Demontage Kunststoffverkleidung Heckklappe

Diskutiere Demontage Kunststoffverkleidung Heckklappe im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Tach, am Sonntag hat es eine der Kennzeichenbeleuchtungen erwischt, also flink einen adäquaten LED-Ersatz bestellt, den habe ich unter der Woche...

  1. #1 Luzifear, 10.06.2016
    Luzifear

    Luzifear

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Minga
    Fahrzeug:
    O² FL 1.8TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Kuttendreier
    Kilometerstand:
    72000
    Tach,
    am Sonntag hat es eine der Kennzeichenbeleuchtungen erwischt, also flink einen adäquaten LED-Ersatz bestellt, den habe ich unter der Woche verbaut. Allerdings gefällt mir der Rost an der Aussparung in der Heckklappe überhaupt nicht, außerdem möchte ich die Widerstände der LED's vernünftig befestigen, dazu will ich die Kunststoffverkleidung demontieren. Ich hoffe ihr könnt mir sagen wie man die am besten demontiert. Bin für alle Tipps dankbar.

    Servus, die Luzi
     
  2. RAPlD

    RAPlD

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    527
    Fahrzeug:
    Suzuki Vitara 1,6 MPI Comfort Automatik (2017)
    Au weia, das ist ne ganz blöde Sache. Bei mir war am O2 mal der Heckscheibenwischermotor kaputt. Nur Meister und Altgeselle mit vereinten Kräften waren in der Lage, die dusselige Verkleidung ab- und wieder anzumontieren, ohne dabei Kollateralschäden zu verursachen. Die Verkleidung saß wahnsinnig fest in den Rastnasen und hat dazu noch eine sehr ungünstige Form. Herzliches Beileid...!
     
  3. #3 MiRo1971, 10.06.2016
    MiRo1971

    MiRo1971

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    4.237
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Peine
    Fahrzeug:
    Octavia² Combi RS 2.0 CR TDI DPF in Candy-Weiß
    Werkstatt/Händler:
    AH Gebr. Schmidt in Peine
    Kilometerstand:
    155551
    Du musst unter dem Gummidildo die Schraube lösen und kannst dann mit einem Kunststoffkeil die Verkleidung abhebeln. Die Verkleidung ist mit 10 Klammern befestigt.
     
  4. jenjes

    jenjes

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Scout, TDI-CR, CFHC
    Kilometerstand:
    120000
    Bevor du selber Hand anlegst - gehe zum Händler und lass das mit dem Rost abklären. Evtl. ist Kulanz bezüglich der Heckklappe möglich. Es gibt immer Rostprobleme mit der Heckklappe innen.
     
  5. #5 Robert78, 10.06.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.966
    Zustimmungen:
    659
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Richtig. Auf jeden Fall beanstanden. Entweder wird die Stelle lackiert oder (die beste Lösung) du bekommst eine neue Heckklappe.
    Wäre sogar besser gewesen du hättest mit dem tausch auf LED gewartet bis die behoben worden ist.
     
  6. #6 mikado01, 11.06.2016
    mikado01

    mikado01

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Mülsen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II CR 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda AH Zeidler Lichtentanne/ Zwickau
    Kilometerstand:
    45000
    Ich habe heute meine Kennzeichenleuchten abmontiert und habe zum Glück noch keinen Rost vorgefunden. Allerdings ist die Schnittfläche der Ausstanzung unvollständig lackiert. Ich habe mittels Lackstift die Umrandung nachgearbeitet und morgen streiche ich den Bereich wo die Leuchte sitzt mit Heißwachs ein...dann sollte die Rostgefahr gebannt sein.
     
  7. #7 Luzifear, 12.06.2016
    Luzifear

    Luzifear

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Minga
    Fahrzeug:
    O² FL 1.8TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Kuttendreier
    Kilometerstand:
    72000
    Tach,
    danke für die Antworten, ich werde es mal als Sachmangel beim Händler vorstellen
    und abwarten was er dazu meint.
    Jetzt lass mal die Kirche im Dorf, eine neue Heckklappe wegen bissl Rost. :rolleyes:

    Servus, die Luzi
     
  8. #8 Robert78, 12.06.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.966
    Zustimmungen:
    659
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Genau wegen "so ein bisschen Rost" habe ich eine neue Heckklappe bekommen. Und da bin ich auch nicht der einzige O2 oder auch Fabia Besitzer.
    Dazu gibts auch unzählige Themen hier im Forum.

    Aber wenn du Tips und reale Erfahrungen die man die hier Mitteilen will nur belächelst werde ich dir natürlich keine mehr geben.
     
  9. #9 Luzifear, 12.06.2016
    Luzifear

    Luzifear

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Minga
    Fahrzeug:
    O² FL 1.8TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Kuttendreier
    Kilometerstand:
    72000
    Tach,
    oh entschuldige bitte wenn ich dir zu nahe getreten bin.
    Ich finde es großartig, daß du so gute Erfahrungen gemacht hast, allerdings hast du das nicht erwähnt in deinem Beitrag.
    Also muss ich davon ausgehen, das es sich hierbei um Wunschdenken handelt und da bin ich (vorsichtig ausgedrückt) etwas skeptisch.
    Wie groß ist wohl die Warscheinlichkeit, daß man bei einem 6 1/2 Jahre alten Gebrauchtwagen eine neue Heckklappe auf Kulanz bekommt?

    Servus, die Luzi
     
  10. #10 Robert78, 12.06.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.966
    Zustimmungen:
    659
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Bist du nicht, kein Problem.
    Habe geschrieben es wird nachlackiert oder die Klappe getauscht. Das sollte reichen, ohne das jeder einen Roman schreibt was bei ihm schon war und was nicht. Wird jede Aussage hier angezweifelt und muss Belegt werden ist ein Forum sinnlos. Zumal es dafür ja eigene Themen gibt.

    Die Stelle wird von Skoda nicht auf Kulanz behoben und fällt auch nicht in die bereits abgelaufene Lackgarantie sondern wird von Skoda laut meiner Info als Durchrostung angesehen. Wenn du also die Voraussetzung (Service bei Skoda) erfüllt hast sollte es, wenn es deinem Hänlder nicht am Arsch vorbei geht, auch behoben werden. Wie es möglicherweise behoben wird steht oben und hängt auch vom Rostbefall ab (den wir hier ja nur erahnen können)
     
  11. #11 Luzifear, 14.06.2016
    Luzifear

    Luzifear

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Minga
    Fahrzeug:
    O² FL 1.8TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Kuttendreier
    Kilometerstand:
    72000
    Tach,
    hört sich für mich irgendwie nach "mimimi" an. Die Textstelle, die du von mir zitiert hast war eigentlich ironisch gemeint,
    da du dies aber nicht so direkt gespannt hast, werde ich es beim nächsten Mal etwas offensichtlicher gestalten, versprochen.
    Ich habe dich nicht um irgendeine Beweisführung oder einen Roman gebeten, aber Hauptsache du kannst dich wichtig machen,
    denn konstruktiv ist sowas ganz sicher nicht.
    Ganz ehrlich, ich hoffe wir hatten nur einen "schlechten Start" und die weiteren Themen verlaufen etwas harmonischer. ;)

    Servus, die Luzi
     
  12. #12 Robert78, 14.06.2016
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.966
    Zustimmungen:
    659
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    17000
    Was ist nicht konstruktiv wenn man dir rät die Sache von Skoda in Ordnung bringen zu lassen bzw. es zumindest zu versuchen.
    Vermutlich haben wir da eine unterschiedliche Auffassung. ;) Also lassen wir es gut sein.

    Aus Interesse: Schreib dann doch bitte was die Werkstatt gesagt hat.
     
  13. #13 Luzifear, 14.06.2016
    Luzifear

    Luzifear

    Dabei seit:
    10.06.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Minga
    Fahrzeug:
    O² FL 1.8TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Kuttendreier
    Kilometerstand:
    72000
    Tach,
    es gibt Leute mit einer langen Leitung und andere haben eine kurze Zündschnur. Naja.

    Servus, die Luzi
     
Thema:

Demontage Kunststoffverkleidung Heckklappe

Die Seite wird geladen...

Demontage Kunststoffverkleidung Heckklappe - Ähnliche Themen

  1. Heckklappe lässt sich nicht öffnen

    Heckklappe lässt sich nicht öffnen: Hallo Foren Gemeinde, Ich fahre einen Skoda Fabia 1,2 HTP BJ2008 Modell III ich habe ein Problem mit meiner Heckklappe. Diese lässt sich nur noch...
  2. Kratzer an der Heckklappe

    Kratzer an der Heckklappe: Moin zusammen. Heute musste ich feststellen, dass ich mehrere Kratzer an der Heckklappe habe. Wodurch auch immer. Ist ja eigentlich auch egal. Die...
  3. Problem mit der Heckklappe

    Problem mit der Heckklappe: In letzterZzeit geht die Heckklappe nur noch halb zu öffnen, also der vordere Teil. Es geht weder die Anzeige an noch funktionirt das Öffnnen der...
  4. Kürzere Federn für Kombi-Heckklappe?

    Kürzere Federn für Kombi-Heckklappe?: Hallo zusammen, leider stößt meine Heckklappe beim öffnen oben immer an das geöffnete Sektionaltor. Ich habe das Tor schon etwas mit Schaumstoff...
  5. Heckklappe schließt nicht und Kontrollampe leuchtet ab und zu.

    Heckklappe schließt nicht und Kontrollampe leuchtet ab und zu.: Hallo und gutenTag, Ich bin neu in dies Community, ein herzliches "Hallo" erst einmal.Ich liebe unseren Roomster und bis jetzt war ich immer sehr...