Dekorleisten (Innenraum) folieren

Diskutiere Dekorleisten (Innenraum) folieren im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hat schon mal jemand von Euch drüber nachgedacht, die Dekorleisten folieren zu lassen? Da ich das Carbonimitat nicht besonders schön finde,...

  1. #1 Kaptaube, 06.01.2014
    Kaptaube

    Kaptaube

    Dabei seit:
    07.09.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hat schon mal jemand von Euch drüber nachgedacht, die Dekorleisten folieren zu lassen? Da ich das Carbonimitat nicht besonders schön finde, überlege ich die Dekorleisten in den Türen und die Einfassung vom Schalthebel in Klavierlackoptik folieren zu lassen. Ich habe leider gar keine Erfahrung damit und wüsste gern, ob sich das wohl ohne, dass es groß auffällt machen lässt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tommy_muc, 06.01.2014
    tommy_muc

    tommy_muc

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.8l TSI DSG Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: PIA München-Ost / Händler: Auto Thieme (Uelzen)
    Das Folieren selbst ist nicht das Problem. Allerdings weiß hier im Forum glaub ich noch niemand so recht wie man die Dekorleisten in den Türen abmontiert bekommt ... da gab's schon mal einen Thread.

    Gruß,
    Thomas
     
  4. #3 pauletta05, 06.01.2014
    pauletta05

    pauletta05

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei den Lederhosen
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI LT: 06/14
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bader/Mainzl Rosenheim
    Würde mich auch interessieren.
     
  5. #4 Herr Rossi, 13.01.2014
    Herr Rossi

    Herr Rossi

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    RS TDI mit buddhistischer Ausstattung - "Eins mit allem" ;-)
    Kilometerstand:
    6000
    Ich hab zwischenzeitlich die passende Folie, aber auch mit festem Ziehen an den Leisten hat sich keine gelöst.
    Vielleicht sind die doch von hinten verschraubt?

    Somit hab ich auch noch immer keine Antwort auf die Frage gefunden :-(
     
  6. #5 entorator, 14.01.2014
    entorator

    entorator

    Dabei seit:
    22.11.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia III RS Tdi
    Kilometerstand:
    76000
    ich habe bedenken bei deinem Vorhaben. Gerade die Türleisten sind doch sehr anfällig beim Ein- und Aussteigen und dadurch nicht vor Kratzern und Dreck geschützt.
    Mein Bedenken dabei ist, dass du alle 1-2 Monate die Türleisten neu folieren musst?!
     
  7. #6 Herr Rossi, 14.01.2014
    Herr Rossi

    Herr Rossi

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    RS TDI mit buddhistischer Ausstattung - "Eins mit allem" ;-)
    Kilometerstand:
    6000
    TÜRleisten!
    Nicht EINSTEGsleisten!
     
  8. #7 nancy666, 16.01.2014
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4.816
    Zustimmungen:
    1.518
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    vielleicht bringt das Bild etwas

    [​IMG]
     
  9. #8 dataxx25, 17.01.2014
    dataxx25

    dataxx25

    Dabei seit:
    18.12.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O3 RS TSI Combi (bekennender Handarbeiter!)
    Das sieht nicht nach Schrauben aus... die Punkte sind Plastenippel, die Leisten werden aufgesteckt und dann die Nippel erwärmt. dadurch werden beide Teile verschweißt. Die obere Kante der Nippel verschmelzen. Hatte ich an älteren Autos auch schon so. Ist schon erstaunlich das sich da in den letzten 20 Jahren eigentlich nichts geändert hat...

    Zum Lösen muss man die Türverkleidung abbauen und dann vorsichtig die Nippel aufbohren. Am besten mit einem relativ großen Bohrer / Kegelfräser bis sich der geschmolzene Rand von den Nippeln ablöst. Wenn man das mit allen gemacht hat und dabei die Verkleidung nicht beschädigt kann man die Leisten nach vorn abziehen. Dann Folieren, wieder anstecken und mit einem dickflüssigen (Silikon ähnlich) und dauerelastischen Kleber gründlich verkleben. Ist keine schöne Angelegenheit! Macht man es nicht ordentlich und gründlich habt ihr anschließend ein knirschendes Geräusch von der Verkleidung!

    Kann man die Dinger evtl. im eingebauten Zustand folieren? Das würde es erheblich einfacher machen!
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. aw1604

    aw1604

    Dabei seit:
    02.09.2013
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    63xxx - Hessen
    Fahrzeug:
    O3 Combi Elegance 1.6 TDI DSG
    Kilometerstand:
    43000
    Hallo,

    Ich habe gerade wegen eines Lautsprecherumbaus eine Türverkleidung abgemacht, ging mit der entsprechenden Anleitung (erwin / reparatur karosserie) recht schnell und einfach.

    Und als das Ding schn mal unten war, habe ich die Aufbohr-Methode probiert - das klappt ganz gut, trotz Vorsicht war die Leiste in 10 Minuten ab. Wenn man weiss wo man bohren muss gehts bestimmt auch in 5 Minuten

    Anbei ein paar Bilder (rot = aufgebohrt, gelb = Rastnase ausklippen)

    Viele Grüße,
    Andreas

    PS: habe einen 10er Bohrer benutzt
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      1,4 MB
      Aufrufe:
      585
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      1,3 MB
      Aufrufe:
      527
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      857,7 KB
      Aufrufe:
      518
  12. #10 Hopfensack, 23.05.2014
    Hopfensack

    Hopfensack

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    21
    Danke für die Beschreibung!
     
Thema: Dekorleisten (Innenraum) folieren
Die Seite wird geladen...

Dekorleisten (Innenraum) folieren - Ähnliche Themen

  1. Fabia 2 Monte Carlo Spoilerlippe folieren

    Fabia 2 Monte Carlo Spoilerlippe folieren: Hi zusammen, an meinem Fabia ist die Spoilerlippe so stark verkratzt, das man die Kratzer nicht mehr weg polierenkann. Habe mir überlegt die Lippe...
  2. schwarzer O³ 1.8 4x4, Federn, Folie?

    schwarzer O³ 1.8 4x4, Federn, Folie?: Hallo zusammen, ich brauche mal eure Hilfe und Ideen. Hab meinen 1.2 TSI verkauft und mir einen 1.8 4x4 geholt. Nun will ich den etwas umstylen....
  3. Privatverkauf iPhone 7 Plus 32 GB in schwarz + Apple Hülle in Braun und Folie

    iPhone 7 Plus 32 GB in schwarz + Apple Hülle in Braun und Folie: Verkaufe mein 7 Plus mit 32 GB welches bei Apple Direkt gekauft wurde, weil es mir zu groß ist. Habe es vorher ausprobiert und dachte...
  4. Innenraum aufwerten OIII VFL

    Innenraum aufwerten OIII VFL: Hallo zusammen, ich bin super zufrieden mit meinem Octavia III VFL als Alltagsauto, es gibt nur eine Sache, die mich seit dem Kauf stört....Die...
  5. Lederlenkrad = pianoschwarze Dekorleiste?

    Lederlenkrad = pianoschwarze Dekorleiste?: Hallo! Ich bastel für meine Frau gerade im Konfigurator einen Fabia zusammen. Dabei viel mir auf, dass wenn ich das Lederlenkrad auswähle, auch...