Der 'blue Admiral'

Diskutiere Der 'blue Admiral' im User-/Fahrzeug- Vorstellungen Forum im Bereich Skoda Community; Hallo Leutz, es gibt zwar noch nicht allzuviel zu sehen ... aber vor allem für Zimmtstern ( :LOL: ), der dauernd nach Fotos schreit...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Daniel

Guest
Hallo Leutz,

es gibt zwar noch nicht allzuviel zu sehen ... aber vor allem für Zimmtstern ( :LOL: ), der dauernd nach Fotos schreit:

octavia.jpg


octavia2.jpg



Aktuell hat er nur

H&R Cup Kit - Komplettfahrwerk 60/40


Neues wird es heuer bestimmt nichtmehr geben... (ausser... *g*) obwohl ich mir einiges vorgenommen hab... ist mir das Auto 1. noch zu neu und gefällt mir (bis auf Optik aussen) sehr gut.

2. Optik aussen ist sehr teuer und kann net einfach so übers Knie gebrochen werden, vor allem Lack usw..

In Planung aussen sind:

RS-Front oder Rieger Front (eher RS wegen Kosten)
Sportgrill
Pakfeier-Heckspoiler (Problem noch ohne Tüv :-( )
evtl. MS-Design Dachspoiler

Und sonst ... guck mer mal was kommt.
 
#
schau mal hier: Der 'blue Admiral'. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Zimmtstern

Guest
danke, daniel!!:D

schaut echt klasse aus!!
vor allem die farbe und die doch dezenze tieferlegung
gefallen mir sehr gut!!
ich würde ihn echt so lassen, wie er ist!!
die farbe ist echt der hammer!!
bin mal gespannt, wie sie sich pflegen lässt!!
so-dann werd ich mir mal deine bzw seine hp
anschauen-vielleicht sind da noch mehr bilder!! :hihi:

allzeit gute fahrt!!
 

Ivan

Guest
Schoenes Auto. Versteh das bitte nicht als Provokation, aber mich wuerde schon interessieren, wenn Du als (damals) harter Fabiafan und Vertreter der Idee, dass der 1,4 16V fuer das Auto der beste Motor ist, etwas mehr ueber die Fahrgefuehle schreiben wuerdest.
Hast Du jetzt etwas mehr Nachsicht mit der TDI Octavia Fraktion - ich meine begeistert Dich der TDI Potential und Octavia oder hast Du wirklich nur aus Spritkostengruenden gewechselt und hasst das Auto immer noch?
Meinung kann man doch immer aendern und ich vermute, dass heute, wo die "haetresten" Fabiafans hier zu Octavia gewechselt haben, wuerde manch eine Diskussion wohl anders aussehen... oder?
 

Daniel

Guest
Das Fahrgefühl ist auf jedenfall nicht mit dem des Fabia zu vergleichen ... wie sollte es auch?

Das Drehmoment eines TDI kann man nicht mit der Drehzahl eines 16V-Benziners vergleichen.
Der Fabia war dadurch dynamischer und spritziger zu fahren ... Gas geben hochdrehen Schalten - auf Landstraße usw. Gangwechsel wobei bei jedem Schaltvorgang immer die Selbe kraft anstand. Das bringt beim Octavia jetzt nichtsmehr ... will ich aus dem Stand beschleunigen muß ich schalten wie ein Elch. Dafür eben auf Landstraße reicht Gang 5 oder 6 ... wenn man schaltet muß man auf den Drehzahlbereich achten usw.

Der Fabia ist eindeutig sportlicher zu fahren ... der Octavia eindeutig komfortabler.

Ich wüsste allerdings nicht warum ich das Auto hassen sollte? Und ich habe auch nirgendwo gesagt das der 1.4 16V der beste Motor für den Fabia ist ... ich habe IMMER darauf hingewiesen das das meine Ansichten sind. Und der Octavia ... der ist einfach kein Emotionskauf wie der Fabia ... den wollte ich einfach haben, weil er mir von Motor, Design usw. SOFRT gefallen hat - den Octavia hab ich aus rationellen Gründen gekauft wie Ausstattung, Händlerkontakt, bereits Kontakt in die Skodawelt, bekanntes Qualitätsniveau und Kostengründe usw.

Und an vergangenen Diskussionen würde das auch nichts ändern ... ich bin immernoch überzeugt das der 1.4 16V für den Fabia der unvernünftigste aber auch der spaßigste Motor ist. Und das Design des Octavia finde ich auch jetzt - wo ich einen Besitze - nicht aufregender.
 

Marccom

Dabei seit
27.07.2003
Beiträge
471
Zustimmungen
0
Ort
Bad Laasphe
Fahrzeug
Ford Edge 3.5 SELPlus, früher Fabia TDI
Kilometerstand
21000
Hi,

die Farbe hat aber wirklich was...tres chique.

Es ist natürlich Geschmacksache, aber das mit der Spoilerwut würd ich wirklich noch mal überdenken...geb ich Zimmtstern Recht.

Vielleicht hier und da etwas Lack, hier und da ein bissel Chrom. Hier und da ein bissel was im Innenraum und das ist ein sehr schickes Auto.

Aber egal was Du anstellst...herzlichen Glückwunsch...schönes Auto!


Gruß

Marc

P.S.

Der Fabia ist eindeutig sportlicher zu fahren ... der Octavia eindeutig komfortabler.

Sehe ich genauso...ausser das ich immer noch finde das der Octi schaukelt und das mit dem Motor ist eben Geschmacksache, das wissen wir ja (aber ich werd diese Diskussionen mit Dir irgendwie vermissen :troesten: )
 

aendy

Forenurgestein
Dabei seit
11.11.2001
Beiträge
108
Zustimmungen
0
Ort
Thüringen, Lkr. Gotha
Fahrzeug
Skoda Fabia Combi 1,2 FSI Monte Carlo
Werkstatt/Händler
Automobile am Mönchhof Gotha
Auch meine Meinung:
- Auto sieht super aus
- zuviel Schnickschnack lassen
 

Daniel

Guest
Sooo der Winter ist ja fast vorbei ... nachdem ich ihn gekauft hatte war ich ja noch voller Tatendrang, wie es immer so ist... aber aufgrund finanzieller Engpässe vor allem im Zusammenhang mit den höheren Versicherungskosten durch den Unfall war erstmal alles auf Eis gelegt.
Zudem - wie es auch immer so ist - fehlt im Winter die Lust für Styling.

Jetzt hat es mich aber irgendwie doch wieder gepackt.

Die Milotec B-Säulen-Verkleidung habe ich schon seit Herbst dran. Sieht gut aus... und ist auch nötig für eine schöne Seitenlinie (Schade das der neue Octi wieder nur lackierte B-Säulen hat) ... das Original Skoda Teil ist ja durchgefallen da der Einbau mehrmals teurer kommt als die Teile selbst wg. Dichtgummis.

Ansonsten kommt bald:

* Lichtschalterring
* Alu-Tachoringe - matt und gerade (nicht Milo)
* TT-Pedalerie
* Original RS-Spoiler
* Skodagrüne Bremssättel

was ich noch hier rumliegen hab und wahrsch.
wieder in E-Bay geht ist:
...PDC
...Domstrebe
aber vllt. überleg ichs mir noch.


in Planung:

* Farbe im Cockpit oder Alu-Design-Folie
* MS-Design Sportgrill (eher weniger wg. Preis)
* automatisch abblendbarer Innenspiegel
* Golf R32/Sportline Alu-Fahrerseiten-Türgriff
* Aerotwin

Was mir im Kopf rumspukt - also nur gaaanz evtl.:
* Santa Monica Räder vom GTI
* Frontschürzenumbau alà Riechert Racing
* MTM Chiptuning
* Autowindow Modul

Naja mal schaun wann mich wieder die Lust verlässt ;)
 

Daniel

Guest
... unter www.blue-admiral.com sieht man die ersten zaghaften umbauten.

...melde Vollzug:

+ Alu-Tachoringe "eckig" (E-Bay)
+ Lichtschalterring (E-Bay)
+ TT-Pedalerie (E-Bay Schnäppchen)
+ Edelstahl-Trittschutzleisten INXX (was sonst ... E-Bay)
+ Milotec Bremssattellack in Grün

+ RS-Spoiler hab ich hier liegen... ist aber noch etwas zurückgestellt... will evtl. noch ein anderes Spielzeug mit lackieren lassen

In den nächsten Wochen kommt dazu:

* Brillenfach statt Haltegriff Fahrerseite (das Collection Fach ist für meine Sonnenbrille zu klein)
* Lautsprecherumrandung von Milotec
* R32 Alu-Fahrerseiten-Türgriff innen
* Versuch einen passenden Schaltrahmen zu finden

Die Planung ändert sich natürlich auch dauernd:

- Umbau des Frontgrills (lackiertes Chromteil, innen Streckgitter)
- Lackierung im Innenraum (entweder silber oder MHW-Alu-look)
- Spurverbreiterung (20/40 mm)
 

Zimmtstern

Guest
das brillenfach passt beim octavia nicht 100%ig,
wenn du es vom beetle nimmst.
beim fabia dagegen passt es perfekt.
nur so als anmerkung-habs in beiden drin.

anosnten-weiter so! :D

ps:
den ring für den lichtschalter gabs auch bei ebay?
 

Daniel

Guest
Jupp ... eben unter Passat oder Golf ... war sogar billiger als die Sammelbestellung hier im Forum.
 

r32racer

Guest
Schickes Auto und vor allem geile Farbe. Mal was anderes als die ständigen Silber und Dunkel-töne.

Gruss,
 

Daniel

Guest
So ... nu is auch noch der Audi A4 S-Line Schaltknauf mit Lochleder drinne.

Mal gucken ... wenn mich der Hafer sticht werd ich evtl. die viele Kohle noch für nen Schaltsack vom RS ausgeben.

@Zimmt

Hat problemlos gepasst ... Einbau in 10 Minuten.
 

rawei

Dabei seit
27.08.2003
Beiträge
271
Zustimmungen
0
Ort
OberCARSdorf/Saxn
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi & Skoda 1203/TAZ1500
Werkstatt/Händler
Skoda Hüttel
hast schon mal nen foto vom schaltknauf gemacht? mich würde mal interessieren wie er von der otik her aussieht und passt!

thx rawei
 

Daniel

Guest
Nee sorry - Cam ist gerade leer und bin jetzt 1 Tag lang nicht daheim ... ich werd wahrsch. am Freitag Bilder auf meine Seite stellen.
Hab noch nen anderen Unikat-Umbau vor (wird net verraten was *g*)

Falls Du es nicht aushälst guck mal im octavia-forum ... der Thread dort heißt "Welcher Schaltknauf" oder so - dort gibts Bilder.
 

Zimmtstern

Guest
Original von Daniel
Hab noch nen anderen Unikat-Umbau vor (wird net verraten was *g*)

watt soll datt denn? :D
zu den 10 minuten:
thx-dann weiss ich auch, wie es geht und was passt.
hab ihn aber in glattleder genommen...
meiner kommt evtl mo-dank dem feiertag... :rolleyes:

@rawei
die fotos im octavia-forum sind erste sahne-siehe o.g. thread
"woher schaltknauf" auf seite 4.
 

Daniel

Guest
Nach 391 Tagen auf dem Weg ins schöne Saalbach-Hinterglemm war es soweit ... ich habe die 50.000er Marke durchbrochen.

Trotz Zweifel am Anfang bin ich inzwischen überzeugt. Eigentlich war der Octavia nur ein "Notkauf" ... ich wollte wieder einen Skoda, der Laufruhig ist, Autobahntauglich, mehr als 100 PS hat und wegen gestiegener Fahrleistung ein Diesel ist um die Kosten zu dämmen.
Da kam mir das Sondermodell Collection ganz recht - da es nicht die O1 typischen Funzel H4 Leuchten hatte ... plus alles was ich vom Fabia so gewohnt war. Die Farbe war auch OK und her damit.

Inzwischen bin ich vollkommen überzeugt vom Octavia und insgesamt gesehen ist es das beste Auto das ich bisher hatte UND eines der besten das ich regelmässig Fahre (da kann im Gesamteindruck nur der 320d evtl mithalten den ich regelmässig mal bewege).

Werkstattaufenhalten = 0 ... ich habe nur beim Service den Frontblinker tauschen lassen da er innen beschlagen war

Der Unfallschaden wurde ohne probleme behoben ...

Die einzige Inspektion die ich bisher hatte war kostenmässig O.K.

Somit für mich kein Grund zu grübeln... ich denke nicht das ich deutlich vor 200.000 KM das Auto abgeben werde.

Meine Pros sind eindeutig:

- mit dem H&R superstabiler Geradeauslauf (macht Autobahn sehr angenehm zu fahren - das ist bei 110 KM pro Tag doch nicht ganz unwichtig)
- geringerer Reifenverschleiß als beim Fabia
- Kofferraum (beim Umzug ganze Schrankwände transportiert)
- lässt sich auch bei 200 noch ohne Schweißausbrüche fahren (die Firmen V6 sind da ganz anders)
- hab ich schon den Kofferraum erwähnt
- ich vermisse am Auto nix ;-)
- die Zuverlässigkeit (ist eben doch technisch gereift - wenn ich lese was mit dem O2 los ist)
- die klassische Linie plus MEINE Farbe
- den Kofferraum
- die Unterhaltskosten (die trotz allen Unkens, nicht an die eines 1.8T RS rankommen - habs nachgerechnet ;-) )


Alle Tuningmaßnahmen hab ich aus Kostengründen aufgegeben... das Auto ist ein nettes Nutzobjekt ... aber bei der Fahrerei die ich täglich hinlege hab ich einfach keinen Nerv mehr mich in der Freizeit auch noch Hobbymässig damit auseinanderzusetzen. Somit ist der Octavia meinem anderen Hobby zum Opfer gefallen (was auch net sehr viel billiger is *g*)

P.S.: Achja... eine Tuningmaßnahme wurde schon durchgeführt ... mir ist vor ein paar Tagen auf nem Kaufland Parkplatz ein Depp in die hintere Türe gefahren und hat sich verkrümelt ... Delle in Kratzer inclusive ... naja, kriegt der nächstgelegene Lackdoktor auch etwas Geld
 

KleineKampfsau

Forenurgestein
Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
11.691
Zustimmungen
637
Ort
Quedlinburg (russische Besatzungszone)
Fahrzeug
S 110L "Ludmila", Rapid 130 G "Svetlana", S 105 L "Namenlos", Škoda Scala Style 1.0 TSi, Seat Leon ST, BMW R1200 RS, Suzuki SFV 650, Qek Junior
Werkstatt/Händler
Ich selbst
Kilometerstand
40000
Ich glaube, Du hast den Kofferaum vergessen zu erwähnen :hihi:.

Ansonsten kann ich Deine EIndrücke nur 100 % bestätigen. Habe mittlerweile gut 70 TKM auf der Uhr (ja er lebt noch trotz chip). und werde ihn so schnell nicht wieder her geben.

Ein super ausgereiftes AUto, auch, wenn meiner ab und an mal ein kleines wehwechen hat. im vergleich zum fabia ein qualitativer quantensprung.

Andreas
 

Ivan

Guest
Ich schaetze an dem Auto besonders, dass es auch hartgesockene Fabiafahrer, die keineswegs verstehen konnten, wieso man Octavia loben sollte - auf dieser Art und Weisse ueberzeugen kann. :D
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Daniel

Guest
touché ;-)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Der 'blue Admiral'

Oben