
  7. hewner

    hewner

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0i Combi Elegance
    Kilometerstand:
    350 000
    Bin. neugierig! Schick doch mal bitte nen link...
     
  8. hewner

    hewner

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0i Combi Elegance
    Kilometerstand:
    350 000
    Und selbst wenn es so wäre:wie hilft das deiner Argumentation 4-Zylinder gut / 3-Zylinder schlecht?
     
  9. #629 Silent Blood, 21.09.2019
    Silent Blood

    Silent Blood

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Die ganze Arbeit nehme ich Dir nicht ab. Am besten, Du wendest Dich an einen Kolbenlieferanten. Nur soviel: Es handelt sich um Kolben mit jeweils exakt 74,5 mm Durchmesser.
     
  10. hewner

    hewner

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0i Combi Elegance
    Kilometerstand:
    350 000
    Sorry, leider immer noch Stammtisch. Die Original-Kolben aus der Bucht sind weder für beide Motoren ausgewiesen, noch sieht die Kolben-Geometrie gleich aus. Vom Durchmesser auf Baugleichheit zu schließen, ist schon sehr hahnebüchen.
     
  11. #631 Silent Blood, 21.09.2019
    Silent Blood

    Silent Blood

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Wie erwähnt, gab es ja in der Pizzeria auch VW Up. Bei einem Eco Up (CNG - Version) hat sich mal ein Motor in Wohlgefallen aufgelöst, von daher weiß ich das. Der Kolben lag noch Monate danach als Aschenbecher in der Pizzeria rum. :D Ich schließe jedoch nicht aus, dass Kolben als Ersatzteilausrüstung andere Spezifikationen aufweisen als jene aus der Erstausrüstung. Beispielsweise bekommt ein BMW 318d F30 ab Werk minderwertigere Kolben als ein 325d, kauft man jedoch neue Kolben, bekommt man nur die besseren, was wohl lagerlogistische Gründe hat - offenbar ist Stellplatz im Lager günstiger, als selbst für einen 318d als Ersatzteil die hochwertigere Kolbenlegierung eines 325d anzubieten. Beide haben einen 2 - Liter - Vierzylindermotor. Als andere Frage bleibt jedoch, weshalb ein kostensensiblerer 1.0 TSI, welcher ja großteils in Kleinwagen steckt, ab Werk eine bessere Kolbenlegierung haben sollte als der 1.4 TSI, den es ja auch im Passat oder Sharan gab. Wenn also der Kolben ab Werk anders sein sollte, dann eher noch günstiger.
     
    Natzcape gefällt das.
  12. hewner

    hewner

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0i Combi Elegance
    Kilometerstand:
    350 000
    Es wird immer abenteuerlicher. Macht es dir Spaß, hier wilde Spekulationen zu verbreiten? Ist es jetzt die Wandstärke (du bezogst dich auf den Autobild Dauertest vom Golf 1.4 tsi), oder doch die Legierung? Du reimst dir hier wild etwas zusammen.
     
  13. #633 Silent Blood, 21.09.2019
    Silent Blood

    Silent Blood

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Wie viele Kolben hast Du in Deinem Leben in der Hand gehabt? Ich gehe inzwischen jede Wette ein: Es war nicht ein einziger.
     
  14. hewner

    hewner

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0i Combi Elegance
    Kilometerstand:
    350 000
    Es ist doch ganz einfach: wenn du Ahnung hast (wovon ich nicht ausgehe) liefere prüfbare Fakten. Wenn nicht, hör auf die Foristen mit Quatsch zu verwirren.

    Kleiner Tipp : Das Kolbenmaß stimmt nicht einmal. So viel zu Fakten.
     
  15. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.384
    Zustimmungen:
    10.468
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Lass gut sein @Silent Blood, Du kommst gegen die geballte Forenkompetenz nicht an. Ich spreche aus eigener Erfahrung :thumbdown:
     
    Natzcape und IFA gefällt das.
  16. hewner

    hewner

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0i Combi Elegance
    Kilometerstand:
    350 000
    @Tuba : Dass du dieses Pseudo Fakten verbreiten gut heißt, kann ich noch weniger verstehen.

    Was ich hier bisher gelesen habe:

    - der 1.0 fährt sich schlecht (wohl das subjektivste Kriterium). Bin den Motor jetzt in 3VAG Modellen gefahren und kann das so nicht bestätigen. Aber wie gesagt, sehr subjektiv.

    - der 1.0 verbraucht nicht weniger als der 1.5. Mag sein, aber er ist auch deutlich günstiger in der Anschaffung. An Vorteile in der Warmlaufphase glaube ich dennoch.

    - der 1.0 ist defektanfälliger. Ich habe bisher nicht EINEN Schadensbericht zu dem Motor gesehen. Klar, der Motor ist relativ neu. Aber von der Zahl der Zylinder eine Anfälligkeit abzuleiten ist ungefähr so sinnvoll wie zu behaupten, der Diesel an sich ist dreckig.

    Ich habe nichts gegen Fakten. Berichte über technische Probleme zum 1.0 TSI sollten hier Verbreitung finden, damit andere Forenteilnehmer daraus Kaufentscheidungen ableiten oder Reparaturhilfen erhalten können.

    Fabel-Erzählungen und Stammtisch-Weißheiten haben hier allerdings aus meiner Sicht nichts verloren.

    Sollte ich irgendwelche Fakten übersehen haben, wäre ich sehr froh über einen Hinweis.
     
    PolenOcti gefällt das.
  17. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.384
    Zustimmungen:
    10.468
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Ich kritisiere den Umgang miteinander hier. DER ist Stammtischniveau.
     
    Natzcape, tdi-user, hewner und einer weiteren Person gefällt das.
  18. #638 PolenOcti, 22.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    380
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Na ich würde mal behaupten das CNG Motoren definitiv nicht dasselbe Innenleben haben wie die konventionellen Kollegen. Alleine schon wegen den höheren Temperaturen beim verbrennen.
     
  19. #639 Superb Dieselkutsche, 22.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2019
    Superb Dieselkutsche

    Superb Dieselkutsche

    Dabei seit:
    04.12.2017
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    322
    Fahrzeug:
    Superb V6 TDI Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Ich selber / Die VW Premium Vertragswerkstatt ;)
    Sowohl als auch, die Komponenten sind gut aufeinander abgestimmt.

    Bezogen auf den Motor ist es der seidenweiche vibrationsfreie Lauf und das sofortige ansprechen, aber ohne ruckelig oder ruckartig anzusprechen.
    Anfangs, rein von den Daten dieses Motors (nur 170Nm max.) war ich etwas skeptisch, aber wurde überrascht.
    Leistungskurven und Diagrammen stehe ich seitdem etwas gelassener gegenüber, wie "angenehm" ein Motor fährt lässt sich daraus nicht immer schließen, hat auch nicht immer mit schierer Leistung und Bergen von Nm zutun.
    Moderne Benzinmotoren mit viel mehr Leistung und Drehmoment würge ich zudem eher ab (fahre ja selber V6 Diesel ;) bin da verwöhnt), den 1.8er nie, er kündigt immer sehr gutmütig und rechtzeitig an wenn er etwas mehr Drehzahl möchte. ^^

    Wie gesagt, sparsamer und stärker sind sie neuen, klar und zum schnell fahren ist der 1.8 20V nicht so gut wie der 1.8Tsi oder der 1.4er, klar die haben Turbos und sie drehen viel schneller hoch usw....
    Wobei der 1.8 20V so saugut am Gas hängt das doch Fahrspaß aufkommt, im Rahmen seiner Möglichkeiten. :D
    Aber diese Lässigkeit, wie der dreht und brummelt und einfach läuft. Man steigt neu ein in das Auto und fährt damit, es braucht kaum "können" oder Gewöhnung, als hätte man nie was anderes gefahren.

    Ich muss ehrlich sagen ich fahre ihn lieber als unseren O3 1.4Tsi 140Ps, steinigt mich nicht, der Octavia fährt gut, fahr ich auch gerne, aber der A4 1.8 20V ist angenehmer zu fahren. ^^ ;)
    Weiß nicht, wenn ich vom Superb 2.5 Tdi komme, müsste ich ja eigentlich den 1.4Tsi besser finden wegen der 250Nm bei weniger Drehzahl oder?
    Tja ist aber nicht so, keine Ahnung. ?( ^^




    Aber um nochmal was zum Thema zu sagen, ich hatte mal ein Citigo als Werkstattersatzwagen, keine Ahnung welcher Motor, aber es war ein 3 Zylinder, man merkte es sofort am rauen Lauf bzw. teilweise Gerüttel, mein Fall ist sowas echt nicht...

    Ich bin dann letztens in nem Citroen C1 mitgefahren - Katastrophe - da war der 3 Zylinder im Citigo dann sogar deutlich besser. :D

    Von daher alles eine Frage der Perspektive ;)
     
    hewner gefällt das.
  20. hewner

    hewner

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0i Combi Elegance
    Kilometerstand:
    350 000
    Zumal man gebrauchte 1.0 CNG (z. B. Eco up) auf Mobile.de auch mit 340.000km auf der Uhr findet, ohne Hinweise auf Motor-Revisionen.
     
Thema: Der Dreizylinder ist ein Irrweg !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 3 zylinder probleme

    ,
  2. dreizylinder motoren haltbarkeit

    ,
  3. vw 3 zylinder motor probleme

    ,
  4. skoda fabia 3 probleme,
  5. 3 zylinder motor haltbarkeit,
  6. 3 zylinder motoren haltbarkeit,
  7. dreizylinder motoren haltbarkeit von ford,
  8. 3 zylinder motor vor und nachteile,
  9. haltbarkeit dreizylinder motoren,
  10. skoda fabia 4 zylinder,
  11. vw 1.0 tsi 3 zylinder,
  12. 1.0 tsi haltbarkeit,
  13. vw dreizylinder probleme,
  14. laufleistung 3 zylinder,
  15. skoda fabia 3 zylinder,
  16. 3 zylinder motor,
  17. haltbarkeit 3 zylinder motoren vw,
  18. vw 1.0 tsi probleme,
  19. 3 zylinder diesel,
  20. 3 Zylinder Haltbarkeit,
  21. Skoda Benzin Motor 81kw 3 Zylinder,
  22. skoda fabia 3 zylinder motorschaden,
  23. haltbarkeit 1.0 tsi motor,
  24. 3 Zylinder Probleme,
  25. 1.0 tsi probleme
Die Seite wird geladen...

Der Dreizylinder ist ein Irrweg ! - Ähnliche Themen

  1. erhöhte Leerlaufdrehzahl sowie Rasselgeräuschen Skoda 1,0 TSI Dreizylinder

    erhöhte Leerlaufdrehzahl sowie Rasselgeräuschen Skoda 1,0 TSI Dreizylinder: Liebe Skoda-Freunde, ich fahre seit geraumer Zeit einen 1,0 TSI Octavia, er hat mittlerweile um die 28 Tsd. Km runter. Zwei Dinge sind mir nicht...
  2. Fabia 3 cool plus 1.0 TSI 70 kw, Dreizylinder

    Fabia 3 cool plus 1.0 TSI 70 kw, Dreizylinder: Besitzer seit 12/2017, vorher Fabia 1, 1.9 TDI mit 170 Tkm seit 2002 problemlos Bin bis jetzt 2000 km gefahren, Verbrauch 5,4 l/100 km bei...
  3. Neue 1.0 TSI-Dreizylinder im Fabia

    Neue 1.0 TSI-Dreizylinder im Fabia: Im Polo und Ibiza werden die neuen 1.0 Dreizylinder-TSI mit 90 und 110 PS bereits bzw. demnächst verbaut. Die bisher eingesetzten 1.2 TSI werden...
  4. Horrorerlebnis mit Gebrauchtwagenhändler - nun Monte Carlo mit 1,2 Dreizylinder kaufen?

    Horrorerlebnis mit Gebrauchtwagenhändler - nun Monte Carlo mit 1,2 Dreizylinder kaufen?: Leidvolle Vorgeschichte: Gestern habe ich einen im Internet hochgepriesenen 1,2 TSI MC mit Amundsen usw. angesehen. Dafür bin ich mit der Bahn...
  5. Öltemperatur beim 1.2 Liter Dreizylinder

    Öltemperatur beim 1.2 Liter Dreizylinder: Hallo, ich habe den 1.2 Liter Dreizylinder 70 PS im Fabia. Weiß jemand, bis zu welcher Temperatur das Motoröl warm werden darf? Es hat auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden