Der Citigo Mängelthread

Diskutiere Der Citigo Mängelthread im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Bisher keine Probleme mit allen vier Tuerschloessern, hoffe, das bleibt so. Schade ist nur, dass nur noch ein einziger Schliesszylinder verbaut ist.

  1. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    59950
    Bisher keine Probleme mit allen vier Tuerschloessern, hoffe, das bleibt so. Schade ist nur, dass nur noch ein einziger Schliesszylinder verbaut ist.
     
  2. #122 yodamobil, 18.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2016
    yodamobil

    yodamobil

    Dabei seit:
    18.09.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    skoda citigo
    Habe seit Mai einen citigo und bin eigentlich sehr zufrieden. Die beschlagenen Scheiben nerven, ein "TrockenSack" hat aber weitgehend Abhilfe geschaffen. Das klacken beim kuppeln scheint ja normal zu sein. Was mich wirklich beunruhigt ist ein lautes Klacken beim bremsen. War in zwei Werkstätten deswegen, beide Male wurde das Geräusch bestätigt, als unnormal angesehen und Abhilfe versprochen. Die erste Werkstatt meinte dann, die Trommelbremsen hätten gehangen, wären jetzt gereinigt und das Geräusch beseitigt. War aber nicht. Ab zur zweiten Werkstatt: das Geräusch würde vom Spiel im Getriebe verursacht, sie würden es ja beheben, aber Skoda würde dies untersagen.
    Meine Frage:bedeutet Spiel im Getriebe dass derart laute Geräusche verursacht nicht einen Mangel der zu beheben wäre?
    Habe das Gefühl, ich werde für dumm verkauft. ...
     
  3. #123 alladinpro, 19.09.2016
    alladinpro

    alladinpro

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich musste letztens die äusseren Türdichtungsrahmen an Fahrer und Beifahrertür wechseln lassen. Die sind beide im "90 Grad Eck" eingerissen. Waren wohl schlecht zusammenvulkanisiert. Die neuen Dichtungen sind auch viel steifer als die alten.
     
  4. Wolf179

    Wolf179

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    2
    @ yodamobil: Ich habe das selbe Problem mit meinen Bremsen. Hast du Hilfe bekommen?
     
  5. #125 yodamobil, 13.08.2017
    yodamobil

    yodamobil

    Dabei seit:
    18.09.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    skoda citigo
    mittlerweile klackt er tatsächlich nicht mehr beim bremsen, hurra! Keine Ahnung was es war, es hat einfach vor ein paar Monaten aufgehört. Mit dem Auto sehr zufrieden, ansonsten total enttäuscht vom Skoda Kundendienst. Garantie kann man sich glaube ich schenken...
    Was macht deiner inzwischen?
     
  6. #126 Richter86, 14.08.2017
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    4.722
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    O3 Combi Style 2.0 TDI Mdj.2016
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Heider
    Ich fahre momentan ständig mit Abblendlicht rum, obwohl der Schalter auf aus steht.
    Jemand ne Idee was das sein könnte? Lichtschalter defekt?
     
  7. WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Fabia III 55kW DRIVE
    Kilometerstand:
    12000
    Tagfahrlich ? :whistling:
     
  8. #128 Steffi1111, 16.01.2018
    Steffi1111

    Steffi1111

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 75 PS
    Kilometerstand:
    30000
    Hallo Zusammen,

    ich bin mehr oder weniger neu hier, ich lese zwar seit letztem Jahr immer mal wieder mit, habe mich aber nun entschlossen, mich auch mal anzumelden. :-) Ich habe mir letztes Jahr im März einen Citigo Monte Carlo mit 75 PS gekauft, Bj. 2015. Soweit bin ich sehr zufrieden mit dem Kleinen ( vorher hatte ich immer Kombis), letztes Jahr im Sommer wurde hinten ein Stoßdämpfer ausgetauscht, da dieser sobald es nass oder kalt war immer quitschte. Nun ruckeln meine Bremsen vorne. Wenn ich leicht bremse, fühlt es sich an als wenn der Wagen schubweise bremst. Auf der Autobahn sieht die Sache dann doch etwas heftiger aus, sobald ich aus höherer Geschwindigkeit ambremse, ruckelt und vibriert das ganze Lenkrad, sodass ich das Lenkrad mit beiden Händen wirklich festhalten muss! Ich war dann heute in der Werkstatt, nun müssen vorne Bremsscheiben und Beläge erneuert werden, weil wohl eine Unwucht in den Scheiben ist. Bisher habe ich noch keine Vollbremsung machen müssen, auf Garantie läuft es ja so der so nicht. Die Beläge sind wohl noch super, daher frage ich mich, wie so etwas zustande kommt ( ich bin weiblich und habe keine Ahnung ;-) ) Hattet ihr das Problem auch schonmal? Zudem quitschen meine Bremsen hinten beim rückwärts fahren, müssten wohl gereinigt werden. Gereinigt wurden sie auch bei der letzten Inspektion vor 7 Monaten?!

    Vielleicht habt ihr schon Erfahrungen bzgl. der Bremsen beim Citigo?

    Lg Steffi
     
  9. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    59950
    Hab meine Bremsscheiben oder Belaege nach nun 60.000 km noch nicht wechseln muessen, die Belaege haben noch gute 60-70%.
    Wegen des Quietschens an den hinteren Bremsen: Fahr mal paar Meter mit angezogener Handbremse, da ist bestimmt etwas Feuchtigkeit drin.
    Stossdaempfer sollten eigentlich immer paarweise gewechselt werden.
     
  10. #130 niklasMA, 16.01.2018
    niklasMA

    niklasMA

    Dabei seit:
    16.01.2015
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    445
    Ort:
    Bodensee
    Fahrzeug:
    VW Up!
    Dass Bremsscheiben sich verziehen kommt leider vor, nicht nur beim Citigo. Dass es bei ihm besonders oft passiert, habe ich bisher nicht gehört.

    Zum Quietschen: wie Redfun schon schrieb kann es gut sein, dass etwas Nässe in den hinteren Bremstrommeln ist. Bei feuchtem Wetter und falls das Auto draußen wohnt und vielleicht auch noch oft auf winterlichen Straßen mit Streusalz-Wasser unterwegs ist, kann man das kaum vermeiden. Ich achte darauf, bei Gelegenheit (also wenn keiner hinter mir ist) kurz und kräftig statt lang und wenig zu bremsen. Gerade die hinteren Bremsen bekommen beim leichten Anbremsen nichts zu tun und werden also auch nicht trocken! Besonders vor dem Abstellen nach einer Fahrt bei Nässe bremse ich gern ein paar Mal kräftig, damit die Teile der Bremse schön trocken sind, während das Auto parkt.

    Übrigens "pflegt" kurzes, härteres Bremsen auch die Bremsscheiben vorn. Sie bleiben länger schön blank, bremsen dann besser, gleichmäßig und leise und halten länger.
     
  11. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    53
    Der Citigo und seine Brüder sind da schon etwas empfindlicher was die Bremsscheiben vorne angeht.
    Ich hab auch schon einen neuen Satz so bei 25tkm bekommen. Jetzt rubbelt es wieder ein wenig.
    Vorbeugend soll es schon helfen die Radmuttern etwas fester anzuziehen. So 10-20Nm mehr.
    Oder , wenn es schon rubbelt, die Muttern lösen und wieder anziehen.
    Dann wird das Rubbeln wieder besser oder verschwindet sogar.
     
  12. #132 Steffi1111, 17.01.2018
    Steffi1111

    Steffi1111

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo 75 PS
    Kilometerstand:
    30000
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Mit den hinteren Bremsen könnte gut sein, er wird täglich genutzt bei Wind und Wetter ( zudem noch Stall- also auch Dreck) und steht nachts im Carport. Werde es mit dem kräftigeren Bremsen auf dem Heimweg mal versuchen.

    Freitag habe ich einen Termin zum Bremsen wechseln in der Werkstatt.... Mal schauen, wie die Scheiben aussehen, wenn sie ausgebaut sind.
     
  13. #133 Kabelbrand, 17.01.2018
    Kabelbrand

    Kabelbrand

    Dabei seit:
    21.09.2014
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    333
    Fahrzeug:
    Octavia ³ 1.8 TSi 4x4 DSG // Citigo Monte Carlo 1.0 ASG, 75 PS
    Kilometerstand:
    7200 // 2500
    Auch Unwucht in den Rädern bei der Gelegenheit gleich mal prüfen lassen. Das wird meist unterschätzt und kann das Ganze noch verstärken.

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
     
  14. #134 turnschlappe, 16.02.2018
    turnschlappe

    turnschlappe

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    64
    Fahrzeug:
    O3 1.4 TSI 02.2014 165 PS / Citigo MC 02.2015 75 PS 43.000km
    Kilometerstand:
    72000
    Hab jetzt 43.000 weg und war gestern zur Inspektion. Bremsen noch top.
    Ich hatte das Schütteln auch mal bei Winterrädern. Die frisch gewuchteten
    Sommerräder trauf, Schütteln war weg. Beim letzten Tausch die gleichen
    Winterräder wuchten lassen...Schütteln auch hier weg. Also bei meinem lag es
    allein am Wuchten.
     
  15. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.881
    Zustimmungen:
    1.467
    Fahrzeug:
    Roomster und Citigo
    Bei mir wird demnächst die Windschutzscheibe Geräusch.
    Meiner ist jetzt 15 Monate jung.
    Grund dafür sind sich bildende weiße Flecken direkt am unteren Rand.
     
  16. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    59950
    Bei den weissen Flecken handelt es sich um einen konstruktionsbedingten Unsinn. Am unteren Rand ist so eine Gummilippe um die Scheibe, da sammelt sich Feuchtigkeit gepaart mit Staub und da trochnet nichts mehr. Abhilfe schafft : mit einem Stueck Pappe oder Plastik vorsichtig unter diese Lippe gehen und dann durchziehen, bis das wieder frei ist. Ich habs dann noch mit RainX mittels Kanuele und Spritze versiegelt und seitdem ist Ruhe.
     
  17. holger-76

    holger-76

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Wölfersheim/Berstadt
    Fahrzeug:
    Citigo FUN (60PS) & Fabia 3 1,2TSI (90PS) Drive Combi
    Werkstatt/Händler:
    Müller Zwickau / MTS Friedberg
    Ja, hatte ich bei meinem alten CG auch 2x. Beim ersten mal (nach etwa 12.000Km) wurden Scheiben, Beläge und die Achsschenkel getauscht. Wieder etwa 12.000Km später das gleiche. Es wurden wieder die Scheiben und Beläge getauscht. Dann wohl eine andere Reibpaarung da die Bremsen dann viel bissiger waren. Alle Kosten wurden, laut Aussage vom Werkstattmeister, vom Bremsenhersteller übernommen.
     
  18. Takler

    Takler

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    53
    Es soll in einigen Fällen schon ausreichen die Radmuttern zu lösen und wieder anziehen.
    Soll bei machen schon das Bremsrubbeln beseitigt haben.

    Und vorbeugend soll es helfen die Radmuttern etwas fester anzuziehen.
    Also anstatt zB. 100Nm mit 120Nm festziehen.

    Ich werd beides mal probieren. Kost ja nix.
     
  19. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    24.881
    Zustimmungen:
    1.467
    Fahrzeug:
    Roomster und Citigo
    Termin steht... Montag Nachmittag geht mein Flitzer in die Werkstatt, ich nehme einen Ersatzwagen mit und am Dienstag wird gewechselt...
     
  20. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    59950
    Dann mach am, besten was ich weiter oben beschrieben habe - sonst ist die in paar Wochen wieder fleckig !
     
Thema: Der Citigo Mängelthread
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda citigo mängel

    ,
  2. hitzeschutzblech Skoda Citigo

    ,
  3. vw up knallen kupplung

    ,
  4. mängel skoda citigo,
  5. getriebeölzusatz citigo,
  6. citigo getriebeöl wechseln,
  7. kulanz skoda citigo hitzeschutzblech,
  8. citigo wann warm,
  9. skoda citigo klappert,
  10. citigo bremsen quietschen,
  11. citigo kalt drehzahl,
  12. citigo schwächen,
  13. VW Up Federbeinlager quitscht,
  14. skoda citigo vibriert,
  15. citigo mängel,
  16. citigo mängel Bremse hinten skoda,
  17. citigo kacken beim bremsen,
  18. vw up fensterheber programmieren,
  19. skoda citigo schwächen mängel,
  20. citigo mangel symptome,
  21. citigo hitzeschutzblech,
  22. seat mii klackern bei Nässe,
  23. seat mii hitzeschutzblech,
  24. Mängel bei Skoda Citigo gebraucht,
  25. hitzeschutzblech seat mii
Die Seite wird geladen...

Der Citigo Mängelthread - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit dem Skoda CitiGo monteCarlo bj. 2014

    Erfahrungen mit dem Skoda CitiGo monteCarlo bj. 2014: Moin alle zusammen. Ich bin neu hier und wollte mal fragen ob ihr Erfahrungen habt mit dem Citigo MonteCarlo aus dem Jahr Oktober 2014. Ich...
  2. Citigo K&N Sportluftfilter Probleme.

    Citigo K&N Sportluftfilter Probleme.: Citigo 75Ps 1.0l. Habe heute einen Sportluftfilter von K&N (sachgemäß) eingebaut. Nun vibriert das Gaspedal beim beschleunigen ab einer Drehzahl...
  3. Kommt nach VW Up GTI ein Citigo RS ("GTI")?

    Kommt nach VW Up GTI ein Citigo RS ("GTI")?: Hallo, Obwohl ich selber nicht wirklich dran glaube, da VW ja Seat und Skoda immer künstlich kastrieren (bestes Beispiel VW Golf R hat 310PS,...
  4. Suche Hutablage für den Citigo gesucht

    Hutablage für den Citigo gesucht: Großraum Nürnberg bzw. Versand. Danke! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  5. Citigo Citigo Tuning in / out

    Citigo Tuning in / out: Hallo, ich bin gerade neu hier im Forum! Ich habe einen Citigo für mein Frauchen, als Cityflitzer gekauft! Und... Papa möchte den Citigo ein wenig...