der alte Gebrauchte muss weg... auf was ist zu achten?

Diskutiere der alte Gebrauchte muss weg... auf was ist zu achten? im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Moin, nachdem ich meinen neuen F² nun in empfange genommen habe muss der alte Twingo noch weg. auf was muss ich da achten? ist das erste auto das...

  1. #1 boooeeern, 27.02.2008
    boooeeern

    boooeeern

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23552
    Moin,

    nachdem ich meinen neuen F² nun in empfange genommen habe muss der alte Twingo noch weg. auf was muss ich da achten? ist das erste auto das ich privat verkaufe und moechte nicht das ich da rechtlich irgendwelche schwierigkeiten bekomme :)

    danke schonmal fuer euere antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shorty2006, 27.02.2008
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    nach dem du sicherlich die suchmaschinen etc. schon bemüht hast, hab ich es immer so bei meinen alt-auto-verkäufen gemacht:

    - immer abgemeldet verkaufen
    - verkaufsvertrag gemacht in einer version für den verkäufer (also du) und eine version für den käufer. die sind vom inhalt her gleich nur im kopf immer halt der unterschied "version für..."
    - reingeschrieben hab ich immer:
    datum
    uhrzeit des verkaufes
    ort
    km-stand
    fahrgestellnummer
    fahrzeughersteller, aussattungslinie, evtl. sonst. aussattungen, baujahr
    gledbetrag in worten
    name und anschrift verkäufer
    name und anschrift käufer

    feld für unterschrift käüfer und feld unterschrift verkäufer
    dazu "Privatverkauf" und "dieser vertrag enthält handschriftliche eintragungen (falls die anschrift des käufers noch eigetragen werden muss) jedoch keine streichnungen" sowie "das fahrzeug war/ist zum zeitpunkt des verkaufes abgemeldet".

    es unterzeichen auf beiden ausführungen jeweils käufer und verkäufer im original und mit kugelschreiber


    ...so hab ich das immer gehandhabt

    ein verkaufsvertrag kann formlos sein und im netz gibts auch gute vorlagen wobei ich noch keine 100%juristisch absolut wasserdichte gefunden hab für verkäufe von privat an privat
     
  4. #3 turbo-bastl, 27.02.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Auch reparierte Unfallschäden sind ab einem gewissen Wert zwingend zu nennen (suche mal nach der Betragsgrenze). Und setze keine Tel.Nr. in die Internet-Autobörsen, sonst hast Du dauernd Anrufe von "Autohändlern mit Migrationshintergrund", die vorbeikommen wollen, dann aber unverschämte Preise bieten.
    Wenn Du einen ziemlich genaue Wertvorstellung hast, kannst Du auch lokale Händler abfahren, die den Wagen in den Export geben. Bei so einem Gw-Händler habe ich einen guten Preis erzielen können bei Barzahlung und seriöser Abwicklung.
     
  5. #4 boooeeern, 27.02.2008
    boooeeern

    boooeeern

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23552
    moin,

    also einen kaeufer habe ich schon, dann werde ich mir mal einfach so einen kaufvertrag ausdrucken ausfuellen und dann unterschreiben lassen.
    und dann steht einem verkauf morgen ja nichts mehr im wege :)
     
  6. whois

    whois

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwarzwald
    Fahrzeug:
    Volvo V70 2.4 D5, ex Octavia 1U L&K 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    158000
    Und achte doch auf die schöne Klausel im Kaufvertrag, bzw. füge hinzu, dass es sich um einen Privatverkauf unter Ausschluß von Gewährleistung und Garantie handelt. :thumbup:

    Sonst könnts im Nachhinein teuer werden...

    Gruß
    whois
     
  7. #6 turbo-bastl, 28.02.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Im Internet gibts ja auch Musterkaufverträge, wo schon alles wichtige drin ist - bei Autoscout und so.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

der alte Gebrauchte muss weg... auf was ist zu achten?

Die Seite wird geladen...

der alte Gebrauchte muss weg... auf was ist zu achten? - Ähnliche Themen

  1. Original Felgen alter Modelle

    Original Felgen alter Modelle: Hallo, Kann man grundsätzlich davon ausgehen, dass Original Skoda Octavia Felgen an einem Octavia verbaut werden dürfen? Also zum Beispiel vom...
  2. Worauf sollte man beim Gebrauchten achten?

    Worauf sollte man beim Gebrauchten achten?: Hallo Zusammen, ich werde mir heute Abend einen gebruachten Citigo 12/2012 60.000 km mit dem 60 PS Motor anschauen. Kann mir hier jemand Tips...
  3. Rapid Neu (NH 2017) - Alte Octavia-Reifen ?

    Rapid Neu (NH 2017) - Alte Octavia-Reifen ?: Neuer (7km) Rapid Spaceback "Style" 1.2 ab gestern mit 7x16 (ET46) 215/45 R16 "Rock" Habe noch 6,5x16 (ET42) 205/55 R16 Winterreifen vom Octi....
  4. Wartungsthesen zu älteren Fabia I, vor allem mit 55kW/75PS AUA

    Wartungsthesen zu älteren Fabia I, vor allem mit 55kW/75PS AUA: Wie hier beschrieben: https://www.skodacommunity.de/threads/lebewohl-geliebter-fabia-i-willkommen-fabia-iii.113211/ habe ich meinen F1 nun...
  5. Gebrauchter Skoda - auf was muss ich achten?

    Gebrauchter Skoda - auf was muss ich achten?: Hallo Zusammen, ich habe vor mir in den nächsten 1 bis 2 Monaten einen neuen zu kaufen und habe mich vorab für einen Skoda Superb entschieden. Ich...