Defrost-Taste - wie funktionierts??

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Burny08, 13.03.2013.

  1. #1 Burny08, 13.03.2013
    Burny08

    Burny08

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Elegance 1.9TDI BJ. 2005
    Kilometerstand:
    130000
    Hallo Freunde,

    ich habe meinen O2 mittlerweile schon über ein Jahr (gebraucht Bj2005) und habe diesen Winter die Defrost Taste endeckt.

    Zu meinem erstaunen ist die Scheibe inenrhalb kürzester Zeit an- bzw. abgetaut (ca. 10min).

    Da ich aber keinen Zuheizer habe (vermute ich zumindest, da keine Sicherung dafür vorhanden ist und der :D auch meinte, das in meinem Auto keine verbaut ist), habe ich mich gefragt wo mein Auto die wärme dafür her nimmt und warum der Spritvebrauch dabei in utopische Zahlen wandert?
    Mit der Klima kann es ja nicht zusammen hängen, da diese ab 4°C angeblich nicht mehr funktionieren soll.

    Kann mir das jemand erklären??

    Vielen Dank 8)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    wieso sollte der keinen Zuheizer haben? Selbst mein alter Fabia 1 hat den schon.

    Die einzige für mich logische Erklärung ist eben der elektr. Zuheizer.

    Oder hast du einen Benziner?

    Bei einem Benziner sollten 10min Motorlauf reichen um die Scheibe anzutauen.

    Die Klimaanlage kann nur kühlen und arbeitet ab ~4°C nicht mehr, da der Verdampfer sonst einfrieren würde. Der Kondensator heizt, aber die Wärme kann nicht für den Innenraum verwendet werden :D
     
  4. #3 Allgaydriver, 13.03.2013
    Allgaydriver

    Allgaydriver

    Dabei seit:
    06.08.2011
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sophienstädt
    Fahrzeug:
    FABIA CRS
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Autohaus Schweiger Reutte/ Nesselwang Verkäufer: AutoCenterWeber Leipzig Lindenthal
    Kilometerstand:
    112000
    Ich denke du meinst die Taste in der Klimaautomatik mit dem Windschutzscheibensymbol. Mein Freund hat die Taste in seinen Octavia2 und ich in meinem fabia mit klimaautomatik habe ich eine ähnliche Taste.
    Der Luftzug wird komplett auf die Windschutzscheibe gerichtet und die Lüftung springt auf volle Leistung. Beim fabia schaltet sich da gleichzeitig die Klima an. Alleine die volle Leistung des Lüfters wird den Spritverbrauch schon in die Höhe treiben.

    Ob der Wärmetauscher des Kühlkreislaufes anders schaltet weis ich jetzt nicht.
     
  5. #4 Burny08, 13.03.2013
    Burny08

    Burny08

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Elegance 1.9TDI BJ. 2005
    Kilometerstand:
    130000
    Also wie gesagt, ich weiß nicht wo der Zuheizer sitzen sollte und im Sicherungskasten bei "Zuheizer" ist auch keine Sicherung drin.
    Wie gesagt, der :D meinte ja auch, ich hätte keinen. Ich wollte mir ursprünglich eine Standheizung nachrüsten lassen und da meinte er, wenn ich bereits einen Zuheizer verbaut hätte, würde mich der Einbau nur noch ca. 800€ kosten, da die Zuheizung nicht vorhanden ist schlappe 1700€ -.-

    PS: Ich habe einen 1.9TDI Elegance (sry, vergessen zu erwähnen^^)
     
  6. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Der muss einen elektrischen ZH haben!

    Dein Händler meinte einen Diesel ZH, den hast du sicherlich nicht, das ist quasi eine Standheizung, die großen Transporter haben sowas verbaut (noch mehr Heizleistung)
     
  7. #6 Bernd64, 13.03.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Burny

    Meiner hat auch diese Defrost-Taste.
    DIese hat aber gar nichts mit dem Zuheizer (soweit vorhanden) oder der Standheizung zu tun.
    Durch Drücken dieser Taste wird die Klima eingeschaltet und der Luftstrom wird voll auf die Frontscheibe gerichtet.
    Bei den momentanen Außentemperaturen kann die Klima natürlich nicht einschalten.
    Also kann diese Funktion im Moment nicht, wie gewünscht, funktionieren.
    Wenn es draußen wieder wärmer ist und auch die Klima wieder arbeiten kann,
    wirst du sehen, daß nach Drücken dieser Taste die Frontscheibe innerhalb von Sekunden wieder frei ist :)

    Gruß Bernd
     
  8. #7 Burny08, 13.03.2013
    Burny08

    Burny08

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Elegance 1.9TDI BJ. 2005
    Kilometerstand:
    130000
    Hallo Bernd,

    ich glaube du hast meine Frage etwas missverstanden.

    Meine eigentliche Frage lag darin, woher mein Auto bei -5°C Außentemperatur die Wärme nimmt, um die Fronstscheibe innerhalb von 10 Minuten von Eis zu befreien obwohl es ein Diesel ist der bekanntlich sehr langsam warm wird.
    Die Kombination mit Klimaanlage um die beschlagenen Scheiben zu "besiegen" ist mir bekannt.

    Liebe Grüße

     
  9. #8 Bernd64, 13.03.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ach so :huh:

    Das ist eben nicht richtig. Das galt früher vielleicht mal ;(
    Mein Diesel wird schneller warm, als meine vorherigen Benziner.
    Für meinen 1,9er kann ich nur sagen, daß der auch bei diesen Außentemperaturen
    nach 10 min Fahrt schon so viel Wärme entwickelt hat, daß es Innen schon behaglich warm ist.
    Es kommt schon so viel warme Luft, daß ich damit locker die Frontscheibe frei bekomme.
    Diese Zuheizerfrage kam auch schon beim Superb auf.
    Zuheizer beim SuperB 3U 1.9 TDI
    Die Erklärung gab es dann im Beitrag Nr. 13 (wenn sie denn stimmt) :)

    Gruß Bernd
     
  10. #9 turrican944, 13.03.2013
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin
    Der hat einen Zuheizer und der hat auch eine großzügige ich glaube 80 oder 120 Ampere sicherung, diese hängt im Sicherungskasten im Motoraum neben der Batterie.
    Da sind die extra dicken Sicherungen drin :D
     
  11. #10 tschack, 13.03.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Der Octavia hat einen elektr. Zuheizer für den Innenraum, daher wird es innen auch recht schnell warm bzw. die Scheibe rasch frei.
     
  12. #11 Burny08, 13.03.2013
    Burny08

    Burny08

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Elegance 1.9TDI BJ. 2005
    Kilometerstand:
    130000
    Und genau diese Sicherung ist bei mir nicht vorhanden ;-)

    PS: Bei der Gelegenheit würde ich gleich noch erwähnen, das mein Octi nach 15km Arbeitsweg (Berg auf und ab) bei ca. -5°C Außentemperatur nie seine volle Betriebstemperatur von 90°C erreicht. Ich eier meistens so bei 65-75°C rum - ist das normal? ?(

    Könnte mir vorstellen, dass das nicht besonders Gesund für ein Dieselfahrzeug ist.
     
  13. #12 turrican944, 13.03.2013
    turrican944

    turrican944

    Dabei seit:
    06.10.2011
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Bavendorf
    Fahrzeug:
    Octavia 1z 2.0 TDI 4x4, Octavia 1z 1.6 TDI, Porsche 944 S3
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    200000
    Moin
    Komisch das du sie nicht hast ?? Reimport aus Afrika wos immer warm ist :D
    Das mit der Temperatur ist normal wenn so kalt ist das dauert und übriegens zeigt die Anzeige ab 75 °C Wasser Temp schon 90° an die ist getürkt damit die nicht so zappelt und die Kunden maulen mein auto wird nicht warm.
     
  14. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000

    Du meinst der elektrische ZH, den der Diesel hat, der Benziner jedoch nicht, entwickelt so viel Wärme, dass der Innenraum schnell warm wird.

    Der Benzinmotor als solches wird definitiv schneller warm als jeder Diesel.

    Würdest du den el. ZH abklemmen, säßest du im Kalten und würdest dir einen Benziner wünschen.





    Fahr mal bei -5°C Autobahn mit 120km/h (2000-2500upm) - wenn dann die Mitte der Kühlmitteltemperaturanzeige nicht erreicht wird, ist das Thermostat vermutlich defekt.

    Unter 2000upm wird zu wenig Abwärme erzeugt.
     
  15. #14 Bernd64, 13.03.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Ich mein es nicht nur, ich merke es jetzt im Winter tagtäglich.
    Wie ich schon in einem anderen Thread schrieb,
    kommt nach relativ kurzer Zeit schon sehr Warme Luft in den Innenraum.
    Der genaue Grund an sich dafür ist mir erst einmal schnurz :D

    Warum sollte ich ^^
    Ich bin sehr zufrieden damit, daß es sooo schnell warm wird :thumbup:

    Gruß Bernd
     
  16. #15 Ingrimmsch, 13.03.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    Hi
    Meiner steht gerade in der Werkstatt und ich im Krankenhaus. Werde das aber aus Interesse direkt mal checken wenn ich hoffentlich zum Wochenende wieder daheim bin.

    Aufgefallen ist mir aber auch schon das der Octavia um einiges fixer innen warm macht im Vergleich zu meinem bisherigen A4 avant (b5) 1.9tdi. Der hat glühkerzen im kühlwasser die ab -5` nach dem kaltstart schneller Wärme aufbauen lässt.

    Trotzdem braucht es schon einige Zeit bei richtiger Kälte bis er das heizen mit der klimaautomatik anfängt. Gebläse startet erst wenn mindesttemp. Vorliegt beim audi.

    Mein Octavia ist deutlich schneller mit Wärme dabei. Hier habe ich schon nachgedacht in da ein zuheizer mit drin sein mag. Ob ja, ob nein ist mir fast egal, Hauptsache die Hütte ist schnell warm :)
     
  17. #16 Bernd64, 14.03.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Heute früh --> Minus 10 Grad ;(
    Nach 2 km und 4 min kam schon kuschlig warme Luft :thumbup:

    Gruß Bernd
     
  18. #17 Ingrimmsch, 15.03.2013
    Ingrimmsch

    Ingrimmsch

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herford
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2, 1.9Tdi, DSG
    Werkstatt/Händler:
    Klatte & Bettig, Herford + Skoda Autozentrum Holsen
    Kilometerstand:
    180000
    Moin Moin

    So, aus dem Krankenhaus raus und direkt in die WS meinen Octi abholen ;) Tiefgefroren und vereist stand er draußen (war ja doch länger als geplant in der Klinik). Draußen auch knackige Minusgrade. Angeworfen und mal geschaut, nach nicht mal 2 km kam schon leicht warme Luft, nach 3,5 km deutlich warme Luft aus den Düsen. Das bei 30-50km/h da beruhigte Zone der Weg. Das Kühlwasser war da noch kalt.

    Also kann da nur ein elektrische Zuheizer in der Lüftung sein Werk verrichten bei meinem 2005er. Den ein 1.9TDi kriegt das nie hin in der Kürze und erst recht nicht wenn das Kühlwasser noch kalt ist.

    Scheint also Octis mit und ohne zu geben. Meiner hat was drin, das auch noch klasse funktioniert. Top. Der Octavia überrascht mich mit immer mehr angenehmen Details die ich nicht auf dem Schirm beim Kauf hatte.
     
  19. #18 Burny08, 17.03.2013
    Burny08

    Burny08

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Octavia Combi Elegance 1.9TDI BJ. 2005
    Kilometerstand:
    130000
    Ohh o.O Ich wurde per E-Mail garnicht mehr über News in diesem Thread informiert 8|

    Aaaalso, ich habe gestern mal in meinem Motorraum nachgeschaut und tatsächlich noch größere und andere Sicherungen endeckt als die, die in der Anleitung beschrieben sind. :rolleyes:

    [​IMG]

    Hier habe ich mal ein Bild von diesen rätselhaften Sicherungen geschossen.
    Kann mir nun jemand bestätigen, das dort eine Sicherung für die evt. elektrische Zuheizung zuständig ist?

    Des weiteren würde mich mal interessieren, ob die wirklich nur funktioniert wenn ich die ECON Taste drücke bzw. die Defrost funktion nutze?
    Wie genau ist das bei euch?
    Ich bin ja von Natur aus ein spritsparender Mensch, deshalb ist die ECON Taste bei mir ständig aktiv :whistling:

    Vielen Dank für eure Hilfe :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bernd64, 17.03.2013
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Nein.
    Der elektrische Zuheizer hat gar nichts mit den Tasten an der Climatronic zu tun.
    So weit ich weiß, kann man den nicht selbst steuern oder anderweitig beeinflussen.
    Der läuft eben ;)

    Ich persönlich schalte im Winter die ersten 2 km die Lüftung komplett aus.
    Erst danach schalte ich sie ein und dann kommt ja schon die warme Luft :)

    Gruß Bernd
     
  22. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Doch, nämlich genau so wie den Klimakompressor. Mit der ECON-Taste. ;)

    Mein Tscheche, geboren in der Slowakei, aufgewachsen in Spanien und jetzt wohnhaft in Deutschland, hat übrigens keinen Zuheizer. Scheint in der Tat in Spanien nicht wichtig zu sein. :D Überlebt habe ich trotzdem irgendwie bisher. 8o
     
Thema: Defrost-Taste - wie funktionierts??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda climatronic defrost

    ,
  2. Defrost-Funktion bei skoda octavia 1z

    ,
  3. wie funktioniert klimaautomatik im skoda octavia 1z

    ,
  4. was ist klima defroster,
  5. defrost taste klima bmw e87 bilder,
  6. defrost taste beim prius 3 ,
  7. skoda octavia combi 1z thermostat www.skodacommunity.de,
  8. defrost funktion,
  9. defrost erklärung,
  10. defrost volvo,
  11. defroster bei klimatronic,
  12. klimaautomatik defrostfunktion,
  13. climatronic defrost,
  14. defrost klimaanlage,
  15. wo finde ich den Defrost-Funktion bei skoda octavia 1z,
  16. defrost taste climatronic
Die Seite wird geladen...

Defrost-Taste - wie funktionierts?? - Ähnliche Themen

  1. Octavia II Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei

    Columbus bringt Fehler und funktioniert einwandfrei: Hallo zusammen, ich habe in meinem Octavia 1Z ein Columbus mit DAB+ verbaut. Freisprechen, Radio etc funktioniert alles einwandfrei, dennoch...
  2. Webasto nachgerüstet mit ipcu. innengebläse funktioniert nicht!

    Webasto nachgerüstet mit ipcu. innengebläse funktioniert nicht!: Hallo bräuchte eure hilfe. Habe eine gebrauchte Webasto tt C gekauft die in mein skoda octavia II combi tdi rs bj2008 eingebaut. heizgerät...
  3. Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr

    Lichtschalter ausbauen, Mechanismus funktioniert nicht mehr: Hi Zusammen, ich möchte den Lichtschalter ausbauen – wie es funktioniert mit dem Reindrücken – Drehen – Rausziehen weiß ich schon. Leider hat es...
  4. Heizung funktioniert nicht so wie sie soll.

    Heizung funktioniert nicht so wie sie soll.: Hallo Leute, habe seit kurzem bei meinem 3.6er das Problem mit der Heizung im Innenraum. Beim Beginn der Fahrt kommt nach kurzer Zeit warme Luft...
  5. Heckklappe Taster

    Heckklappe Taster: Hi bin neu bei euch, hab folgendes Problem mit meinem Superb 3T Combi. Die Elektrische Heckklappe lässt sich nicht mit der Taste in Innenraum...