Der 1,4 tsi empfehlenswert für den Combi?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Konsul, 21.03.2010.

  1. Konsul

    Konsul

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, da ich hier fast nichts über den Superb Combi mit der 1,4 tsi Maschine lese, frage ich mich ob dieser Motor
    unbeliebt ist.

    Bei VW wird dieser Motor sehr gelobt. Der SC hat sogar noch 3 PS mehr. Würde mich doch stark interessieren ob
    es hier 1,4 tsi Fahrer gibt die positives bzw. negatives berichten können.

    Grüße
    vom Konsul
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 digidoctor, 21.03.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Der SC wiegt als 1,8 TSI soviel wie der VW Touran mit 1.4 TSI :thumbsup: Da wird er dann mit dem 1.4 TSI wohl locker und gut zurechtkommen. Ohrfeigen müsste man Leute, die ihm das DSG verweigern.
     
  4. #3 stefan br, 21.03.2010
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Hier im Forum findest du viele Meinungen zu diesem Motor und die meisten sind sehr positiv. Ob der Motor für den Superb ausreichend ist, solltest du am Besten bei einer Probefahrt selbst testen, weil jeder ja einen anderen Anspruch an sein Auto hat.
     
  5. #4 Quax 1978, 21.03.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Ich hab den 1.8 TSI im Combi und finde den gut motorisiert, aber schon eher untere Grenze. Aber vielleicht sind ja auch meine Ansprüche anders. Der Motor an sich ist nicht verkehrt. Um Dir ein Bild machen zu können, versuch doch mal einen Händler zu finden mit diesem Motor. Vielleicht auch in der Limo. Der Unterschied zwischen Limo und Combi ist nicht so sehr groß.
     
  6. #5 otti-gt, 21.03.2010
    otti-gt

    otti-gt

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld Dammweg 4 33649
    Fahrzeug:
    SC 1.4 TSI Elegance
    Kilometerstand:
    68000
    Also der 1.4TSI lässt sich gut bewegen, ist leise und sparsam.
     
  7. #6 digidoctor, 21.03.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Der 1.4 TSI hat im Drehmomentverlauf bis ca. 4000 U/min nur 5% Unterschied zum alten 1.8 T 20V. Daher sicherlich nicht inakzeptabel. Aber das DSG fehlt eben zum gemütlichen Gleiten.
     
  8. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    In den letzten Ausgaben von "Auto Straßenverkehr" waren Tests zum Superb 1.4 und zum Passat 1.4 zu lesen. Das Fazit war in beiden Fällen ausgesprochen positiv; die Motoren seien absolut ausreichend.

    Ob man das DSG möchte, ist nun eine ganz andere Frage. Aus meiner Sicht geht es auch ohne - aber die Diskussion darüber will ich gar nicht lostreten.
     
  9. #8 digidoctor, 21.03.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Ich denke, dass die Entscheidung 1.8 TSI mit 6G- Schalter oder eben 1.4 TSI mit 7-G-DSG eine schwierige für viele wäre.
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Das stimmt - aber diese konkrete Frage hat sich doch für den TE gar nicht gestellt.
    Und schließlich gäbe es nun noch die Varianten 1.4 ohne und 1.8 mit DSG... ;)

    Letztlich steht und fällt die Entscheidung mit Einsatztweck und Erwartungen. Objektiv wird man mit dem 1.4 ohne Zweifel auch im Superb gut zurecht kommen - subjektiv finden sich Leute, denen auch 400 PS noch zu wenig erscheinen und/oder die die Meinung vertreten, Leistung könne man nie genug haben.
     
  11. Strick

    Strick

    Dabei seit:
    04.02.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig Möckernscher Weg 04158 Deutschland
    Fahrzeug:
    SC II 1.4 mit Schnickschnack und Octavia II, BJ 05
    Werkstatt/Händler:
    ACW Leipzig
    ich persönlich finde die 125 PS vollkommen ausreichend, natürlich kommt es drauf an für was und wo man den SC mit dem 1.4 verwendet.
    Ich hatte eben einen Beifahrer (der nicht wusste was ich für eine Motorisierung habe) der begeistert war in welchem Drehzahlband der Motor wirklich flott unterwegs ist.
    Er fährt einen Passat Variant 2.0 mit 150 PS und hat natürlich große Augen gemacht als ich ihn aufklärte.
    Also wie gesagt ich bin mit der kleinen Motorisierung rundum zufrieden. :rolleyes: :thumbsup:
     
  12. #11 Quax 1978, 21.03.2010
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Was für ein Glück, dass er nur Beifahrer war. Sonst hätte er gemerkt, dass da weniger Ponys arbeiten. So ergeht es mir auch immer bei meiner Freundin mit ihrem Fabia. Wenn ich selbst fahre, ist dieses Empfinden komplett anders.
     
  13. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Womit sich das bestätigt, was ich weiter oben schrieb. Zwischen objektiv ausreichender Leistung und subjektivem Empfinden besteht ein großer Unterschied - noch dazu ergibt sich letzteres aus dem jeweiligen Umfeld.

    Nach zwei Tagen im Fabia 1.4 hatte ich immer den - wohl auch richtigen - Eindruck, dass dieses Auto im Alltag passt. Nach dem Umstieg von 170-Diesel-PS auf diese Motorisierung war das im ersten Moment natürlich völlig anders. Und nach 200 strammen Autobahn-Kilometern im Diesel gewinnt man sogar den Eindruck, dass es in manchen Situationen noch mehr sein dürfte.

    Soll heißen: Das ganze Thema ist Kopfsache. Wir reden hier nicht von 60 PS (und auch damit sind zumindest viele Fabia-Fahrer zufrieden).
     
  14. #13 bikefan, 21.03.2010
    bikefan

    bikefan

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin vor kurzem den 1.4 TSI gefahren, allerdings als Limousine, und hatte vorher ebenfalls die positiven Berichte gelesen. Mein Eindruck: im Stadtverkehr und auf der Landstraße guter Durchzug und gute Beschleunigung, ruhiges Fahrverhalten, Verbrauch o.k., angenehmes Fahren. Auf der Autobahn war ich jedoch nicht mehr so sonderlich begeistert, vor allem als es darum ging bei Tempo 140 von der rechten auf die linke Spur zu wechseln, um zügig zu überholen. Die Sekunden erschienen mir endlos (waren sie wahrscheinlich gar nicht) bevor der Wagen bei fast durchgetretenen Gaspedal beschleunigte und Fahrt aufnahm. Den gleichen Eindruck hatte ich bei den Autobahnauffahrten. Überholvorgänge auf der Landstraße konnte ich nicht testen. Wenn der 1.4er jedoch seine Reisegeschwindigkeiten erreicht, lässt es sich ganz angenehm gleiten.

    Wir waren damals nur zu zweit unterwegs und sicherlich muss man bei vollgepackten Fahrzeug und mehreren Personen ebenfalls einige Einschränkungen in Kauf nehmen. Alles eine Frage der Ansprüche, wie die vielen zufriedenen Nutzer sicherlich bestätigen werden. Wir gehören auch nicht zu der Fraktion der „Ü 200 km/h“ Fahrer (ab Tempo 150-160 wird meine Frau als Beifahrerin schon unruhig), aber unsere Kaufentscheidung für den 1.8 TSI (ebenfalls Kombi) war einstimmig und gab keine Diskussionen. Die größeren Fahrreserven, der Fahrspaß, und das subjektiv bessere Gefühl der Beschleunigung, weite Strecken in den Campingurlaub mit viel Gepäck usw. gaben – trotz Mehrverbrauchs – den Ausschlag.
    Ich kann mich den vorherigen Ratschlägen nur anschließen: ganz wichtig ist eine Probefahrt, denn alle Testergebnisse, Schilderungen und Eindrücke (auch meine) sind subjektiv und können bei dir ganz anders ausfallen.
     
  15. #14 digidoctor, 21.03.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Die schwachen Motoren sind mit Getrieben mit kürzeren Übersetzungen kombiniert. Das lässt die Fahrzeuge in der Stadt recht flott erscheinen.
     
  16. nokin

    nokin

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
  17. #16 iskander, 21.03.2010
    iskander

    iskander

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre den 1.4 TSI Combi seit ca. 3 Wochen und bin mehr als zufrieden was die Motorisierung angeht. Im Vergleich zu meiner vorherigen Karre geht der SC ab wie eine Rakete. Ok, mein vorheriges Auto war ein Twingo mit halb so viel PS, dafür aber auch 50% weniger Gewicht. Ist halt alles eine Frage der Vergleichsmöglichkeiten. :) Zudem ist der 1.4 TSI im SC flüsterleise.

    Bin auch schon mit 2 weiteren Passagieren + 'nem Kofferraum voller Fliesen gefahren und selbst da hat der SC noch ausreichend flott beschleunigt.

    Hab' allerdings keine Anhängerkupplung und wohne auch nicht im Hochgebirge, d.h. ich kann mir durchaus Nutzungsprofile vorstellen, bei denen eine stärkere Motorisierung für den SC Sinn machen würde.
     
  18. Konsul

    Konsul

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Na das hört sich ja ganz zufriedenstellend an was ich lesen konnte. Hintergrund ist nämlich das ich mir einen SC 1,4 tsi Mocca-Metallic Elegance bestellt habe.
    Aber nachdem ich mich hier durchgekämpft hatte nagte die Ungewissheit :whistling: , ob dieses Motors.

    Probefahrt hatte ich ich im 1,8 tsi gemacht, aber 160 PS sind mir "eigentlich" zuviel. Hatte bisher kein so PS-Starkes Auto. Derzeit noch einen
    Mazda 6 Diesel Kombi und der hat 136 PS.

    Eigentlich bin ich nun beruhigt nach den pro 1,4 tsi Antworten. Ach ja. Ich wohne im Flachland, fahre ca. 20000 km im Jahr davon 70 % Land-
    strasse und Stadt, den Rest Autobahn. In den Urlaub gehts mit dem Womo.

    Grüße
    vom Konsul
     
  19. #18 digidoctor, 21.03.2010
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    Völlig i.O. die Wahl.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Miggimoto, 22.03.2010
    Miggimoto

    Miggimoto

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda, Superb Combi, Ambition, 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    ...na dann gratuliere ich mal zur Wahl! Du wirst es wohl kaum bereuen.

    Eine jute Woche wünscht,
    Miggi
     
  22. Konsul

    Konsul

    Dabei seit:
    14.03.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke hier allen Mutmachern :thumbsup: Hat der 1,4er auch nen Doppelrohrauspuff o. nur einen?

    Übrigens sehe ich, wenn ich will, jede Menge SC Neuwagen auf der Bahn, und meiner kommt erst
    Ende Mai ;(
     
Thema:

Der 1,4 tsi empfehlenswert für den Combi?

Die Seite wird geladen...

Der 1,4 tsi empfehlenswert für den Combi? - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  3. DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI

    DEFA Motorvorwärmung 1.8 TSI: Hallo, hat hier jemand so eine Motorvorwärmung verbaut? (Im Kühlwassersystem) Wenn ja würden mich Eure Erfahrungswerte interessieren. Wie lange...
  4. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  5. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...