Defekter Scheibenwischer

Diskutiere Defekter Scheibenwischer im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; :fluch: Hallo, zusammen Bei meinem Fabia Combi ist die Wischwasseranlage eingefroren - gut, ist nichts Neues. Neu aber ist, dass dafür beim...

  1. Rolli

    Rolli Guest

    :fluch: Hallo, zusammen

    Bei meinem Fabia Combi ist die Wischwasseranlage eingefroren - gut, ist nichts Neues. Neu aber ist, dass dafür beim Ziehen des rechten Lenkradhebels die Sicherung für die Frontscheibenwischer durchknallt und sich der Heckscheibenwischer in Gang setzt. Kommentar der Werkstatt: Pumpe eingefroren, Pumpe überhitzt, Sicherung brennt durch. Ergebnis: Der Fahrer geht sprichwörtlich zum Blindflug über. Habe Skoda in Weiterstadt um Stellungnahme gebeten, da es sich hier anscheinend nicht um einen Einzelfall handelt. Das mir von der Werkstatt angebotene Ersatzfahrzeug wies den gleichen Fehler auf. Es kann nicht sei, dass man nichtsahnend die Scheibe sauber machen will und plötzlich die Front-Scheibenwischer ihren Geist aufgeben, nur weil die Pumpe eingfroren ist. Muss man das vor jeder Fahrt überprüfen? Das ist lebensgefährlich. Geht es anderen auch so?

    Gruß Rolli. :fluch:
     
  2. Daniel

    Daniel Guest

    Also, wenn man keinen Frostschutz einfüllt, dann kann man schon von einer Mitschuld sprechen ... denn soweit sollte man schon denken - wir sind ja schließlich nicht in Mediteranen Gefilden.

    Wenn es natürlich auch mit Frostschutz passiert, liegt natürlich ein Fehler vor.
     
  3. #3 Štefan, 08.01.2002
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    Das sollte wirklich nicht passieren. Ich habe schon öfters bei Temperaturen unter 0°C (auch schon bei -10°) die Scheibenwaschfunktion genutzt, bisher ohne Probleme. Das liegt sicher am Frostschutz, ansonsten geht das sicher auf Garantie!
    VG Stefan
     
  4. ?

    ? Guest

    Nix für ungut, aber wenn die Pumpe für die Scheibenwaschanlage an deinem Fabia eingefroren ist, dann liegt das vermutlich daran, das kein Frostschutz in der Pumpe ist. Viele Fahrer füllen zwar schön den Frostschutz der Scheibenwaschanlage auf (hatten wir gestern erst wieder im Portal), aber betätigen danach nicht vorne und hinten die Waschanlage, d.h. der Frostschutz ist im Tank, aber nicht in den Leitungen, der Pumpe und den Düsen.
    In diesem Falle kann Skoda sicher kein Vorwurf gemacht werden, denn für die wintertauglichkeit des Fahrzeuges ist der Fahrer/Halter zuständig und nicht der Hersteller.
    Das beim Leihfahrzeug allerdings die Pumpe eingefroren ist, dürfte auf Dummheit des Händlers zurückzuführen sein. Bei einem Fabia der auch verliehen wird, sollte der Händler schon überprüfen, ob nicht ein Kunde so "nett" war nur Wasser nachzufüllen.
     
  5. Rolli

    Rolli Guest

    Also noch einmal: Die Wischeranlage war randvoll bis Minus 20 Grad (!) mit Frostschutz bestückt!!! Höchstpersönlich vom Kundendienstchef unter Zeugen eingefüllt kurz nach Neujahr. Wollte ja auch noch wissen, ob es noch mehreren so geht.

    Ciao :)
     
  6. ?

    ? Guest

    Das glauben wir dir ja auch, nur wenn die Wischwaschanlage nicht nach dem Frosttauglich machen betätigt wird, dann ist kein Forstschutz in der Leitung, der Pumpe und den Düsen, sondern nur im Behälter und da nutzt es nicht allzuviel.
     
  7. #7 Christian, 09.01.2002
    Christian

    Christian Guest

    Mir sind diesen Winter auch 2 x die Sicherung der Pumpe und der Wischer durchgeknallt. Bei mir lags auch am nichtvorhandenen Frostschutz in der Pumpe.
    Na und ? ich hab die Pumpe wieder aufgetaut, Frostschutz und ne neue Sicherung rein.
    Immer noch besser, als ne kaputte Pumpe, denn dann wirds richtig teuer...

    (Bei mir lags an ner arschkalten Autobahnfahrt. Dazu muss man aber sagen, dass der Scheibenwaschbehälter im Fabia nicht dümmer hätte plaziert werden können , ausser vielleicht noch vorm Kühler :( )

    Christian
     
Thema:

Defekter Scheibenwischer

Die Seite wird geladen...

Defekter Scheibenwischer - Ähnliche Themen

  1. Lambdasonde defekt? Fehlerauslese

    Lambdasonde defekt? Fehlerauslese: Hallo zusammen, ich fahre eine Fabia 2 (EZ 9/2007, jetzt 80.000 km, 1,2L HTP, 44 KW,) ohne weitere Probleme. Jetzt wurde mir im Cockpit ein...
  2. Sitzheizung Fahrersitz defekt

    Sitzheizung Fahrersitz defekt: Schönen guten Tag! Seit gestern dabei und schon die zweite Frage :rolleyes: Bei meinem neuen Gebrauchten ist beim Fahrersitz die Sitzheizung...
  3. Fehleranzeige Mechatronik defekt

    Fehleranzeige Mechatronik defekt: Ich habe ein Automatic 7 Gang DSG Getriebe.(Octavia 160 PS BJ 2010) Beim Fahren fängt die Ganganzeige an zu blinken. Laut Werkstatt muss die...
  4. Gebläse und Vorwiderstand defekt 3 mal!

    Gebläse und Vorwiderstand defekt 3 mal!: Hallo Leute, ich habe einen Skoda Fabia 2 TSI 1.2 von 08.2012. Nun ist zum 3. Mal das Gebläse und Vorwiderstand defekt. Das erst mal war nach 14...
  5. Verriegelung Kofferraumverkleidung defekt - Laderaumabdeckung hält nicht mehr

    Verriegelung Kofferraumverkleidung defekt - Laderaumabdeckung hält nicht mehr: Hi, in der Führungsschiene der Laderaumabdeckung ist auf der rechten Seite der Verriegelungszapfen „weg“ - wahrscheinlich ausgebrochen - sh....