Der Dreizylinder ist ein Irrweg !

Diskutiere Der Dreizylinder ist ein Irrweg ! im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Gerade jetzt, wo ich den Fabia II meiner Frau mit 1.4L Benziner (86PS) ersetzen wollte, baut Skoda in den Fabia nur noch 1.0 L-Turbo-Dreizylinder...

elubitsch

Dabei seit
14.05.2017
Beiträge
5
Zustimmungen
2
Ort
München
Fahrzeug
Skoda Fabia II, 1.4, 86 PS, 2009 (+ Volvo XC70)
Werkstatt/Händler
Auto Weber, Ottobrunn
Kilometerstand
110000
Gerade jetzt, wo ich den Fabia II meiner Frau mit 1.4L Benziner (86PS) ersetzen wollte, baut Skoda in den Fabia nur noch 1.0 L-Turbo-Dreizylinder ein.
Sowas kaufe ich nicht, dann muß ich mich eben in Japan oder Korea oder auch bei Ford (KA plus) bedienen. Als Leihwagen hatte ich im Januar in Teneriffa einen 1.2 TSI Polo (Vierzylinder) und der war schon grottenschlecht, denn auf den engen kleinen Bergstraßen hat er einfach nicht genug Drehmoment und kam in ganz engen Kehren nicht vorwärts.
Da werden Winz-Motoren aufgeblasen, der Kunde trägt das Reparaturrisiko, die Werkstatt freut sich und die Spritersparnis ist, wenn überhaupt, minimal. Da fahre ich den jetzigen eben noch ein paar Jahre, bis es wieder Vierzylinder gibt und ich bin mir ganz sicher, die kommen wieder ..............
Denkt noch jemand so wie ich?
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.128
Zustimmungen
676
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Naja bei dem hype ums downsizing sind die Tage wohl so langsam gezählt,klar werden 4 Zylinder wieder kommen.Gibt es im Fabia nicht noch den 1.2er 4 Zxlinder?
 

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.826
Zustimmungen
4.099
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Kurz und knapp Nein.
Der 1l 3 Zylinder im Fiesta beispielsweise ist absolut genial. Mit 140PS geht er auch noch richtig vorwärts.

In Kleinwagen sind diese Motoren die Zukunft und sie sind in jedem Fall besser wie der 1,4er Sauger welcher ein absoluter Krüppel ist.

Aber es kann gut sein das du schlauer wie tausende Motorenentwickler auf der ganzen Welt bist.
 

andi62

Dabei seit
23.11.2003
Beiträge
10.790
Zustimmungen
3.348
Ort
Niedersachsen
Da fahre ich den jetzigen eben noch ein paar Jahre, bis es wieder Vierzylinder gibt und ich bin mir ganz sicher, die kommen wieder

Äh, nein...

Dass der Polo mit 1.2 TSI im Gebirge zu wenig Drehmoment hat, das ist dem Dreizylinder, der dort gar nicht verbaut ist, wohl kaum anzulasten...

Übrigens hat der Dreizylinder 110 PS im Fabia mehr Drehmoment als der Vierzylinder. Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun.
 

lanz

Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
423
Zustimmungen
71
Fiat hat doch schon 2-Zylinder mit Turbo (TWIN-AIR - was auch immer der Name bedeutet)
 

Montagsauto

Dabei seit
14.03.2017
Beiträge
1.707
Zustimmungen
398
Ort
LALALAND
Fahrzeug
Fabia 3 TSI 66 kw Joy Limo, Octavia 3 FL TDI 110 kw Drive Combi
Kilometerstand
31000/135000
Wenn ich mich nicht irre, stehen im Moment doch noch genug 4 Zylinder Tsi beim Händler rum. Ob Tageszulassung oder Neuwagen. Und sofort zum Mitnehmen. Hab ja auch einen bekommen.
 

Onrap

Dabei seit
30.03.2006
Beiträge
1.258
Zustimmungen
189
Ort
Irgendwo in Bayern
Fahrzeug
Fabia 3, Drive, 1.2 TSI DSG, BJ 05.2017
Kilometerstand
19900
Hallo elubitsch:
im mobile.de und autoscout24.de stehen tausende Fabia-Neuwagen mit 1.2 TSI-Motoren rum.
Wo ist das Problem?
 

niklasMA

Dabei seit
16.01.2015
Beiträge
1.641
Zustimmungen
474
Ort
Bodensee
Fahrzeug
VW Up!
Werden da nicht zwei grundsätzlich verschiedene Aspekte vermischt? Die Frage der Zylinderzahl ist einer, die der "Drehmomentbeschaffung" (also über mehr Hubraum oder Aufladung) ein anderer. Es macht wenig Sinn, über beides gleichzeitig zu urteilen, finde ich.
 

Rumgebastel

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
5.704
Zustimmungen
2.049
Ort
LK Sömmerda
Fahrzeug
Octavia 3 Combi FL 1.5 TSI, Octavia 3 Limo FL 1.6 TDI
Kilometerstand
9000 30000
1.4L Benziner (86PS)
Hat 132 Nm Drehmoment irgendwo jenseits von 3000 U/min.
Hat (bei 110 PS) 175 Nm bei ~1500 U/min.
1.0 L-Turbo-Dreizylinder
Hat (bei 110 PS) 200 Nm bei ~1500 U/min.

Man kann ja viel am Dreizylinder auszusetzen haben (Angst um Standfestigkeit, Klang der Motormechanik sowie aus dem Auspuff, ...) aber unbedingt schwachbrüstig ist er nicht und schon gar nicht im Vergleich mit dem 1.4 16V. Und wenn man mal schaut, dann ziehen auch in die aktuellen kleinen Koreaner Turbo-Dreizylinder ein bzw. sind schon (Hyundai i20 und Kia Cee'd hab ich im Hinterkopf, wobei der Cee'd glaube schon eher Golfklasse ist).
Ist ne Mischung aus 2-Zylinder (Twin) und dem Einspritzsystem Multiair (Air). Kannst du bspw. bei Wiki nachlesen, wie das funktioniert.
 

Octavia20V

Dabei seit
13.01.2010
Beiträge
4.128
Zustimmungen
676
Ort
Freyburg/Unstrut
Fahrzeug
Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
Werkstatt/Händler
bin meine eigene Werkstatt
Kilometerstand
108560
Man könnte ja auch stats nem 3 Zylinder einen 6 Zylinder nehmen,da hat man ja mehr oder weniger 2 mal 3 Zylinder:D

Aber ein aufgeblasener Motor sollte doch auch für bergiges Land genügend Drehmoment/Leistung besitzen.
 

Montagsauto

Dabei seit
14.03.2017
Beiträge
1.707
Zustimmungen
398
Ort
LALALAND
Fahrzeug
Fabia 3 TSI 66 kw Joy Limo, Octavia 3 FL TDI 110 kw Drive Combi
Kilometerstand
31000/135000
Also wir haben den 1.4 16 v gerade gegen einen 1.2 Tsi 66 kW ausgetauscht. und wir sind der meinung, das der besser geht als der alte, Mal abgesehen von der finanziellen seite, was Steuer und vor allem auch den verbrauch ( auch Geld ) betrifft. Fahre auch den 3 ! Zylinder tdi 66 kW und der zieht auch ganz gut weg.
 

SuperBee_LE

Gesperrt
Dabei seit
06.02.2016
Beiträge
10.175
Zustimmungen
2.169
Ort
LEipzig
Fahrzeug
Škoda SuperB Combi 3,6
VR6 gibt es doch aber nun gar nicht mehr. :D
 

4tz3nhainer

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
10.826
Zustimmungen
4.099
Ort
Mittelhessen
Fahrzeug
Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
Werkstatt/Händler
Autohaus Brass Gießen
Kilometerstand
>100000
Und das ist auch gut so. War nicht gerade die hohe Kunst des Motorenbaus.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

phiomet

Dabei seit
13.08.2015
Beiträge
658
Zustimmungen
283
Ort
1210, Wien, Floridsdorf, Neu-Donaufeld
Fahrzeug
Skoda Fabia III Combi Style 1,2 TSI 110 PS Race blau metallic
Werkstatt/Händler
Porsche Wien Donaustadt
Kilometerstand
65000
Naja, würde ich so nicht sagen, der VR war schon ein guter Motor für die damalige Zeit. ;) Aber das ist ein anderes Thema.

2.9 Liter VR6: 140 kW (190 PS) bei 5800/min 245 Nm bei 4200/min sind Werte, die recht gut waren damals.
 
Thema:

Der Dreizylinder ist ein Irrweg !

Der Dreizylinder ist ein Irrweg ! - Ähnliche Themen

Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...

Sucheingaben

skoda fabia 3 zylinder probleme

,

vw 3 zylinder motor probleme

,

dreizylinder motoren haltbarkeit

,
skoda fabia 3 probleme
, 3 zylinder motoren haltbarkeit, dreizylinder motoren haltbarkeit von ford, 3 zylinder motor vor und nachteile, 3 zylinder motoren haltbarkeit 2018, 3 zylinder motor haltbarkeit, vw 1.0 tsi motor haltbarkeit, 1.0 tsi haltbarkeit, laufleistung 3 zylinder, vw 1.0 tsi probleme, 1.0 tsi probleme, vw dreizylinder probleme, skoda fabia 4 zylinder, haltbarkeit 3 zylinder motoren vw, vw 1.0 tsi motor probleme, vw 1.0 tsi 3 zylinder, haltbarkeit dreizylinder motoren, vw 1.0 tsi lebensdauer, 3 zylinder motor, skoda fabia 3 zylinder, 3 Zylinder Haltbarkeit, skoda fabia 3 zylinder motorschaden
Oben