Der Dreizylinder ist ein Irrweg !

Diskutiere Der Dreizylinder ist ein Irrweg ! im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Er ist ja auch erst seit 5 Jahren dabei, das wird schon noch...vielleicht. 8| Du weißt schon, wer gemeint war. Für das Geld, welches ein 1.0 TSI...

  1. #581 PolenOcti, 21.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    380
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Naja in 5 Jahren wird es vielleicht klappen....;)
     
  2. #582 Silent Blood, 21.09.2019
    Silent Blood

    Silent Blood

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Wird´s jetzt polemisch, weil Du sonst nichts mehr zum Thema beizutragen hast?
     
  3. #583 PolenOcti, 21.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    380
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Weil ich deine Intention nicht nachvollziehen kann..... wenn du woanders glücklich bist, ist doch ok. Lass jedem doch sein Spaß
     
  4. #584 Silent Blood, 21.09.2019
    Silent Blood

    Silent Blood

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Meine Intention habe ich doch mehrfach beschrieben: Ich stehe auf ruhige Motoren, die spontan ansprechen und dabei nicht mehr Sprit benötigen. Wenn Du auf unkultivierte Motoren mit schlechterem Ansprechverhalten stehst, welche dabei keinen Sprit einsparen, dann ist das doch okay für Dich. Nicht okay ist aber, wenn man hier unhöflich angepflaumt wird, weil man höhere Ansprüche hat, und das gesamtheitlich optimalere Konzept favorisiert - so geschehen Deinerseits.
     
    Tuba gefällt das.
  5. Tuba

    Tuba

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    20.384
    Zustimmungen:
    10.468
    Ort:
    59071 Hamm
    Fahrzeug:
    S³ Combi TDI DSG 110 kW / F² Combi 1.4 63 kW
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    6900
    Der einzige Fehler ist Dein überflüssiges Vollzitat. Wie übrigens jedesmal...
     
  6. #586 astrophys, 21.09.2019
    astrophys

    astrophys

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    Die AMS hatte den obigen Clio (4 Zyl) und den Fiesta 1.0 Eco Boost (3-Zyl), sowie den Hyundai i20 1.0 T-GDI (ebenfalls 3 Zyl) im Test.

    Zum Clio Motor schreiben sie: "Da fragt man sich schon, ob die Konkurrenz mit ihren Downsizing-Rezepten auf dem richtigen Weg ist"
    "Er bietet nicht nur bessere Fahrleistungen als die Konkurrenz, sondern verbraucht auch nicht mehr Treibstoff als die Dreizylinder von Ford und Hyundai. Kultivierter und leiser ist der Vierzylinder ohnehin"
     
  7. yellist

    yellist

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    73
    Über die Theke werden beim Clio aber hauptsächlich die Dreizylinder gehen, da die mindestens schlappe 3k Euro billiger sind.
     
  8. #588 PolenOcti, 21.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    380
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Nur weil du sagst das die unruhig, unkultiviert und nicht effizienter sein sollen, ist es Gesetz? Wie arrogant bist du eigentlich? Fahre mal andere Kisten, als ausgelutschte Pizzakartons, langsam gehst du mit deiner Besserwisserei auf den Geist...
     
  9. #589 PolenOcti, 21.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    380
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Dient zur bessern Übersichtlichkeit, offensichtlich ist dies auch angebracht.....
     
  10. #590 Silent Blood, 21.09.2019
    Silent Blood

    Silent Blood

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Die Fahrzeuge waren nagelneu, nix da "ausgelutscht". Ich bin jegliche Fahrzeuge probegefahren, mit 3 und 4 Zylindern, die schlechte Laufkultur fiel mir immer sofort auf - und das schlechte Ansprechverhalten bei den Turbomotoren auch, wobei letzteres nicht dreizylinderexklusiv war, das haben alle hoch aufgeladenen Motoren. Fahr Du erstmal nen gescheiten R4 Sauger, dann kannst Du mitreden.
     
  11. #591 PolenOcti, 21.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    380
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Das ist ja schön für dich, ich und Millionen andere sehen und erfahren das anders....
     
  12. #592 Silent Blood, 21.09.2019
    Silent Blood

    Silent Blood

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Für mich ist das weder schön noch schlecht, vielmehr ist es mir schlichtweg egal, schließlich fahre ich privat einen Einzylindermotor (Daelim S300). Aber wenn ich mal ein Auto zwischen die Finger bekomme, wähle ich immer R4 statt R3, aus mehrfach genannten Gründen. Und ich empfehle jedem, nicht einfach drauflos zu kaufen, sondern vorher zu vergleichen, denn ich habe schon oft gelesen, dass sich über die Dinge, die ich ansprach, beschwert wird, völlig egal, ob vom ADAC, von privat, oder von irgendwelchen Autozeitschriften. Genau dies war der Zweck meines Beitrages, aber das scheint Dir aus unerfindlichen Gründen nicht zu passen. Warum sollte man sich das antun, wenn es doch bessere Alternativen gibt, welche nicht mehr Sprit benötigen? Erkläre mir das mal, vielleicht verstehe ich es ja sogar.
     
