Der Citigo Mängelthread

Diskutiere Der Citigo Mängelthread im Skoda Citigo Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Sparsam fahren ist sowas von einfach. Mein Durchschnittsverbrauch liegt derzeit bei 5.01 L. 60 PS Motor ohne Start-Stop-Blödsinn. Die letzte...
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #41
ROFL

ROFL

Dabei seit
29.07.2012
Beiträge
332
Zustimmungen
34
Ort
Germany
Fahrzeug
Skoda Citigo 2012er
Werkstatt/Händler
Skoda Vertragswerkstatt
Kilometerstand
70000
Sparsam fahren ist sowas von einfach. Mein Durchschnittsverbrauch liegt derzeit bei 5.01 L. 60 PS Motor ohne Start-Stop-Blödsinn.
Die letzte Tankfüllung war nur Autobahn, 4,46 L Durchschnitt. Wenn ich nicht gerast wäre, wären sogar noch weniger drin gewesen.
Das Auto ist sparsam, hohe Verbräuche liegen definitiv am Fahrstil.
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #42

Mime90

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
67
Zustimmungen
0
Ort
M-V
Fahrzeug
Skoda Citigo 1.0, 75 PS
Mein aktueller Verbrauch (75 PS, 649,50 l Benzin, 11068 km, 23 Tankfüllungen, 440 Tage) liegt bei 5,59 l. Verglichen mit Spritmonitoren liege ich im guten Mittelfeld. Trotzdem immer noch zu viel für mich. :)
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #43

bruky

Dabei seit
08.08.2013
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Irgendwie falle ich immer wieder auf die Überschrift "Mängelthread" herein und wil etwas darüber lesen... Vielleicht sollte man diesen Thread in Verbrauchsthread umtaufen?
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #44

t0m

Dabei seit
05.10.2013
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
OWL
Fahrzeug
Skoda Citigo CNG Green tec (Ambition 3-Türer)
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #45
Bibbi

Bibbi

Dabei seit
04.10.2013
Beiträge
156
Zustimmungen
4
Ort
Mühldorf / Inn
Fahrzeug
Skoda Citigo 1,0 44kw
Werkstatt/Händler
Autohaus Zipfer Mühldorf / Inn
Kilometerstand
51120
gibt scheinbar Leute, die hohen Verbrauch als Mangel monieren :P
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #46

Mime90

Dabei seit
07.03.2013
Beiträge
67
Zustimmungen
0
Ort
M-V
Fahrzeug
Skoda Citigo 1.0, 75 PS
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #47

bruky

Dabei seit
08.08.2013
Beiträge
35
Zustimmungen
0
  • biggrin.png
  • biggrin.png
    ...und selbstverständlich liegt der etwas höhere Verbrauch keinesfalls am eigenen Fahrverhalten? Unter (echtem) Mangel verstehe ich etwas Anderes. Das es in jedem (!) Fahrzeugforum Fahrer gibt, die den zu hohen - warum auch immer - Verbrauch ihres Sahnestücks bemängeln, ist mir schon sehr lange bekannt. Zugegeben, häufig zu Recht, auch forciert durch die "Traum"vorgaben der Autoindustrie in Ihren Prospekten. Nach vielen von mir gelesenen Publikationen gehören aber Citigo, Up, Mii nicht dazu. Es würde mir leicht fallen, meinen Citigo mit 6l/100km und mehr zu betreiben und umgekehrt würde ich auch 4,5 - 5l/100km schaffen. Nach meinem, ich nenne es mal Lieblingsfahrverhalten, liege ich um die 5,3l. Für mich absolut ok, so macht mir der Kleine auch Spaß. Das zum Thema Verbrauch hier im Mängelthread.
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #48
daniklein

daniklein

Dabei seit
01.05.2014
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Skoda Citigo MPI 1.0 75PS
Werkstatt/Händler
Jena/Apolda
Kilometerstand
44000
Nun will ich mal wieder zum eigentlich Thread zurück kommen.

Mein Citigo wird nächsten Monat 2 Jahre alt und hat aktuell 34000 km runter.

Reparatur ist bisher einmal nötig gewesen. Wasserpumpe musste getauscht werden, nachdem pfeifende Geräusche aus dem Motorraum kamen.

Ansonsten gibt es nach 2 Jahren folgende "negative" Dinge über den Citigo zu sagen:
- bei feuchtem/nassen Wetter beschlagen sehr schnell die Scheiben (nur eine Person im Auto, kein nassen Klamotten an, Frischluftzufuhr eingeschaltet). Nur Klima löst das Problem.
- Der Radioempfang (UKW) ist teilweise echt unter aller Sau. Ist halt eben kein Doppeltuner-Radio.
- Das etwas laute Geräusch ("klack") beim Gangwechsel (jedoch nur bei Radio aus und offenem Fenster zu hören).
- Die billigen Lautsprecher (Tür vorne) aus Pappe und zudem noch verklebt. Lassen sich also nur raus schneiden!
- Trommelbremsen hinten klemmen manchmal fest, wenn Auto mehrere Tage steht (nur bei Gefälle). Löse die Handbremse und Hinterräder blockieren weiter. Einmal paar Zentimeter vor und zurück fahren, bis es klack macht, dann drehen sich die Räder wieder.
- Regenwasser von der Frontscheibe oder auch das Wasser von der Scheibenwaschanlage fließt ab mittlerer Geschwindigkeit (>80km/h) immer am oberen Rand der Seitenscheibe entlang nach hinten. Dadurch dürfen die Fenster nicht mal 1cm geöffnet werden, da sonst die ganze Suppe im Auto landet.
- Kein Leselicht (Spot) für den Beifahrer (3 jähriges Kind), welches gerne mit seinen Autos/Fluzeugen spielt. Die (einzige) Innenbeleuchtung stört mich aber als Fahrer. Mein Kind sitz übrigens IMMER auf dem Beifahrersitz! Rücksitzbank ist mir zu riskant, falls mir mal einer hinten ins Auto kracht. Wenn der Beifahrersitz ganz nach hinten gestellt ist, befindet sich dieser genau mittig im Auto (gemessen von Stoßfänger vorne bis Stoßfänger hinten).
- Der nicht verkleidete Kofferraum ist natürlich eine Gefahr für Kratzer!

Natürlich ist der Citigo günstig in der Anschaffung und Unterhalt und weißt auch sehr viele Vorteile auf, nur um das noch zu erwähnen!
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #49

Metalhead

Dabei seit
14.10.2013
Beiträge
183
Zustimmungen
0
Fahrzeug
Fabia 5j 1.2 HTP 44kw von 2009
Kilometerstand
108000
Trommelbremsen hinten klemmen manchmal fest, wenn Auto mehrere Tage
steht (nur bei Gefälle). Löse die Handbremse und Hinterräder blockieren
weiter. Einmal paar Zentimeter vor und zurück fahren, bis es klack
macht, dann drehen sich die Räder wieder.
das habe ich bei meine fabia auch, aber nur wenn es geregnet hat sonst klemmt die nicht, manchmal leider sehr extrem, dass ich gar nicht los fahren kann oder nur mit vieeel gas, reignigen und neu fetten hat leider nichts gebracht bei mir.
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #50

Skoda Yeti

Guest
daniklein schrieb:
Nun will ich mal wieder zum eigentlich Thread zurück kommen.

Mein Citigo wird nächsten Monat 2 Jahre alt und hat aktuell 34000 km runter.

Reparatur ist bisher einmal nötig gewesen. Wasserpumpe musste getauscht werden, nachdem pfeifende Geräusche aus dem Motorraum kamen.

Ansonsten gibt es nach 2 Jahren folgende "negative" Dinge über den Citigo zu sagen:
- bei feuchtem/nassen Wetter beschlagen sehr schnell die Scheiben (nur eine Person im Auto, kein nassen Klamotten an, Frischluftzufuhr eingeschaltet). Nur Klima löst das Problem.
- Der Radioempfang (UKW) ist teilweise echt unter aller Sau. Ist halt eben kein Doppeltuner-Radio.
- Das etwas laute Geräusch ("klack") beim Gangwechsel (jedoch nur bei Radio aus und offenem Fenster zu hören).
- Die billigen Lautsprecher (Tür vorne) aus Pappe und zudem noch verklebt. Lassen sich also nur raus schneiden!
- Trommelbremsen hinten klemmen manchmal fest, wenn Auto mehrere Tage steht (nur bei Gefälle). Löse die Handbremse und Hinterräder blockieren weiter. Einmal paar Zentimeter vor und zurück fahren, bis es klack macht, dann drehen sich die Räder wieder.
- Regenwasser von der Frontscheibe oder auch das Wasser von der Scheibenwaschanlage fließt ab mittlerer Geschwindigkeit (>80km/h) immer am oberen Rand der Seitenscheibe entlang nach hinten. Dadurch dürfen die Fenster nicht mal 1cm geöffnet werden, da sonst die ganze Suppe im Auto landet.
- Kein Leselicht (Spot) für den Beifahrer (3 jähriges Kind), welches gerne mit seinen Autos/Fluzeugen spielt. Die (einzige) Innenbeleuchtung stört mich aber als Fahrer. Mein Kind sitz übrigens IMMER auf dem Beifahrersitz! Rücksitzbank ist mir zu riskant, falls mir mal einer hinten ins Auto kracht. Wenn der Beifahrersitz ganz nach hinten gestellt ist, befindet sich dieser genau mittig im Auto (gemessen von Stoßfänger vorne bis Stoßfänger hinten).
- Der nicht verkleidete Kofferraum ist natürlich eine Gefahr für Kratzer!

Natürlich ist der Citigo günstig in der Anschaffung und Unterhalt und weißt auch sehr viele Vorteile auf, nur um das noch zu erwähnen!
Hi,

vielen Dank für den Erfahrungsbericht. :thumbsup:

Da kann ich ja beruhigt in die Zukunft schauen, mit dem Citigo.

Deine anderen "negativen Dinge", kann ich bis jetzt noch nicht bestätigen. ^^

Wünsche dir weiterhin Gute Fahrt. :thumbup:
.
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #51
Hansi89

Hansi89

Dabei seit
17.01.2010
Beiträge
294
Zustimmungen
0
Ort
07318 Saalfeld
Fahrzeug
Octavia II 2.0TDI Elegance
Werkstatt/Händler
Autoservice Körner
Kilometerstand
209300
Stimmt, das mit dem "klack" bei Gangwechsel ist bei unseren auch. Finde das teilweise schon bisschen nervig.
Andere denken bestimmt, der Idiot kann nicht die Kupplung treten :( :D
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #52
Bibbi

Bibbi

Dabei seit
04.10.2013
Beiträge
156
Zustimmungen
4
Ort
Mühldorf / Inn
Fahrzeug
Skoda Citigo 1,0 44kw
Werkstatt/Händler
Autohaus Zipfer Mühldorf / Inn
Kilometerstand
51120
Nein, das klacken habe ich auch, sogar der Subaru Justy der letzte der gebaut wurde hat das klacken :wacko:
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #53

SKODA DOC

Guest
Das Klack ist so. Gibts eine Produktinformation zu. Kommt von der Kupplung macht aber nix.
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #54
Skodaschumi

Skodaschumi

Dabei seit
08.11.2010
Beiträge
69
Zustimmungen
3
Ort
Bitterfeld
Fahrzeug
O³ Ambiente 1,6 TDI, Skoda S100
Werkstatt/Händler
König und Partner, Zörbig
Kilometerstand
96000
Dieses "klacken" habe ich auch, kann ( und muß ) ich aber mit leben. Seit einer Weile habe ich noch so ein leichtes "fitscheln". Soll wohl das Lüfterrad sein, wurde bei der Durchsicht festgestellt. Wird auf Garantie getauscht :) .
Ansonsten keine Mängel, läuft super und sparsam der Kleine :thumbsup: . Voll zufrieden :thumbup:
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #55

SKODA DOC

Guest
Das leselicht werd ich auch beheben. Von der Form sollte ja die standard deckenleuchte aus fabia und co passen. Die kostet ja nicht soviel. Ich werd das mal testen und bescheid geben.
Bei regen Lüftung auf 9 Uhr Stellung alle Düsen offen Gebläse auf 2 hat bisher immer geholfen die scheiben frei zu machen. Das mit dem nackten Kofferraum stört mich auch. Mal sehen was ich da mache.
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #57

SKODA DOC

Guest
Ja ich weiß..... Aber das is nix für die Ladekante. Mir schwebt da sowas vor wie beim Octavia wo man den Lappen herausklappen kann.
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #58
Bibbi

Bibbi

Dabei seit
04.10.2013
Beiträge
156
Zustimmungen
4
Ort
Mühldorf / Inn
Fahrzeug
Skoda Citigo 1,0 44kw
Werkstatt/Händler
Autohaus Zipfer Mühldorf / Inn
Kilometerstand
51120
Ach sooo ich dachte, dir gehts da um die Seitenteile.. jaa das mit der Ladekante muss ich sagen geht mir auch bisserl auf den Keks. Wenn du da i-so etwas gefunden hast, schrei laut :D :D ich such da nämlich auch schon ne weile nach ner lösung
 
  • Der Citigo Mängelthread Beitrag #59
ROFL

ROFL

Dabei seit
29.07.2012
Beiträge
332
Zustimmungen
34
Ort
Germany
Fahrzeug
Skoda Citigo 2012er
Werkstatt/Händler
Skoda Vertragswerkstatt
Kilometerstand
70000
Neues Problem bei mir: Der Fahrersitz verträgt keine Klettverschlüsse und zeigt erste Verschleisserscheinungen. Der Sitz wird definitiv keine 100.000 km halten. :cursing:
 
Thema:

Der Citigo Mängelthread

Der Citigo Mängelthread - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht Citigo 75 PS ASG 3-Türer: Hallo Community, Da ich von ein paar Mitgliedern gebeten wurde meine Erfahrungen zu teilen und auch ein paar Bilder zu posten: Hier mein...
Audi TT 3.2: Super-Start mit Launch Control: [Quelle: Auto News] 250 PS aus sechs Zylindern, Allradantrieb und das neue Direktschaltgetriebe: Sportlich, schnell und mit einer Automatik, die...

Sucheingaben

skoda citygo mängel

,

skoda citigo schwachstellen

,

skoda citigo mängel

,
skoda citigo probleme
, skoda city go mängel, aufbau motor citigo, hitzeschutzblech Skoda Citigo , citigo probleme, vw up knallen kupplung, city go skoda, citigo feder knarzt, skoda citigo geräusche, citigo mängel, citigo quietscht beim beschleunigen, hitzeblech up, skoda citigo schwächen, bremsen citigo neu beste, vw up rasseln beim beschleunigen, schwachstellen skoda citigo, Citygo bremsen, mängel skoda citigo, getriebeölzusatz citigo, citigo getriebeöl wechseln, skoda citigo 2014 mängel, kulanz skoda citigo hitzeschutzblech
Oben