Der Dicke muss runter, Tieferlegung für meinen Skoda Superb 3T 170PS Diesel DSG Limousine

Diskutiere Der Dicke muss runter, Tieferlegung für meinen Skoda Superb 3T 170PS Diesel DSG Limousine im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich stehe derzeit vor der Entscheidung ob ich meinen Dicken etwas tieferlegen lasse oder nicht. Ich habe derzeit einfach das Problem das...

  1. #1 ingo262, 01.12.2014
    ingo262

    ingo262

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich stehe derzeit vor der Entscheidung ob ich meinen Dicken etwas tieferlegen lasse oder nicht.
    Ich habe derzeit einfach das Problem das er erstens viel zu hochbeinig da steht (Standardfahrwerk)
    und zweitens ab ca. 130 KMH ziemlich schwammig und nervös wird.

    Da ich aus Voerde komme hab ich gestern mal direkt die Chance genutzt und bin zur Essener-Motorshow gefahren.
    Dort habe ich mit Koni, Bilstein, Eibach und H&R gesprochen.

    Wenn ich ganz ehrlich bin muss ich sagen das ich jetzt noch unschlüssiger bin als vorher :)

    Ich hätte gerne einfach eine dezente Tieferlegung, wobei die Alltagstauglichkeit aber trotzdem eine große Rolle spielt.
    Bei uns in der nähe gibt es viele Spielstraßen mit Verkehrshindernissen, steile Garageneinfahrten usw.
    Ebenfalls würde ich gerne weiterhin Parkhäuser benutzen :)

    Folgende Kombinationen habe ich bis jetzt in betracht gezogen:

    1.) Koni FSD + Eibach Pro-Kit
    2.) Bilstein/Eibach B12 Pro-Kit
    3.) Seriendämpfer + Eibach Pro-Kit (würde neue Bilstein B4 holen da das Auto bereits 95000KM gelaufen hat)

    Es würde mich sehr freuen wenn Ihr mir eure Erfahrungen zu den Kombinationen mitteilen würdet und mir somit bei meiner
    Entscheidung helfen könntet.

    P.s ein Gewindefahrwerk wollte ich ncht verbauen ;)

    Viele Grüße

    Ingo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Decool80, 11.12.2014
    Decool80

    Decool80

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich würde mich gerne mit einhaken in dieses Thema,
    Stehe vor der gleichen Entscheidung wie du, und wäre für Ratschläge und Tipps sehr dankbar ;)
    Danke euch
     
  4. #3 ingo262, 15.12.2014
    ingo262

    ingo262

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ich nehme jetzt das Eibach Pro Kit und die Eibach Pro spacer Spurverbreiterung
     
  5. #4 Lutz 91, 15.12.2014
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    8.280
    Zustimmungen:
    1.733
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280PS, L&K
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Gute Entscheidung, habe ich auch. Nur ohne Spurverbreiterungen, brauch ich im Sommer nicht. ;)
     
  6. #5 FirstBase, 16.12.2014
    FirstBase

    FirstBase

    Dabei seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ...ich hatte mich damals auch für die Eibach 30/30 entschieden. Er ist nur minimal härter geworden. Allerdings muss ich zu den Eibachs sagen, dass die in den ersten 2 Wochen nochmal ein ganzen Stück absacken. Mittlerweile ist dann doch ganz schön tief, aber immer noch okay. Wenn ich fair bin, dann hat Eibach wirklich Wort gehalten und genau die versprochenen 30/30 mm eingehalten.
     
  7. #6 Decool80, 16.12.2014
    Decool80

    Decool80

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Infos. Bin die ganze Zeit jetzt am überlegen ob ich mir 4 neue Dämpfer Bilstein B8 oder Sachs Advantage
    Mit 4 neuen Federn von H&R oder Eibach nehme, da meine Dämpfer auch mittlerweile 78800 km runter haben.
     
  8. mic-mk

    mic-mk

    Dabei seit:
    19.11.2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    63322 Rödermark
    Fahrzeug:
    Superb 3T Kombi 4x4 2,0 TDI
    Ich habe mir bei knapp 50.000 Km nen Satz 40er H&R Federn gegönnt. Das war eine super Entscheidung. Die Tiefe ist genau richtig und ich habe keinen Komfort Verlust. Meine Frau war sehr skeptisch, ist aber nun genauso begeistert wie ich. Wenn jemand eine dezente Tieferlegung möchte ist das meiner Meinung nach eine sehr gute Wahl.
     
    SuperbPrime gefällt das.
  9. #8 ingo262, 18.12.2014
    ingo262

    ingo262

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Nur zur Info, ich habe jetzt folgende Teile bestellt:

    Eibach Spurverbreiterung Pro-Spacer S90-7-20-017 System 7 40mm
    Eibach Federn Pro-Kit E10-79-007-01-22 Skoda Superb (3T) + Kombi

    Nach dem Winter wird alles eingebaut
     
  10. #9 Citigo RS, 18.12.2014
    Citigo RS

    Citigo RS

    Dabei seit:
    03.12.2014
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    115
    Ich würde das B12 ProKit nehmen....sind die 30er Eibach-Federn mit B8 Bilstein Dämpfern. Absolut genial.
     
  11. #10 ingo262, 18.12.2014
    ingo262

    ingo262

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Bin ich schon gefahren. Leider zu hart
     
  12. #11 ingo262, 12.02.2015
    ingo262

    ingo262

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    So jetzt ist das Fahrwerksset endlich komplett. Ich hatte lange überlegt mir nur die Eibach
    Federn und Spurplatten einzubauen aber ich habe heute neue Koni FSD's für 499€ bekommen :)

    Da meine originalen Stoßdämpfer schon 102000 KM auf dem Buckel haben, habe ich mich nun doch
    entschlossen die Dämpfer gleich mit zu tauschen. Im April wird alles eingebaut, und die nagelneuen
    Luxon werde auch direkt montiert.
     
  13. #12 kussler, 14.02.2015
    kussler

    kussler

    Dabei seit:
    18.01.2015
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi FL `14
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel
    Kilometerstand:
    17700
    Hat Schon jemand ein AP-Gewindefahrwerk im dicken verbaut und kann was dazu sagen in Sachen komforteinbusen
     
  14. #13 Big-Daddy, 16.02.2015
    Big-Daddy

    Big-Daddy

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Walldorf
    Fahrzeug:
    Skoda superb combi 2.0 TDI 170PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Gohm & Graf hardenberger
    Kilometerstand:
    94000
    Mein dicker war heute beim TÜV und ist völlig überraschend nicht durchgekommen. Grund: Schwingungsdämpfer an der 2.Achse links und rechts undicht. Da ich dieses Jahr eh vorhatte ihn tieferlegen zu lassen, wollte ich das Notwendige mit dem Angenehmen verbinden. Mein Problem: Ursprünglich hatte ich vor nur das Eibach Prokit 30/30 zu verbauen, aber da jetzt die Stoßdämpfer eh gemacht werden müssen, brauche ich eine neue Tieferlegungsvariante. Bei ATU (ja darüber lässt sich streiten, habe aber mit dem Skoda und VW Händler in meiner Umgebung nur schlechte Erfahrungen gemacht) wurde mir ein Angebot von einem KW Gewindefahrwerk gemacht (steht leider nicht dabei welches genau), inkl. Arbeitsstunden und Vermessung 1264,00€. Da habe ich erstmal geschluckt 8| .

    Meine Frage:
    Was würdet ihr mir empfehlen, um meinen Dicken 30mm (oder auch 40mm) tiefer zu legen und das Problem mit den Stoßdämpfern gleich mit zu erledigen?
    Bitte relativ kostengünstig :)
    Danke vorab für eure Hilfe!

    Beste Grüße
    BigDaddy
     
  15. #14 Big-Daddy, 16.02.2015
    Big-Daddy

    Big-Daddy

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Walldorf
    Fahrzeug:
    Skoda superb combi 2.0 TDI 170PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Gohm & Graf hardenberger
    Kilometerstand:
    94000
    Nachtrag: sind 3-4 Arbeitsstunden realistisch für den Einbau?
     
  16. #15 kussler, 16.02.2015
    kussler

    kussler

    Dabei seit:
    18.01.2015
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi FL `14
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel
    Kilometerstand:
    17700
    Eher weniger...

    Tendiere momentan auch zu einem gewindefahrwerk, warte aber immernoch auf ein Feedback bezüglich des Fahrwerks von ap
     
  17. #16 fireball, 16.02.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.910
    Zustimmungen:
    1.941
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    AP ist KW v1 - und DTS Line ist wieder das selbe...
     
  18. #17 CrazyAB, 16.02.2015
    CrazyAB

    CrazyAB

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Kombi, 2.0 TDI, 125 kW, DSG
    Überlege aktuell auch, ob ich das DTS SX probieren soll... Hab es im Golf 1 und bin total zufrieden. Und wenn man es neben ein KW V1 legt, kommt einem die Ähnlichkeit schon sehr verblüffend vor... ;) Und das Blatt mit den Einbauhinweisen war auch genau das Gleiche.
     
  19. #18 fireball, 16.02.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.910
    Zustimmungen:
    1.941
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    186000
    Ich hab grade letzte Woche ein DTS in meinen Octavia versenkt und bin sehr angetan ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Big-Daddy, 17.02.2015
    Big-Daddy

    Big-Daddy

    Dabei seit:
    29.10.2013
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Walldorf
    Fahrzeug:
    Skoda superb combi 2.0 TDI 170PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Gohm & Graf hardenberger
    Kilometerstand:
    94000
  22. #20 kussler, 17.02.2015
    kussler

    kussler

    Dabei seit:
    18.01.2015
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi FL `14
    Werkstatt/Händler:
    Jäger und Keppel
    Kilometerstand:
    17700
    Glaube die lowtec taugen erst ab 9.2 was. Dann lieber eins von ap
     
Thema: Der Dicke muss runter, Tieferlegung für meinen Skoda Superb 3T 170PS Diesel DSG Limousine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gewindefahrwerk skoda superb 3t

    ,
  2. dts line sx gewindefahrwerk erfahrungen

    ,
  3. Superb 1 tiefer

    ,
  4. dts line sx erfahrung,
  5. skoda superb 3t tiefer,
  6. skoda superb 3t limousine tieferlegen,
  7. superb 3t kw v1,
  8. superb 3t etwas tiefer,
  9. skoda superb 3t gewindefahrwerk www.skodacommunity.de,
  10. skoda superb 3t eibach,
  11. skoda superb limoudine tieferlegen,
  12. skoda fabia 2014 tieferlegung
Die Seite wird geladen...

Der Dicke muss runter, Tieferlegung für meinen Skoda Superb 3T 170PS Diesel DSG Limousine - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS

    Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS: Hallo, ich habe jetzt nicht geschaut, ob es bereits einen Thread dazu gibt, also bitte verzeiht, falls dem so ist. Hier wollte ich einmal kurz...
  2. Skoda Rapid Spaceback Leuchtmittel

    Skoda Rapid Spaceback Leuchtmittel: Hallo. Ich bekomme morgen meinen neuen Rapid Spaceback. Nun wollte ich im vorhinein schon mal die Lampen bestellen. Ich habe den Rapid mit Xenon...
  3. Bremsklötze runter hinten nach 30.000tkm

    Bremsklötze runter hinten nach 30.000tkm: Hallo. Sagt mal hat einer von euch auch schon die Erfahrung gemacht das eure Klötzer nach 30.000km fertig sind. War bei der ersten Inspektion und...
  4. Skoda kauf

    Skoda kauf: Hallo, ich bin neu hier und habe folgende Frage. Bin bisher immer Ford Mondeo gefahren und wollte mal die Automarke wechseln. Kann man einen...
  5. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...