  13. #593 PolenOcti, 21.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    380
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Weil es den meisten einfach egal ist. Dann gibts sicher jene, denen das nicht so dramatisch vorkommt, wie du es beschreibst und denen die einfach einen günstigen Kleinwagen wollen. Mehr soll der Dreizylinder auch nicht sein.... als Turbo ist er meiner Meinung nach noch besser gelungen.

    Vor dem Kauf sollte man ohnehin eine Probefahrt machen, wenn’s ok ist kaufen, wenn nicht dann lassen... ist eigentlich ganz einfach...;)
     
    Frodijak und Silent Blood gefällt das.
  14. #594 metalgod, 21.09.2019
    metalgod

    metalgod

    Dabei seit:
    28.08.2015
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Superb III L&K Limo (06.2019), 2.0 TSI 200kW, 4x4, DSG, KW DDC
    Werkstatt/Händler:
    Römergarage, Frick
    Kilometerstand:
    4'000
    Ich selbst fahre einen Superb TSI (272PS).
    Meine Frau hat sich vor etwas über einem Jahr einen Fabia 1,0 TSI (95 PS) gekauft.
    Ich war schon recht skeptisch, muss ich gestehen. Ich fragte den Freundlichen, ob der schon Benzin bekommen darf oder doch noch Milch trinkt. es traf mich ein vernichtender Blick meiner Frau.
    Ehrlich sagen muss ich, dass ich echt positiv überrascht bin. Das Fahrzeug ist sehr sehr ruhig, der Motor kaum zu hören. Keine Vibrationen und wenn man es nciht wüsste würde man nciht auf einen Dreizylinder tippen. Er fährt sich sehr angenehm und der Verbrauch liegt bei etwas unter 5 Litern. Natürlich ist das keine Rennmaschine, dafür wurde das Teil aber auch nicht gebaut. Für einen Kleinwagen finde ich das Fahrzeug echt gelungen.
     
    hewner und PolenOcti gefällt das.
  15. #595 Silent Blood, 21.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2019
    Silent Blood

    Silent Blood

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Das war jetzt mal endlich eine vernünftige Aussage.
    Glaube ich gern, aber fahr mal den 1.5 TSI zum Vergleich, dann wirst Du sehen, dass es viel besser geht - bei gleichem Verbrauch. Gibt´s ab 130 PS. Auch der 1.2 TSI und der 1.4 TSI waren rundum besser. Ist die gleiche Motorenbaureihe, nur mit einem Zylinder mehr. Diese Motoren sind im Leerlauf weder hör, - noch spürbar, und wenn man fährt, hört man kein Schnarren, kein Dröhnen. All das ist beim 1.0 TSI anders.
     
    Roadrunner30 gefällt das.
  16. #596 PolenOcti, 21.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    380
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Die habe ich sicher schon vor 2 Jahren getätigt.....;)
     
  17. #597 Roadrunner30, 21.09.2019
    Roadrunner30

    Roadrunner30

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    ex Fabia Combi TSI
    Tuts net streiten! ;-)
     
    Brooomi gefällt das.
  18. #598 PolenOcti, 21.09.2019
    PolenOcti

    PolenOcti

    Dabei seit:
    01.02.2014
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    380
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Seat Ateca 1,0 TSI Style, Fabia 3 1,0 MPI
    Werkstatt/Händler:
    Markenhändler
    Kilometerstand:
    100, 250
    Das kommt auf das Modell an was man fährt. Bei unserem Ateca merkst und hört man nur was, wenn man ihn mal drehen muss. Aber dank Turbo, läuft der Motor selten höher als 3000 U/min
     
  19. hewner

    hewner

    Dabei seit:
    24.02.2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0i Combi Elegance
    Kilometerstand:
    350 000
    Wir haben einen 1.0 TFSI im A3 in der Familie. direkter Vergleich zu meinem 2.0er Sauger (gleiche Maximalleistung und etwa gleiche Fahrzeugmasse):

    Der 3-Ender ist deutlich leiser (natürlich auch besser gedämmt) spricht viel besser von unten raus an und ist bei ruhiger Langstreckenfahrt etwa 1.5l sparsamer (5.0 statt 6.5l auf meiner 90km-Pendelstrecke bei ca. 110km/h)

    Bemerkenswerter aber: Bei Kurzsstrecke ("bis 15km) ist er durch die kürzere Warmlaufphase noch einmal viel sparsamer.

    Jetzt kann man aber sagen, dass der 1.5er noch besser geht. Ja tut er, aber er ist auch teurer. ein 3l-Biturbo geht auch besser.

    Ich finde bzgl. Fahrleistungen (knapp 10s von 0-100 und lt. Tacho 220 bei sehr geringer Geräuschkulisse) wäre das Jammern auf hohem Niveau. Für die 95 ps-Variante im Fabia gilt ähnliches.
     
    Brooomi gefällt das.
  20. #600 Silent Blood, 21.09.2019
    Silent Blood

    Silent Blood

    Dabei seit:
    19.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Der Motor im Skoda Fabia ist ein oller Zweiventiler, Motorenbaureihe EA827, erstmalig im Jahre 1972 auf den Markt gekommen. Noch Fragen? 8| Ach ja: Die 345.000 km Deines 2.0 8V wird ein 1.0 TFSI wohl eher nicht erreichen.
    Welcher 3.0 Sechszylinder - Biturbomotor leistet und verbraucht soviel wie ein beliebiger Dreizylindermotor?
     
Thema: Der Dreizylinder ist ein Irrweg !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 3 zylinder probleme

    ,
  2. dreizylinder motoren haltbarkeit

    ,
  3. vw 3 zylinder motor probleme

    ,
  4. skoda fabia 3 probleme,
  5. 3 zylinder motor haltbarkeit,
  6. 3 zylinder motoren haltbarkeit,
  7. dreizylinder motoren haltbarkeit von ford,
  8. 3 zylinder motor vor und nachteile,
  9. haltbarkeit dreizylinder motoren,
  10. skoda fabia 4 zylinder,
  11. vw 1.0 tsi 3 zylinder,
  12. 1.0 tsi haltbarkeit,
  13. vw dreizylinder probleme,
  14. laufleistung 3 zylinder,
  15. skoda fabia 3 zylinder,
  16. 3 zylinder motor,
  17. haltbarkeit 3 zylinder motoren vw,
  18. vw 1.0 tsi probleme,
  19. 3 zylinder diesel,
  20. 3 Zylinder Haltbarkeit,
  21. Skoda Benzin Motor 81kw 3 Zylinder,
  22. skoda fabia 3 zylinder motorschaden,
  23. haltbarkeit 1.0 tsi motor,
  24. 3 Zylinder Probleme,
  25. 1.0 tsi probleme
Die Seite wird geladen...

Der Dreizylinder ist ein Irrweg ! - Ähnliche Themen

  1. erhöhte Leerlaufdrehzahl sowie Rasselgeräuschen Skoda 1,0 TSI Dreizylinder

    erhöhte Leerlaufdrehzahl sowie Rasselgeräuschen Skoda 1,0 TSI Dreizylinder: Liebe Skoda-Freunde, ich fahre seit geraumer Zeit einen 1,0 TSI Octavia, er hat mittlerweile um die 28 Tsd. Km runter. Zwei Dinge sind mir nicht...
  2. Fabia 3 cool plus 1.0 TSI 70 kw, Dreizylinder

    Fabia 3 cool plus 1.0 TSI 70 kw, Dreizylinder: Besitzer seit 12/2017, vorher Fabia 1, 1.9 TDI mit 170 Tkm seit 2002 problemlos Bin bis jetzt 2000 km gefahren, Verbrauch 5,4 l/100 km bei...
  3. Neue 1.0 TSI-Dreizylinder im Fabia

    Neue 1.0 TSI-Dreizylinder im Fabia: Im Polo und Ibiza werden die neuen 1.0 Dreizylinder-TSI mit 90 und 110 PS bereits bzw. demnächst verbaut. Die bisher eingesetzten 1.2 TSI werden...
  4. Horrorerlebnis mit Gebrauchtwagenhändler - nun Monte Carlo mit 1,2 Dreizylinder kaufen?

    Horrorerlebnis mit Gebrauchtwagenhändler - nun Monte Carlo mit 1,2 Dreizylinder kaufen?: Leidvolle Vorgeschichte: Gestern habe ich einen im Internet hochgepriesenen 1,2 TSI MC mit Amundsen usw. angesehen. Dafür bin ich mit der Bahn...
  5. Öltemperatur beim 1.2 Liter Dreizylinder

    Öltemperatur beim 1.2 Liter Dreizylinder: Hallo, ich habe den 1.2 Liter Dreizylinder 70 PS im Fabia. Weiß jemand, bis zu welcher Temperatur das Motoröl warm werden darf? Es hat auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden