Der C6-Alternative zum Superb?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb I Forum" wurde erstellt von Bergbauer, 06.06.2006.

  1. #1 Bergbauer, 06.06.2006
    Bergbauer

    Bergbauer

    Dabei seit:
    16.08.2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Fahrzeug:
    Opel Zafira CNG und ehemals Superb 1.9
    Bei meiner Franzosen Tanke ( Diesel 1,03 Euro Heute :rofl: :rofl: :rofl: ) ist ganz in der Nähe ein sehr grosser Citroen Händler der mehrere neue Citroen C6 auf dem Hof hat.
    Durch die Werbung von Citroen sehr beeinflusst bin ich natürlich da mal vorbei und hab mir mal etwas Zeit mit dem "grossen Franzosen" gegönnt.
    Zwar steht bei mir kein Fahrzeugwechsel an ( sehr zufrieden mit dem Superb ) aber grundsätzlich bin ich für alles sehr offen.
    Zuerst einmal mag ich Autos mit extravagantem Design. Der C6 macht dort keine Ausnahme mit den sehr mutigen, lang gezogenen Rückleuchten und der zunehmend kräftig wirkenden Heckpartie. Von vorne betrachtet fällt natürlich das überdurchschnittlich gross platzierte Logo auf. Ohne Frage, dieser Wagen fällt auf.
    Innen erwartet einen offensichtlich nicht weniger Chic...
    Sei es das man zugunsten digitaler Anzeigen auf Rundinstrumente gänzlich verzichtet hat, oder die doch sehr stimmungsvollen Holz Applikationen im Cockpit oder Türverkleidungen. Technisch bietet der Wagen alles, was ich im Superb doch manhmal vermisse ( Kurvenlicht etc ) aber schlussendlich natürlich auch immer irgendwie bezahlt werden muss.
    Von der Motorenseite werden konsequenter weise nur 6-Zylinder angeboten, ein Diesel und ein Benziner. Zu den Motoren kann ich nichts sagen, da keine Probefahrt gemacht wurde.
    Ein leidiges Thema ist und bleibt der Platz. Zwar hatte ich mir deswegen keine Illusionen gemacht: Es gibt nur sehr wenige PKW die mehr Platz im Fond als der Superb bieten. Das ich dann doch mit meinen 1.88 Meter im Fond des C6 gewisse Problemchen haben würde, hat mich dann doch etwas überrascht. Oder anders gesagt: Solche Spielchen wie: "Du kannst gerne den Sitz weiter nach vorne verschieben...Nöö der ist schon ganz hinten!!! wird im im C6 nicht geben. Das hat mich schon etwas überrascht weil der "grosse Franzose"????..... Sitzen tut man auf den standesgemässen Ledersitzen sehr gut, im Fond gibs gegen Aufpreis auch eine elektrische Verstellung.
    Warum die Ingeniöre die Sitzheizung Taster ziemlich unpraktisch an der Sitzseite angebracht haben bleibt ein gewisses Mysterium.
    Alles in allem hat Citroen mit dem C6 ein Fahrzeug auf dem Markt gebracht, was sicherlich seine Käufer finden wird.
    Ob die allerdings die sehr selbstbewusste Preisgestaltung von ca 45.000 Euro in der diesel Basisversion honorieren werden ist da sicherlich die viel wichtigere Frage. Droht da etwa genau wie bei VW ein Phaeton Fiasko???
    Daher läuft die Frage lä$uft die Frage, ob der C6 eine Alternative sein kann eher auf ein "Nein" zu. Dagegen steht einfach der hohe Einstiegspreis der weitaus höher liegt als ein vergleichbarer Superb 6-Zylinder in der Elegance Version. Ob denn auch die technischen Spielerein wie Head up Display, Spuassistenten mit Vibraalarm WIRKLICH notwendig oder vielmehr ein technische Spielerei oder vielmehr zusätzliche Fehlerquelle sind, muss auch gefragt werden.
    Wirkliche Avantgarde wie meinetwegen im legendären Citroen DS ist beim C6 nicht zu finden.
    Der Superb hat da mehr zu bieten z.B Footboard, Regenschirm usw....
    Insofern ärgere ich mich gerne weiter darüber, das der Superb zwar etwas angestaubt ins Jahr 2007 geht, aber freue mich gerne weiterhin am Sitz-Spiel.......

    Grüsse

    Bergbauer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marccom, 06.06.2006
    Marccom

    Marccom

    Dabei seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Laasphe
    Fahrzeug:
    Ford Edge 3.5 SELPlus, früher Fabia TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Hi,

    schöner Bericht, wenn auch die Beschreibung des Fahrgefühls dem ganzen Würze gegeben hätte. Das soll ja die ganz große Stärke des C6 sein.

    Bei nächster Gelegenheit wollte ich mir den Wagen auch unbedingt mal ansehen und...wenn machbar (hier Deutschland stellt sich auch nicht jeder x-beliebige Citroen-Händler so ein Auto hin) auch fahren.

    Als ich mal geguckt habe, war ich von der Preisgestaltung aber auch tief beeindruckt...nur im negativen Sinne. Wie können sich die Franzosen einbilden, solche Preise verlangen zu können. So ein Auto hats automatisch schwer, aber zu dem Preis...Himmelfahrts-Kommando.
    Dem wird es noch schlechter gehen und noch schneller verschwinden als Renault´s Vel Satis.

    Für 45.000 EUR kann ich mir hervorragende Alternativen vorstelllen...nicht nur den Superb (auch wenn er wirklich allmählich arg alt wird). Z.B. will ich mir unbedingt mal in Kürze den jetzt neuen Volvo S80 anschauen. Der kostet mit 185PS D5 ab 36.000 EUR. Da bliebe bis 45.000 eine Menge Raum für exclusive Ausstattung.

    Viel problematischer ist aber, das eben in der Preiskategorie auch die großen dieses Segments zu haben, auch wenn dann die Ausstattung nicht mehr ganz so pompös ist.


    Gruß

    Marc
     
  4. #3 yellowcar, 07.06.2006
    yellowcar

    yellowcar Guest

    also ich würde NIE im leben einen franzosen fahren.....
    das design gefällt mir nicht und auch sonst sehe ich da keinerlei alternativen....
    und bei den preisen kann ich dann auch deutsche autos fahren....
     
  5. #4 KleineKampfsau, 07.06.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ein Preisvergleich zwischen Superb und C6 schließt das Wort Alternative schon gänzlich aus. Sorry, der c6 fängt bei knapp 43 T€ an ... das Design ist Geschmackssache, aber gut 85 TDM für eine Käsekiste .... :lmaa:.

    Andreas
     
  6. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch...

    Also ich hab fast 20 Jahre nur Franzosen gefahren.
    Der letzte war ein Peugeot 406Coupe , benziner 136PS, kein Navi
    für 32000,00€ allerdings mit 18" BBS.

    Danach wollte ich eigentlich das neue Coupe, aber das kostet jetzt
    mit der Ausstattung vom Superb 5000€ mehr, also 43700,00€.
    Und die Rabatte sind ganz misserabel.

    Als ich damals ein Knarzen im 406 bemängelt habe, hab ich als Antwort erhalten "is doch auch nur ein 406".

    Aber in der Klasse ab 40000,00€ muss man schon gute Wagen bauen,
    da würd ich auch lieber zu Audi oder BMW greifen.
    Hab zur Zeit noch zwei Citrön (C8 und Evasion) im Fuhrpark,
    die fahren auch Prima, aber das wars auch schon.
     
Thema:

Der C6-Alternative zum Superb?

Die Seite wird geladen...

Der C6-Alternative zum Superb? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Superb III Skisack

    Superb III Skisack: ORIGINAL Skoda-Skisack mit Gurt Der Skisack stammt aus einem Skoda Superb (Neufahrzeug), ist auch für alle anderen Skoda-Modelle (z.B. Fabia,...
  2. Neuer Superb und neues Forenmitglied

    Neuer Superb und neues Forenmitglied: Hallo ich wollte mich dann jetzt mal hier vorstellen :D Seit dem 2.12 bin ich, zusammen mit meiner Freundin, stolzer Besitzer eines Skoda Superb....
  3. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  4. Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi

    Suche Winterräder für einen Superb 2.0tdi: Hallo ich bin auf der Suche nach Felgen oder Kompletträder für den Winter in 18 oder 19 Zoll. Wer was hat bitte melden
  5. Octavia II Bolero aus Superb

    Bolero aus Superb: hallo! Kann mir jemand weiter helfen und mir sagen ob dieses Radio auch in meinen 2010er 1Z passt? Vielen Dank im voraus. Mit freundlichen Grüßen