defekter Türkontaktschalter - automatische Türverriegelung deaktivieren

Diskutiere defekter Türkontaktschalter - automatische Türverriegelung deaktivieren im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen, ich habe schon versucht mittels der Suchfunktion etwas zu finden, doch leider kein Erfolg. Bei meinem Fabia ist seit etwa 1,5...

  1. #1 fabia03, 03.04.2010
    fabia03

    fabia03

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe schon versucht mittels der Suchfunktion etwas zu finden, doch leider kein Erfolg.

    Bei meinem Fabia ist seit etwa 1,5 Jahren der Türkontaktschalter in der Fahrertür defekt,
    die ganzen Symptome wie Innenbeleutung die nicht an geht oder kein Warnton bei Licht an
    werden die meisten kennen.

    Was mich jetzt interessieren würde, kann man das Steuergerät so programmieren...
    - wenn man mit der FFB aufschliesst und keine Tür öffnet, sich der Wagen nicht von
    selbst wieder versperrt?

    Bis jetzt habe ich mir den Schlüssel noch nie eingeschlossen, doch der Tag wird kommen,
    und wehe ich bin weit von zuhause weg... dann hilft mir der Reserveschlüssel auch sehr wenig.

    beste Grüße
     
  2. #2 dathobi, 04.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Warum hilft dir der ReserveSchlüssel in so einem Fall sehr wenig? Wen ich weiter und länger von zu Hause wech bin, hat meine Frau immer den Zweitschlüssel dabei.

    Und wie will man den den Schlüssel im Auto liegen lassen und dan verriegelt sich die Tür? Die Zentralverriegelung verriegelt die Türen nur dan wieder, wen noch keine Tür geöffnet worden ist. Sobald eine mal geöffnet worden ist, verriegelt dein Auto auch nicht mehr, gleiches gilt auch bei der Heckklappe.
     
  3. Lambro

    Lambro

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Makrigialos,Kreta,Griechenland Postfach493 72055 M
    Fahrzeug:
    Fabia Classic 1,4l 68 PS
    Werkstatt/Händler:
    Charitakis, Kreta, Griechenland
    Kilometerstand:
    189000
    @ Dathobi.

    Ich habe dasselbe Problem. Da ich das Fahrzeug von der Fahrerseite aus nicht mehr zuschliessen kann, versuchte ich es am Anfang ueber die Beifahrerseite.Allerdings schliesst die Fahrertuer dabei nicht immer. Also mache ich die hintere linke Tuer auf und druecke den Knopf der Fahrerseite runter. Wenn du dabei vergisst den Schluessel aus dem Zuendschloss zu ziehen,hast du ihn eingeschlossen und siehst ohne den Zweitschluessel ziemlich alt aus.
    Mache es aber genau so wie du, und nehme bei laengeren Fahrten immer den Zweitschluessel mit.
     
  4. #4 Nebukadnezar, 04.04.2010
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster
    Kilometerstand:
    160000
    Lies doch nochmal den ersten Post und denk drüber nach. Wenn das Auto nicht merkt, dass die Fahrertür offen ist, was macht es dann? Genau...
     
  5. #5 Freiboita, 04.04.2010
    Freiboita

    Freiboita

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Genau das hatte ich letzte woche !
    Auto (Fabia Combi 1,4 16V Comfort) aus der Garage gefahren und ausgestiegen um das Tor zu verschliessen.
    Dabei hat nen Windstoß die Fahrertüre zugeschlagen !!! Ich hab noch das "tschack" der Zentralverriegelung gehört !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Das musste ich erstmal verarbeiten :-( Da stand er nun..Motor lief..Handy,Haustürschlüssel,Geldbörse auf dem Beifahrersitz.
    Frau ausser Haus .

    Hat 45min gedauert bis ich wieder in meine Wohnung kam um den Zweitschlüssel zu holen !

    Alles wegen so einem 2€ Mikroschalter !


    Gruß
     
  6. #6 Sir ReX, 04.04.2010
    Sir ReX

    Sir ReX

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    habe das gleiche Problem wie im ersten Post beschrieben.... hab das auch noch ne ganze weile, ging wahrscheinlich bei meinem sound ausbau letztes jahr kaputt.... X(

    ist wirklich ne blöde sache mit dem auto-lock....

    die einen sagen da muss man das gesamte schloss tauschen, die anderen meinen es würde auch reichen bzw gehen wenn man nur den mikroschalter tauscht :?: :!:

    ansonsten würd ich mich natürlich auch darüber freuen wenn jmd verraten könnte ob man die angesprochene auto-lock funktion deaktivieren kann (ehrlich gesagt find ich das nämlich völliger unsinn )

    Gruß
     
  7. #7 Freiboita, 04.04.2010
    Freiboita

    Freiboita

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    weiter unten gibt es doch Tips und Tricks zum bearbeiten des Steuergerätes.
    Vorrausgesetzt ihr hab nen OBD2 Gerät
     
  8. #8 dathobi, 04.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    [​IMG] Zitat von »dathobi«


    Und wie will man den den Schlüssel im Auto liegen lassen und dan verriegelt sich die Tür? Die Zentralverriegelung verriegelt die Türen nur dan wieder, wen noch keine Tür geöffnet worden ist. Sobald eine mal geöffnet worden ist, verriegelt dein Auto auch nicht mehr, gleiches gilt auch bei der Heckklappe.


    Lies doch nochmal den ersten Post und denk drüber nach. Wenn das Auto nicht merkt, dass die Fahrertür offen ist, was macht es dann? Genau...





    Und? Diese Funktion ist mit jeder Tür deaktivierbar, sprich es reicht auch aus die Heckklappe zu öffnen.

    Und wen der Zündschlüssel noch im Schloss stecken sollte, passiert eh nichts. Und ausserdem, warum beklag er sich? er hat das Problem seit 1,5 Jahre.
     
  9. #9 Freiboita, 04.04.2010
    Freiboita

    Freiboita

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nicht richtig !

    Die Türen verriegeln sich auch bei defektem Türschloss (Fahrer) von allein !
    Siehe oben...das war keine Story...das ist wirklich passiert !

    Bei Feuchtigkeit hat sich die Zentralverriegelung sogar versucht bei offener Türe zu verschliessen !
     
  10. #10 dathobi, 04.04.2010
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Gut. Wen es so ist-sage ich auch nichts mehr dazu aber das Problem hat er aber trotz dem nicht erst seit gestern.
     
  11. #11 WernerH, 05.04.2010
    WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fabia III 55kW DRIVE
    Kilometerstand:
    2500
    Und wenn er das Problem seit 5 Jahren hätte, darf er immer noch fragen. :rolleyes:

    @fabia03: Habe ein ähnliches Problem mit dem Mikroschalter: Die Zentralverriegelung schließt/öffnet sporadisch während der Fahrt. Hast Du das auch?
     
  12. Lambro

    Lambro

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Makrigialos,Kreta,Griechenland Postfach493 72055 M
    Fahrzeug:
    Fabia Classic 1,4l 68 PS
    Werkstatt/Händler:
    Charitakis, Kreta, Griechenland
    Kilometerstand:
    189000
    @ Werner H,

    wenn das wirklich am Mikroschalter liegt, wuerde ich ihn wechseln. Gibt's z.B. bei Conrad. Ich hab' das jetzt auch vor mir und lass mir einen von meinem Sohn schicken.
     
  13. #13 WernerH, 05.04.2010
    WernerH

    WernerH

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fabia III 55kW DRIVE
    Kilometerstand:
    2500
    @Lambro: wenn Du den Wechsel selber machst, dann bitte mit bebildeter Anleitung hier einstellen ;) :D Würde das dann auch gerne umsetzen....
     
  14. #14 Freiboita, 05.04.2010
    Freiboita

    Freiboita

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Anleitung zum wechseln des Mikroschalters gibts hier im Forum bereits.

    Hab meinen auch gewechselt...war ne sche... fummelei !! Zum Glück fahr ich in der woche mit nem Firmenwagen !
     
  15. #15 Sir ReX, 05.04.2010
    Sir ReX

    Sir ReX

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    meint ihr jetzt den mikroschalter in dem türschloss der fahrertür ?

    kann man den wirklich einfach so wechseln ?

    wenn ja wo find ich ne anleitung ? :rolleyes:
     
  16. #16 fabia03, 11.04.2010
    fabia03

    fabia03

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und vielen Dank für die zahlreichen Antworten

    warum ich das Problem jetzt nach 1,5 Jahren angehe?
    weil es nervt und ich immer wieder vergessen habe hier zu posten,
    zuvor wurde natürlich gesucht und in der Werkstatt gefragt, die sagen
    es geht nicht.

    Wenn ich nur schnell etwas aus dem Auto hole und nicht will das es sich
    wieder verschliesst, öffne ich auch kurz die hintere Tür, dann kennt das
    Steuergerät das eine Tür geöffnet wurde, nicht so bei der Fahrertür.

    Zweitschlüssel mitnehmen? Als Single wird das schwierig und den immer
    mittragen interessiert mich nicht.

    Ob man den Mikroschalter tauschen kann will ich nicht behaupten, es sieht
    so aus aber der Aufwand? Ich repariere am Fabia ständig irgend etwas,
    daher und weil ich wenig Zeit habe lasse ich das, es ging bisher auch so.

    Vielleicht hat ja noch jemand das Wissen ob das geht, wäre schön und damit
    sicher vielen geholfen!

    schönen Sonntag und gute Fahrt
     
  17. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Es gibt noch eine Lösung, die ich auch schon 2x angewendet habe. Ich habe mir passende
    Türschlösser vom Schrotti geholt, z.b. aus einem Unfallpolo. Das Schloß hatte die gleiche
    Teilenummer nur einen etwas anderen Halter, den wir umgebaut haben. Ich habe natürlich
    auf optisch einwandfreie Mikroschalter geachtet. So habe ich in meinem 2002er jetzt links
    und rechts je ein 2008er Polo Türschloss verbaut.

    Michael
     
  18. #18 potatodog, 11.04.2010
    potatodog

    potatodog

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Passat CC
    In diesem Fall liegte es meist an einem schlechten/gammligen Kontakt an der A-Säule
    Sollte das Kombiinstrument auch keine witeren Töne mehr machen (wie z.B. Blinker) hilft nur eine Neucodierung der Can-Gateway
     
  19. #19 badman42, 12.04.2010
    badman42

    badman42

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Breitenbrunn
    Fahrzeug:
    Fabia 1
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Bierschneider
    ...es gab doch eine anleitung, um den microschalter einzeln zu tauschen.
    irgendwo im forum.
    muss mal nachschauen.
     
  20. Octi_2

    Octi_2

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II 77kW TDI Team Edition
    @potadog: Sicher? Ich denke das es vom Mikroschalter im Schloß kommt
     
Thema: defekter Türkontaktschalter - automatische Türverriegelung deaktivieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia türverriegelung schaltet während der Fahrt

    ,
  2. vw polo 2008 sperrt sich automatisch zu

    ,
  3. seat ibiza zv schließt auf zu

    ,
  4. wieso sperrt polo automatisch die tür ab,
  5. skoda fabia 1.2 zv probleme beifahrertür,
  6. polo 9n fahrertür schließt nicht,
  7. polo 9n3 zentralverriegelung schaltplan,
  8. polo 9n warnleuchte tür auf,
  9. Yeti Steckverbindung Türe ,
  10. Yeti Steckverbindung bei der Tür,
  11. vw polo 2010 auto lock ausschalten,
  12. seat ibiza 6j türkontakt,
  13. polo knopf innenverriegelung defekt,
  14. seat ibiza türkontaktschalter,
  15. Skoda Fabia zv schließt immer ,
  16. pasat 2009 türkontaktschalter symthome,
  17. vw polo 9n zentralverriegelung beifahrertür schließt nicht,
  18. skoda fabia schlater zentralverriegelung sperrt nicht,
  19. polo 9n3 türkontaktschalter,
  20. touran auto-lock funktioniert nicht,
  21. wechseln türkontaktschalter vw polo,
  22. türkontaktschalter polo 9n wechseln,
  23. vw polo 9n zv hintere tür nur sporadisch,
  24. vw polo 2005 zentralverriegelung schalten während der fahrt ,
  25. seatibiza 6l oeffnet und schliesst die tuere immer wider selber
Die Seite wird geladen...

defekter Türkontaktschalter - automatische Türverriegelung deaktivieren - Ähnliche Themen

  1. Keyless defekt/ Start Stop Fehler

    Keyless defekt/ Start Stop Fehler: Mein Octavia RS spuckt seit kurzem die o.g. Fehlermeldung aus. Fernbedienung geht, Start Stop geht nicht und die Keyless Funktion geht auch nicht....
  2. Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt

    Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt: Hallo. Bei meinen superb von 2011 ist im Fussraum hinten rechts die Beleuchtung defekt. Die Lampe habe ich auseinander genommen und geprüft....
  3. DSG 7 trotz Rückruf defekt

    DSG 7 trotz Rückruf defekt: Moin, ich fahre einen Octavia Kombi 1.8 TSI mit DSG7 aus 2009 mit 75.000 KM Laufleistung . Im September 2014, bei 50.000 Km Laufleistung, erhielt...
  4. Roomster Bj.08 pdc und rückfahrscheinwerfer defekt wo ist der entsprechende Stecker

    Roomster Bj.08 pdc und rückfahrscheinwerfer defekt wo ist der entsprechende Stecker: Hallo!leider sind bei unserem roomster die pdc und die rückfahrscheinwerfer defekt. Bei einlegen des rückwärtsgangs ertönt manchmal das Signal für...
  5. Einklemmschutz Fensterheber deaktivieren

    Einklemmschutz Fensterheber deaktivieren: Hallo Leute,wollte nur mal Fragen ob man per vcds den einklemmschutz des elektrischen Fensterhebers deaktivieren kann.Habe das Problem,das auf der...