Demontage Benzinpumpe Felicia 1.6GLX

Diskutiere Demontage Benzinpumpe Felicia 1.6GLX im Skoda Felicia Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, wollte mal fix den Filter der Benzinpumpe überprüfen, da der Feli bei Last ständig ruckelt. Kabel und Schläuche sind ab, der Deckel...

  1. #1 felifelix, 25.04.2017
    felifelix

    felifelix

    Dabei seit:
    17.07.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wollte mal fix den Filter der Benzinpumpe überprüfen, da der Feli bei Last ständig ruckelt. Kabel und Schläuche sind ab, der Deckel aufgedreht. Nur leider lässt sie sich nur ein Stück nach links und rechts drehen, aber nicht herausnehmen. Gibt es da einen Trick?
    Dank und Gruß
     
  2. #2 dathobi, 25.04.2017
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.876
    Zustimmungen:
    2.922
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Der Filter ist doch nicht in der Benzinpumpe, oder?
     
  3. #3 felifelix, 25.04.2017
    felifelix

    felifelix

    Dabei seit:
    17.07.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Schon klar, ich meine das Filtergitter von der Ansaugung an der Pumpe. Der Feli wurde eine Weile nicht vollgetankt, vermute daß sich dort Rost angesammelt hat.
     
  4. #4 Helixuwe, 06.05.2017
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Steinhagen
    Fahrzeug:
    Suzuki Ignis Bj. 2020, Vectrix Bj. 2011, Toyota IQ Bj. 2009
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    eine viertel Drehung der Pumpe entgegen dem Uhrzeigersinn löst sie aus der Verankerung.
    Gruß Uwe
     
  5. #5 felifelix, 06.05.2017
    felifelix

    felifelix

    Dabei seit:
    17.07.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke Uwe,

    habe es nach Recherche (zufällig im Passat-Forum 8|) schon herausbekommen (die Einsicht und die Pumpe). Da ist ordentlich Kraft notwendig, man kommt ja nur mit einer Hand ran.

    Nur leider passt die neu bestellte Pumpe nicht, obwohl ich an den Händler alle nötigen Daten überliefert hatte.
    Der Feli hat eine Erstzulassung vom 10.10.1996 und ich brauche wohl trotzdem eine von bis Baujahr 09/96.

    Mittlerweile ruckelt sich die Karre nur noch widerwillig Berge hoch, ein Überholen von LKW`s auf der Landstrasse geht so gut wie garnicht mehr. Naja, berichte dann wieder.

    Beste Grüße
     
  6. #6 felifelix, 07.05.2017
    felifelix

    felifelix

    Dabei seit:
    17.07.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Achso, würde es jetzt mit der alten Version probieren:
    ebay.de/itm/KRAFTSTOFFPUMPE-BENZINPUMPE-1-2-BAR-ELEKTRISCH-12-V-SPANNUNG-SKODA-/112286451908
     
  7. #7 Helixuwe, 07.05.2017
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Steinhagen
    Fahrzeug:
    Suzuki Ignis Bj. 2020, Vectrix Bj. 2011, Toyota IQ Bj. 2009
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    also ich habe bei solch einem Fall immer Pressluft von vorn in den Tank gedrückt. einfach vorn den Schlauch ab, Tankdeckel auf und die Klappe dahinter mit einem Schraubendreher offen gehalten und mit geringem Druck beginnend Luft entgegen der Flussrichtung durch das System. Das es funktioniert kannte ich noch vom 95er L&K. Da hatte ich nur mal den Fehler gemacht und die Klappe nicht geöffnet. Mein roter Favorit ist nach dieser Kur letztens auch wieder flotter geworden. Da er viel steht und wir hier ein großes Staub Problem haben, drei Tage Sonnenschein und ich darf die Autos erst mal abduschen bevor ich durch deren Scheiben schauen kann, ist das wohl auch im Kraftstoffsystem ein Problem. Hast du denn schon den Filter gewechselt? Wenn nicht dann hilft das mit der Pressluft auch erst mal.
    Gruß Uwe
     
  8. #8 felifelix, 07.05.2017
    felifelix

    felifelix

    Dabei seit:
    17.07.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, das mit der Druckluft ist auch ne gute Idee für Diesellaster...
    Hatte die Pumpe ja schon raus, der Tank und das Filternetz sind blitzblank. Benzinfilter ist mittlerweile auch gewechselt.
    Ein Typ in der Werkstatt meinte, daß die Pumpe schon sehr laut ist, habe da keinen Vergleich.
    Beste Grüße
     
  9. #9 Helixuwe, 07.05.2017
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Steinhagen
    Fahrzeug:
    Suzuki Ignis Bj. 2020, Vectrix Bj. 2011, Toyota IQ Bj. 2009
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    da habe ich natürlich auch keinen Vergleich! Morgen erst wird der Feli EZ. 10.2000 wieder dem Verkehr rechtmäßig übergeben. Seit 2004 habe ich den 1.6 nicht mehr gefahren. Nur die 1.3 in den Favoriten oder Forman. Und den Favo mit Vergaser durfte ich ja nur 10000 km in einem halben Jahr fahren da ein 40 Tonner mir den etwas kürzer gemacht hatte. Aber die Sucht war da nach dem ich von 1992 bis 2004 Forman und Feli gefahren hatte. Und was und wie viele Fahrzeuge habe ich in dieser Zeit noch gefahren und bin doch nur von diesen wirklich überzeugt. Und wenn es mit Benzin nicht mehr geht dann ist eine Umrüstung auf Elektroantrieb schon in Planung. Denn das Problem ist das es kein Serienfahrzeug mit elektrischem Antrieb gibt das einen 600 Kg Anhänger ziehen kann.
    Wenn du schon alles gewechselt hast dann liegt die Lustlosigkeit des Motors wo ran? Spüle das System mal mit Petroleum. Ich kippe alle 10-15 tkm einen viertel Liter in den halb vollen Tank und reinige so das System. Hat bisher immer Wunder gewirkt. Dazu noch Keramik im Öl und schon geht der Verbrauch um 1 bis 1,5 Liter die Hundert runter. Habe heute erst mal den Weaco Magic-Speed 600 richtig justiert. Der lag immer noch komplett mit Ir-Lenkrad Fernbedienung in einer Kiste so wie ich ihn 2004 aus dem L&K Combi aus gebaut hatte. Mit Tempomat macht der Feli doppelt so viel Spaß.
    Gruß Uwe
     
Thema: Demontage Benzinpumpe Felicia 1.6GLX
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo sitzt benzin pumpe honda helix

    ,
  2. benzinpumpe skoda felicia

Die Seite wird geladen...

Demontage Benzinpumpe Felicia 1.6GLX - Ähnliche Themen

  1. Demontage Heckstoßstange

    Demontage Heckstoßstange: Hallo, eine der unteren 3 Haltewinkel meiner Stoßstange an meinem Fabia 3 1,2 Tsi Combi ist etwas verbogen. Ich wollte jetzt die Stoßstange...
  2. Demontage Fensterhalterung

    Demontage Fensterhalterung: Hallo zusammen, kann mir einer erklären, wie ich die Halterung auf dem angehängten Bild demontiere um auf die neue Schiene zu kommen? Die...
  3. Zierleiste Demontage

    Zierleiste Demontage: Morgen ihr Lieben ♥, Kann mir jemand verraten ob man die zierleisten im Innenraum beim octavia FL abbauen kann? Geht um die silbernen leisten an...
  4. Verkauft Sommerreifen Nexen 205/60R16 92H (Demontage vom Neuwagen)

    Sommerreifen Nexen 205/60R16 92H (Demontage vom Neuwagen): -- verkauft --
  5. Demontage Columbus MJ2020

    Demontage Columbus MJ2020: Hallo zusammen, es gibt ja diverse Anleitungen wie in den älteren MJ die Blende des Columbus (MIB2) abgenommen werden kann. Hat zufällig jemand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden