Defekter Kondensator

Diskutiere Defekter Kondensator im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen :-) Bei meinem Wagen wurde ein Klima-Check gemacht da die Anlage nicht mehr gekühlt hatte. Die Anlage kühlte dann wieder. 2...

  1. #1 Alois34, 25.07.2020
    Alois34

    Alois34

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lahnstein
    Fahrzeug:
    Octavia 1z3, 75kw mpi
    Werkstatt/Händler:
    VV Automobile Bornheim
    Kilometerstand:
    102.000
    Hallo zusammen :-)

    Bei meinem Wagen wurde ein Klima-Check gemacht da die Anlage nicht mehr gekühlt hatte.
    Die Anlage kühlte dann wieder.

    2 Monate später musste ich erneut zur Werkstatt, weil sie nicht kühlte und Geräusche von sich gab.

    Fazit: Defekter Kondensator. Kosten 350e.

    Konnte das nicht schon beim 1. Check aufgefallen sein??
     
  2. #2 dathobi, 25.07.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.666
    Zustimmungen:
    2.872
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Wenn sie in diesem Zug auch eine Dichtheitsprüfung gemacht hätten, dann ja.
    Eigentlich hätten sie es machen müssen, wenn sie merken das kaum noch Kühlmittel vorhanden ist.
     
    Alois34 gefällt das.
  3. #3 Alois34, 25.07.2020
    Alois34

    Alois34

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lahnstein
    Fahrzeug:
    Octavia 1z3, 75kw mpi
    Werkstatt/Händler:
    VV Automobile Bornheim
    Kilometerstand:
    102.000
    Laut Werkstatt sind sie dazu verpflichtet Leckprüfung zu machen. Der defekt wurde da aber nicht festgestellt. Ich hab dafür 120€ gezahlt.

    Ich fragte ob das nicht vorher sichtbar war. Die Werkstatt sagte: Nein.
     
  4. #4 dathobi, 25.07.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.666
    Zustimmungen:
    2.872
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Na, mit geeigneten Mitteln sicherlich...dazu sollte es tatsächlich bereits eine Beschädigung gegeben haben.
     
    Alois34 gefällt das.
  5. #5 Alois34, 25.07.2020
    Alois34

    Alois34

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lahnstein
    Fahrzeug:
    Octavia 1z3, 75kw mpi
    Werkstatt/Händler:
    VV Automobile Bornheim
    Kilometerstand:
    102.000
    Was darf ich denn jetzt der Werkstatt mitteilen? :-)
     
  6. #6 dathobi, 25.07.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.666
    Zustimmungen:
    2.872
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das wird schwierig... die werden behaupten das die Anlage zum Zeitpunkt der Prüfung unauffällig war.
     
    Alois34 gefällt das.
  7. #7 Alois34, 25.07.2020
    Alois34

    Alois34

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lahnstein
    Fahrzeug:
    Octavia 1z3, 75kw mpi
    Werkstatt/Händler:
    VV Automobile Bornheim
    Kilometerstand:
    102.000
    Das ist aber unglaubwürdig, wenn gesetzlich vorgeschrieben ist das eine Leckprüfung gemacht werden muss. Darunter fallen ja alle Komponenten. Wenn nach 2 Monaten wieder leer ist, dann wurde nicht zu 100% gearbeitet. Oder?

    Dann könnten Werkstätten das ja bei jedem Klima-Check für sich Bevorteilen...
     
    stoppi gefällt das.
  8. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.331
    Zustimmungen:
    1.874
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    166000
    Für die Zukunft würde ich empfehlen vor dem Kondensator ein Schutzgitter anzubringen, hält Steine sicher weg, lebensverlängernde Maßnahme.
    [​IMG]
    Meins war bis zum Zeitpunkt der Modifikation auch schon stark mitgenommen, ist aber noch dicht. Glück gehabt.
    [​IMG]
     
    Alois34 gefällt das.
  9. #9 dathobi, 25.07.2020
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    33.666
    Zustimmungen:
    2.872
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Unter vorgehaltener Hand.... ja.

    Auf stoppi ist auch mal wieder Verlass...!
     
    Alois34 gefällt das.
  10. #10 Alois34, 25.07.2020
    Alois34

    Alois34

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lahnstein
    Fahrzeug:
    Octavia 1z3, 75kw mpi
    Werkstatt/Händler:
    VV Automobile Bornheim
    Kilometerstand:
    102.000
    Miese Nummer...ein defekter Kondensator sollte demnach zu 100% auffallen...lassen mich fahren alles super und sagen mir das es doch nicht dicht ist.

    Heute wurde nur Druckprüfung gemacht...tadaa 350€.

    Also ganz ehrlich das ist mies. Baujahr 2006...da checkt man genauer
     
  11. #11 RootsPlague, 25.07.2020
    RootsPlague

    RootsPlague

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    43
    Nu übertreib mal nicht...

    Soll die Werkstatt bei jeder alten Möhre erstmal pauschal das komplette Lecksuchprogramm durchziehen?
    Nach 14 Jahren kann da schonmal eine erhebliche Menge Kältemittel fehlen falls nie aufgefüllt wurde.
    Und wenn die Anlage danach noch 2 Monate lief kann die Undichtigkeit ja nicht so gravierend gewesen sein, das fällt dann beim Vakuumtest des Servicegeräts nicht unbedingt auf.

    350€ für Kondensatortausch inkl. Neubefüllung wäre übrigens kein schlechter Kurs, da findest du hier deutlich höhere Summen
     
    Seppel16 und Alois34 gefällt das.
  12. #12 Alois34, 25.07.2020
    Alois34

    Alois34

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lahnstein
    Fahrzeug:
    Octavia 1z3, 75kw mpi
    Werkstatt/Händler:
    VV Automobile Bornheim
    Kilometerstand:
    102.000
    Also ja das denke ich schon.

    Ich hab den Wagen seit 2018 und da war die Klima schon defekt. Ich dachte der Wagen hat keine :-)... bis ich dann mal nachschaute. Deswegen der Klima-Check.

    Die Anlage war komplett leer und läuft dann auch Gefahr daß durch Benutzung der Klimaanlage der Schaden größer werden kann wie z.b der Kondensator/Kompressor. Erfahrungsberichte online schildern das auch. Aus diesem Grund sollte danach deutlich geguckt werden.

    Man sollte zumindest alles einbeziehen was öfter passiert bei defekter Klimaanlage. Oder nicht?

    Am Ende tut sich eine Werkstatt kein gefallen damit.

    Und ich zahle Neubefüllung etc...nun doppelt. Und wenn sie wieder leer läuft...was dann? Ne also man macht etwas 100% oder lässt es.

    Mir ist das erst vor 2 Wochen aufgefallen, weil ich gern mit Musik fahre und auch nicht jeden Tag Klima laufen lasse. 22.05 war der Check...

    Und Kältemittelaustritt sieht man mit UV Licht...
     
  13. Keks95

    Keks95

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    9.331
    Zustimmungen:
    1.874
    Ort:
    Ottweiler
    Fahrzeug:
    Audi A3 Sportback 8PA 2.0 TDI 103kW
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft: Carpark Nürnberg
    Kilometerstand:
    166000
    wenn die klima nicht mehr geht, wird der druck geprüft. wenn kein druck mehr da ist, darf die werkstatt auch kein klimagas mehr befüllen und soll normal stickstoff und lecksuchmittel einfüllen.



    war erst thema in der letzten folge
     
    Alois34 gefällt das.
  14. #14 Alois34, 25.07.2020
    Alois34

    Alois34

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lahnstein
    Fahrzeug:
    Octavia 1z3, 75kw mpi
    Werkstatt/Händler:
    VV Automobile Bornheim
    Kilometerstand:
    102.000
    Ja heute wurde Druck geprüft und defekt erkannt. Beim Klima-Check alles dicht...ob da Druckprüfung war... wer weiß.

    Ich rege mich nicht auf aber verstehen tue ich das nicht :-).
     
  15. #15 RootsPlague, 25.07.2020
    RootsPlague

    RootsPlague

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    43
    So ein handelsüblicher "Klimacheck" beinhaltet eben nur den Anschluss des Servicegeräts und vllt ne Sichtprüfung. Das Gerät prüft zwischen Absaugen und Auffüllen mittels Vakuum die Dichtheit, aber wie gesagt funktioniert das bei minimalen Lecks nicht wirklich zuverlässig.
    Wenn die Anlage komplett leer ist wäre natürlich tiefergehende Fehlersuche angezeigt, aber naja, Theorie und Praxis ^^
     
    MrSmart und Alois34 gefällt das.
  16. #16 Octavia20V, 25.07.2020
    Octavia20V

    Octavia20V

    Dabei seit:
    13.01.2010
    Beiträge:
    3.930
    Zustimmungen:
    634
    Ort:
    Freyburg/Unstrut
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS Ford Transit Connect
    Werkstatt/Händler:
    bin meine eigene Werkstatt
    Kilometerstand:
    108560
    Was ist wenn in den 2 Monaten ein Stein,ein Leck in den Kondensator verursacht hat,dann war die Anlage zum Zeitpunkt der Prüfung in Ordnung.
     
    fireball, Seppel16 und Alois34 gefällt das.
  17. #17 Alois34, 25.07.2020
    Alois34

    Alois34

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lahnstein
    Fahrzeug:
    Octavia 1z3, 75kw mpi
    Werkstatt/Händler:
    VV Automobile Bornheim
    Kilometerstand:
    102.000
    Ja wieder was gelernt.
    Wenn man gezielt geguckt hätte beim ersten Check, dann wäre ich heute nicht dort gewesen. Denn heute guckten sie gezielter. Aber warum? 100% sicheres Leck? :-). Ich bin gespannt.

    Das ist Spielraum den man ausnutzen könnte oder eben einfach nur dann mein Pech, wenn es so ist. Alle fragen wären gelöst, wenn der Kondensator geprüft worden wäre beim Klima-Check. Soweit ich weiß macht das ein Klima-Check...oder auch nicht :-).

    Der Steinschlag hätte auch vor meinem Kauf des Wagens passiert sein können...

    Wir alle kennen Werkstätten ;-).

    Ich rede mal mit der Werkstatt und ja... wird schon kühlen sag ich mal.

    Vielen Dank für eure Mithilfe und Gedanken!
     
  18. dirk11

    dirk11

    Dabei seit:
    20.07.2014
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    1.050
    Du schreibst immer so schöne hanebüchene Märchen. Irgendwie erinnerst Du mich an Santa...
    Selbst wenn sie eine Dichtheitsprüfung gemacht haben (wovon ich erstmal ausgehe), so muss eine Undichtigkeit dabei nicht zwangsläufig auffallen. Es gibt soo viele Möglichkeiten... Undicht nur bei Ausdehnung durch Erwärmung im Betrieb, undicht nur bei Trockenheit (O-Ringe), undicht nur wenn die Anlage nicht läuft.
    Deine Aussage ist nur mal wieder der pauschale Bullshit-Blabla, um Deinen Beitragszähler hochzudrehen und andere User zu verunsichern, in dem Du Dir nicht bekannte Werkstatt-Aufenthalte bewußt verunglimpfst.
    Du bist glaubwürdigkeitsmäßig so ziemlich auf einer Ebene mit Elektrobonzo.:whistling:
     
    Seppel16 gefällt das.
  19. #19 Alois34, 25.07.2020
    Alois34

    Alois34

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lahnstein
    Fahrzeug:
    Octavia 1z3, 75kw mpi
    Werkstatt/Händler:
    VV Automobile Bornheim
    Kilometerstand:
    102.000
    Das mag sein...ja

    Aber warum nicht gleich alles checken um auszuschließen? Man sagte mir heute auch direkt das es der Kondensator ist. Ohne andere Dinge zu erwähnen, die es hätten sein können. Vielleicht erwarte ich auch zu viel von einem Klima-Check. Aber befüllen und Sichtprüfung bekomm ich selber hin :-D...

    In meiner Zeit als Kälteanlagenbauer haben wir bei Neugeräten auch nur Vakuumprüfung gemacht. Bei defekten Geräten aber alle Komponenten überprüft und nicht einfach voll befüllt, Vakuumprüfung und gut ist.

    Ich mag Forenfeindschaften nicht :-)...
     
    dathobi gefällt das.
  20. #20 RootsPlague, 25.07.2020
    RootsPlague

    RootsPlague

    Dabei seit:
    02.11.2014
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    43
    Na weil der Klimacheck dann keine 100€ mehr kostet sondern mindestens das doppelte...

    Dann tausch das Ding doch selbst. Ist ein bisschen Aufwand weil die Schürze und Schlossträger ab muss aber wirklich keine Raketenwissenschaft
     
    Alois34 gefällt das.
Thema:

Defekter Kondensator

Die Seite wird geladen...

Defekter Kondensator - Ähnliche Themen

  1. Tankentlüftung defekt!?!

    Tankentlüftung defekt!?!: Hallo, ich habe bei meinem Octavia RS 1Z 2.0 TDI das Problem dass ich nicht ganz volltanken kann. Nach einem Blick unters Auto habe ich bemerkt...
  2. Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt

    Fußraum Beleuchtung, Kondensator defekt: Hallo. Bei meinen superb von 2011 ist im Fussraum hinten rechts die Beleuchtung defekt. Die Lampe habe ich auseinander genommen und geprüft....
  3. Klimaanlage Leck zwischen Kondensator (nach Trockner) und Klimaleitung, Dichtung (O-Ring) defekt?

    Klimaanlage Leck zwischen Kondensator (nach Trockner) und Klimaleitung, Dichtung (O-Ring) defekt?: Hallo zusammen, ich habe kürzlich meine Klimaanlage mit einer UV-Lampe untersucht und dabei festgestellt, dass an der Verbindungsstelle zwischen...
  4. [Mit Bild] Klima: Nach 62.000km und 4 Jahren Schlauch zwischen Kompressor und Kondensator defekt.

    [Mit Bild] Klima: Nach 62.000km und 4 Jahren Schlauch zwischen Kompressor und Kondensator defekt.: Hallo zusammen, 336,- hat die Reparatur gekostet. Kann es sein, dass dieses Ding wirklich einfach so kaputt geht? [IMG] Grüße, Jimmy Edit:...
  5. Klimanlage defekt: Kompressor und Kondensator tauschen?

    Klimanlage defekt: Kompressor und Kondensator tauschen?: Hallo, bei meinem Octavia Bj. 2006, EZ 2007 ist nun der Klimakompressor incl. Klimakondensator defekt, nach nur 25000 Km. Meine Werkstatt sagte,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden